Sonnendeck Seereisen

Melody zurück auf dem europäischen Markt

Alle internationalen Veranstalter von Hochseekreuzfahrten, die nicht zu den "Großen Drei" gehören

Moderator: pinneberger

Re: Melody zurück auf dem europäischen Markt

Beitragvon fneumeier am 04.01.2019 16:18

Alterseebaer,

ja, richtig, und Raoul hat es am 19.12.2016 geposted ;-) - exakt 14 Tage nach der Aufnahme.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8387
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München

Re: Melody zurück auf dem europäischen Markt

Beitragvon unweb am 04.01.2019 17:52

und verschrottet ist die "Qing" / "Melody" noch immer nicht ;)
Benutzeravatar
unweb
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 89
Registriert: 17.10.2011 20:12

Re: Melody zurück auf dem europäischen Markt

Beitragvon Raoul Fiebig am 06.01.2019 09:46

Hallo allerseits,

auf Facebook war kürzlich ein Foto zu sehen, das auf Ende November 2018 (!) datiert war und das Schiff wieder schwimmend aber noch an Ort und Stelle zeigte. Ob dieses authentisch ist, vermag ich nicht zu sagen.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26154
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: Melody zurück auf dem europäischen Markt

Beitragvon unweb am 06.01.2019 10:45

Raoul Fiebig hat geschrieben:Hallo allerseits,

auf Facebook war kürzlich ein Foto zu sehen, das auf Ende November 2018 (!) datiert war und das Schiff wieder schwimmend aber noch an Ort und Stelle zeigte. Ob dieses authentisch ist, vermag ich nicht zu sagen.

Ein Freund von mir ist auf der Lirica, er war am 29.12.2018 dort und ein Foto gemacht:
Bild
Benutzeravatar
unweb
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 89
Registriert: 17.10.2011 20:12

Re: Melody zurück auf dem europäischen Markt

Beitragvon Raoul Fiebig am 06.01.2019 11:02

Hallo René,

danke. Das bestätigt meine bisherige Annahme, daß das Schiff nicht verschrottet wurde.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26154
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: Melody zurück auf dem europäischen Markt

Beitragvon Garfield am 06.03.2019 18:31

Ich habe das Schiff am 27. Februar in Mormugao gesehen, siehe HIER.
Auf mich machte die QING einen hoffnungslosen Eindruck. Ich schätze, dass nur der Umstand, dass sie teilweise auf Grund liegt, sie bisher vor der Verschrottung bewahrt hat.
Benutzeravatar
Garfield
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2541
Registriert: 18.09.2007 09:45
Wohnort: Schweinfurt/Main

Re: Melody zurück auf dem europäischen Markt

Beitragvon Raoul Fiebig am 06.03.2019 18:34

Hallo Stefan,

danke für das Foto. Eigentlich sollte das Schiff nicht mehr auf Grund liegen. Dein Bild zeigt ja auch, wie tief der Rumpf zwischenzeitlich im Wasser lag. :confused:
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26154
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: Melody zurück auf dem europäischen Markt

Beitragvon Garfield am 06.03.2019 18:55

Hallo Raoul,
ich denke, da täuscht die Pespektive der Aufnahme (direkt von der Seite). Sie hat eine deutliche Schlagseite nach Backbord und liegt dort sicherlich ein bis zwei Meter tiefer als auf der Steuerbordseite.
Aber selbst wenn sie schwimmt, würde ich auf ihre Seetüchtigkeit keinen Cent wetten. :rolleyes: Ob sie es im Schlepp bis Alang schafft, wäre wohl reine Glückssache.
Benutzeravatar
Garfield
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2541
Registriert: 18.09.2007 09:45
Wohnort: Schweinfurt/Main

Vorherige

Zurück zu Der Rest der Kreuzfahrtwelt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste