Sonnendeck Seereisen

Änderung bei Kuba-Kreuzfahrten ab den USA

Kreuzfahrtziele, Häfen & Sehenswürdigkeiten, An- und Abreisemöglichkeiten etc.

Moderator: die-zwee

Re: Änderung bei Kuba-Kreuzfahrten ab den USA

Beitragvon fneumeier am 07.06.2019 06:52

Ja, die Reedereien haben in der Tat eher ältere Tonnage nach Kuba geschickt und damit die Schiffe wieder deutlich rentabler gemacht. Allerdings ist es natürlich auch so, dass man mit einem BreakawayPlus oder einem Oasis Class Schiff Havanna nicht anfahren kann. Der Anleger ist für solche Schiffe zu klein. Also musste man ohnehin mit kleineren (und damit in der Regel älteren) Einheiten fahren.

MSC hat die Armonia aus Havanna abgezogen und nach Miami geschickt, um auch dort vom Kuba-Boom zu profitieren, zumal das Geschäft dank Status Match wohl auch ganz gut läuft in den USA. Ohne Kuba macht die Armonia keinen Sinn mehr in Miami. Ich nehme an, dass man nun die Armonia wieder nach Havanna schickt. Zwei Schiffe ab Havanna hatten sich aber eben letztes Jahr schon nicht gefüllt. Jetzt fallen zudem sämtliche US-Kunden weg. Da reicht ein Schiff völlig.

Wir Raoul schon schrieb, es bleibt abzuwarten, wie lange die Armonia noch in Miami bleibt...

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8650
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München

Re: Änderung bei Kuba-Kreuzfahrten ab den USA

Beitragvon Mario am 07.06.2019 14:03

Ich denke MSC hätte für Kuba nun eine gute Lösung gefunden um eine gute Auslastung zu generieren. Ganzjährig mit Armonia ab Miami und Havanna und zusätzlich im Winter mit Ooera ab Havanna. Somit bekommt man Kuba und Florida Reisende.

Aus welchem Grund hat sich eigentlich die Regierung zu diesem Schritt entschlossen?
Mario
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 832
Registriert: 31.03.2010 09:00

Re: Änderung bei Kuba-Kreuzfahrten ab den USA

Beitragvon fneumeier am 07.06.2019 14:26

Mario,

die Begründung ist verkürzt gesagt "Venezuela ist böse und Kuba arbeitet mit Venezuela zusammen".

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8650
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München

Re: Änderung bei Kuba-Kreuzfahrten ab den USA

Beitragvon Raoul Fiebig am 07.06.2019 15:32

fneumeier hat geschrieben:die Begründung ist verkürzt gesagt "Venezuela ist böse und Kuba arbeitet mit Venezuela zusammen".


...und "Kuba destabilisiert die Westliche Hemisphäre" (und nicht etwa Trump). :rolleyes:
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26788
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: Änderung bei Kuba-Kreuzfahrten ab den USA

Beitragvon HeinBloed am 09.06.2019 01:00

Oceania ist vollkommen bescheuert.

Statt den drei kubanischen Häfen:

Harvest Cay
Roatan
Costa Maya

und behaupten steif: wir würden einen "hugh discount" auf den Original-Preis geben und wir dürften zum gleichen Preis fahren. Einen Original-Katalogpreis gab es ja nie:

6.198 USD pro Person (zzgl. Steuern) in Kategorie F (innen)

Und wir dürften weiterhin zum Schnäppchenpreis von

1.499 USD pro Person fahren.

Die haben doch einen Knall!

Kein OBC oder Future Cruise Discount.

Aber da wir gerade auf der AZAMARA PURSUIT sind und es hier uns ausgesprochen gut gefällt, könnten wir das Geld eigentlich für eine weitere Anzahlung mit Azamara nutzen.
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
 
Beiträge: 6373
Registriert: 05.11.2007 20:49

Re: Änderung bei Kuba-Kreuzfahrten ab den USA

Beitragvon nele772 am 09.06.2019 18:37

Wir haben diese Reise ab dem 16.09. mit der Armonia gebucht.
Bisher haben wir noch keinerlei Informationen erhalten. Weder über MSC,
noch über das Reisebüro über welches wir gebucht haben.
Ohne Forum wüssten wir noch gar nichts von unserem Glück.
Da bin ich ja mal voller Spannung... :rolleyes:
In getrübter Vorfreude
die Nele
nele772
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 246
Registriert: 31.07.2011 10:49

