Seite 4 von 4

Re: Anlauflisten 2022

Verfasst: 01.09.2020 18:13
von Hareid
Moin,

bei CC hat jemand die Saga Routen für 2022 veröffentlicht.
Die Spirit of Discovery kommt jeweils 1x nach Hamburg, Bremerhaven und Emden.

LG

Re: Anlauflisten 2022

Verfasst: 03.09.2020 14:38
von Kieler
Sollte die Spirit of Discovery nicht schon dieses Jahr nach Emden kommen? Ich hatte mal so etwas gelesen, dass die Passgiere ihr Schwesterschiff in der Werft besuchen konnten. Corona hat dem wohl ein Strich durch die Rechnung gemacht.

Re: Anlauflisten 2022

Verfasst: 08.09.2020 23:00
von Hareid
Moin,

die Carnival Pride ist am 27.05.22 und 06.09.22 in Leixoes gemeldet. Sie wird also dann vermutlich die Legend ersetzen in Europa.

LG

Re: Anlauflisten 2022

Verfasst: 15.09.2020 00:55
von Hareid
Moin,

Azamara hat die 2022er Routen veröffentlicht.
Azamara Pursuit besucht 2x Warnemünde und 2x den NOK und die Quest besucht 1x Warnemünde und 2x den NOK.

LG

Re: Anlauflisten 2022

Verfasst: 14.10.2020 20:26
von Hareid
Moin,

Regent Seven Seas hat den 2022er Katalog veröffentlicht.
Seven Seas Splendor: 3x Rostock 1x Kiel
Seven Seas Voyager: 1x Kiel (Erstanlauf)
Seven Seas Navigator: 1x Wismar 1x NOK

LG

Re: Anlauflisten 2022

Verfasst: 16.10.2020 16:44
von Hareid
Moin,

zwar nur mit Tricks sichtbar aber irgendwo wurden die P&O Routen 2022 veröffentlicht.
Britannia: 3x Kiel :eek:
Arcadia: 2x Rostock 1x Kiel
Aurora: 2x Rostock

LG

Re: Anlauflisten 2022

Verfasst: 16.10.2020 21:18
von Hamburger Jung
Hareid hat geschrieben: 16.10.2020 16:44 Moin,

zwar nur mit Tricks sichtbar aber irgendwo wurden die P&O Routen 2022 veröffentlicht.
Britannia: 3x Kiel :eek:
Arcadia: 2x Rostock 1x Kiel
Aurora: 2x Rostock

LG
Das wäre schön, aber ich bin z. Z. sehr skeptisch, das wirklich alles so kommt.

Re: Anlauflisten 2022

Verfasst: 16.10.2020 22:03
von Hareid
Ich gehe stark davon aus, dass die 2022er Saison wieder normal laufen wird.
Den Sommer 2021 sehe ich auch noch nicht in Gefahr, gehe allerdings von eingeschränkten Kreuzfahrten aus.

Die Durststrecke sollte allerdings nicht mehr zu lange andauern, sonst gibt es sicherlich die ein oder andere Insolvenz aber ich bleibe positiv.