Geburtstag auf einem MSC-Dampfer

Kreuzfahrten mit MSC Cruises
Antworten
Benutzeravatar
Rhein
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 3433
Registriert: 29.12.2007 23:09
Wohnort: Boppard

Geburtstag auf einem MSC-Dampfer

Beitrag von Rhein »

Hallo an alle MSC-Reisenden,

unsere nächste KF fällt auf den Geburtstag meiner Mutter. Daher meine Fragen, da ich im Katalog nichts finden kann :confused:

Organisiert hier MSC selbst etwas (z. B. Ständchen der Kellner) und wenn ja was, oder muß man hier selbst tätig werden und wenn ja wo? Oder gibt es hier vorbereitete Pakete?

Wer kann mir helfen hier meiner Mutter eine kleine Freude zu machen (schließlich läßt sie sich immer wieder von mir breitschlagen mitzukommen :D )?

Schon mal vielen Dank im voraus!!!!!!!!!!!!!!!!!
Benutzeravatar
Gerd Ramm
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6584
Registriert: 12.09.2007 21:02
Wohnort: Hamburg

Re: Geburtstag auf einem MSC-Dampfer

Beitrag von Gerd Ramm »

Hallo Rhein
ich weiß zwar nicht, wie MSC es handhabt aber um sicher zu gehen, würde ich an der Rezeption danach fragen. Es gibt ja auch Leute, die dies nicht wünschen.
Viele Grüße
Gerd
REHE
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 40
Registriert: 14.03.2008 12:14

Re: Geburtstag auf einem MSC-Dampfer

Beitrag von REHE »

Moin!
Bei MSC muss Du Dich an den Oberkellner wenden; 16,- EUR bezahlen und dann bekommt der Gast eine kleine Torte überreicht. Dazu wird eine CD mit einem Ständchen an/abgespielt.
Gruß von der Küste!
Heinz
Benutzeravatar
Gerd Ramm
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6584
Registriert: 12.09.2007 21:02
Wohnort: Hamburg

Re: Geburtstag auf einem MSC-Dampfer

Beitrag von Gerd Ramm »

Hallo Heinz
für 16 Euro verzichte ich großzügig.
Bei Phoenix ist es umsonst und die Philippinos, die sowieso gern singen, bringen das Ständchen live!
Viele Grüße
Gerd
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 28482
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Geburtstag auf einem MSC-Dampfer

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo Gerd,

schimpf' nicht so auf MSC. Oder weißt Du, was es bei Hurtigruten kostet?!? :lol: :lol: :lol:
luigi
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 402
Registriert: 08.11.2007 21:11

Re: Geburtstag auf einem MSC-Dampfer

Beitrag von luigi »

Hallo
Bei Costa genügt am Vortag des Geburtstages die mündliche Info an den Tischkellner. Am nächsten Abend wird dann wie im "Traumschiff" die Geburtstagstorte mit Wunderkerzen an Deinen Tisch gebracht. Und der Maitre, Deine beiden und die benachbarten Kellner singen Dir ein Ständchen.
Alles live und kostenlos.
Gruß
luigi
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6937
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: Geburtstag auf einem MSC-Dampfer

Beitrag von HeinBloed »

REHE hat geschrieben:Dazu wird eine CD mit einem Ständchen an/abgespielt.
Bei uns auf der MSC MUSICA haben sechs Kellner live gesungen.

Gruß
HeinBloed
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6937
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: Geburtstag auf einem MSC-Dampfer

Beitrag von HeinBloed »

shiplover2002 hat geschrieben:für 16 Euro verzichte ich großzügig.
Bei Phoenix ist es umsonst und die Philippinos, die sowieso gern singen, bringen das Ständchen live!
Vielleicht sollte man auch mal vergleichbare Tagessätze dem gegenüber setzen!

Gruß
HeinBloed
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 28482
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Geburtstag auf einem MSC-Dampfer

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo HeinBloed,

wenn das so ist, frage ich mich, warum es so etwas beispielsweise auf der "Marco Polo" bei einem Anfangstagessatz von unter € 50,- auch kostenlos gab. Ich könnte noch mehr Beispiele nennen, aber letztlich sehe ich mich hier nicht in der "Beweispflicht", nur weil Du irgendein seltsames Argument in den Ring wirfst. ;)
Benutzeravatar
ferrycruiser
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 287
Registriert: 07.11.2007 09:19
Wohnort: Heidenfahrt am Rhein

Re: Geburtstag auf einem MSC-Dampfer

Beitrag von ferrycruiser »

Moin,

seid bitte lieb zueinander... :cool:

Ahoi,
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6937
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: Geburtstag auf einem MSC-Dampfer

Beitrag von HeinBloed »

Raoul Fiebig hat geschrieben:wenn das so ist, frage ich mich, warum es so etwas beispielsweise auf der "Marco Polo" bei einem Anfangstagessatz von unter € 50,- auch kostenlos gab. Ich könnte noch mehr Beispiele nennen, aber letztlich sehe ich mich hier nicht in der "Beweispflicht", nur weil Du irgendein seltsames Argument in den Ring wirfst. ;)
Nur nebenbei: Die MARCO POLO wurde in der letzten Saison ja richtig "verramscht" und ist vielleicht auch der Grund, warum sie heute nicht mehr bei ORIENT LINES fährt...

Die PHOENIX "Ab-Preise" in 4-Bett-Kabinen als Referenz zu nehmen, ist für mich genauso wenig sinnvoll, weil man dann sich mal fragen sollte, warum MSC die Kinder umsonst mitnimmt und sich dann noch fragt, warum sie beispielsweise noch eine Torte umsonst bekommen sollten...

Alles, was ich sagen wollte war, dass man vielleicht bei einem höheren Tagessatz auch erwarten kann, dass solche Goodies umsonst sind... Ich finde auch die Praxis ok, dass auch nur diejenigen für etwas zahlen sollen, die etwas in Anspruch nehmen - insbesondere bei den US-Gesellschaften, bei dem du den Umfang selbst bestimmen kannst, von ca. 4 EUR mit Mini-Torte bis unendlich inkl. Zimmerdekoration usw.

Seit meinem Versuch bei COLOR LINE eine Torte zu bestellen, die 62 EUR hätte kosten sollen, empfinde ich 16 EUR als "Schnäppchen".

Und das war die Gegenleistung für 16 EUR auf der MSC MUSICA:

Bild

und so schön "schief", wie hier gesungen wurde...

Bild

und für 16 EUR so ein Lächeln herbei zu zaubern, ist doch wunderbar:

Bild

Ich selbst lasse so etwas grundsätzlich in die Kabine liefern... Nicht jeder feiert so gerne alles in der Öffentlichkeit...

Gruß
HeinBloed
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 28482
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Geburtstag auf einem MSC-Dampfer

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo Tien,

nur nebenbei: Ich habe nicht vom letzten Jahr gesprochen. ;)
Die PHOENIX "Ab-Preise" in 4-Bett-Kabinen als Referenz zu nehmen, ist für mich genauso wenig sinnvoll, weil man dann sich mal fragen sollte, warum MSC die Kinder umsonst mitnimmt und sich dann noch fragt, warum sie beispielsweise noch eine Torte umsonst bekommen sollten...
Habe ich etwas auch nur annähernd in diese Richtung gehendes geschrieben? :confused:

Na ja, es bringt eh nichts, hier weiter zu diskutieren, da Du eh keinerlei Argumente anderer gelten läßt.
jjbinksde
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 83
Registriert: 21.12.2007 19:33

Re: Geburtstag auf einem MSC-Dampfer

Beitrag von jjbinksde »

shiplover2002 hat geschrieben: Es gibt ja auch Leute, die dies nicht wünschen.
Gerd
STIMMT Gerd,

letzten November, beim Durchbrechen der "runden Schallmauer", war die Kreuzfahrt auch primär ein Fluchtreflex. Hätte da ein Kellner begonnen zu singen, hätte ich ihn wahrscheinlich aufgefressen. :mad:
Meine Güte - 5 Monate Therapie - und der Weinkrampf beginnt schon wieder :confused:
Also Bitte. NICHT´s machen( es sei denn ne Cocktail-Flatrate ) :thumb:

Danke
Holger
Benutzeravatar
Gerd Ramm
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6584
Registriert: 12.09.2007 21:02
Wohnort: Hamburg

Re: Geburtstag auf einem MSC-Dampfer

Beitrag von Gerd Ramm »

Hallo Holger
es gibt natürlich auch die andere Variante: Leute verhalten sich ruhig und sind verwundert, dass nichts geschieht.
Wir waren auf der alten Albatros und von unserer Gruppe hatte jemand Geburtstag. Wir meldeten es bei der Rezeption. Die Tischstewards bastelten aus Papierservitetten Rosen und jede Frau schenkte dann dem Geburtstagskind eine.Über dem Tisch Papierschlangen und Luftballons. Anschließend der Chor der Stewards, es wurde für ihn ein unvergessliches Erlebnis. Die Torte, nicht sehr groß, wurde in 16 Stücke zerteilt, so hatte jeder der Gruppe etwas davon und sie war.wie gesagt, umsonst.
Viele Grüße
Gerd
Benutzeravatar
Rhein
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 3433
Registriert: 29.12.2007 23:09
Wohnort: Boppard

Re: Geburtstag auf einem MSC-Dampfer

Beitrag von Rhein »

Hallo,

hm ................ hatte da jemand geschrieben, man könne die Torte auch auf die Kabine bekommen - das würde meiner Mutter sicher riesig gefallen - desto unauffälliger umso lieber! Und wenn ich das richtig verstehe, dann frage ich am besten auf'm Schiff nach, was überhaupt möglich ist :wave:

Aber schon mal vielen Dank für die Infos - und dann streitet mal munter weiter :lol: :lol:
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6937
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: Geburtstag auf einem MSC-Dampfer

Beitrag von HeinBloed »

Rhein hat geschrieben:hatte da jemand geschrieben, man könne die Torte auch auf die Kabine bekommen - das würde meiner Mutter sicher riesig gefallen - desto unauffälliger umso lieber! Und wenn ich das richtig verstehe, dann frage ich am besten auf'm Schiff nach, was überhaupt möglich ist
Es müssen gewisse Arrangements auch schon vor Abfahrt getroffen werden. Das hängt von der Reederei ab.

Deswegen würde ich mal direkt bei MSC anrufen, wenn du beispielsweise auch ein wenig mehr willst, wie z. B. Deko auf dem Zimmer (z. B. alles voller schwebender silberner Luftballons in der Kabine mit Happy Birthday, Girlanden, oder Türdekorationen).

Wir haben bisher jede Torte, mit denen wir andere überraschen wollten, direkt auf die Kabine bestellt. Einmal war jedoch nur ein Gutschein da, weil man wegen der Wärme die Torte nicht einfach ohne Absprache auf die Kabine zustellen wollte. Man sollte dann beim Kabinenservice anrufen und die Torte wurde sofort zugestellt.

Viel Erfolg bei der Überraschung deiner Mutter.

Gruß
HeinBloed
Benutzeravatar
Rhein
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 3433
Registriert: 29.12.2007 23:09
Wohnort: Boppard

Re: Geburtstag auf einem MSC-Dampfer

Beitrag von Rhein »

Hallo, Hein Blöd,


dann mal vielen Dank für Deine Infos und die Bilder - dann kann ich ja schon mal loslegen, will nur nicht mein Geschenk auf's Schiff mitnehmen, da etwas unhandlich und wer will schon ohne Geschenk dumm dastehen???????????
Pjotr
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 346
Registriert: 05.11.2007 14:31

Re: Geburtstag auf einem MSC-Dampfer

Beitrag von Pjotr »

Hallo Rhein,
bin gerade zurück von der TA Buenos Aires - Venedig mit der Sinfonia. Meine Frau hatte auch während der Fahrt ihren Ehrentag. Es ging ganz einfach, beim Tischkellner bzw. Rezeption vorsprechen, dann kommt ein Mini-Ständchen und eine kostenlose Torte!
Gruss!
Peter :wave:
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 28482
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Geburtstag auf einem MSC-Dampfer

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo Peter,

das war dann wohl schon das "Sommerprodukt"! :thumb:
Benutzeravatar
Rhein
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 3433
Registriert: 29.12.2007 23:09
Wohnort: Boppard

Re: Geburtstag auf einem MSC-Dampfer

Beitrag von Rhein »

Dann mal vielen Dank Pjotr - so hatte ich es auch vor :thumb:
Antworten