Re: Änderung bei Kuba-Kreuzfahrten ab den USA

Beitragvon APZG am 09.06.2019 18:57

Ich vermute mal das der Ersatzplan für September noch nicht steht. Hier stehen die geänderten Routen bis zum 19.08.19
Es wäre natürlich trotzdem wünschenswert das es wenigstens eine Info über eine Routenänderung gibt.
APZG
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 198
Registriert: 22.08.2015 22:17

Re: Änderung bei Kuba-Kreuzfahrten ab den USA

Beitragvon nele772 am 09.06.2019 20:02

Ja. So ne kleine Info würde schon für Planungssicherheit sorgen...
nele772
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 246
Registriert: 31.07.2011 10:49

Re: Änderung bei Kuba-Kreuzfahrten ab den USA

Beitragvon Cruise-Jaeger123 am 13.06.2019 00:53

Auf der "neuen" MSC-Route der Armonia mit Roatan, Costa Maya, Cozumel und Key West gab es wohl einen drastischen Buchungsrückgang oder zahlreiche Stornos der "Kuba-Bucher"... :rolleyes: War ja fast zu erwarten!

Die Abfahrten...

26.08.2019 - 02.09.2019
09.09.2019 - 16.09.2019
23.09.2019 - 30.09.2019

gingen nun in Innen Bella auf 249€ p.P. (auf einem Online-Buchungsportal sogar auf 244€ p.P.) runter und Clubrabatt gibt es über beide Buchungswege auch noch :rolleyes:

Ich bin gespannt, ob die Preise nochmal fallen... 199€ p.P. dürften auch nicht so unrealistisch sein...
Cruise-Jaeger123
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 74
Registriert: 23.02.2016 19:07

Re: Änderung bei Kuba-Kreuzfahrten ab den USA

Beitragvon Olli-pOlli am 13.06.2019 10:18

Wenn die Balkonkabine unter 200 fällt würd ich MSC noch ne Chance geben! :D
Olli-pOlli
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 483
Registriert: 27.07.2014 18:46
Wohnort: Bielefeld

Re: Änderung bei Kuba-Kreuzfahrten ab den USA

Beitragvon patatina am 13.06.2019 11:35

Wir sind am 26.08. gebucht, lt. telefonischer Auskunft an unser Reisebüro können wir nicht stornieren, da höhere Gewalt, offiziell informiert wurden wir bisher allerdings auch noch nicht und dementsprechend haben wir auch noch kein "Entschädigungsangebot". Bin mal gespannt, wann was kommt, so langsam fällt es nicht mehr unter das "unverzüglich informieren" zu dem MSC ja verpflichtet ist.
patatina
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 3
Registriert: 18.08.2012 20:32

Re: Änderung bei Kuba-Kreuzfahrten ab den USA

Beitragvon fneumeier am 13.06.2019 12:20

patatina,

nach den bisherigen Aussagen bietet MSC eine kostenlose Umbuchungs- oder Stornierungsmöglichkeit an (oder wenn man die geänderte Reise wahrnimmt einen Onboard Credit).

Da es sich um eine wesentliche Änderung der Reiseroute handeln dürfte, müsste auch nach deutschem Reiserecht eine Stornierung möglich sein. Mit höherer Gewalt hat das nichts zu tun. Karibik statt Kuba ist jedenfalls aus meiner Sicht doch was anderes.

Was wollt ihr denn machen? Ihr habt ja sicher auch schon Flüge für den August.

Vielleicht solltest Du mal Dein Reisebüro auf die Website von MSC hinweisen.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8650
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München

Re: Änderung bei Kuba-Kreuzfahrten ab den USA

Beitragvon patatina am 13.06.2019 13:30

Danke Carmen, das weiß ich, so sind wir bei MSC schonmal aus einer Kreuzfahrt (auch Karibik) heraus gekommen. Da wurde damals der immer noch nicht fertige Ocean Cay gestrichen und ein anderer Hafen geändert, da hieß es auch zuerst, dass Storno nicht geht, und dann ging es doch, nach einem weiteren Schreiben unsererseits mit Hinweis auf ihre eigene AGB und geltendes Recht. ;)

Der Preis für die Kreuzfahrt ist eh schon sehr günstig gewesen (wenn auch nicht so ein Schleuderpreis wie jetzt), wenn das Angebot passt nehmen wir das denke ich an, denn an Land in Florida bleiben wird sicher teurer.

Wir hatten auch überlegt zu stornieren und jetzt zum Schnäppchenpreis zu buchen, Problem ist dann nur, dass wir erst neu buchen könnten, wenn wir das Storno durch haben, und wer weiß wie der Preis dann ist. Wenn wir auch 400 USD Bordguthaben bekommen, sind wir mit den 100 die wir eh schon wegen dem Voyagers Club haben, nur knapp über dem jetzigen Preis, da lohnt dann der Stress nicht.
Was wir dann mit Key West machen, sehen wir dann, wir sind nämlich direkt danach auf den Keys... Georgetown wäre mir da lieber gewesen, aber joah...

Ich berichte mal, was sie uns anbieten, wenn es soweit ist. :)
patatina
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 3
Registriert: 18.08.2012 20:32

Re: Änderung bei Kuba-Kreuzfahrten ab den USA

Beitragvon nele772 am 13.06.2019 16:41

Stand heute: es gibt weder von MSC noch vom Reisebüro eine Information, die von der geänderten Route abweicht.
Mehr als das weiss ich bis heute nicht. Irgendwie nicht schön und schade.
Klar, es sind noch drei Monate, wir werden die neue Route auch fahren müssen, da die Flüge gebucht sind.
Aber wäre schön zu wissen, unter welchen Umständen..
und wenn ich die Schleuderpreise sehe, dann kommen die mit 400$ richtig gut weg, danke... :mad:
nele772
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 246
Registriert: 31.07.2011 10:49

Re: Änderung bei Kuba-Kreuzfahrten ab den USA

Beitragvon patatina am 13.06.2019 17:54

Denen bei MSC haben wohl die Ohren geklingelt, heute kam die Mail.
Wir bekommen 400 USD Bordguthaben und die inkludierten Ausflüge aufs Bordguthaben gutgeschrieben, wenn wir die Route wie geplant antreten. Falls von den 400 USD etwas übrig bleibt wird es am Ende der Kreuzfahrt ausgezahlt.
Alternativ darf man ohne Gebühren auf eine andere MSC Kreuzfahrt umbuchen, eventuelle Mehrkosten werden allerdings nicht übernommen. Dafür Umbuchungs-/Stornogebühren für die An-/Abreise, die dann geändert werden muss.

Ich finde das total Ok, wir kommen so ca. auf den jetzigen Preis, evtl sogar drunter.
patatina
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 3
Registriert: 18.08.2012 20:32

Re: Änderung bei Kuba-Kreuzfahrten ab den USA

Beitragvon fneumeier am 13.06.2019 19:17

patatina :thumb: !

nele,

die Route für den 16.9. ist inzwischen online auf der Website (s.o.). Wenn patatina die Info heute offiziell bekommen hat, dann solltest Du demnächst auch was bekommen. Du bist ja 2 Wochen später dran.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8650
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München

Re: Änderung bei Kuba-Kreuzfahrten ab den USA

Beitragvon Mario am 07.07.2019 13:59

Wie hat sich die Änderung der Kuba-Kreuzfahrten auf die Auslastung der Reederein ausgewirkt? Jemad Informationen dazu? MSC lässt nun ja die Armonia in Miami
Mario
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 832
Registriert: 31.03.2010 09:00

Re: Änderung bei Kuba-Kreuzfahrten ab den USA

Beitragvon fneumeier am 07.07.2019 14:17

Mario,

von MSC wird man da nichts hören, da die Reederei in Familienhand ist. Die aktienbasierten US Reedereien haben teilweise schon Gewinnwarnungen nach dem US Aktienrecht herausgegeben, u.a. mit der Begründung des Wegfalls der Kubakreuzfahrten. Das muss aber nicht zwingend eine erhebliche Minderauslastung sein, sondern ist natürlich auch bedingt durch die Kompensationsleistungen für die geänderten bzw. stornierten Reisen.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8650
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München

Re: Änderung bei Kuba-Kreuzfahrten ab den USA

Beitragvon Mario am 10.07.2019 11:58

Zumindest belässt MSC die Armonia auch nächstes Jahr im Sommer noch ab/bis Miami abfahren. Ich glaube man möchte einfach schon vor Ort sein, wenn die Regelungen für Kuba Reisenden aus den USA wieder gelockert werden.
Mario
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 832
Registriert: 31.03.2010 09:00

Re: Änderung bei Kuba-Kreuzfahrten ab den USA

Beitragvon nele772 am 31.08.2019 16:21

@Patatina

Erst die Routenänderung durch die gewissen Umstände und jetzt
läuft die Armonia durch ‚Dorian‘ vor Mittwoch nicht in Miami
ein, sondern fährt zurück nach Mexiko... mehr Pech geht
wohl nicht.
ich hoffe, es haut eure weitere Planung nicht komplett
über den Haufen und ihr hattet trotz allem eine
schöne Zeit. Vielleicht magst du mal berichten.
Bei uns geht es in zwei Wochen aufs Schiff
die Nele
nele772
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 246
Registriert: 31.07.2011 10:49

VorherigeNächste

Zurück zu Kreuzfahrt-Destinationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast