Sonnendeck Seereisen

MSC: Planungen für bis zu fünf weitere Schiffe (Vista)

Alle internationalen Veranstalter von Hochseekreuzfahrten, die nicht zu den "Großen Drei" gehören

Moderator: pinneberger

Re: MSC: Planungen für bis zu fünf weitere Schiffe (Vista)

Beitragvon Raoul Fiebig am 07.01.2019 15:40

Hallo allerseits,

folgende Pressemitteilung habe ich von MSC Kreuzfahrten erhalten:

MSC Cruises feiert das Aufschwimmen der MSC Grandiosa
Das dritte Schiff der Meraviglia-Klasse wird am 9. November 2019 in Hamburg getauft

München, 7. Januar 2019 - MSC Cruises, die führende Kreuzfahrtmarke in Europa, Südamerika und der Golfregion und die weltweit einzige Kreuzfahrtreederei in privater Hand, feierte mit der Schiffswerft Chantiers de l'Atlantique am Samstag das Aufschwimmen der MSC Grandiosa. Die Zeremonie fand in Saint-Nazaire statt, wo das Schiff aktuell gebaut wird. Im Hafenbecken beginnt nun die finale Bauphase, bevor das Schiff im Oktober dieses Jahres offiziell an MSC übergeben wird.

Die MSC Grandiosa wird das dritte Schiff der Meraviglia-Generation sein und ist das erste von drei Schiffen der Meraviglia Plus-Klasse, die über eine größere BRZ und 200 Kabinen mehr verfügt als die beiden ersten Schiffe der Meraviglia-Klasse (MSC Meraviglia und MSC Bellissima). Die MSC Grandiosa wird zudem das fünfte neue Schiff sein, das MSC innerhalb von nur zweieinhalb Jahren in seine Flotte aufnimmt. Im Rahmen des Investitionsplanes von MSC Cruises folgen auf die MSC Grandiosa bis 2027 insgsamt noch zwölf weitere Kreuzfahrtschiffe.

Auf der MSC Grandiosa wird die mediterrane Promenade – der Mittelpunkt des Schiffes – nochmals vergrößert. Gäste genießen unter dem 98,5 Meter langen LED-Himmel verschiedene Unterhaltungsangebote und Spezialitätenrestaurants, darunter auch das neue Restaurantkonzept L’Atelier Bistrot, eine französisch inspirierte Bar mit Lounge-Bereich, das auch eine Bühne und Tanzfläche bietet sowie eine Terrasse mit Sitzplätzen.

Wie die beiden anderen Schiffe der Meraviglia-Klasse wird auch die MSC Grandiosa zwei brandneue exklusive Shows des „Cirque du Soleil at Sea“ präsentieren. Diese sind Teil der langfristigen Partnerschaft zwischen MSC Cruises und dem Cirque du Soleil, dem weltweit führenden Unternehmen für Live-Entertainment.

Nach der Indienststellung der MSC Bellissima im Februar 2019 wird die MSC Grandiosa das zweite MSC Kreuzfahrtschiff sein, das mit dem digitalen Sprachassistenten ZOE – dem ersten ersten KI-basierten Assistenten für die Kreuzfahrt – ausgestattet ist. Dieser Service ist eine Erweiterung des Innovationsprogramms MSC for Me und bietet den Gästen eine einfache und stressfreie Möglichkeit, Informationen, die sie sonst an der Rezeption erhalten, komfortabel in der eigenen Kabine abzufragen.

Die MSC Grandiosa wird am 31. Oktober 2019 an MSC Cruises übergeben und am 9. November 2019 feierlich im Hamburger Hafen getauft. Nach ihrer Jungfernfahrt von Hamburg bis nach Genua, dem neuen Heimathafen, sticht die MSC Grandiosa ab dem 16. November 2019 zu den schönsten Zielen im westlichen Mittelmeer in See. Der Verkauf ist bereits gestartet.

Technische Daten der MSC Grandiosa:
Schiffsname: MSC Grandiosa
Schiffsklasse: Meraviglia-Klasse
Ausflieferungsdatum: 31. Oktober 2019
BRZ: 181.000
Passagieranzahl bei Doppelbelegung: 4.842
Maximale Passagieranzahl: 6.334
Besatzungsmitglieder: 1.704
Kabinenanzahl: 2.421
Länge/Breite/Höhe: 331,43 Meter / 43 Meter / 65 Meter
Höchstgeschwindigkeit: 22,3 Knoten
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26004
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: MSC: Planungen für bis zu fünf weitere Schiffe (Vista)

Beitragvon Raoul Fiebig am 27.01.2019 09:08

Hallo allerseits,

folgende Pressemitteilung habe ich von MSC Kreuzfahrten erhalten:

MSC Cruises präsentiert das Line-up für die Taufzeremonie der MSC Bellissima am 2. März 2019 in Southampton

München, 24. Januar 2019 – In etwas mehr als einem Monat wird die MSC Bellissima, das neueste Flaggschiff von MSC Cruises, in Dienst gestellt. Heute gab die weltweit einzige private Kreuzfahrtreederei mit Sitz in Genf Details zur feierlichen Schiffstaufe, die am 2. März 2019 im britischen Southampton stattfindet, bekannt. Die MSC Bellissima, „die Wunderschöne“, wie ihr Name auf Deutsch übersetzt heißt, wird das größte Schiff der MSC-Flotte sein. Unter diesem Motto steht auch die Taufe, die mit beeindruckendem Live-Entertainment Gäste aus der ganzen Welt begeistern wird.

Die geladenen Gäste werden eine einzigartige Vorstellung der Artisten des Cirque du Soleil at Sea Ensembles am Pier erleben. Es wird das erste Mal sein, dass der Cirque du Soleil, Weltmarktführer im Live-Entertainment, bei einer Schiffstaufe auftritt und damit einen Vorgeschmack auf die beiden neuen, exklusiven Shows „VARÈLIA“ und „SYMA“ gibt, die Passagiere ausschließlich auf Reisen mit der MSC Bellissima erleben können.

Gastgeberin des Abends wird die englische TV-Moderatorin Holly Willoughby sein. Sie ist vor allem als Moderatorin beliebter, britischer TV-Sendungen (z.B. „Dancing on Ice“ und „Ich bin ein Star… Holt mich hier raus!“) bekannt und wird mit ihrem unverwechselbarem Charme und Humor durch den Abend führen.

Für die Live-Musik wird niemand geringeres als der dreimalige Grammy Award Gewinner und Mitglied der „Rock and Roll Hall of Fame“ Nile Rodgers mit seiner Band Chic sorgen. Seine Hits, die bereits seit Jahrzehnten für volle Tanzflächen sorgen, werden die Taufe zu einem unvergesslichen Abend machen.

Kein MSC-Taufevent wäre jedoch vollkommen ohne die Oscar-Preisträgerin und MSC-Patin Sophia Loren: Die Schauspiellegende wird in alter MSC Tradition bei der Zeremonie feierlich das Band mit der Champagnerflasche durchschneiden.

Die MSC Bellissima ist das vierte Schiff von MSC Cruises, das in nicht einmal zwei Jahren in Dienst gestellt wird, dicht gefolgt von der MSC Grandiosa, die im November dieses Jahres in Hamburg getauft wird.

Mit an Bord der MSC Bellissima sind innovative Technologien, wie der weltweit erste digitale Kreuzfahrtassistent ZOE, der das vernetzte Urlaubserlebnis neu definiert.

Weitere Highlights sind das neue Restaurant-Konzept HOLA! des spanischen 2-Sterne-Kochs Ramón Freixa, das neue französische Spezialitätenrestaurant (L’Atelier Bistrot) sowie eine Chocolaterie und Schokoladenbar des Spitzen-Chocolatiers Jean-Philippe Maury. Darüber hinaus sorgen Weltklasse-Entertainment, das moderne MSC Aurea Spa, Familienangebote in Kooperation mit den Partnern LEGO und Chicco, der MSC Yacht Club sowie die legendäre, 96 Meter lange Promenade unter dem längsten LED-Himmel auf See für ein unvergleichliches Urlaubserlebnis.

Am 4. März wird die MSC Bellissima den Hafen von Southampton verlassen und für eine 10-tägige Reise nach Genua in See stechen. Ab dem 17. März bricht das Schiff dann zu seiner ersten 7-Nächte Kreuzfahrt im Mittelmeer auf. Die Route, die das Schiff den ganzen Sommer über befahren wird, verläuft von Genua über Neapel, Messina und Valletta bis nach Barcelona, Marseille und wieder zurück nach Genua.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26004
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Vorherige

Zurück zu Der Rest der Kreuzfahrtwelt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste