Sonnendeck Seereisen

Indien, in Hafen mit E Visum von Bord gehen.

Kreuzfahrtziele, Häfen & Sehenswürdigkeiten, An- und Abreisemöglichkeiten etc.

Moderator: die-zwee

Indien, in Hafen mit E Visum von Bord gehen.

Beitragvon Gerda am 15.09.2018 16:46

Hallo, wir laufen Goa und Mumbai mit Costa an. Ist hier schon jemand mit einem E - Visum von Bord gegangen? Wie ist der Ablauf im Hafen mit diesem Visum?
LG
Gerda
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 17
Registriert: 11.01.2018 17:04

Re: Indien, in Hafen mit E Visum von Bord gehen.

Beitragvon caterina am 22.09.2018 09:39

Hallo, wir kommen mit X dorthin. Würde mich auch sehr interessieren.
LG
caterina
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 384
Registriert: 27.02.2015 12:54

Re: Indien, in Hafen mit E Visum von Bord gehen.

Beitragvon henry am 26.09.2018 18:57

habe das eben erst gelesen :(
die genannten Seehöfen sind in der Liste erfasst, also bei den genannten Konstellation ist das OK.
Man kann von Bord so wie mit einem Normalvisum. WO ist das Problem?
Ggf googeln, es ist alles genauestens dargestellt.
Viel Spaß bei Eueren Reisen. :wave:
Benutzeravatar
henry
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2008
Registriert: 25.06.2008 18:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Indien, in Hafen mit E Visum von Bord gehen.

Beitragvon HeinBloed am 06.11.2018 14:00

NCL schreibt in seinen Reiseunterlagen, dass das eVisum für Indien nicht anerkannt wird und man den Sticker im Pass braucht.

Sicherheitshalber einmal mehr bei der Gesellschaft und Botschaft anrufen!

Gruß
HeinBloed
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
 
Beiträge: 6307
Registriert: 05.11.2007 21:49

Re: Indien, in Hafen mit E Visum von Bord gehen.

Beitragvon pantitlan am 11.12.2018 22:06

Das E-Visum erlaubt nur die Einreise in derzeit drei Häufen. Goa gehört dazu, Mumbai nicht. Das heisst: Wenn du zuerst in Goa landest, kannst du dort mit dem E-Visa einreisen. Umgekehrt geht das nicht.

Lass dir etwas Zeit, um das Visum zu beantragen. Da werden jede Menge unmögliche Fragen gestellt. Zum Beispiel die Nummer meines letzten Indienvisums. Da musste ich erst mal zwei Stunden meinen alten Reisepass suchen. Ausserdem gab es bei mir immer wieder Timeout-Errors. Insgesamt eine eher nervige Erfahrung.

Wichtig ist, dass du den Authorization Letter ausgedruckt mitbringst. Bei mir wurde ausserdem ein Nachweis für die erste Übernachtung verlangt. Aber das ist in deinem Fall wohl nicht nötig.

Hier hat mein Reisegefährte alles Wichtige zum indischen E-Visum zusammengefasst. Vielleicht hilft das.
pantitlan
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 8
Registriert: 18.09.2014 16:55

Re: Indien, in Hafen mit E Visum von Bord gehen.

Beitragvon topfan am 18.07.2019 09:48

Zwischenzeitlich sind ja deutlich mehr Häfen auf der Liste für Indien in die man mit einem eVisa einreisen kann... allerdings ist das ganze doch etwas verwirrend... Visabestimmungen ändern sich so dann und wann, durchsteigen tue ich da leider im moment absolut überhaupt nicht.
AIDA fährt mit der Vita und Bella, sowie die “Mein Schiff 5” die Häfen Cochin,Mumbai u. Mormugao an. “Alle 3 Häfen sind auf der eVisa Liste”

Völlig unverständlich ist mir jedoch folgendes: Auf Nachfrage bei AIDA heisst es, dass bei allen Indien Anläufen ein “Mulitiple Entry Visa” erforderlich ist, welches über das Konsulat oder eben einen Visumservice beantragt werden muss.
Bei TUI Cruises heisst es auf Nachfrage im Service Center, ein eVisa ist ausreichend.
Der Aufwand sowie Kostenunterschied ist jeoch enorm ...
Hat jemand eventuell diesbezüglich Erfahrungen, oder hat eine Erklärung dafür ?

LG frank
Benutzeravatar
topfan
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 69
Registriert: 28.09.2008 11:23
Wohnort: Heidelberg - Valencia

Re: Indien, in Hafen mit E Visum von Bord gehen.

Beitragvon topfan am 12.08.2019 10:27

topfan hat geschrieben:Zwischenzeitlich sind ja deutlich mehr Häfen auf der Liste für Indien in die man mit einem eVisa einreisen kann... allerdings ist das ganze doch etwas verwirrend... Visabestimmungen ändern sich so dann und wann, durchsteigen tue ich da leider im moment absolut überhaupt nicht.
AIDA fährt mit der Vita und Bella, sowie die “Mein Schiff 5” die Häfen Cochin,Mumbai u. Mormugao an. “Alle 3 Häfen sind auf der eVisa Liste”

Völlig unverständlich ist mir jedoch folgendes: Auf Nachfrage bei AIDA heisst es, dass bei allen Indien Anläufen ein “Mulitiple Entry Visa” erforderlich ist, welches über das Konsulat oder eben einen Visumservice beantragt werden muss.
Bei TUI Cruises heisst es auf Nachfrage im Service Center, ein eVisa ist ausreichend.
Der Aufwand sowie Kostenunterschied ist jeoch enorm ...
Hat jemand eventuell diesbezüglich Erfahrungen, oder hat eine Erklärung dafür ?

LG frank


UPDATE: AIDA Cruises hat die Einreisebestimmungen für Indien angepasst... (Quelle:AIDA)

[...]
Zuletzt geändert von Raoul Fiebig am 12.08.2019 11:22, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bitte Punkt 5.) der Forenregeln beachten!
Benutzeravatar
topfan
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 69
Registriert: 28.09.2008 11:23
Wohnort: Heidelberg - Valencia


Zurück zu Kreuzfahrt-Destinationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste