Sonnendeck Seereisen

Grönland Kreuzfahrt- Bitte um eure Hilfe!

Kreuzfahrtziele, Häfen & Sehenswürdigkeiten, An- und Abreisemöglichkeiten etc.

Moderator: die-zwee

Grönland Kreuzfahrt- Bitte um eure Hilfe!

Beitragvon Tina2014 am 09.02.2019 13:52

Hallo,
ich träume von Eisbergen...vielen Eisbergen und konnte nach Beinharter Überzeugungsarbeit endlich meinen Mann von einer Grönland Kreuzfahrt überzeugen (vielleicht ging ihn auch einfach mein Gezetere langsam auf die Nerven :D egal es hat geholfen). Es wird auch seine 1. Hochsee-Kreuzfahrt werden. :)
Die Aida/Phoenix Kreuzfahrten sind uns aber alle zu lang. Mein Mann will absolut nicht 3 Wochen auf einem Schiff verbringen. Nun habe ich 2 kürzere Kreuzfahrten mit der MS Hamburg gefunden und bitte von den Grönland Erfahrenen die Meinung, welche Reise ihr buchen würdet?

Route 1:
Bild
1. Flug nach Kangerlussuaq/Søndre Strømfjord, 18.00 Uhr Einschiffung
2. Tag Sisimiut/Holsteinsborg, ganztags
3. Tag Ilulissat/Jakosbshavn, ganztags, Kreuzen Discobucht
4. Tag Kreuzen in grönländischen Gewässern
5. Tag Nuuk/Godthåb, vormittags
6. Tag Qaqortoq/Julianehåb, nachmittags
7. Tag Prins Christian Sund, vormittags
8. Tag Ammassalik (Tasiiliaq), abends
9. Tag Kreuzen in grönländischen Gewässern
10. Tag Ittoqqortoormiit, nachmittags
11. Tag Auf See
12. Tag Grundarfjørdur (Island) ganztags
13. Tag Reykjavik/Island, Rückflug

Route 2:
Bild
1. Tag Flug Kangerlussuaq/Søndre Strømfjord, 18.00 Uhr Einschiffung
2. Tag Sisimiut/Holsteinsborg, ganztags
3. Tag Aasiaat/Egedisminde, vormittags
Qasigiannguit/Christianshab, nachmittags
4. Tag Qeqertarsuaq/Godhavn, ganztags
5. Tag Uummannaq, ganztags
6. Tag Upernavik, ganztags
7. Tag Niaqornat, vormittags
Kreuzen in der Discobucht, nachmittags
8. Tag Sarqaq, vormittags
Equip Sermia Gletscher, Passage (Beobachtung kalbender Gletscher)
9. Tag Ilulissat/Jakosbshavn, ganztags
10. Tag Kreuzen vor Grönland
11. Tag Kangerlussuaq, 6.00 Uhr Ausschiffung


Welche Schiffsseite sollte bei der jeweiligen Route gewählt werden?

Ich bin auch für jegliche Tipps dankbar!
Tina2014
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 128
Registriert: 20.09.2014 15:28

Re: Grönland Kreuzfahrt- Bitte um eure Hilfe!

Beitragvon Emrys am 09.02.2019 14:22

Hallo Tina,

wow, also da könnte ich mich ja gar nicht entscheiden. Ich war schon in Grönland und kenne die "einschlägigen" Häfen, aber beide Routen bieten Bonbons, die mir in der Sammlung noch fehlen und die nur noch selten angefahren werden (Ittoqottormiit, Eqip Sermia)

Vorteile Route 1: Man sieht die einschlägigen Ziele der West- und Ostseite (einschließlich Ittoqottormiit) und den Sund.
Vorteile Route 2: Man lernt die Westseite sehr intensiv kennen (einschließlich Eqip Sermia), allerdings ohne die Standardziele Nuuk und Qaqortoq.

Ich denke, wenn man Grönland noch nicht kennt, macht man mit keiner der beiden Routen etwas falsch, man wird sicherlich überwältigt sein. Ich würde danach gehen, welcher Termin und Preis mir letzten Endes mehr zusagt.

Was die Schiffsseite angeht, ist die sicherlich nur bei Route 1 relevant: Wenn man vom Fenster aus Berge und Gletscher sehen will (und evtl. Eisberge), sollte es da wohl Backbord sein. Auf Route 2 ist es wohl egal, da das Schiff ja hin und her fährt.

Gruß
Arne
Emrys
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 786
Registriert: 09.04.2011 19:24
Wohnort: Stade

Re: Grönland Kreuzfahrt- Bitte um eure Hilfe!

Beitragvon Gerd Ramm am 09.02.2019 15:42

Bedenken sollte man aber bei beiden Reisen, dass alles vom Wetter abhängt. Letztendlich entscheidet der Kapitän, ob wegen z B Eisgang ein Hafen nicht angefahren werden kann, aber da gibt es Ausweichmöglichkeiten.
Schade dass Männe nicht länger will denn Island ist auch sehr interessant.
Benutzeravatar
Gerd Ramm
1st Officer
1st Officer
 
Beiträge: 6499
Registriert: 12.09.2007 21:02
Wohnort: Hamburg

Re: Grönland Kreuzfahrt- Bitte um eure Hilfe!

Beitragvon Tina2014 am 09.02.2019 16:19

Danke Arne, genau das habe ich mir schon gedacht: beide Reisen bieten "Schmankerl". Da ist guter Rat teuer :confused:
Route 2 ist günstiger. Route 2 fährt Mitte Juli, Route 1 Anfang August.

Danke auch dir Gerd. Mir ist die Wetterabhängigkeit bewusst. Island wird eine separate Reise (Flug/Mietwagen) werden - haben wir schon länger auf dem Schirm und dann auch 10-14 Tage.

Noch eine andere Frage: sind Zodiacs Tenderboote?
Tina2014
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 128
Registriert: 20.09.2014 15:28

Re: Grönland Kreuzfahrt- Bitte um eure Hilfe!

Beitragvon Emrys am 09.02.2019 16:36

Zodiacs sind "weniger als Tenderboote", das sind offene Expeditionsschlauchboote, mit denen man auch dort anlanden kann, wo keine Pier und kein Steg ist.
Emrys
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 786
Registriert: 09.04.2011 19:24
Wohnort: Stade

Re: Grönland Kreuzfahrt- Bitte um eure Hilfe!

Beitragvon Ahoibrause am 09.02.2019 18:13

Hallo Tina,

wir haben das gemacht.
viewtopic.php?f=5&t=14795
Gibt im Forum auch noch einen 2. Bericht mit diesem Schiff
Ich würde Tour 2 bevorzugen.
Geht weit nördlich, Chance für Eisberge hoch,

Viele Grüße
Cilly
Benutzeravatar
Ahoibrause
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 151
Registriert: 04.07.2010 20:42

Re: Grönland Kreuzfahrt- Bitte um eure Hilfe!

Beitragvon Clipperfan am 09.02.2019 18:25

Hallo Cilly
Ich habe mich bereits für Route 2 entschieden da man dort ins "Herz" der Eisberge kommt wenn das Wetter passt.
Lg Karin
Benutzeravatar
Clipperfan
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 503
Registriert: 10.12.2009 13:44
Wohnort: Kufstein

Re: Grönland Kreuzfahrt- Bitte um eure Hilfe!

Beitragvon Ahoibrause am 09.02.2019 18:42

Hallo Karin,

sehr gute Wahl. Viel Vorfreude;
Wir wollten eigentlich diesen Sommer 1 Woche llullisat und Diskobucht machen. Aber die liebe Gesundheit hat mir einen Strich durch die Rechnung gemacht. Wir haben alles storniert.

Viele Grüße

Cilly
Benutzeravatar
Ahoibrause
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 151
Registriert: 04.07.2010 20:42

Re: Grönland Kreuzfahrt- Bitte um eure Hilfe!

Beitragvon Clipperfan am 09.02.2019 18:50

Hallo Cilly
Das tut mir sehr leid. Hoffentlich könnt ihr das nachholen.

Eigentlich wollte ich ja Tina2014 antworten und ihr eventuell die Wahl erleichtern. Trotzdem alles Gute für dich, Cilly.
Lg Karin
Benutzeravatar
Clipperfan
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 503
Registriert: 10.12.2009 13:44
Wohnort: Kufstein

Re: Grönland Kreuzfahrt- Bitte um eure Hilfe!

Beitragvon Ahoibrause am 09.02.2019 22:17

Hallo Karin,

nachholen steht ganz oben.

Nachdem wir 2015 nicht nach Illuslisat konnten, da das Tendern abgebrochen wurde, haben wir uns damals gesagt:
Das nächste Mal kommen wir dahin aus der Luft.

Ich wollte eigentlich auch nur eine Entscheidungshilfe für Tina 2014 geben.

Viele Grüße

Cilly
Benutzeravatar
Ahoibrause
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 151
Registriert: 04.07.2010 20:42

Re: Grönland Kreuzfahrt- Bitte um eure Hilfe!

Beitragvon Tina2014 am 10.02.2019 00:11

Vielen Dank Cilly für deine Entscheidungshilfe und auch für den Reisebericht. Ich habe hier schon nach Reiseberichten gesucht, aber nichts gefunden.

Auch ein liebes Danke an Karin.

Wenn 2 Frauen die Route 2 bevorzugen, bin ich die 3. in der Runde.
Meinem Mann ist es egal, ob Route 1 oder 2. Er hat auch die ganze Planung in meine Hände gegeben - habe also die Macht :D

Ich werde euch sicherlich noch mit 1000 Fragen löchern. Sorry schon im Voraus.
Tina2014
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 128
Registriert: 20.09.2014 15:28

Re: Grönland Kreuzfahrt- Bitte um eure Hilfe!

Beitragvon Ewald am 10.02.2019 11:18

Hallo, ich kenne beide Seite von Grönland ..... und es ist sicher nicht ganz einfach sich zu entscheiden.
Wenn man zum ersten Mal da ist, würde ich Route 1 wählen, denn man bekommt von jeder Seite etwas zu sehen.
Und wie schon erwähnt, es ist alles Wetter und Eis abhängig - da kann es schon mal vorkommen das Orte nicht angelaufen werden können. So richtige Häfen hat an da oben eh nicht, es sind kleine Ansiedlungen die man meist per Tender erreicht.
Für Illuissat würde ich Euch raten einen Heli-Flug zu machen, ja er ist nicht billig, aber traumhaft schön diesen gigantischen Fjord aus der Luft erleben zu können !!
Die Kabinenwahl - mir wäre es egal, denn in so einer Gegend wäre ich oben an Deck, denn nur da kann man beiden Seiten ansehen, kann pendeln, evtl auch in Richtung Bug laufen !
Und beachtet, es ist noch sehr hell am Abend, nutzt auch diese Zeit! Ich bin immer, bevor es in die Kabine ging noch einmal über Deck gegangen - meist eine schöne Stimmung und man ist meist recht allein dort.
Das Schiff selbst ist eine sehr gute Wahl !! Ich kenne sie noch als c.Columbus von HLKF, war mit ihr damals auf den gr Seen unterwegs.
Viel Spaß an Bord
Ewald
Ewald
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 461
Registriert: 16.11.2007 13:40

Re: Grönland Kreuzfahrt- Bitte um eure Hilfe!

Beitragvon shiplover77 am 10.02.2019 14:49

Hallo Tina,

gute Wahl, bei Route 2 sieht man mehr Eisberge und überwältigende Landschaft. Außerdem ist die Wahrscheinlichkeit Illulissat anlaufen zu können größer,da dies aufgrund der Eisberge und des Wetters nicht immer möglich ist ! :thumb:
Zodiacs sind Schlauchboote. Ihr braucht zur Anlandung auf jeden Fall gute Gummistiefel.
Viel Spaß
Jürgen
shiplover77
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 172
Registriert: 17.06.2008 17:06

Re: Grönland Kreuzfahrt- Bitte um eure Hilfe!

Beitragvon Tina2014 am 10.02.2019 15:53

Vielen Dank Ewald!
Du hast mich noch Mal zweifeln lassen an meiner Entscheidung für Route 2. Mir geht es hauptsächlich um Eisberge. Der Prins Christian Sund ist sicher ein Erlebnis, aber so was haben wir schon bei 3 Neuseeland Reisen im Milford Sound oder bei der Fährüberfahrt Nord-Südinsel gesehen. Auch Norwegen bietet so was. Was mich an Tour 1 tatsächlich reizt ist das abgeschiedene Ittoqqortoormiit.
Den Heli-Ausflug habe ich notiert - ob, wir es letztendlich machen oder vielleicht nur die Männer (wir fahren mit noch einem Ehepaar) wird noch entschieden.
Aber prima, dass ich schon mal die MS Hamburg gut gewählt habe.

Auch an dich Jürgen ein Dankeschön.
Genau, ich hoffe auf viele Eisberge.
Gummistiefel sind notiert.

Ich wünsche allen noch einen schönen Sonntag!
Tina2014
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 128
Registriert: 20.09.2014 15:28

Re: Grönland Kreuzfahrt- Bitte um eure Hilfe!

Beitragvon Ewald am 10.02.2019 18:49

Nabend, auf Gummistiefel könnt ihr verzichten,sie nehmen Platz weg und wiegen unnötig ! Die Hamburg hat - meines Wissens KEINE Zodiacs an Bord .
Hab am besten keine zu großen Erwartungen wegen der Eisberge, sie sind da ja, aber ob ihr dicht genug rankommt und wie das Wetter mitspielt ......
Die Küste Ostgrönland gilt als Geburtsplatz der Eisberge !
Wir hatten damals (mit der Bremen) eine tolle 2 Std.Zodiactour zwischen den Eisbergen bei Ittoqqortoormiit, aber so etwas ist nie im Vorfeld planbar!
Lass Dich überraschen und genieße es so wie es kommt, es wird ganz sicher eine beeindruckende Reise werden.
Ewald
Ewald
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 461
Registriert: 16.11.2007 13:40

Re: Grönland Kreuzfahrt- Bitte um eure Hilfe!

Beitragvon Tina2014 am 11.02.2019 08:41

Guten Morgen Ewald,
die MS Hamburg hat Zodiacs, wird explizit damit geworben.

Aber werden die Füße im Zodiax tatsächlich so naß, dass Gummistiefel von Nöten sind oder reichen gute Wanderschuhe aus?
Überhaupt: wie sieht denn so eine Packliste aus?
Tina2014
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 128
Registriert: 20.09.2014 15:28

Re: Grönland Kreuzfahrt- Bitte um eure Hilfe!

Beitragvon fneumeier am 11.02.2019 08:53

Hallo Tina,

Grönland war ich noch nicht... Aber zu Zodiacs... Das sind große, stabile Schlauchboote, bei denen man auf dem aufgeblasenen Rand sitzt. Einsteigen ab Schiff ist in der Regel immer "trocken". Füße im Zodiac werden normal nicht nass (mal von Spritzwasser abgesehen). Gummistiefel werden vor allem beim Aussteigen benötigt - nämlich bei sogenannten nassen Anlandungen. Sprich, es gibt keinen Kai/Pier, an dem das Zodiac längsseits gehen kann und es wird sozusagen an den Strand gefahren. Je nachdem, wie weit man hoch auf den Strand kommt, kann es nass werden (auch wenn Wellen reindrücken). Die Schuhe sollten auf jeden Fall wasserfest sein. Ich kann jetzt nur von Antarktis/Spitzbergen sprechen, sprich ich kann nicht sagen, ob es in Grönland nasse Anlandungen gibt. Ich kann Dir nur sagen, dass mein Mann jedenfalls Gummistiefel in Grönland hatte (die waren aber vom Schiff, wobei wir auch hohe Gummistiefel für die Antarktis gekauft hatten, nur die wiegen halt locker 5 Kilo und sind sehr sperrig).

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8555
Registriert: 06.11.2007 14:58
Wohnort: München

Re: Grönland Kreuzfahrt- Bitte um eure Hilfe!

Beitragvon henry am 11.02.2019 09:06

egal, welche Tour letztendlich gemacht wird, jede hat ihre Reize, die Prins-Christian-Sund-Durchfahrt ist wunderschön. Man sollte immer so viel wie möglich an Deck sein, insoweit halte ich die Kabinenwahl hinsichtlich der Schiffsseite für absolut egal. Der Kofferinhalt sollte das "Zwiebelverfahren" ermöglichen; ich hab schon an Land meinen Anorak und den Pulli ausgezogen; es ist nicht mehr durchgängig sooo kalt auf Grönland, bedenke, es werden inzwischen Kartoffeln und Erdbeeren angebaut! Und seid nicht enttäuscht, wenn die Diskobucht nicht besucht werden kann - bei unserer zweiten Reise fiel dieser Teil einfach aus, wegen zuviel Eisbergen bzw -schollen konnte kein Schiff / Boot rein oder raus. Wer draußen war (so wie wir) kam nicht rein, wer drinnen war, nicht raus. Das ist sehr schade, aber bei einer solchen Reise immer möglich.
Benutzeravatar
henry
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 1985
Registriert: 25.06.2008 18:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Grönland Kreuzfahrt- Bitte um eure Hilfe!

Beitragvon shiplover77 am 11.02.2019 16:00

Hallo,
Geburtsort der Eisberge ist in erster Linie die Westküste Grönlands, vor allem der Eisfjord bei Illulissat. Ittoqqortoormiit selbst ist m.E.nur eine wenig interessante Inuitsiedlung.Viel interessanter ist eine Kreuzfahrt mit kleineren Booten in das ausgedehnte Fjordsystem Scoresbysund. Die Frage nach Gummistiefeln kann nur Plantours beantworten.
Gruß
Jürgen
shiplover77
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 172
Registriert: 17.06.2008 17:06

Re: Grönland Kreuzfahrt- Bitte um eure Hilfe!

Beitragvon Tina2014 am 12.02.2019 19:18

@Carmen: vielen Dank für deine Ausführungen zu Zodiacs :thumb:

@Henry: Danke für deine Tipps. Wusstest du, dass das Wort Anorak aus Grönland kommt?

@Jürgen: Eine Fahrt mit kleinem Boot (oder Zodiac) in den Fjord ist geplant. Dankeschön für den Hinweis.
Tina2014
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 128
Registriert: 20.09.2014 15:28

Nächste

Zurück zu Kreuzfahrt-Destinationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste