Sonnendeck Seereisen

MSC: Planungen für bis zu fünf weitere Schiffe (Vista)

Alle internationalen Veranstalter von Hochseekreuzfahrten, die nicht zu den "Großen Drei" gehören

Moderator: pinneberger

Re: MSC: Planungen für bis zu fünf weitere Schiffe (Vista)

Beitragvon Raoul Fiebig am 07.01.2019 16:40

Hallo allerseits,

folgende Pressemitteilung habe ich von MSC Kreuzfahrten erhalten:

MSC Cruises feiert das Aufschwimmen der MSC Grandiosa
Das dritte Schiff der Meraviglia-Klasse wird am 9. November 2019 in Hamburg getauft

München, 7. Januar 2019 - MSC Cruises, die führende Kreuzfahrtmarke in Europa, Südamerika und der Golfregion und die weltweit einzige Kreuzfahrtreederei in privater Hand, feierte mit der Schiffswerft Chantiers de l'Atlantique am Samstag das Aufschwimmen der MSC Grandiosa. Die Zeremonie fand in Saint-Nazaire statt, wo das Schiff aktuell gebaut wird. Im Hafenbecken beginnt nun die finale Bauphase, bevor das Schiff im Oktober dieses Jahres offiziell an MSC übergeben wird.

Die MSC Grandiosa wird das dritte Schiff der Meraviglia-Generation sein und ist das erste von drei Schiffen der Meraviglia Plus-Klasse, die über eine größere BRZ und 200 Kabinen mehr verfügt als die beiden ersten Schiffe der Meraviglia-Klasse (MSC Meraviglia und MSC Bellissima). Die MSC Grandiosa wird zudem das fünfte neue Schiff sein, das MSC innerhalb von nur zweieinhalb Jahren in seine Flotte aufnimmt. Im Rahmen des Investitionsplanes von MSC Cruises folgen auf die MSC Grandiosa bis 2027 insgsamt noch zwölf weitere Kreuzfahrtschiffe.

Auf der MSC Grandiosa wird die mediterrane Promenade – der Mittelpunkt des Schiffes – nochmals vergrößert. Gäste genießen unter dem 98,5 Meter langen LED-Himmel verschiedene Unterhaltungsangebote und Spezialitätenrestaurants, darunter auch das neue Restaurantkonzept L’Atelier Bistrot, eine französisch inspirierte Bar mit Lounge-Bereich, das auch eine Bühne und Tanzfläche bietet sowie eine Terrasse mit Sitzplätzen.

Wie die beiden anderen Schiffe der Meraviglia-Klasse wird auch die MSC Grandiosa zwei brandneue exklusive Shows des „Cirque du Soleil at Sea“ präsentieren. Diese sind Teil der langfristigen Partnerschaft zwischen MSC Cruises und dem Cirque du Soleil, dem weltweit führenden Unternehmen für Live-Entertainment.

Nach der Indienststellung der MSC Bellissima im Februar 2019 wird die MSC Grandiosa das zweite MSC Kreuzfahrtschiff sein, das mit dem digitalen Sprachassistenten ZOE – dem ersten ersten KI-basierten Assistenten für die Kreuzfahrt – ausgestattet ist. Dieser Service ist eine Erweiterung des Innovationsprogramms MSC for Me und bietet den Gästen eine einfache und stressfreie Möglichkeit, Informationen, die sie sonst an der Rezeption erhalten, komfortabel in der eigenen Kabine abzufragen.

Die MSC Grandiosa wird am 31. Oktober 2019 an MSC Cruises übergeben und am 9. November 2019 feierlich im Hamburger Hafen getauft. Nach ihrer Jungfernfahrt von Hamburg bis nach Genua, dem neuen Heimathafen, sticht die MSC Grandiosa ab dem 16. November 2019 zu den schönsten Zielen im westlichen Mittelmeer in See. Der Verkauf ist bereits gestartet.

Technische Daten der MSC Grandiosa:
Schiffsname: MSC Grandiosa
Schiffsklasse: Meraviglia-Klasse
Ausflieferungsdatum: 31. Oktober 2019
BRZ: 181.000
Passagieranzahl bei Doppelbelegung: 4.842
Maximale Passagieranzahl: 6.334
Besatzungsmitglieder: 1.704
Kabinenanzahl: 2.421
Länge/Breite/Höhe: 331,43 Meter / 43 Meter / 65 Meter
Höchstgeschwindigkeit: 22,3 Knoten
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26668
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn

Re: MSC: Planungen für bis zu fünf weitere Schiffe (Vista)

Beitragvon Raoul Fiebig am 27.01.2019 10:08

Hallo allerseits,

folgende Pressemitteilung habe ich von MSC Kreuzfahrten erhalten:

MSC Cruises präsentiert das Line-up für die Taufzeremonie der MSC Bellissima am 2. März 2019 in Southampton

München, 24. Januar 2019 – In etwas mehr als einem Monat wird die MSC Bellissima, das neueste Flaggschiff von MSC Cruises, in Dienst gestellt. Heute gab die weltweit einzige private Kreuzfahrtreederei mit Sitz in Genf Details zur feierlichen Schiffstaufe, die am 2. März 2019 im britischen Southampton stattfindet, bekannt. Die MSC Bellissima, „die Wunderschöne“, wie ihr Name auf Deutsch übersetzt heißt, wird das größte Schiff der MSC-Flotte sein. Unter diesem Motto steht auch die Taufe, die mit beeindruckendem Live-Entertainment Gäste aus der ganzen Welt begeistern wird.

Die geladenen Gäste werden eine einzigartige Vorstellung der Artisten des Cirque du Soleil at Sea Ensembles am Pier erleben. Es wird das erste Mal sein, dass der Cirque du Soleil, Weltmarktführer im Live-Entertainment, bei einer Schiffstaufe auftritt und damit einen Vorgeschmack auf die beiden neuen, exklusiven Shows „VARÈLIA“ und „SYMA“ gibt, die Passagiere ausschließlich auf Reisen mit der MSC Bellissima erleben können.

Gastgeberin des Abends wird die englische TV-Moderatorin Holly Willoughby sein. Sie ist vor allem als Moderatorin beliebter, britischer TV-Sendungen (z.B. „Dancing on Ice“ und „Ich bin ein Star… Holt mich hier raus!“) bekannt und wird mit ihrem unverwechselbarem Charme und Humor durch den Abend führen.

Für die Live-Musik wird niemand geringeres als der dreimalige Grammy Award Gewinner und Mitglied der „Rock and Roll Hall of Fame“ Nile Rodgers mit seiner Band Chic sorgen. Seine Hits, die bereits seit Jahrzehnten für volle Tanzflächen sorgen, werden die Taufe zu einem unvergesslichen Abend machen.

Kein MSC-Taufevent wäre jedoch vollkommen ohne die Oscar-Preisträgerin und MSC-Patin Sophia Loren: Die Schauspiellegende wird in alter MSC Tradition bei der Zeremonie feierlich das Band mit der Champagnerflasche durchschneiden.

Die MSC Bellissima ist das vierte Schiff von MSC Cruises, das in nicht einmal zwei Jahren in Dienst gestellt wird, dicht gefolgt von der MSC Grandiosa, die im November dieses Jahres in Hamburg getauft wird.

Mit an Bord der MSC Bellissima sind innovative Technologien, wie der weltweit erste digitale Kreuzfahrtassistent ZOE, der das vernetzte Urlaubserlebnis neu definiert.

Weitere Highlights sind das neue Restaurant-Konzept HOLA! des spanischen 2-Sterne-Kochs Ramón Freixa, das neue französische Spezialitätenrestaurant (L’Atelier Bistrot) sowie eine Chocolaterie und Schokoladenbar des Spitzen-Chocolatiers Jean-Philippe Maury. Darüber hinaus sorgen Weltklasse-Entertainment, das moderne MSC Aurea Spa, Familienangebote in Kooperation mit den Partnern LEGO und Chicco, der MSC Yacht Club sowie die legendäre, 96 Meter lange Promenade unter dem längsten LED-Himmel auf See für ein unvergleichliches Urlaubserlebnis.

Am 4. März wird die MSC Bellissima den Hafen von Southampton verlassen und für eine 10-tägige Reise nach Genua in See stechen. Ab dem 17. März bricht das Schiff dann zu seiner ersten 7-Nächte Kreuzfahrt im Mittelmeer auf. Die Route, die das Schiff den ganzen Sommer über befahren wird, verläuft von Genua über Neapel, Messina und Valletta bis nach Barcelona, Marseille und wieder zurück nach Genua.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26668
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn

Re: MSC: Planungen für bis zu fünf weitere Schiffe (Vista)

Beitragvon Raoul Fiebig am 28.02.2019 12:33

Hallo allerseits,

folgende Pressemitteilung habe ich von MSC Kreuzfahrten erhalten:

MSC Cruises und Chantiers de l’Atlantique feiern die Übergabe der MSC Bellissima

• Die MSC Bellissima vereint innovatives maritimes Design, modernste Umwelttechnologie und die neueste gästezentrierte Smart Ship-Technologie
• Die Münzzeremonie markiert den zweiten Meilenstein im Bau der MSC Virtuosa

Heute ist die MSC Bellissima offiziell von Chantiers de l’Atlantique, eine der weltweit führenden Werften für den Bau von Kreuzfahrtschiffen, an MSC Cruises übergeben worden. Nachdem sich drei Schiffe der Meraviglia Generation zeitgleich auf der Werft im Bau befanden, markieren die Übergabe der MSC Bellissima und die Münzzeremonie der MSC Virtuosa gleich zwei wichtige Meilensteine im Schiffbau.

Die feierliche Zeremonie fand in Anwesenheit von Gianluigi Aponte, Gründer und Executive Chairman der MSC Group, statt. Ebenfalls anwesend waren Pierfrancesco Vago, Executive Chairman von MSC Cruises, Laurent Castaing, General Manager von Chantiers de l’Atlantique sowie weitere regionale und lokale Behörden und Würdenträger.

Pierfrancesco Vago, Executive Chairman von MSC Cruises: „Die heutige Übergabe der MSC Bellissima markiert einen weiteren Meilenstein in der Geschichte unserer Partnerschaft mit Chantiers de l’Atlantique. Gemeinsam haben wir bereits 14 hochmoderne Kreuzfahrtschiffe zum Leben erweckt und damit den Weg für die erste Wachstumsphase unseres Unternehmens geebnet. Es werden in den nächsten Jahren noch viele weitere folgen, die unsere Präsenz im Markt weiter ausbauen. Die Eleganz und Schönheit der MSC Bellissima und ihr Fokus auf neueste Technologien verdeutlichen unser ungebrochenes Streben nach Innovation.“

Laurent Castaing, General Manager von Chantiers de l’Atlantique, fügt hinzu: „Dieses außergewöhnliche neue Schiff ist ein weiterer Beweis für die Qualität der Partnerschaft mit MSC Cruises, die wir in den letzten zwanzig Jahren aufgebaut haben. Mit jedem neuen Schiff bringen wir unser Know-how und unsere Innovationskraft ein, um das Vertrauen unserer Kunden in uns zu stärken: Das ist für beide Unternehmen gleichermaßen eine Erfolgsgeschichte.“

