Sonnendeck Seereisen

Neapel - Ausflug nach Pompeji ?

Kreuzfahrtziele, Häfen & Sehenswürdigkeiten, An- und Abreisemöglichkeiten etc.

Moderator: die-zwee

Neapel - Ausflug nach Pompeji ?

Beitragvon Grisu69 am 28.01.2019 17:33

Hallo liebe Kreuzfahrtgemeinde,

mich zieht es mal wieder mit MSC ans oder besser gesagt ins westliche Mittelmeer. Ein Halt ist in Neapel und zwar mit Liegezeit von 11.00 Uhr bis 19.30 Uhr, also habe ich letztendlich mit diversen Zeitpuffern ca. 6 Stunden Zeit zur Verfügung. Wenn möglich, würde ich gerne Pompeji besuchen.

Die Ausflüge der Reederei kamen für mich bisher nie so in Frage, da diese meist überteuert sind und man vor Ort entweder mit den Öffis gut zurecht kam, oder Anbieter vor Ort wesentlich günstiger waren. Heuer ist mir aufgefallen, dass entweder die Reederei deutlich nach unten korrigiert hat, oder die örtlichen Anbieter deutlich aufgeschlagen haben, jedenfalls sind die Preisdifferenzen bei weitem nicht mehr so groß. Der 4-Stunden-Ausflug nach Pompeji mit Eintritt und Führung kostet bei MSC aktuell 62,- € p.P.

Für mich stellt sich jetzt die Frage, ob ich mit einer individuellen Tour (auf eigene Faust oder mit einem Fremdanbieter) tatsächlich besser liege. So weit ich erkunden konnte, liegt der Eintrittspreis bei 15,00 € bzw. wenn man bevorzugt ins Gelände will ca. 20,00 €. Nun bleibt noch das Problem, wie ich von A nach B komme. So weit ich erfahren habe, gibt es einen Zug, wobei ich hier vermutlich mit einer Fahrzeit ab Schiff von mindestens 1 bis 1 1/2 Stunden rechnen muss (ich muss ja auch vom Schiff zum Bahnhof kommen). D.h. 3 Stunden gehen schon mal für reine An- und Abreise drauf, damit hätte ich noch 2 bis 3 Stunden Zeit für Pompeji.

Nun meine Fragen an die erfahrene Kreuzfahrtgemeinde:
- Hat jemand schon mal den Ausflug mit dem Zug gemacht und wie lange braucht man den tatsächlich ?
- Sind die Züge einigermaßen pünktlich oder kann es passieren, dass man hier noch Zeitpuffer zusätzlich einrechnen muss ?
- Weiß jemand, wie man am besten und schnellsten ab Hafen fährt und wo ungefähr die Kosten liegen ?
Oder kennt jemand einen Anbieter vor Ort, wo man einen entsprechenden Ausflug vor Ort buchen kann ? Das was ich bisher im Web gefunden habe ist preislich eigentlich uninterresant, da kann ich auch über die Reederei buchen und habe das volle Verwöhnprogramm (natürlich mal wieder mit einer tollen Besichtigung einer Korallenwerkstatt auf der Rückreise :rolleyes: ).

Herzliche Grüße
Grisu
Grisu69
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 31
Registriert: 20.02.2013 09:39

Re: Neapel - Ausflug nach Pompeji ?

Beitragvon fneumeier am 28.01.2019 18:13

Hallo Grisu,

Du müsstest zur Porta Nolana - mit der Straßenbahn oder dem Bus (das müsste ich ebenfalls genauer nachsehen). Dort fährt die S-Bahn - Circumvesuviana - nach Pompeii Scavi. Deine Zeitplanung ist schon halbwegs richtig und die Circumvesuviana ist nicht immer zuverlässig.

In der Nähe des Kreuzfahrtterminals fährt auch der Bus von SITAsud nach Pompeii. Das ist nur eine relativ kurze Laufstrecke. Ich habe es aber noch nicht ausprobiert.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8439
Registriert: 06.11.2007 14:58
Wohnort: München

Re: Neapel - Ausflug nach Pompeji ?

Beitragvon HeinBloed am 28.01.2019 18:31

Wenn ihr an der Stazione Marittima anlegt (großes Betonklotz im Mussolini-Stil):

raus und dann rechts orientieren: vor der Kreuzung und direkt an der Kreuzung gab es 2015 diese Angebote:

Bild

Bild

Nach Pompeij haben wir es bislang nicht geschafft: irgendwie hat es immer an den Tagen aus Eimern geschüttet.

Amalfi-Küste, Erconalo, Vesuv haben wir schon alles mit öffentlichen Verkehrsmitteln gemacht.

Ist ja auch ganz einfach: rauslaufen und ab in die U-Bahn zum Bahnhof Garibaldi und dann umsteigen:

https://www.eavsrl.it/web/sites/default ... eversa.pdf

Schlimmer als bei der Deutschen Bahn ist es auch nicht. Wir sind bisher irgendwie doch wieder pünktlich zurück zum Schiff gekommen.

Gruß
HeinBloed
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
 
Beiträge: 6151
Registriert: 05.11.2007 21:49

Re: Neapel - Ausflug nach Pompeji ?

Beitragvon HeinBloed am 28.01.2019 18:33

fneumeier hat geschrieben:Du müsstest zur Porta Nolana - mit der Straßenbahn oder dem Bus (das müsste ich ebenfalls genauer nachsehen). Dort fährt die S-Bahn - Circumvesuviana - nach Pompeii Scavi. Deine Zeitplanung ist schon halbwegs richtig und die Circumvesuviana ist nicht immer zuverlässig.


1. Die Straßenbahn fährt nicht mehr ab Kreuzfahrtterminal. Wurde eingestellt.

Bild

Bild

Am besten hier mal gucken, wie die aktuelle Situation ist: http://www.anm.it/images/stories/PDF/li ... .eserc.pdf

2. Jetzt fährt die U-Bahn direkt zum Bahnhof Garibaldi. Dort halten die Züge auch.

http://www.anm.it/images/stories/PDF/li ... .eserc.pdf

Bild

Bild

Alternativ mit Bussen.

3. Circumvesuviana gibt es auch nicht mehr: EAV

https://www.eavsrl.it/web/

Gruß
HeinBloed

Uns haben die Taxis die Touren inkl. Wartezeit und Rücktransport 2017 für 100 EUR angeboten... wenn man zu viert ist, nicht uninteressant...
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
 
Beiträge: 6151
Registriert: 05.11.2007 21:49

Re: Neapel - Ausflug nach Pompeji ?

Beitragvon fneumeier am 29.01.2019 08:57

Danke, HeinBloed,

die Straßenbahn wurde doch auch erst vor einigen Jahren fertiggestellt.... Die U-Bahn hatte ich auf google maps gesehen, aber gestern keine Zeit zu recherchieren.

Wir sind letztes Jahr in der Stadt geblieben, daher interessierte mich die Straßenbahn und U-Bahn nicht.

Am Hafen gibt es zu Hauf Angebote für Touristenbusse nach Pompeii. Den SITAsud Bus kennt aber kaum einer.

Gruß
Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8439
Registriert: 06.11.2007 14:58
Wohnort: München

Re: Neapel - Ausflug nach Pompeji ?

Beitragvon Cora am 22.02.2019 16:55

HeinBloed hat geschrieben:... Circumvesuviana gibt es auch nicht mehr ...


Bist du sicher? Einen aktuellen Fahrplan für den Circumvesuviana gibt eshier noch: https://www.sorrentoinsider.com/en/naples-to-sorrento-train-schedule
Wir haben den Ausflug mit dem Zug von Sorrento aus gemacht und das war total unkompliziert.
Bericht gibt es hier: https://www.silvertravellers.de/pompeji-und-vesuv-auf-eigene-faust/
Cora
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 191
Registriert: 31.08.2010 17:24

Re: Neapel - Ausflug nach Pompeji ?

Beitragvon HeinBloed am 22.02.2019 18:49

Cora hat geschrieben:
HeinBloed hat geschrieben:... Circumvesuviana gibt es auch nicht mehr ...


Bist du sicher? Einen aktuellen Fahrplan für den Circumvesuviana gibt eshier noch: https://www.sorrentoinsider.com/en/naples-to-sorrento-train-schedule
Wir haben den Ausflug mit dem Zug von Sorrento aus gemacht und das war total unkompliziert.
Bericht gibt es hier: https://www.silvertravellers.de/pompeji-und-vesuv-auf-eigene-faust/


Seit 2013 heißt das Ding EAV:

https://de.wikipedia.org/wiki/Ferrovia_Circumvesuviana

https://www.eavsrl.it/web/content/orario-ferrovia

Gruß
HeinBloed
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
 
Beiträge: 6151
Registriert: 05.11.2007 21:49

Re: Neapel - Ausflug nach Pompeji ?

Beitragvon HeinBloed am 22.02.2019 19:27

Cora hat geschrieben:
HeinBloed hat geschrieben:... Circumvesuviana gibt es auch nicht mehr ...


Bist du sicher? Einen aktuellen Fahrplan für den Circumvesuviana gibt eshier noch: https://www.sorrentoinsider.com/en/naples-to-sorrento-train-schedule
Wir haben den Ausflug mit dem Zug von Sorrento aus gemacht und das war total unkompliziert.
Bericht gibt es hier: https://www.silvertravellers.de/pompeji-und-vesuv-auf-eigene-faust/


Scheint ja auch nicht mehr so ganz aktuell zu sein:

Lt. dieser Seite kosten ja die Fahrten noch 3,60 EUR...

Die aktuelle Rate beträgt 3,90 EUR und findet sich hier:

http://www.unicocampania.it/index.php?l ... i&action=1

Tarifstufe NA5.

Historisch werden sicherlich viele sie noch so nennen. Sie haben aber nicht mal mehr die alte Homepage: http://www.vusuviana.it - Gibt es auch nicht mehr.
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
 
Beiträge: 6151
Registriert: 05.11.2007 21:49

Re: Neapel - Ausflug nach Pompeji ?

Beitragvon seamaster76 am 22.02.2019 19:56

Also wir haben damals den Shuttle vom ersten Foto von Tien genutzt. Die Zeiten wurden perfekt eingehalten und würde ich jederzeit wieder machen wenn ich dort hin möchte.
Kann man nicht verfehlen. Das Teil sieht aus wie eine Straßenbahn auf Rädern und fährt direkt auf dem Platz vorm Terminal ab und hält in Pompeii direkt am Eingang. Vorbestellung ist nicht nötig. Einfach hingehen und Ticket kaufen.
seamaster76
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 580
Registriert: 17.06.2013 09:58
Wohnort: Chemnitz

Re: Neapel - Ausflug nach Pompeji ?

Beitragvon HeinBloed am 24.02.2019 06:16

Mit der App GoEAV auf dem Smartphone der Nachfolgegesellschaft der Circumvesuviana EAV sind die Fahrpläne abrufbar und vor allem auch die Fahrkarten online erhältlich.

Zu meiner Überraschung: Menüführung ist sogar in Deutsch.

Gruß
HeinBloed
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
 
Beiträge: 6151
Registriert: 05.11.2007 21:49

Re: Neapel - Ausflug nach Pompeji ?

Beitragvon Grisu69 am 25.02.2019 14:08

Hallo Zusammen,

vielen Dank für die Tipps. Da meine Liegezeit nicht ganz so lange ist (11-19.30 Uhr) werde ich bevorzugt einen Shuttle-Bus nehmen, wenn diese sowieso in der Nähe des Terminals halten. Mich hat nur etwas verwundert, dass diese lokalen Anbieter im Netz keine Werbung machen. Was den Sita-Bus betrifft, so ist deren Webseite äußerst bescheiden. Lt. Google-Maps fährt der 5000-er Bus in der Nähe vom Terminal weg, auf der Hompage von Sita-Bus fährt aber offenbar nur der 5001 nach Pompeji. Man findet aber weder einen halbwegs verständlichen Fahrplan noch ein Haltestellenverzeichnis.
Sollten wider erwarten die Busse schon belegt sein, kann ich immer noch auf die Bahn umschwenken. Das mit der App GoEAV habe ich auch schon gelesen und lade mir diese mal runter (so weit ich es verstanden habe, ist diese momentan in der Testphase und soll ab Frühjahr dann funktionieren).

Evtl. noch eine Frage zum Eintritt in Pompeji. Man kann über die offizielle Homepage von Pompeji, bzw. über deren autorisierten Drittanbieter auch Eintrittskarten online erwerben und zwar zum gleichen Preis wie beim Kauf vor Ort. Es gibt aber auch Anbieter, die sog. Fast-Line-Karten für einen deutlich höheren Preis verkaufen und damit werben, dass man dann ohne großes Schlangestehen in das Gelände darf.
Weiß jemand, ob man mit Online-Karten durch das Eingangstor nur kommt, wenn man sich in die Schlange an der Kasse anstellt, oder ob man mit Online-Karten auch direkt zum Einlass gehen kann? :confused:
Eine Online-Eintrittskarte würde ja letztendlich nur was bringen, wenn man sich damit das Anstellen an der Kasse spart.

Ich denke, der eine oder andere von Euch kennt die Örtlichkeit.

Vielen Dank
Grisu
Grisu69
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 31
Registriert: 20.02.2013 09:39

Re: Neapel - Ausflug nach Pompeji ?

Beitragvon HeinBloed am 25.02.2019 18:55

Obwohl eine italiensische Kollegin für mich extra bei SITA in italienisch angerufen hat: wir haben nicht herausbekommen, wo genau nun der Bus abfahren sollte.

Uns fehlt leider das italienische SITA-Gen im Blut, um uns geographisch und zeitlich zu orientieren. Die Italiener tauchen auch ohne Haltestellenschilder und Aushangsfahrplänen auf und irgendwann kommt ein Bus, aber wir sind irgendwie dafür zu blöd.

Wir wollten mal zum Vesuv und unser Bus hätte sogar ab Molo Beverello (das ist der Fährhafen 50 m vom Cruise Terminal) beginnen sollen: wir haben keine Haltestelle gefunden geschweige zur Abfahrtszeit einen Bus entdeckt, dem wir hätten winken können. Auch konnte uns keiner sagen, wo und wann evtl. ein Bus fährt. Wir sind dann mit der Bahn gefahren. Bei einem späteren Anlauf sind wir komplett vor der Molo Beverello ohne Zeitdruck abgelaufen, aber auch dann konnten wir keine Haltestelle oder ähnliches finden. Auch am Bahnhofsplatz Garabaldi konnten wir nichts finden.

In so ganz kleinen Dörfern wie Amalfi hat es funktioniert. In Positano musste man schon irgenwie wissen, dass sie nur ab Oberstadt abfahren und in Sorrento haben wir es irgendwie auch nicht geschafft. Gesehen haben wir die Busse schon und von Amalfi nach Positano haben wir es auch schon geschafft mitzufahren.

Nach Pompei selbst haben wir es bislang noch nicht geschafft: jedes Mal, wenn wir wollten, hatte es bislang in Strömen geregnet.

Diese Regelung mit den Vorverkauf online, Tageskasse und die Drittanbieter mit Expresszugang kennen wir aber aus Rom und sind damit sehr gut gefahren.

I.d.R. ist es aber so: der Drittanbieter mit Expresszugang hat allerdings immer nur mit Führung angeboten. Hatten wir schon Tickets im Vorverkauf, mussten wir nur die Führung buchen und gingen dann zusammen eh in der Expressspur rein, die eben auch für diejenigen reserviert war, die schon Karten hatten.

Das war am Colosseum so. Das war am Vatikan so. Ich gehe mal davon aus, dass es dort nicht anders sein wird.

Ich würde persönlich daher an jeder italienischen Attraktion mir eine Führung mit Expresszugang suchen: kostet zwar eine Kleinigkeit, aber du bekommst dafür sehr viel für das Geld und verlierst nicht so viel Zeit, weil ja auch innerhalb der Attraktion sie dich nicht mit jedem Stein bekannt machen, sondern nur dort erklären, wo es etwas gibt, was sich lohnt zu erklären. Anschließend hatte man noch freie Zeit, um selbst herumzulaufen.

Wie gesagt: vielleicht haben wir ja dann das nächste Mal in Neapel Glück, dass es nicht in Strömen regnet und wir würden wie gesagt, mit so einem Expresszugang plus Führung reingehen.

Gruß
HeinBloed
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
 
Beiträge: 6151
Registriert: 05.11.2007 21:49


Zurück zu Kreuzfahrt-Destinationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste