USA: Gesundheits-Reisewarnung für Italien

Kreuzfahrtziele, Häfen & Sehenswürdigkeiten, An- und Abreisemöglichkeiten etc.
Antworten
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 29364
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

USA: Gesundheits-Reisewarnung für Italien

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

Die amerikanischen Centers for Disease Control and Prevention warnen nun vor einem Besuch Italiens. Alle nicht-essentiellen Reisen in das Land sollen damit unterlassen werden. Mal schauen, wann es massive Umroutungen im Mittelmeer gibt... :rolleyes:
Cali65
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1052
Registriert: 31.08.2010 22:02
Wohnort: Berlin

Re: USA: Gesundheits-Reisewarnung für Italien

Beitrag von Cali65 »

Na toll. Die haben es nötig,
Bei denen geht es doch auch los. Will im Juni und Oktober ab Italien mit X. Das kann ja heiter werden.
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 7208
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: USA: Gesundheits-Reisewarnung für Italien

Beitrag von HeinBloed »

Übrigens: bei RCI ist Emilia-Romagna (Bologna) auch auf die Liste gekommen, deren Aufenthalt zuvor eine Einschiffung ausschließt.
Benutzeravatar
Garfield
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 2735
Registriert: 18.09.2007 10:45
Wohnort: Schweinfurt/Main
Kontaktdaten:

Re: USA: Gesundheits-Reisewarnung für Italien

Beitrag von Garfield »

Cali65 hat geschrieben:... Will im Juni und Oktober ab Italien mit X. Das kann ja heiter werden.
Du kannst wenigstens noch hoffen, dass sich Lage bis dahin stabilisiert.
Wir sollen - planmäßig - im April in Civitavecchia ausschiffen. Ich warte eigentlich mittlerweile täglich auf die Änderung des Reiseplans. :rolleyes:
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 7208
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: USA: Gesundheits-Reisewarnung für Italien

Beitrag von HeinBloed »

Garfield hat geschrieben:
Cali65 hat geschrieben:... Will im Juni und Oktober ab Italien mit X. Das kann ja heiter werden.
Du kannst wenigstens noch hoffen, dass sich Lage bis dahin stabilisiert.
Wir sollen - planmäßig - im April in Civitavecchia ausschiffen. Ich warte eigentlich mittlerweile täglich auf die Änderung des Reiseplans. :rolleyes:
Sind wir etwa auf derselben Tour?
Cali65
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1052
Registriert: 31.08.2010 22:02
Wohnort: Berlin

Re: USA: Gesundheits-Reisewarnung für Italien

Beitrag von Cali65 »

Dann hast du deine Cruise wenigstens hinter dir. Anderer Hafen am Schluss, so what. Wir befürchten eher die Absage der Europasaison und das war es dann für uns.
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 7208
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: USA: Gesundheits-Reisewarnung für Italien

Beitrag von HeinBloed »

Wir haben vielleicht „Glück“. Unser Schiff muss anschließend in Marseille in die Werft...

Wenn wir in Marseille rausgeworfen werden: umso besser: ICE direkt nach Hause!!!
Cali65
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1052
Registriert: 31.08.2010 22:02
Wohnort: Berlin

Re: USA: Gesundheits-Reisewarnung für Italien

Beitrag von Cali65 »

Schön für dich. Wir wollten die frisch renovierte Constellation genießen. Ich sehe da langsam schwarz.
nager69
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 784
Registriert: 12.09.2010 14:49

Re: USA: Gesundheits-Reisewarnung für Italien

Beitrag von nager69 »

Wir sind auf der sky princess von Fort Lauderdale nach Kopenhagen. Es scheint zwar viele Stornierungen zu geben - absagen beim rallcall in cc, aber auch viele Umbuchungen auf diese Route von abgesagten princesstouren aus dem asiatischen Raum. Ich hoffe, wir kommen überhaupt in die USA rein.....
LG alex
Benutzeravatar
Rhein
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 3650
Registriert: 29.12.2007 23:09
Wohnort: Boppard

Re: USA: Gesundheits-Reisewarnung für Italien

Beitrag von Rhein »

Wer im Sommer fährt, braucht sich jetzt wohl noch keine Sorgen machen, wer weiß, was bis dahin noch alles passiert. Vielleicht geht man ja im Sommer viel lockerer damit um als jetzt … Ob US-Reedereien die Sommersaison in Europa absagen? Wenn es so weiter geht wie derzeit, dann frage ich mich, ob im Sommer überhaupt noch Kreuzfahrtreedereien oder Airlines existieren? In wenigen Tagen wird sich der Virus um die ganze Welt verbreitet haben. Welchen Sinn macht es dann noch, Grenzen zu schließen?

Naja - schauen wir mal … jedenfalls freue ich mich noch auf meine Reise in gut 4 Wochen auf der Costa Victoria ab Venedig. Noch gibt es keine Absagen (oder Umroutungen) von Costa und Lufthansa. Also bin ich mal guter Dinge. :thumb:
Cali65
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1052
Registriert: 31.08.2010 22:02
Wohnort: Berlin

Re: USA: Gesundheits-Reisewarnung für Italien

Beitrag von Cali65 »

Lufthansa könnte ich worst case umbuchen, falls wir uns anders orientieren müssen. Der Flug geht ja Berlin-Rom und Retour ab Venedig. Das ändert man dann irgendwie. Im Moment halte ich alles für möglich. Den kompletten Absturz der Tourismusbranche neben Problemen in anderen Wirtschaftszweigen und auch eine echte Beruhigung der Lage bis zum Frühsommer, weil wir einfach trotz Risiken mit dem Virus leben müssen und auf die Impfung hoffen.

Kreuzfahrt Aktien sollte man jetzt auch mal im Auge behalten für einen günstigen Einstieg.
Antworten