Wie zuvor andere Schiffe der MSC Flotte, setzt auch die MSC Bellissima neue Maßstäbe im Bereich Design und Konstruktion. MSC Cruises hat es sich um Ziel gesetzt, die Auswirkungen der Kreuzfahrt auf die Umwelt zu reduzieren, daher wurde auch die MSC Bellissima mit einigen der modernsten Umwelttechnologien ausgestattet: Dazu zählen unter anderem ein innovatives Abgasreinigungssystem (EGCS), eine fortschrittliche Abwasseraufbereitungsanlage, Prozesse, um den Ölaustritt aus Maschinenräumen zu verhindern, Ballastwasser-Aufbereitungsanlagen sowie verschiedene Energiesparmaßnahmen wie etwa LED-Beleuchtung oder Wärmerückgewinnung.

ZOE – das neue Crew-Mitglied der MSC Bellissima
Die MSC Bellissima verfügt darüber hinaus über modernste, Gäste-zentrierte Technologien. Sie ist das erste MSC Schiff, auf dem ZOE – der weltweit erste digitale Sprachassistent für die Kreuzfahrt – zum Einsatz kommt. Dieser Sprachdienst wird als neues Feature von MSC for Me in jeder Kabine verfügbar sein und kann an Bord Hunderte von Fragen über die Kreuzfahrt beantworten.

Mit der heutigen Übergabe ist die MSC Bellissima das vierte Schiff, das MSC Cruises innerhalb von zwei Jahren in Dienst stellt. Im Rahmen des einzigartigen Investitionsprogramms sollen bis 2027 noch 13 weitere Neubauten folgen. Darunter auch die vier Schiffe der World Class, die Platz für nahezu 7.000 Gäste bieten, sowie vier Schiffe der deutlich kleineren Luxus-Klasse.

Die MSC Bellissima ist das zweite Schiff der Meraviglia-Klasse. Als „Allwetterschiff“ bietet sie, wie auch ihr Schwesterschiff MSC Meraviglia, großzügige Außen- und Innenbereiche. Mit einer Länge von 315 Metern ist sie zudem so konzipiert, dass sie die meisten Kreuzfahrthäfen der Welt anlaufen kann.

Feierliche Taufe am 2. März in Southampton
Am heutigen Abend sticht die MSC Bellissima in See und macht sich auf ihren Weg nach Southampton, wo am 2. März die feierliche Schiffstaufe stattfindet. Am 4. März startet dann die Jungfernfahrt des Schiffes, die im italienischen Genua enden wird, dem neuen Heimathafen. Die MSC Bellissima wird ihre erste Saison im Mittelmeer verbringen, bevor sie im November für wöchentliche Reisen ab Dubai in die Emirate übersetzt. Nach der Wintersaison wird die MSC Bellissima im Frühling 2020 nach Asien verlegt.

Münzzeremonie der MSC Virtuosa
Ebenfalls heute fand mit der traditionellen Münzzeremonie die Kiellegung der MSC Virtuosa statt. Der Tradition nach legen zwei langjährige Mitarbeiter der Werft zwei Münzen als Zeichen für Glück und Segen auf die Pallung. Diese Ehre wurde heute Elise Guérin, Projektmanagerin bei Chantiers de l’Atlantique und Helen Huang, President Greater China bei MSC Cruises, zuteil.

Die MSC Virtuosa soll im November 2020 an MSC Cruises übergeben werden und wird das vierte Schiff der Meraviglia-Klasse sowie das zweite der Meraviglia-Plus Klasse sein. Das Schiff wird über mehr Kabinen, weitläufigere öffentliche Flächen und neue Zusatzangebote verfügen.

Technische Daten der MSC Bellissima
Schiffsname: MSC Bellissima
Schiffsklasse: Meraviglia-Klasse
Datum der Übergabe: 27. Februar 2019
BRZ: 171.598
Passagieranzahl bei 2er-Belegung: 4.434
Maximale Passagieranzahl: 5.686
Crewmitglieder: 1.536
Anzahl der Kabinen: 2.217
Länge/Breite/Höhe: 315,3m / 43m / 65m
Höchstgeschwindigkeit: 22,7 Knoten
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26668
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn

Re: MSC: Planungen für bis zu fünf weitere Schiffe (Vista)

Beitragvon Raoul Fiebig am 03.03.2019 12:19

Hallo allerseits,

nachfolgende Pressemeldung hat mich von MSC Kreuzfahrten erreicht:

Die MSC Bellissima, das Schönste aller Schiffe, wird in Southampton getauft

• Hollywood-Ikone Sophia Loren wird zum 14. Mal MSC-Taufpatin
• Auf der Bühne: Nile Rodgers, Andrea Bocelli und Matteo Bocelli
• MSC Cruises verkündet neue Partnerschaft mit dem Michelin Sternekoch Raymond Blanc

München, 2. März 2019 – Heute Abend wird MSC Cruises, die führende Kreuzfahrtmarke in Europa, ihr neuestes Schiff in die moderne Kreuzfahrtflotte des Unternehmens aufnehmen. Das neue Flaggschiff wird mit einer glamourösen und traditionell maritimen Schiffstaufe im Hafen von Southampton gefeiert. Gäste des Events sind Stars, VIPs, Branchenvertreter, internationale Medienvertreter sowie das Topmanagement von MSC Cruises und seinem Mutterkonzern, der MSC Group. Gianluigi Aponte, Reeder und Gründer der MSC Group, wird zusammen mit den Familien Aponte und Aponte-Vago teilnehmen. Sophia Loren wird mit der MSC Bellissima ihr 14. MSC Kreuzfahrtschiff taufen. Niemand sonst außer der Hollywood-Legende würde sich besser eignen, um diesem schönen Schiff offiziell seinen Namen zu verleihen.

Neue kulinarische Zusammenarbeit mit Raymond Blanc
MSC Cruises gab heute die Partnerschaft mit einem der besten Köche der Welt bekannt: Raymond Blanc. Der mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnete Küchenchef hat die britische Kulinarik maßgeblich beeinflusst. Zum Auftakt der Partnerschaft werden die VIP-Gäste der Schiffstaufe ein exklusives Menü genießen, das Blanc für das Gala-Dinner des MSC Yacht Club kreiert hat. Mit dem heutigen Event beginnt die Zusammenarbeit zwischen Raymond Blanc und MSC Cruises, die zudem ein Gericht für das Elegant Dinner von MSC Cruises beinhaltet.

Raymond Blanc ergänzt: „Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit MSC Cruises und spannende Projekte, wie etwa die Kreation meiner Gerichte für die Elegant Night. MSC Cruises und auch ich haben eine große Leidenschaft, Gästen stets das Beste bieten zu wollen und zusammen werden wir wahrlich unvergessliche Momente an Bord gestalten.“

Die Show-Highlights des Abends
Holly Willoughby, englische TV-Moderatorin und Star des Senders ITV, wird als Gastgeberin durch den Abend führen. Nile Rodgers, dreimaliger Grammy Award Gewinner und Mitglied der „Rock and Roll Hall of Fame“ wird mit seiner Band Chic live auf der Bühne performen. Ebenso auf der Bühne stehen der weltberühmte Tenor Andrea Bocelli und Matteo Bocelli. Die Bocelli-Familie ist seit vielen Jahren mit MSC verbunden. Bereits vor über zehn Jahren stand Andrea Bocelli bei der Taufe der MSC Poesia in Dover/UK für MSC auf der Bühne. Zudem werden die Gäste erstmals vor der offiziellen Indienststellung eines Schiffes eine Show des Cirque du Soleil at Sea erleben.

Die MSC Bellissima ist das zweite Schiff der Meraviglia-Klasse. Als Schiff für alle Jahreszeiten entworfen, bietet es mit dem ersten digitalen Sprachassistenten für die Kreuzfahrt (ZOE) eine Weltneuheit in gästezentrierter Technologie. Auch die beiden neuen Shows des Cirque du Soleil at Sea, die ausschließlich für die MSC Bellissima konzipiert wurden, machen das Kreuzfahrterlebnis einmalig. „SYMA – Sail beyond imagination“ handelt von der magischen Reise eines jungen Abenteurers, „VARÉLIA – Love in Full Color“ erzählt das unkonventionelle Märchen einer ungewöhnlichen Prinzessin.

Weitere Highlights der MSC Bellissima sind:

• 12 Restaurants und mehr als 20 Bars und Lounges, in denen sich die Gäste verwöhnen lassen können. Darunter das neue französische Spezialitäten-Restaurant L’Atelier Bistrot. Für alle Naschkatzen sind die einzigartigen Schokoladenkreationen des renommierten Patissiers Jean-Phillipe Maury in seinem „Chocolate & Café“ genau das Richtige.
• Ausgezeichnete Familienangebote mit Spiel- und Erlebnisbereichen der Partner LEGO und Chicco in einem besonderen Familienbereich.
• Der MSC Yacht Club, der sich über drei Decks erstreckt, mit luxuriösen Suiten, exklusiven Bereichen und einem Rund-um-die-Uhr-Butlerservice.
• Der längste LED-Himmel auf See erstreckt sich auf 80 Metern über der 96 Meter langen mediterranen Promenade, dem gesellschaftlichen Mittelpunkt des Schiffes.
• 10 unterschiedliche Kabinentypen, so komfortabel und innovativ, dass sie jeden Ansprüchen gerecht werden und damit verdeutlichen, dass der Gast für MSC Cruises zu jeder Zeit im Mittelpunkt steht.

Umwelttechnologien an Bord der MSC Bellissima
Die MSC Bellissima ist mit einer Vielzahl von Umweltmaßnahmen und innovativen Technologien ausgestattet, um ihren ökologischen Fußabdruck so gering wie möglich zu halten. Wie ihr Schwesterschiff MSC Meraviglia wurde auch die MSC Bellissima mit einigen der modernsten Umwelttechnologien ausgestattet: Dazu zählen unter anderem ein innovatives Abgasreinigungssystem (EGCS) zur Reduzierung von Emissionen, Lüftungs- und Klimaanlagen zur Wärmerückgewinnung aus Maschinenräumen (HVAC) sowie verschiedene Energiesparmaßnahmen wie etwa LED-Beleuchtung. All diese Maßnahmen sind Teil des Engagements von MSC Cruises, den Gästen das bestmögliche Urlaubserlebnis auf möglichst nachhaltige Weise zu bieten.

Die MSC Bellissima wird ihre erste Saison im westlichen Mittelmeer verbringen und die Gäste auf 7-Nächte-Kreuzfahrten zu den schönsten Häfen der Region bringen, bevor sie im November für wöchentliche Reisen ab Dubai in die Emirate übersetzt. Nach der Wintersaison wird die MSC Bellissima im Frühling 2020 nach Asien verlegt.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26668
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn

Re: MSC: Planungen für bis zu fünf weitere Schiffe (Vista)

Beitragvon fneumeier am 04.03.2019 10:52

Das war eine Taufe, die man nicht so schnell vergisst. Am Nachmittag erfuhren wir bereits, dass das Schiff um ca. 50 m nach vorne verholt wird, um das Zelt (rund 2.500 Gäste) vor dem Wind abzuschirmen.

Im Zelt amüsierten wir uns noch über das vorab laufende Video "in the unlikely event of an emergency". Die Veranstaltung begann. Die ersten Reden und Shows waren vorüber. Die Lautsprecherboxen und die Beleutungsanlagen schwanken immer mehr. Dann kam Herr Onorato für seine Rede auf die Bühne und begann. Inzwischen schwankten auch die Querstreben des Zelts. Mitten in der Rede wurde er unterbrochen und die Veranstaltung abgebrochen. Wir gingen alle (sehr geordnet über den einen Ausgang ohne Benutzung der Notausgänge) zurück an Bord. Nach einiger Zeit ging es um 21:15 Uhr in der Galleria weiter. Die Offiziere, Kapitän und Sophia Loren standen auf der Brücke in der Galleria. Auf dem LED-Himmel war der Bug zu sehen. Herr Vago stand per Handy im Kontakt mit seiner Frau, die unten im Zelt stand. Nach einem Countdown zerschnitt sie dann das Band und die Flasche schlug gegen die Bordwand.

Obwohl es eigentlich keinen Plan B gab, war dies wirklich eine meisterhafte Spontan-Orga!

Nur Nile Rodgers und Chic mussten ausfallen.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8591
Registriert: 06.11.2007 14:58
Wohnort: München

Re: MSC: Planungen für bis zu fünf weitere Schiffe (Vista)

Beitragvon Raoul Fiebig am 04.03.2019 11:50

Hallo Carmen,

da habe ich ja echt was verpaßt. ;)
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26668
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn

Re: MSC: Planungen für bis zu fünf weitere Schiffe (Vista)

Beitragvon Svennimo am 09.05.2019 11:52

Moin,

die MSC Grandiosa soll am 9.11.19 durch Michelle Hunziker in Hamburg getauft werden.

Gruß Sven
Svennimo
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 934
Registriert: 10.02.2014 15:42

Re: MSC: Planungen für bis zu fünf weitere Schiffe (Vista)

Beitragvon sina am 09.05.2019 11:59

Überlegt sich MSC langsam eine neue Taufpatin - wahrscheinlich aufgrund des fortgeschrittenen Alters von Sophia Loren :)
sina
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 137
Registriert: 12.10.2012 09:52

Re: MSC: Planungen für bis zu fünf weitere Schiffe (Vista)

Beitragvon fneumeier am 09.05.2019 13:42

Svennimo hat geschrieben:die MSC Grandiosa soll am 9.11.19 durch Michelle Hunziker in Hamburg getauft werden.


Ähm, nein, Michelle Hunziker moderiert den Abend, so wie bei der Taufe der MSC Seaview. Das sagt jedenfalls die PM von MSC.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8591
Registriert: 06.11.2007 14:58
Wohnort: München

Re: MSC: Planungen für bis zu fünf weitere Schiffe (Vista)

Beitragvon Raoul Fiebig am 13.05.2019 16:26

Hallo allerseits,

die wenigen Tage auf der "AIDAnova" war ich doch zu beschäftigt, um groß ins Forum zu schauen, daher die folgende Pressemitteilung von MSC Kreuzfahrten mit entsprechender Verzögerung:

Der Countdown läuft: Michelle Hunziker wird die Taufe der MSC Grandiosa am 9. November in Hamburg moderieren

• Das Schiff wird das erste der erweiterten Meraviglia-Plus-Klasse sein
• Premierensaison im westlichen Mittelmeer
• An Bord werden zwei brandneue Shows des Cirque du Soleil at Sea präsentiert

München, 9. Mai 2019 – Genau sechs Monate vor der Taufe der MSC Grandiosa im Hamburger Hafen gab MSC Cruises, die weltweit einzige Kreuzfahrtreederei in privater Hand und führende Kreuzfahrtmarke in Europa, Südamerika und der Golfregion, heute bekannt, dass die gebürtige Schweizerin Michelle Hunziker am 9. November durch den glamourösen Abend führen wird.

Hunziker, die international als TV-Moderatorin, Schauspielerin und Sängerin bekannt ist, moderierte bereits 2018 die Taufe der MSC Seaview in Genua. Michelle Hunziker ist gebürtige Schweizerin, wuchs später in Italien auf und spricht fünf Sprachen. Sie verkörpert Internationalität mit mediterraner Seele, Lebensfreude und Familienverbundenheit, genauso wie MSC Cruises.

„Ich freue mich, Teil der Taufzeremonie der MSC Grandiosa in Hamburg zu sein. Seit der Taufe der MSC Seaview im vergangenen Jahr fühle ich mich als Teil der MSC Familie. Dass die Taufe in Deutschland stattfindet, freut mich ganz besonders. Ich habe hier tolle Menschen getroffen und viele berufliche Erfolge gefeiert. Deutschland bedeutet für mich ein Stück Heimat. Hamburg, das Tor zur Welt, hat eine lange Seefahrer-Tradition und ich fühle mich geehrt, das Schiff hier offiziell vorstellen zu können. Ich bin auch sehr gespannt darauf, die Neuheiten an Bord selbst zu entdecken“ sagt Michelle Hunziker.

Das erste Schiff der Meraviglia-Plus-Klasse

Die MSC Grandiosa ist das dritte Schiff der Meraviglia-Generation und das erste der Meraviglia-Plus-Klasse. Sie ist zudem der fünfte Neubau, den MSC innerhalb von nur zweieinhalb Jahren in seine Flotte aufnimmt. Im Rahmen des branchenweit einzigartigen Investitionsplanes von MSC Cruises mit einem Gesamtvolumen von 13,6 Milliarden Euro für die kommenden zehn Jahre folgen auf die MSC Grandiosa bis 2027 noch zwölf weitere Kreuzfahrtschiffe. Das nächste wird dann die MSC Virtuosa, Schwesterschiff der MSC Grandiosa, im Oktober 2020 sein.

Die Schiffe der Meraviglia-Klasse wurden konzipiert, um die Bedürfnisse und Wünsche eines jeden Kreuzfahrtgastes zu erfüllen. Außergewöhnliches Design, eine Vielzahl an Unterhaltungsmöglichkeiten und Einrichtungen für Kinder machen das Schiff zum idealen Ort für den Familienurlaub. Entworfen für alle Jahreszeiten, kann die Meraviglia-Klasse in den meisten internationalen Kreuzfahrthäfen anlegen.

Die MSC Grandiosa wird das größte Schiff der MSC Flotte sein. Die Meraviglia-Plus-Klasse verfügt über zusätzliche Kabinen, mehr öffentliche Flächen und weitere Features, darunter:

• Die mediterrane Promenade ist das Herzstück des Schiffes. Unter dem 98,5 Meter langen LED-Himmel können die Gäste flanieren, essen und shoppen.

• Die MSC Grandiosa hebt das Shopping-Erlebnis an Bord auf ein neues Level und die Indoor-Promenade ist das Zentrum davon: Die Gäste finden hier ihre Lieblingsmarken aus den Bereichen Mode, Schmuck und Technologie und profitieren von unschlagbaren Preisen.

• Das neue Restaurantkonzept L’Atelier Bistrot, eine französisch inspirierte Bar mit Lounge-Bereich, das auch eine Bühne und Tanzfläche bietet sowie eine Terrasse mit Sitzplätzen.

• Die beiden brandneuen Shows des Cirque du Soleil at Sea, das Entertainment-Highlight der MSC Grandiosa. Die Shows sind Teil der langfristigen Partnerschaft zwischen MSC Cruises und dem Cirque du Soleil, dem weltweit führenden Unternehmen für Live-Entertainment.

• Ebenfalls an Bord ist der digitale Sprachassistent ZOE, der erste KI-basierte Kreuzfahrtassistent. Dieser Service ist eine Erweiterung des Innovationsprogramms MSC for Me und bietet den Gästen eine einfache und stressfreie Möglichkeit, Informationen, die sie sonst an der Rezeption erhalten, komfortabel in der eigenen Kabine abzufragen.

• Als Schiff für alle Jahreszeiten wird die MSC Grandiosa den Winter im Mittelmeer verbringen. Doch nicht nur das Schiff selbst ist eine Reise wert, auch die schönsten Ziele im Mittelmeer wie Barcelona, Palermo, Marseille oder La Valletta auf Malta warten während der 7-Nächte-Kreuzfahrt darauf, entdeckt zu werden. Die Nebensaison ist ideal, um die Sehenswürdigkeiten in Ruhe zu erkunden.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26668
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn

Re: MSC: Planungen für bis zu fünf weitere Schiffe (Vista)

Beitragvon Kieler am 22.05.2019 14:52

Die Sektionen der MSC Virtuosa aus Polen sind in Frankreich eingetroffen https://www.meretmarine.com/fr/content/saint-nazaire-arrivee-de-la-section-du-msc-virtuosa-produite-par-crist
Kieler
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 120
Registriert: 31.07.2018 09:55

Re: MSC: Planungen für bis zu fünf weitere Schiffe (Vista)

Beitragvon Raoul Fiebig am 01.08.2019 20:34

Hallo allerseits,

nachfolgende Pressemeldung hat mich von MSC Kreuzfahrten erreicht:

Noch 100 Tage bis zur Taufe am 9. November in Hamburg: Fünf Gründe, warum die MSC Grandiosa ein einzigartiges Kreuzfahrterlebnis bietet

München, 30. Juli 2019 – Am Donnerstag (1. August) startet der 100-Tage-Countdown bis zur Taufe der MSC Grandiosa, dem ersten Schiff der Meraviglia-Plus-Klasse von MSC Cruises. TV-Star Michelle Hunziker wird am 9. November als Moderatorin durch das glamouröse Event führen.

Die Schiffe der Meraviglia-Klasse wurden entwickelt, um alle Bedürfnisse moderner Kreuzfahrtgäste optimal zu erfüllen. Die MSC Grandiosa wird das neue MSC Flaggschiff und zugleich das größte Schiff der Flotte mit dem umfangreichsten Angebot an Services und Leistungen sein.

Mit 11 Restaurants, 21 Bars und Lounges, erstklassigem Entertainment und einer beeindruckenden, mediterranen Promenade als Herzstück des Schiffes bietet die MSC Grandiosa viele gute Gründe für das perfekte Kreuzfahrterlebnis:

1. Umweltschonende Technologien
Im Einklang mit dem Umweltschutzprogramm von MSC Cruises, das auf einem tiefen Bekenntnis zu ökologischen Prinzipien basiert, setzt die MSC Grandiosa neue Maßstäbe in puncto Umweltbilanz und verfügt über modernste Umwelttechnologien.

Das Schiff weist eine deutlich gesteigerte Energieeffizienz aus und ist mit modernsten Recycling-Vorkehrungen, Abfallmanagementsystemen und innovativen Technologien für sauberere Schiffsemissionen ausgestattet.

2.) MSC for Me und ZOE
ZOE, der weltweit erste KI-basierte Sprachassistent für die Kreuzfahrt, feierte im Frühjahr an Bord der MSC Bellissima seine Premiere. Er entstand in Zusammenarbeit mit HARMAN International. Als Teil von MSC for Me, dem digitalen Smart-Ship-Konzept, wird ZOE in jeder Kabine auf der MSC Grandiosa zu finden sein. Das Gerät spricht sieben Sprachen, kann hunderte von Fragen über die Kreuzfahrt beantworten und bietet Informationen über die Angebote und Services an Bord sowie Hilfe bei deren Buchung.

Zusätzlich zu ZOE können die Gäste eine Reihe weiterer neuer Funktionen von MSC for Me nutzen, darunter die Chatfunktion über die MSC for Me App, den Friends and Family Locator1 oder die Buchung von Prepaid-Paketen vor Beginn der Kreuzfahrt.

3.) Ausgezeichnete Kulinarik
Neben den drei À-la-carte-Restaurants mit mediterraner Küche und einem internationalen Buffetrestaurant können die Gäste aus vier exklusiven Spezialitätenrestaurants2 wählen:

• Die spanisch-inspirierte HOLA! Tapas Bar empfängt ihre Gäste zu einem kulinarischen Erlebnis des renommierten 2-Sterne-Kochs Ramón Freixa. Das 150 Quadratmeter große Restaurant mit 56 Plätzen bietet eine gemütliche Atmosphäre, bei denen der mediterrane Lebensstil mit verschiedenen Gerichten und sogenannten „Shared Plates“ gefeiert wird.

• Das französische Bistro L'ATELIER BISTROT zelebriert das „la joie de vivre" mit einer Auswahl an herzhaften Snacks wie Tatar, Feinkost und Käse-Spezialitäten sowie traditionellen französischen Hauptgerichten wie Boeuf Bourguignon, Steak Tartar und Entenconfit.

• Das BUTCHER'S CUT ist perfekt für alle Fleischliebhaber. Das moderne amerikanische Steakhouse-Konzept, das auch an Bord anderer MSC Schiffe sehr erfolgreich ist, hat eine offene Schauküche, sodass die Gäste die Zubereitung der Gerichte direkt beobachten können. Im rustikalen Ambiente mit einer Auswahl an Craft-Bieren, amerikanischen Weinen und raffinierten Cocktails ist dieses Spezialitätenrestaurant ein wahrer Genuss für die Sinne.

• Die beiden Restaurants KAITO TEPPANYAKI und SUSHI BAR servieren moderne panasiatische Küche und japanische Kochkunst auf vier Teppanyaki-Grills. Hier zeigen die Köche mit spektakulären Tricks und Kniffen bei der Zubereitung authentischer Gerichte ihr Können und unterhalten damit die Gäste. Nebenan, mit Blick auf die belebte Promenade, bereiten die Sushi-Meister frisches Sushi, Sashimi und Tempura zu.

4.) Zwei exklusive Shows des „Cirque du Soleil at Sea"
Die MSC Grandiosa wird das dritte MSC Kreuzfahrtschiff mit eigenen Shows des „Cirque du Soleil at Sea“ sein. Die beiden neuen, exklusiven Shows werden ausschließlich für die MSC Grandiosa konzipiert und werden auch nur dort zu sehen sein. Die langfristige Partnerschaft mit dem Cirque du Soleil begeisterte bereits die Gäste an Bord der MSC Meraviglia und der MSC Bellissima. Weitere Informationen zu den neuen Showkonzepten für MSC Grandiosa werden in den kommenden Wochen bekannt gegeben.

5.) Der luxuriöse MSC Yacht Club
Der MSC Yacht Club mit glamourösen Suiten und 24-Stunden-Butlerservice ist eine Klasse für sich. Das "Schiff-im-Schiff"-Konzept schafft einen Ort zum Essen, Trinken, Schwimmen, Sonnenbaden und Verweilen in privater Clubatmosphäre, während die Passagiere gleichzeitig das umfangreiche Angebot eines großen Kreuzfahrtschiffes in Anspruch nehmen können.

Die 95 exklusiven Suiten in den beliebten Vordecks des Schiffes haben einen einzigartigen Ausblick. Mit Bettwäsche aus ägyptischer Baumwolle, Memory-Schaummatratzen und einer kostenlosen Minibar können die Gäste sich auf ein rundum erholsames Urlaubserlebnis freuen.

_______________
1 gebührenpflichtig
2 nicht im Reisepreis inbegriffen
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26668
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn

Re: MSC: Planungen für bis zu fünf weitere Schiffe (Vista)

Beitragvon mezqal am 27.08.2019 21:00

Hallo zusammen,

wir haben uns fürs Taufwochenende der Grandiosa einen Trip nach Hamburg organisiert. Da das Taufevent selbst sowieso nur für geladene Gäste ist, fragen wir uns, wo denn eigentlich die Taufe stattfinden wird? Gibt es Möglichkeiten trotzdem einigermaßen nahe an das Schiff zu kommen? Hat jemand Tipps von wo man gute Sicht haben könnte?

Für Ratschläge wären wir sehr dankbar :)
mezqal
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 37
Registriert: 06.05.2018 08:05

Re: MSC: Planungen für bis zu fünf weitere Schiffe (Vista)

Beitragvon Hamburger Jung am 27.08.2019 22:36

mezqal hat geschrieben:Hallo zusammen,

wir haben uns fürs Taufwochenende der Grandiosa einen Trip nach Hamburg organisiert. Da das Taufevent selbst sowieso nur für geladene Gäste ist, fragen wir uns, wo denn eigentlich die Taufe stattfinden wird? Gibt es Möglichkeiten trotzdem einigermaßen nahe an das Schiff zu kommen? Hat jemand Tipps von wo man gute Sicht haben könnte?

Für Ratschläge wären wir sehr dankbar :)


Die Taufe wird mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit vor den Landungsbrücken stattfinden. Das war vor einigen Jahren mit der Meraviglia genau so. Also gute Sicht ist garantiert.
Hamburger Jung
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 474
Registriert: 18.08.2013 12:27
Wohnort: Landesgrenze Hamburg

Re: MSC: Planungen für bis zu fünf weitere Schiffe (Vista)

Beitragvon fneumeier am 28.08.2019 07:45

Mal abwarten... bei den letzten Taufen war immer das große Zelt für die geladenen Gäste aufgestellt und das Band wurde im Zelt zerschnitten. Das Zerschellen der Flasche konnte man auch nur auf der Leinwand sehen.

Das Schiff kann ja nur in Steinwerder anlegen und nur dort wäre auch Platz für das Zelt.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8591
Registriert: 06.11.2007 14:58
Wohnort: München

Re: MSC: Planungen für bis zu fünf weitere Schiffe (Vista)

Beitragvon Jens Walpert am 28.08.2019 13:05

Hallo Carmen,

lt. uns vorliegenden inoffiziellen Informationen soll es eine floating Taufe werden und die Taufgäste sollen die Zeremonie vom Schiff aus verfolgen können. Die Sache mit dem Zelt wie in Southampton will man dieser Quelle zufolge in Hamburg nicht machen.:)
Es wäre also durch aus möglich das die Taufe vor den Landungsbrücken stattfindet.
Lassen wir uns mal überraschen, wie es wird.:)
VG Jens
Benutzeravatar
Jens Walpert
Captain
Captain
 
Beiträge: 540
Registriert: 07.09.2007 20:24
Wohnort: Hamburg

Re: MSC: Planungen für bis zu fünf weitere Schiffe (Vista)

Beitragvon fneumeier am 28.08.2019 17:39

Hallo Jens,

ich hab die Einladung gar nicht gesehen :lol: . In Southampton wurde noch über das Zelt gesprochen - trotz der dortigen Ereignisse :lol: .

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8591
Registriert: 06.11.2007 14:58
Wohnort: München

Re: MSC: Planungen für bis zu fünf weitere Schiffe (Vista)

Beitragvon Jens Walpert am 28.08.2019 18:49

Hallo Carmen,

ich glaub, ich bin begriffsstutzig. :D Welche Einladung??? Achso, meinst Du die, in der diese Info stand? Also das stand in keiner Einladung... :D War eine mündliche Information. ;)

VG Jens
Benutzeravatar
Jens Walpert
Captain
Captain
 
Beiträge: 540
Registriert: 07.09.2007 20:24
Wohnort: Hamburg

Re: MSC: Planungen für bis zu fünf weitere Schiffe (Vista)

Beitragvon Raoul Fiebig am 06.09.2019 17:01

Hallo allerseits,

nachfolgende Pressemeldung habe ich von MSC Kreuzfahrten erhalten:

Testfahrten der MSC Grandiosa erfolgreich abgeschlossen

Die MSC Grandiosa, das erste Schiff der Meraviglia-Plus-Klasse von MSC Cruises, hat ihre ersten Testfahrten auf dem Atlantik, die vom 28. – 31. August stattfanden, erfolgreich abgeschlossen. Das Schiff ist für den Feinschliff nun zurück in der Werft Chantiers de l'Atlantique in Saint-Nazaire, bevor es am 31. Oktober offiziell an MSC Cruises übergeben wird.

Mit einer Bruttoraumzahl von 181.000 verfügt das Schiff über 2.421 Kabinen und wird mit einigen der innovativsten Technologien für die Schifffahrt ausgestattet sein. Die MSC Grandiosa wird damit das effizienteste und umweltfreundlichste Schiff der MSC-Flotte.

Die MSC Grandiosa verfügt beispielsweise über einen Selective Catalytic Reduction (SCR)-Katalysator. Dieses aktive Emissionskontrollsystem reduziert die Stickoxidemissionen um 90 Prozent und wandelt sie in harmloses Wasser und Stickstoff um. Ebenfalls an Bord ist eine hochmoderne Abwasseraufbereitungsanlage, die das Abwasser so sauber aufbereitet, dass es höchste Standards erfüllt. Dadurch kann das Schiff auch in sensiblen Regionen wie der Ostsee oder Alaska eingesetzt werden.

Zu den weiteren umweltschonenden Technologien, die auf der MSC Grandiosa zum Einsatz kommen, zählen ein modernes Abgasreinigungssystem (Exhaust Gas Cleaning System oder auch Scrubber genannt), das Emissionen signifikant minimiert, neue Prozesse, um den Ölaustritt aus Maschinenräumen zu verhindern, Ballastwasser-Aufbereitungsanlagen sowie verschiedene Energiesparmaßnahmen wie etwa LED-Beleuchtung oder Wärmerückgewinnung.

Die feierliche Taufe der MSC Grandiosa findet am 9. November im Hamburger Hafen statt. Anschließend verbringt das Schiff seine erste Saison im westlichen Mittelmeer und legt auf seiner Reise in den beliebten Häfen von Genua, Civitavecchia, Palermo, Valletta, Barcelona und Marseille an.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26668
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn

Vorherige

Zurück zu Der Rest der Kreuzfahrtwelt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron