Sonnendeck Seereisen

Sir Banyi Yas mit Msc Fantasia

Kreuzfahrtziele, Häfen & Sehenswürdigkeiten, An- und Abreisemöglichkeiten etc.

Moderator: die-zwee

Sir Banyi Yas mit Msc Fantasia

Beitragvon Mike51963 am 12.12.2016 20:23

Also letzte Woche waren wir wohl als einer der ersten Gäste auf der Insel zwischen Abu Dhabi und Doha. Klasse gemacht. Tenderservice reibungslos.Getränkeauswahl sehr gut..Da wir das Alegrissimo hatten auch dort alles umsonst. Essen war in Ordnung,Salate und Bürger und Andere Kleinigkeiten. Aber man kann ja nachmittags an Bord genug essen.Nur sollte man Badeschuhe dabei haben da der Sand aufgeschüttet ist und aus vielen scharfen Steinen und Muschelstücken besteht..aber das war auch das einzig negative. Es gab für Kinder tolle Rutschen im Wasser. Hunderte Liegen und Sonnenschirme. Toiletten vorhanden und sauber. Und ......wifi for free!!!!!!alles total relaxt :thumb:
Mike51963
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 21
Registriert: 21.04.2014 14:03

Re: Sir Banyi Yas mit Msc Fantasia

Beitragvon Dargo26 am 12.12.2016 20:45

Hallo Mike,

wir werden Ende März dort sein. Gibt es dort Möglichkeiten zum schnorcheln in Riffen ?

Gruß Dargo
Dargo26
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 102
Registriert: 10.08.2009 15:51

Re: Sir Banyi Yas mit Msc Fantasia

Beitragvon Mike51963 am 12.12.2016 22:04

Schwimmen und Schnorcheln am Strand in abgegrenzten Bereich Tauchen mit Msc Meiner Meinung nach gibt es da keine großen Riffe wie ich es von Ägypten her kenne.ich bin der Meinung das es mehr zum Sonnenbaden geeignet ist und für MSC zum Geldscheffeln gedacht ist. Die Gäste bezahlen für Paddelboote und Ausflüge,das Programm kann man ja bei MSC EINSEHEN
Mike51963
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 21
Registriert: 21.04.2014 14:03

Re: Sir Banyi Yas mit Msc Fantasia

Beitragvon CMK am 16.12.2016 21:10

Tatsächlich findet sich die Tender-Anlegestelle / Strand als "Cruise Ship Beach in UAE" (https://goo.gl/maps/3QAG1XY4cfn) schon in google maps wieder.
Na ja, kein Wunder, wenn es kostenlos WLAN (Netz und Passwort steht direkt auf Schildern) gibt und man von der Strandliege aus den Daheimgebliebenen die Nase vor Neid lang ziehen kann ...

Zum Schwimmen hatte ich mich für die andere Seite Richtung Land entschieden.
Da kann man auch bis zur nächsten Insel laufen und schwimmen kombinieren. Es gibt tiefere, weiche Stellen und etwas flachere, feste.
Ich habe es ohne Schuhe ertragen und dabei bin ich ziemlich pinzig bzgl. barfuß.
Von anderen Gästen hörte ich, dass die offene Seite sehr muschelig und scharf war und es barfuß eigentlich nicht ging.

Wir hatten die Jeep Safari über MSC gebucht (52 EUR online vorher gebucht, an Board 59,90 EUR).
Andere Ausflüge / Aktivitäten als die von MSC angebotenen hätte es auch nicht gegeben. Hier stehen einfach keine Taxi-Fahrer etc. Das gibt es hier nicht.
Für die Jeep Safari wurden wir zu 4er- oder 6er-Gruppen voreingeteilt und dann auf die großen Jeeps verteilt. Mindestens 10 Jeeps fuhren die Safari.
Wasser bekommt man in Halbliter-Flaschen sofort kostenlos im Jeep angeboten.
Antilopen etc. haben wir wirklich viele gesehen. Bei den Giraffen hatten wir nicht so viel Glück. Einmal zwei Hälse mit Kopf und noch einmal eine auf Entfernung.
Ca. 75 Minuten waren wir unterwegs. Unser Fahrer erzählte in Englisch, zusätzlich bekamen wir eine Information zur Insel als DIN A4 Blatt, auch in Deutsch.

Mittags war von MSC ein Buffet aufgebaut.
Hamburger, Hähnchen, ein bisschen Salat, Obst und Kuchen. Lecker für zwischendurch.

Die absolute Überraschung kam abends auf der Kabine.
Das Telefon klingelte und wir wurden auf deutsch nach unseren Erfahrungen zum Ausflug gefragt, weil es eben das allererste Mal für MSC war!
Was geklappt hat und was nicht, was wie verbessert werden kann, wie viele Tiere wir gesehen haben, etc.

Uns hat der Tag auf Sir Bani Yas Island gefallen!

Viel Spaß allen, die die Insel noch besuchen werden!
Inke
CMK
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 81
Registriert: 04.10.2015 09:26

Re: Sir Banyi Yas mit Msc Fantasia

Beitragvon SchiffLiebhaber am 20.11.2019 13:55

Hallo zusammen,

wie sieht das denn mit Liegen auf Sir Bani Yas aktuell aus? Ich habe hier im Forum ein paar mal gelesen, dass die Liegen am Strand kostenfrei seien. MSC bietet allerdings Liegen für 69€ an... nun bin ich verwirrt. Wer war 2019 auf Sir Bani Yas und kann berichten?
SchiffLiebhaber
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 6
Registriert: 15.11.2019 12:22

Re: Sir Banyi Yas mit Msc Fantasia

Beitragvon guerie am 20.11.2019 14:01

Hallo,

also im März waren die Liegen inkl. Sonnenschirm kostenlos - mit Geld zu kaufen gab es halt entsprechende Goodies, wenn ich mich recht erinnere (z.B.: Kabana).
guerie
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 189
Registriert: 15.02.2012 14:24

Re: Sir Banyi Yas mit Msc Fantasia

Beitragvon fneumeier am 20.11.2019 14:09

Die normalen Liegen sind kostenfrei. Die Cabanas kosten extra. Siehe auch hier.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8832
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München

Re: Sir Banyi Yas mit Msc Fantasia

Beitragvon SchiffLiebhaber am 20.11.2019 14:23

fneumeier hat geschrieben:Die normalen Liegen sind kostenfrei. Die Cabanas kosten extra. Siehe auch hier.

Gruß

Carmen

Hi Carmen,

ja, deinen Bericht habe ich gelesen. Ist halt die Frage, ob sich das in den letzten zwei Jahren geändert hat. Eventuell ist es ja ein Übersetzungsfehler und MSC verkauft für 69€ Cabanas, es geht auf jeden Fall nicht aus dem Angebot bei den Landausflügen von MSC hervor. Dort steht klar Liege und das Bild zeigt ebenso nur Liegen. Würden sich die Cabanas denn für 69€ lohnen (schickes Bett etc.)?
SchiffLiebhaber
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 6
Registriert: 15.11.2019 12:22

Re: Sir Banyi Yas mit Msc Fantasia

Beitragvon Olli-pOlli am 07.01.2020 17:55

Das ist Waste of Money. Ich habe auf einer Liege neben den Cabanas gelegen und mich irgendwann darunter gelegt (also auf die Cabanas). Da es aber März war wurde mir dort kalt und ich habe mich wieder auf die Liege in die Sonne gelegt. Ist aber auch schon gut 2 Jahre her, ist aber ne geile Insel und nen Super Stop. Ist jetzt nicht Princess Cays aber für die Region absolut top.
Olli-pOlli
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 497
Registriert: 27.07.2014 18:46
Wohnort: Bielefeld

Re: Sir Banyi Yas mit Msc Fantasia

Beitragvon Cruisin4fun am 08.01.2020 10:46

Wir waren letzte und vorletzte Woche dort. Die Liegen bestehen aus hartem Tropenholz. In der ersten Woche konnten wir Matten aus einem öffentlich zugänglichen Raum entnehmen. Das wurde geduldet. In der letzten Woche hat der beach manager James in einer äußerst rüden Aktion mit 3 obskuren Helfershelfern die Matten "unter" den Touristen von den liegen weggezogen. Es gab natürlich hässliche Szenen. Die Liegestühle kann man wirklich nur einige Zeit benutzen , weil die Härte ansonsten jeglichen "Bandscheibenvorfällen" Vorschub leistet.
Strand nur mit Latschen zu betreten, da dieser komplett aufgespült wurde und mit spitzen Muscheln gespickt ist.
Wasser ist sauber, obwohl auf der Landseite die größte UAE -Raffinerie arbeitet.
Zum Faulenzen eigentlich doch geeignet mit abgespecktem Komfort allerdings.
Cruisin4fun
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 5
Registriert: 13.12.2017 15:39


Zurück zu Kreuzfahrt-Destinationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste