Sonnendeck Seereisen

Portuscale Cruises - Es geht los

Alle internationalen Veranstalter von Hochseekreuzfahrten, die nicht zu den "Großen Drei" gehören

Moderator: pinneberger

Re: Portuscale Cruises - Es geht los

Beitragvon Tourguide am 26.02.2015 12:20

Wirklich Schade um die Lisboa - auch wenn´s es zwischen ihr (seinerzeit als Danae) und mir erst Liebe auf den zweiten Blick war ;) Aber gut, das ist nun eh lange her ...
Ist die Porto eigentlich nach dem Übergang von CIC zu Portuscale auch innerlich komplett modernisiert worden wie die Funchal? Ich hatte mich irgendwie schon immer gewundert, dass die Porto in den vergangenen Jahren nie so richtig im Einsatz war und es auch in der Gerüchteküche immer relativ still um sie war.
Always happy sailing
Holger
Tourguide
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 170
Registriert: 19.12.2007 17:04

Re: Portuscale Cruises - Es geht los

Beitragvon Patrick Wetter am 27.02.2015 11:15

Moin,

das mit Aliaga hat sich aber in den letzten Tagen konkretisiert und es soll bald losgehen.

Bei der PORTO wurde eigentlich nur äußerlich kosmetisch etwas getan in dem sie den dunklen Rumpf bekommen hat. Ansonsten war sie schon recht gut in Schuss. Der eigentliche große Umbau fand mit einer wesentlichen Erneuerung aller öffentlichen Bereiche und Kabinen 1999/2000 von ASTRA I zu ARION in Lissabon statt.
Für Kreuzfahrten entlang der kroatischen Küste war sie ideal (ist ja auch dafür gebaut worden), aber es gäbe noch so einige Möglichkeiten für das Schiff.
Benutzeravatar
Patrick Wetter
Captain
Captain
 
Beiträge: 1245
Registriert: 10.09.2007 05:37

Re: Portuscale Cruises - Es geht los

Beitragvon nager69 am 27.02.2015 12:36

Schade,

trotz aller Macken hatten wir letzte Jahr an Ostern eine Schöne Kreuzfahrt mit Portuscale Kreuzfahrten in die Norwegischen Fjorde. Meine Schwiegermutter war hellauf begeistert und würde auf son ein Schiff wie die Azores nochmals gehen, wenn sie deutschsprachig wäre.

Für kleinere Kreuzfahrten würde eines der älteren Schiffe uns als Familie auch gut gefallen, um nich immer die gleichen Häfen im Mittelmeer anlaufen zu müssen.

Warten wir mal ab, was da noch so passiert.

Viele Grüße

Alex
nager69
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 695
Registriert: 12.09.2010 13:49

Re: Portuscale Cruises - Es geht los

Beitragvon Stevbln am 20.03.2015 18:12

Nix mehr Seite is offline :confused:
Stevbln
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2702
Registriert: 03.02.2011 10:59
Wohnort: Berlin

Re: Portuscale Cruises - Es geht los

Beitragvon Raoul Fiebig am 09.04.2015 14:34

Hallo allerseits,

die "Azores" wurde vorgestern vorübergehend in Lissabon arretiert, nachdem ein ehemaliges Besatzungsmitglied, das offenbar eine Zahlung von Portuscale Cruises verlangte, einen Gerichtsbeschluß erwirkt hatte. Offenbar ist Cruise & Maritime Voyages bzw. Global Maritime als Bareboat-Charterer in Vorkasse getreten, um eine Freilassung des Schiffs zu erreichen. Die "Azores" konnte Lissabon gestern daraufhin mit fast eintägiger Verspätung verlassen und ihre Reise fortsetzen. :rolleyes:
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 25827
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: Portuscale Cruises - Es geht los

Beitragvon Rhein am 09.04.2015 21:46

Au weia ............ :rolleyes:
Benutzeravatar
Rhein
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 3045
Registriert: 29.12.2007 23:09
Wohnort: Boppard

Re: Portuscale Cruises - Es geht los

Beitragvon Raoul Fiebig am 06.07.2015 12:18

Hallo allerseits,

die "Lisboa" hat am gestrigen Sonntag Lissabon im Schlepp des Hochseeschleppers "Hellas" mit Kurs Türkei verlassen. Der Schleppverband macht derzeit drei Knoten und soll laut AIS am 20.07.2015 in Tuzla eintreffen. Tatsächliches Ziel dürfte aber wohl Aliaga sein.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 25827
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: Portuscale Cruises - Es geht los

Beitragvon Svennimo am 06.07.2015 20:28

Raoul Fiebig hat geschrieben:Hallo allerseits,

die "Lisboa" hat am gestrigen Sonntag Lissabon im Schlepp des Hochseeschleppers "Hellas" mit Kurs Türkei verlassen. Der Schleppverband macht derzeit drei Knoten und soll laut AIS am 20.07.2015 in Tuzla eintreffen. Tatsächliches Ziel dürfte aber wohl Aliaga sein.


Der nächste Oldie der am Strand endet.

Wie steht es denn um die Porto und die Funchal? Beide Schiffe liegen ja nun auch schon lange in Lissabon rum.
Svennimo
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 776
Registriert: 10.02.2014 14:42

Re: Portuscale Cruises - Es geht los

Beitragvon Rhein am 06.07.2015 20:28

Seufz ......
Benutzeravatar
Rhein
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 3045
Registriert: 29.12.2007 23:09
Wohnort: Boppard

Re: Portuscale Cruises - Es geht los

Beitragvon nager69 am 06.07.2015 21:00

gut, das ich nochmal die Azores fahren durfte.....

Gruß Alex
nager69
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 695
Registriert: 12.09.2010 13:49

Re: Portuscale Cruises - Es geht los

Beitragvon Raik am 07.07.2015 12:09

Raik
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 717
Registriert: 16.03.2011 15:00

Re: Portuscale Cruises - Es geht los

Beitragvon Raoul Fiebig am 27.07.2015 18:40

Hallo allerseits,

die "Lisboa" ist nun in Aliaga eingetroffen. :(
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 25827
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: Portuscale Cruises - Es geht los

Beitragvon Stevbln am 28.07.2015 17:02

:( Sieht sogar da noch gut aus
Stevbln
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2702
Registriert: 03.02.2011 10:59
Wohnort: Berlin

Re: Portuscale Cruises - Es geht los

Beitragvon Raoul Fiebig am 08.04.2017 06:32

Hallo allerseits,

laut Tradewinds hat die portugiesische Bank, der die Schiffe de facto gehören, offenbar die Geduld in Sachen "Funchal" und "Porto" verloren und holt derzeit Gebote von Abbrechern bzw. Cash Merchants ein, um die Schiffe zum Abbruch zu verkaufen. :(
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 25827
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: Portuscale Cruises - Es geht los

Beitragvon christian E am 13.04.2017 10:08

Moin Raoul, habe jetzt erst mit Schrecken deine Nachricht gelesen - Funchal verschrotten :mad: - das geht gar nicht, da müsste es doch auch einen Aufschrei in Portugal geben (Hoffe ich doch zumindest!). Das Schiff ist sehr liebevoll restauriert worden und müsste auch noch fahrtüchtig sein und Klasse haben. Bei der "Porto" sieht die Sache vermutlich anders aus, nach meinen letzten Infos war die von Innen wohl noch nicht umgebaut worden.
Hoffe dass man für die FUNCHAL noch einen Rettungsanker findet :(

Christian
christian E
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 262
Registriert: 20.11.2008 18:50

Re: Portuscale Cruises - Es geht los

Beitragvon Svennimo am 13.06.2018 08:11

Gibt es eigentlich einen neuen Stand?
Liegen die Schiffe noch in Lissabon?
Svennimo
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 776
Registriert: 10.02.2014 14:42

Re: Portuscale Cruises - Es geht los

Beitragvon Patrick Wetter am 14.06.2018 15:13

Momentan liegen die PORTO und die FUNCHAL noch immer in Lissabon. Besonders an der FUNCHAL waren unterschiedliche Firmen interessiert, die sie weiter betreiben wollten. Bislang hat sich jedoch noch nichts ergeben.
Die ASTORIA spielt den portugiesischen Eignern ja momentan noch ausreichend Geld ein um das Schiff selbst in Fahrt zu halten und um die Gebühren der FUNCHAL und PORTO zu finanzieren. Aber allerspätestens wenn die ASTORIA bei CMV auscheidet, dürften die Tage für die Schiffe gezählt sein.
Benutzeravatar
Patrick Wetter
Captain
Captain
 
Beiträge: 1245
Registriert: 10.09.2007 05:37

Re: Portuscale Cruises - Es geht los

Beitragvon Rhein am 14.06.2018 21:28

Wäre das auch das Ende für die Astoria? :eek:
Benutzeravatar
Rhein
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 3045
Registriert: 29.12.2007 23:09
Wohnort: Boppard

Re: Portuscale Cruises - Es geht los

Beitragvon christian E am 17.06.2018 20:30

Patrick Wetter hat geschrieben:Momentan liegen die PORTO und die FUNCHAL noch immer in Lissabon. Besonders an der FUNCHAL waren unterschiedliche Firmen interessiert, die sie weiter betreiben wollten. Bislang hat sich jedoch noch nichts ergeben.
Die ASTORIA spielt den portugiesischen Eignern ja momentan noch ausreichend Geld ein um das Schiff selbst in Fahrt zu halten und um die Gebühren der FUNCHAL und PORTO zu finanzieren. Aber allerspätestens wenn die ASTORIA bei CMV auscheidet, dürften die Tage für die Schiffe gezählt sein.



Patrick, wer sind denn jetzt die genauen Eigner der Schiffe, nach der Pleite von Portuscale Cruises doch die Banken oder der Insolvenzverwalter?

Ein Ende der ASTORIA kann ich derzeit noch nicht glauben - das Schiff ist doch recht beliebt, nicht nur bei den Briten sondern auch bei den verschiedenen Charterern - aber man steckt da ja nie richtig drin.

Christian
christian E
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 262
Registriert: 20.11.2008 18:50

Re: Portuscale Cruises - Es geht los

Beitragvon jaykayham am 18.06.2018 07:32

Was macht die ASTORIA überhaupt so im Moment?! Bei CMV ist sie ja nicht im Einsatz: "Astoria, Rejoins the fleet August 2018"
jaykayham
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 46
Registriert: 26.09.2009 22:00

VorherigeNächste

Zurück zu Der Rest der Kreuzfahrtwelt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste