Parken am Hafen in Triest - MSC Splendida

Kreuzfahrtziele, Häfen & Sehenswürdigkeiten, An- und Abreisemöglichkeiten etc.
Antworten
jorgo
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 70
Registriert: 25.11.2010 17:48

Parken am Hafen in Triest - MSC Splendida

Beitrag von jorgo »

Liebe Kreuzfahrtfans,

nach zwei Absagen starten wir nun einen neuen Versuch. Sieben Tage mit der MSC Splendida ab Triest. Wir haben vor, mit dem Pkw anzureisen.
Da wir noch nie von dort aus in See gestochen sind, dazu zwei Fragen:
- Wie läuft das in Triest ab mit der Abgabe der Koffer? Kann man diese wie in Genua direkt vom Auto aus abgeben?
- Wo parkt man am besten? Hat jemand schon Erfahrung?

Herzlichen Gruß
Jürgen
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 7202
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: Parken am Hafen in Triest - MSC Splendida

Beitrag von HeinBloed »

Das Bild habe ich 2017 in Triest gemacht:

Bild

Damals waren es 10 EUR/Tag.

Der Parkplatz ist quasi direkt vor dem Eingang des Cruise Terminals...

Dort wüsste ich nicht, was aufwändiger wäre: erst parken und Koffer selbst rübertragen oder eine extra Runde drehen, um Koffer abzugeben und sich dann einen Parkplatz zu suchen...

Gruß
HeinBloed
jorgo
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 70
Registriert: 25.11.2010 17:48

Re: Parken am Hafen in Triest - MSC Splendida

Beitrag von jorgo »

Hallo HeinBlöd,

herzlichen Dank für die Info. Auf Dich ist eben Verlass.
Ich denke, ich werde das mal ausprobieren, obwohl ich inzwischen auch von einem Parkhaus in der Nähe gehört habe, das Kreuzfahrern 30% Rabatt bietet.
Falls jemand vor mir in Triest eincheckt, würde ich mich freuen, weitere Informationen zum Thema Parken bzw. Einchecken zu erhalten.

Herzlichen Gruß
Jürgen
Benutzeravatar
Wendy
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1260
Registriert: 25.12.2007 22:10

Re: Parken am Hafen in Triest - MSC Splendida

Beitrag von Wendy »

Und es gibt die Webseite, die sogar auf deutsch verfügbar ist - sie sieht aktuell gehalten aus:

https://www.triesteterminal.it/parkplatze/

Wenn die Daten auch für dieses Jahr gelten, wäre man bei 15 €/Tag
Antworten