Sonnendeck Seereisen

Indien, in Hafen mit E Visum von Bord gehen.

Kreuzfahrtziele, Häfen & Sehenswürdigkeiten, An- und Abreisemöglichkeiten etc.

Moderator: die-zwee

Indien, in Hafen mit E Visum von Bord gehen.

Beitragvon Gerda am 15.09.2018 15:46

Hallo, wir laufen Goa und Mumbai mit Costa an. Ist hier schon jemand mit einem E - Visum von Bord gegangen? Wie ist der Ablauf im Hafen mit diesem Visum?
LG
Gerda
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 17
Registriert: 11.01.2018 16:04

Re: Indien, in Hafen mit E Visum von Bord gehen.

Beitragvon caterina am 22.09.2018 08:39

Hallo, wir kommen mit X dorthin. Würde mich auch sehr interessieren.
LG
caterina
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 387
Registriert: 27.02.2015 11:54

Re: Indien, in Hafen mit E Visum von Bord gehen.

Beitragvon henry am 26.09.2018 17:57

habe das eben erst gelesen :(
die genannten Seehöfen sind in der Liste erfasst, also bei den genannten Konstellation ist das OK.
Man kann von Bord so wie mit einem Normalvisum. WO ist das Problem?
Ggf googeln, es ist alles genauestens dargestellt.
Viel Spaß bei Eueren Reisen. :wave:
Benutzeravatar
henry
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2028
Registriert: 25.06.2008 17:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Indien, in Hafen mit E Visum von Bord gehen.

Beitragvon HeinBloed am 06.11.2018 13:00

NCL schreibt in seinen Reiseunterlagen, dass das eVisum für Indien nicht anerkannt wird und man den Sticker im Pass braucht.

Sicherheitshalber einmal mehr bei der Gesellschaft und Botschaft anrufen!

Gruß
HeinBloed
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
 
Beiträge: 6417
Registriert: 05.11.2007 20:49

Re: Indien, in Hafen mit E Visum von Bord gehen.

Beitragvon pantitlan am 11.12.2018 21:06

Das E-Visum erlaubt nur die Einreise in derzeit drei Häufen. Goa gehört dazu, Mumbai nicht. Das heisst: Wenn du zuerst in Goa landest, kannst du dort mit dem E-Visa einreisen. Umgekehrt geht das nicht.

Lass dir etwas Zeit, um das Visum zu beantragen. Da werden jede Menge unmögliche Fragen gestellt. Zum Beispiel die Nummer meines letzten Indienvisums. Da musste ich erst mal zwei Stunden meinen alten Reisepass suchen. Ausserdem gab es bei mir immer wieder Timeout-Errors. Insgesamt eine eher nervige Erfahrung.

Wichtig ist, dass du den Authorization Letter ausgedruckt mitbringst. Bei mir wurde ausserdem ein Nachweis für die erste Übernachtung verlangt. Aber das ist in deinem Fall wohl nicht nötig.

Hier hat mein Reisegefährte alles Wichtige zum indischen E-Visum zusammengefasst. Vielleicht hilft das.
pantitlan
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 8
Registriert: 18.09.2014 15:55

Re: Indien, in Hafen mit E Visum von Bord gehen.

Beitragvon topfan am 18.07.2019 08:48

Zwischenzeitlich sind ja deutlich mehr Häfen auf der Liste für Indien in die man mit einem eVisa einreisen kann... allerdings ist das ganze doch etwas verwirrend... Visabestimmungen ändern sich so dann und wann, durchsteigen tue ich da leider im moment absolut überhaupt nicht.
AIDA fährt mit der Vita und Bella, sowie die “Mein Schiff 5” die Häfen Cochin,Mumbai u. Mormugao an. “Alle 3 Häfen sind auf der eVisa Liste”

Völlig unverständlich ist mir jedoch folgendes: Auf Nachfrage bei AIDA heisst es, dass bei allen Indien Anläufen ein “Mulitiple Entry Visa” erforderlich ist, welches über das Konsulat oder eben einen Visumservice beantragt werden muss.
Bei TUI Cruises heisst es auf Nachfrage im Service Center, ein eVisa ist ausreichend.
Der Aufwand sowie Kostenunterschied ist jeoch enorm ...
Hat jemand eventuell diesbezüglich Erfahrungen, oder hat eine Erklärung dafür ?

LG frank
Benutzeravatar
topfan
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 69
Registriert: 28.09.2008 10:23
Wohnort: Heidelberg - Valencia

Re: Indien, in Hafen mit E Visum von Bord gehen.

Beitragvon topfan am 12.08.2019 09:27

topfan hat geschrieben:Zwischenzeitlich sind ja deutlich mehr Häfen auf der Liste für Indien in die man mit einem eVisa einreisen kann... allerdings ist das ganze doch etwas verwirrend... Visabestimmungen ändern sich so dann und wann, durchsteigen tue ich da leider im moment absolut überhaupt nicht.
AIDA fährt mit der Vita und Bella, sowie die “Mein Schiff 5” die Häfen Cochin,Mumbai u. Mormugao an. “Alle 3 Häfen sind auf der eVisa Liste”

Völlig unverständlich ist mir jedoch folgendes: Auf Nachfrage bei AIDA heisst es, dass bei allen Indien Anläufen ein “Mulitiple Entry Visa” erforderlich ist, welches über das Konsulat oder eben einen Visumservice beantragt werden muss.
Bei TUI Cruises heisst es auf Nachfrage im Service Center, ein eVisa ist ausreichend.
Der Aufwand sowie Kostenunterschied ist jeoch enorm ...
Hat jemand eventuell diesbezüglich Erfahrungen, oder hat eine Erklärung dafür ?

LG frank


UPDATE: AIDA Cruises hat die Einreisebestimmungen für Indien angepasst... (Quelle:AIDA)

[...]
Zuletzt geändert von Raoul Fiebig am 12.08.2019 10:22, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bitte Punkt 5.) der Forenregeln beachten!
Benutzeravatar
topfan
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 69
Registriert: 28.09.2008 10:23
Wohnort: Heidelberg - Valencia

Re: Indien, in Hafen mit E Visum von Bord gehen.

Beitragvon Hafenratte am 11.11.2019 21:50

Das mit dem eVisum für Indien würde mich auch mal interessieren. Costa hat Sonderangebote ohne Einzelkabinenzuschlag. Ich kann es diese Jahr nicht machen, aber will mal für die nächsten Jahre gewappnet sein.

Costa läuft 4 Häfen in Indien an, startet außerhalb Indiens. Ein eVisum gilt für zwei Einreisen bis 60 Tage.
Frage: Kann ich mit einem eVisum also in 2 Häfen von Bord und muss in den zwei anderen an Bord bleiben? Oder kann ich zwei mal hintereinander das eVisum beantragen. Für die ersten zwei Häfen und dann die nächsten zwei?

Carmen helf mir mal - du bist doch die Visum-Spezialistin.

Danke und Grüße. :wave:
Hafenratte
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 137
Registriert: 11.11.2017 12:36

Re: Indien, in Hafen mit E Visum von Bord gehen.

Beitragvon HeinBloed am 12.11.2019 01:03

Es gibt ja auch die Version 1 Jahr mit mehreren Einreisen und nicht nur 1 Monat mit zwei.

https://indianvisaonline.gov.in/evisa/tvoa.html

Es sind ja nur fünf Häfen für die Einreise zugelassen:

Mumbai
Cochin
Mormugao
Chennai
New Mangalore

Und 31 für die Ausreise (siehe Liste "Authorized Immigration Checkpoints...")
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
 
Beiträge: 6417
Registriert: 05.11.2007 20:49

Re: Indien, in Hafen mit E Visum von Bord gehen.

Beitragvon HeinBloed am 12.11.2019 01:37

THEORETISCH könnte man sich ja auch die Mühe machen die FAQs auf der Costa Homepage durchzulesen.

Dann wird man auf folgenden Link weitergeführt:

https://cibtvisas.de/tourkits?bookmark= ... stacruises

Dort wird dann von Costa-Reise für Costa-Reise geführt, die ein Visum benötigen (also nicht nur Indien).

Wenn man die unterschiedlichen Indienreisen anklickt, gibt es welche, da wird auf die günstigste eVisum Variante weitergeleitet, die man sofort beantragen kann.

Bei der Reise "Die Farbe Indiens" (14 Tage COSTA VICTORIA 2019/2020) wird man beispielsweise direkt auf der Seite hingewiesen, dass man für diese Reise die 1-Jahres-Variante mit mehreren Einreisen benötigt plus Visum für Sri Lanka.

Und könnte es auch direkt hier beantragen.

Gruß
HeinBloed
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
 
Beiträge: 6417
Registriert: 05.11.2007 20:49

Re: Indien, in Hafen mit E Visum von Bord gehen.

Beitragvon ginus am 12.11.2019 02:40

Könnte das Zauberwort eventuell heißen:

eVisum (eTV oder eTA) for "Muliple Entries".
Wäre auf jeden Fall billiger als 2 mal Doppel-Entry, und ...

du könntest falls es dir dorten so s..mäßig gut gefallen würde, innerhalb des einen Jahres wieder, und wieder ein-und ausreisen.

ginus

sry, jetzt hab ich zwischendurch was anderes gemacht, und jetzt hat sich das von mir gesagte alles schon oben ausgebreitet. Egal, ganz rauschmeißen kann ich meinen Beitrag ja nicht, also lasse ich es einfach mal drin und belasse es bei diesem Nachsatz.

PS: NIcht vergessen, dass du bei der Einreise prüfst, ob auch wirklich ein Einreisestempel drin ist, resp. auf demselben bestehen wenn der nicht da sein sollte.
PPS: so sehr hoch würde ich das gewappnet nicht hängen. Wer weiß was bis dahin alles noch so an Barrieren auf-/abgebaut wird.
ginus
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 770
Registriert: 22.06.2011 23:25

Re: Indien, in Hafen mit E Visum von Bord gehen.

Beitragvon HeinBloed am 12.11.2019 07:21

ginus hat geschrieben:Könnte das Zauberwort eventuell heißen:

eVisum (eTV oder eTA) for "Muliple Entries".
Wäre auf jeden Fall billiger als 2 mal Doppel-Entry, und ...

du könntest falls es dir dorten so s..mäßig gut gefallen würde, innerhalb des einen Jahres wieder, und wieder ein-und ausreisen.

ginus


Gut gedacht, aber nur wenn du April, Mai oder Juni einreist.

https://indianvisaonline.gov.in/evisa/i ... _final.pdf

10 USD für Deutsche für das 30-Tage-Visum für die Einreisemonate April, Mai und Juni... SICHERES ZEICHEN: das wird kaum auszuhalten sein, und daher so billig...
25 USD für die anderen Monate...

1 Jahr = 40 USD...
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
 
Beiträge: 6417
Registriert: 05.11.2007 20:49

Re: Indien, in Hafen mit E Visum von Bord gehen.

Beitragvon Hafenratte am 12.11.2019 11:26

Danke Heinbloed und ginus,
das war hilfreich, die Details schau ich mir noch ganz genau an. Auf alle Fälle scheint es nicht mehr nötig zu sein, persönlich mit Pass, Reiseunterlagen und Bild (musste für Indien spezielle Maße haben) zum Konsulat zu fahren. Danach musste man ein paar Wochen auf das Visum per Post warten. 2015 war das noch so. :wave:
Hafenratte
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 137
Registriert: 11.11.2017 12:36


Zurück zu Kreuzfahrt-Destinationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste