MSC nun schon "Fünf-Sterne-Produkt"

Kreuzfahrten mit MSC Cruises
MathiasK
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 2943
Registriert: 13.12.2007 17:48
Wohnort: nahe Nord-Ostsee-Kanal

Re: MSC nun schon "Fünf-Sterne-Produkt"

Beitrag von MathiasK »

Moin,

Danke für den Tipp, eine interessante Route hat die Alex II in der Tat, nur eben zu einer von mir nicht bevorzugten Zeit, da habe ich meist einfach keine Zeit. Lieber währe mir das so im Aug / Sep . Da fahren die ja aber noch meist im Norden. Und die Alex werde ich mir im Sommer erst einmal anschauen ob sie mich überhaupt anspricht ;)

MfG Mathias K.
Benutzeravatar
Trudi
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 583
Registriert: 19.11.2007 21:54

Re: MSC nun schon "Fünf-Sterne-Produkt"

Beitrag von Trudi »

MathiasK hat geschrieben:
Wer das "Produkt" MSC perönlich nicht kennt und nur auf subjektive Beurteilungen anderer baut, sollte sich zurü�halten.[/qu[te]
Wenn ich dann Höre:�Bier hat 5,40 € gek�et, eine Flasche Wasser wurde mit satten 4 € berec�t und, und, und ...
Hallo,

dann bist Du falsch informiert, bzw. haben Deine Bekannten sich nicht richtig informiert:
es gibt ABO's 14 für 10 für

kleine Bier 0,25 l = 27.00 Euro (etwa 1,95 für 0,25) im Vergleich hierzu 0,3 l auf Rügen mind. 2,30 € im Hotel 2006!!
große Bier 0,5 l = 54,00 Euro (etwa 3,90 für 0,5 l) im Vergleich zum Novotel in Genua 7,- €
und Wasser 0,75 l =25,00 Euro (etwa 1,80 pro Flasche) ich bin nicht schmutzig, daher kenne ich diese Preise weniger
sowie diverse Wein-ABO's.

Gruß Trudi
MathiasK
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 2943
Registriert: 13.12.2007 17:48
Wohnort: nahe Nord-Ostsee-Kanal

Re: MSC nun schon "Fünf-Sterne-Produkt"

Beitrag von MathiasK »

Hallo Trudi,

jaja, von den Getränkepacketen wurde auch erzählt. Nur wenn man als Gast das erst am letzten Tag der Reise zu wissen bekommt ?
Da wurde auf der Opera während der Norwegentour nicht gerade viel Werbung von gemacht. Abgesehen davon finde ich solche begrenzten Packete völlig besch... .
Auf einer 7 Tage Kreuzfahrt trinke ich (Sowie auch einer meiner Bekannten) wenn überhaupt mal 3-4 Bier, am Aben ein Glas Wein. Da lohnt sich solch ein Packet dann nicht und man muss mit diesen Preisen dann leben. Ich denke mir immer wieder das MSC damit die Reisepreise abfangen will. Nur hat das Beispielsweise auf der erwähnten Nordlandtour anscheinend nicht funktioniert denn mein Kollege konnte zu besten Barzeiten alle Bars absolut Gastfrei fotografieren :rolleyes: . Dazu muss man noch sagen das die Tour völlig verregnet war und man ja eigentlich denken müsste das die Gäste ...

MfG Mathias K.
Benutzeravatar
Garfield
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 2735
Registriert: 18.09.2007 10:45
Wohnort: Schweinfurt/Main
Kontaktdaten:

Re: MSC nun schon "Fünf-Sterne-Produkt"

Beitrag von Garfield »

MathiasK hat geschrieben:... Ich denke mir immer wieder das MSC damit die Reisepreise abfangen will. ...
Das gilt nicht nur für MSC. Auch die anderen schlagen meist kräftig zu, und nach meiner Erfahrung manchmal noch härter ... :rolleyes:
Bema
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 373
Registriert: 16.11.2007 14:24
Wohnort: Oberstdorf/Bayern

Re: MSC nun schon "Fünf-Sterne-Produkt"

Beitrag von Bema »

Hallo allerseits,
also zu den Getränkenpreisen auf der Musica kann man meiner Meinung nach nichts sagen, ein Espresso für o.90€ einen Cappuccino für 1.20€ die große Flasche Wasser 2.50€ (ohne Bonuskarte). Da zahle ich in Deutschland meistens erheblich mehr. Auch ein gr. Bier kostet an Land ähnlich viel.Natürlich nicht an der Eckkneipe, sondern in einem ordentlichen Restaurant, wo ich die gleiche Qualität erwarten kann.
Die Getränkeabo`s wurden im November nach dem Check in im Wartesaal angeboten, und wenn ich mich nicht irre, auch auf jeder Bargetränkekarte!
Benutzeravatar
Rhein
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 3436
Registriert: 29.12.2007 23:09
Wohnort: Boppard

Re: MSC nun schon "Fünf-Sterne-Produkt"

Beitrag von Rhein »

Haaaaaaalllllllllooooooooo,


wie kann man denn bitte diese allgegenwärtige Dauerwerbung für die Getränkepakete übersehen???? Beim Check-In Riesenwerbung, in der Kabine, auf den Tischen im Speisesaal, den Bars, im SB-Restaurant ...... Nur finde ich diese Pakete hoffnungslos überdimensioniert. Ich trinke doch nicht pro Abendessen eine ganze Flasche Wein, ich bin doch kein Alkoholiker, außerdem entscheide ich mich gerne idividuell und lege mich nicht schon Tage vorher fest, was ich trinken will. Bin ich durstig en Bierchen oder Wasser, will ich was genießen ein Glas Wein (wobei MSC auf der Musica einen guten und günstigen Tischwein rot oder weiß anbietet!).

Ansonsten finde ich lediglich einen halben Liter Bier für 5,40€ teuer :nono:
MathiasK
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 2943
Registriert: 13.12.2007 17:48
Wohnort: nahe Nord-Ostsee-Kanal

Re: MSC nun schon "Fünf-Sterne-Produkt"

Beitrag von MathiasK »

Moin Rhein,

wenn mein Kollege sagt das Er an Bord erst am letzten Reisetag von diesem Packeten erfahren hat, dann glaube ich Ihm das. Da Er eigentlich ein recht aufmerksamer Mensch ist denke ich das MSC da wohl dann an Werbung gespart hat.
Ein Freund dieser Art von Paketen bin ich aber auch nicht. Da ist das von NCL besser. Pro Tag und Person und man kann trinken wie wo wann man will (Softdrinks).

MfG Mathias K.
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6937
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: MSC nun schon "Fünf-Sterne-Produkt"

Beitrag von HeinBloed »

Papa, Charlie hat gesagt, sein Onkel hat gesagt...
Mathias -

warst du schon mal selbst auf einem MSC Schiff MITGEFAHREN???

Ich höre soviel von anderen, was denen nicht gefällt. Jeder versuchte mir zu erzählen, wie mies CARNIVAL ist und wie toll COSTA sei.

Fahr selbst mit und bilde dir selbst deine Meinung, statt ständig zu zitieren, was du wieder wo bei wem gehört hast.

Auch bei mir war es so:

Die Getränkepakete wurden direkt schon bei der Einschiffung angeboten.
Zusätzlich stehen sie noch auf jeder Barkarte.
Last not least wird es im Tagesprogramm beworben!

Mir kommt es sehr entgegen, weil die Coupons übertragbar sind. Ich habe kurzerhand den nachfolgenden Cruisern zwei Coupons, die ich nicht verbraucht habe, dagelassen.

Wir können die Coupons zu zweit uns teilen, ohne das jeder einen eigenen Soda Pass haben muss.

Jedes System hat seine Vor- und Nachteile.

Ansonsten noch sehr schön: Alle Getränkepreise bei NCL sind Endpreise und es kommen nicht nochmals 15% darauf.

Gruß
HeinBloed
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 28496
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: MSC nun schon "Fünf-Sterne-Produkt"

Beitrag von Raoul Fiebig »

Ansonsten noch sehr schön: Alle Getränkepreise bei NCL sind Endpreise und es kommen nicht nochmals 15% darauf.
Die 15% werden aber natürlich dennoch von NCL empfohlen. Aber okay - sie sind freiwillig. Dafür ist die Servicepauschale nicht freiwillig. Das mag man nun gegeneinander aufrechnen.
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6937
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: MSC nun schon "Fünf-Sterne-Produkt"

Beitrag von HeinBloed »

Raoul Fiebig hat geschrieben:
Ansonsten noch sehr schön: Alle Getränkepreise bei NCL sind Endpreise und es kommen nicht nochmals 15% darauf.
Die 15% werden aber natürlich dennoch von NCL empfohlen. Aber okay - sie sind freiwillig. Dafür ist die Servicepauschale nicht freiwillig. Das mag man nun gegeneinander aufrechnen.
Die 15% Servicecharge auf die Getränke sind nicht freiwillig, sondern Auto-Tipping. Sie erscheinen automatisch auf dem Abrechnungsbeleg, den man unterschreibt.

Trotzdem war bei mir ein Fehler:

Es muss natürlich MSC heißen:

Bei MSC sind die Preise inklusiv-Preise.

Bei NCL kommen 15% darauf.

Gruß
HeinBloed
e-man
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 38
Registriert: 12.02.2008 07:26

Re: MSC nun schon "Fünf-Sterne-Produkt"

Beitrag von e-man »

ich verstehe die meckerei über die getränkepreise bei msc nun wirklich nicht. wenn ich mit einem paket 3,90 euro für einen halben liter bier zahle ist das doch super günstig für ein kreuzfahrtschiff. in deutschland zahlt man für einen original halben liter bier, außer in bayern gibt es die ja kaum noch, auch nicht weniger. in rom haben wir für 4 getränke (3 kaffee, 1 kleines bier) 23 euro bezahlt.

wenn ich keine 14 bier trinken mag, kann ich auch kleine nehmen. ausserdem lernt man am ersten abend schon seine tischnachbarn kennen. wenn die auch wenigtrinker sind, kann man ja zusammenlegen. wer von den getränkepaketen erst am letzten tag erfährt, muß wirklich mit scheuklappen durchs schiff laufen und wer eh nur 3 bier auf der ganzen reise trinkt, dem tut der mehrpreis dann doch nicht weh. das ist überall so, im supermarkt sind drei kleine tüten auch teurer als eine familienpackung mit der gleichen menge.
wir haben jedenfalls die getränkepakete dankbar angenommen, auch die softdrinkpakete für unsere kinder.

munter bleiben, gruß werner
Benutzeravatar
Gerd Ramm
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6585
Registriert: 12.09.2007 21:02
Wohnort: Hamburg

Re: MSC nun schon "Fünf-Sterne-Produkt"

Beitrag von Gerd Ramm »

Hallo
da lob ich mir doch die Schiffe, auf denen der Tagescoktail 2 Euro, 0,5l Bier 2,50 und eine große Flasche Wasser 2,20 Euro kosten :thumb:
Viele Grüße
Gerd
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6937
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: MSC nun schon "Fünf-Sterne-Produkt"

Beitrag von HeinBloed »

Wer nicht nur auf die Meinung anderer hören will, sondern selbst sich überzeugen möchte, wie gut oder schlecht die MSC POESIA ist:

Am 09.01.2009 gibt es wieder 11 Nächte im östlichen Mittelmeer zum Spottpreis wie die "Mini-Cruises" anderer Gesellschaften...

Dann kann man sich sehr günstig selbst ein Bild über die MSC POESIA machen.

Gruß
HeinBloed
e-man
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 38
Registriert: 12.02.2008 07:26

Re: MSC nun schon "Fünf-Sterne-Produkt"

Beitrag von e-man »

Hallo
da lob ich mir doch die Schiffe, auf denen der Tagescoktail 2 Euro, 0,5l Bier 2,50 und eine große Flasche Wasser 2,20 Euro kosten
Viele Grüße
Gerd
welches schiff ist dass denn, oder habe ich in den vorherigen beiträgen etwas übersehen?
doch wohl nicht das ausflugschiff auf dem steinhuder meer?
Benutzeravatar
Gerd Ramm
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6585
Registriert: 12.09.2007 21:02
Wohnort: Hamburg

Re: MSC nun schon "Fünf-Sterne-Produkt"

Beitrag von Gerd Ramm »

Hallo eman
hold Dir mal einen Katalog von Phoenix, da steht es auf Seite 12-13 und Du kannst die Tagesprogramme aufrufen auf der Homepage und kannst Dir die Zusammensetzung der Coktails ansehen.
Viele Grüße
Gerd
Benutzeravatar
Trudi
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 583
Registriert: 19.11.2007 21:54

Re: MSC nun schon "Fünf-Sterne-Produkt"

Beitrag von Trudi »

Rhein hat geschrieben: Heute bin ich schlauer ......Und den Service im Restaurant auf der MUSICA fand ich den mit Abstand schlechtesten, den ich bislang auf See (und Rhein)
erlebt habe:
- Kaffee war die ganze Woche mit Salzwasser gekocht - lecker!
- der Kellner verstand die Bestellungen weder auf deutsch noch auf englisch oder italienisch und brachte dann einfach, was er dachte :eek:
- weil die Tische so eng beieinander stehen, mußte der Kellner uns Gäste bitten, die Teller weiter zu reichen, weil er nicht zu allen Gästen durchkam, um
sie zu bedienen (in der Kneipe um die Ecke natürlich ok, aber die Einrichtung des Schiffs verspricht da doch mehr)
Aber glücklicherweise bin ich wohl der einzige, der bislang diese Erfahrungen auf der Musica gemacht hat ...............
Hallo,

bitte nicht böse sein, dann hattest Du Pech, bei uns war der Kaffee in diesem Jahr wesentlich besser als 2006/2007 und das Personal gleich bis besser. Auf unserer Silvesterkreuzfahrt war die MUSICA bis auf den letzten Platz belegt!!! Trotzdem konnten wir keine Verschlechterung im Vergleich zur Weihnachtskreuzfahrt mit 2517 Passagieren feststellen, was das Personal betrifft! Die neuen Gäste konnte man sehr wohl erkennen, zeitweise hätten wir am liebsten nur englisch gesprochen, damit wir mit diesem Pack nicht in einen Topf geworfen werden.

Was die Freundlichkeit und Hilfbereitschaft des Personals betrifft, so habe ich diese in den bisher besuchten 4/5***** Hotels so noch nicht erlebt. In den Hotels kann man zwar auch immer den Zimmerservice anrufen, bezahlt ihn aber auch, trifft ihn aber zu 90 % erst recht nicht mehrmals täglich in der Kabine oder im Flur persönlich an.

Sorry aber da bin ich mit unserer deutschen Bordreiseleitung Manuela Guder einer Meinung, daß ich mir von den Nörglern nicht schon am ersten Tag die Reise vermiesen lasse. Ich habe verglichen mit etlichen 4 - 5 Sterne Hotels, Rudi sogar weltweit mit Ausnahme von Australien, Kanada und Neuseeland gibt es kaum ein Industrie-Land oder eines was es noch werden wollte, in das er nicht gereist ist (dienstlich 1979 - 1995). Was unsere privaten Reisen betrifft, so könnt ihr euch vorstellen, daß der gewohnte Standard auch hier mindestens gleich, meist aber besser war. Leider kam ich als Daheimgebliebene nicht in jedem Urlaub in den Genuß einer solchen Reise.

Übrigens, ehe ich 1000 € für einen Flug/p.P. nach Brasilien ausgebe, um auf der MUSICA in RIO Silvester zu feiern, werde ich 22 Tage (Weihnachten/Silvester) auf der POESIA im östlichen Mittelmeer verbringen. Die Route ist zwar 2 x das östliche Mittelmeer, mehrere Orte kennen wir auch von unserer letzten Fahrt, drei wiederholen sich sogar. Hier möchte ich aber auch noch einige Touren, zwischen denen wir bei der letzten Fahrt wählen mußten machen. Ansonsten freue ich mich beim zweiten Ankern in Alexandria auch mal das Schiff für mich alleine zu haben, den Wellnessbereich etc. völlig ohne Stress und Zeitdruck genießen zu können - vorausgesetzt es fahren wieder, wie bei unserer letzten Weihnachtstour 44 Busse, 4 Kleinbusse und etliche Taxen auch die Gäste der POESIA nach Kairo. :lol:

Gruß Trudi :rolleyes: ;)
Benutzeravatar
Trudi
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 583
Registriert: 19.11.2007 21:54

Re: MSC nun schon "Fünf-Sterne-Produkt"

Beitrag von Trudi »

MathiasK hat geschrieben:
Wer das "Produkt" MSC perönlich nicht kennt und nur auf subjektive Beurteilungen anderer baut, sollte sich zurü�halten.[/qu[te]
Wenn ich dann Höre:�Bier hat 5,40 € gek�et, eine Flasche Wasser wurde mit satten 4 € berec�t und, und, und ...Dann glaube ich mir doch ein kleines Urteil anmaßen zu kö�en.
Hallo,

kannste nicht, bist nämlich nicht richtig informiert - es gibt Biermarken und Wassermarken "14 für 10"

Wasser für 25,-- €, da ich nicht schmutzig bin habe ich das nicht gekauft, glaube aber es war eine 0,75 l-Flasche ??
Bier für 27,-- € = 14 x 0,2 l = 1,93 €/Glas
Bier für 54,-- € = 14 x 0,5 l = 3,86 €/Glas - kostet im Novotel in Genua 7,-- € - nur zur Information

außerdem gibt es diverse Wein und Cocktail-Specials!

Gruß Trudi :mad:
Benutzeravatar
Trudi
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 583
Registriert: 19.11.2007 21:54

Re: MSC nun schon "Fünf-Sterne-Produkt"

Beitrag von Trudi »

e-man hat geschrieben:in unserer tageszeitung wurde berichtet, dass die fantasia das größte und luxuriöseste kreuzfahrtschiff wird das je gebaut wurde, 355m lang, für über 4000 passagiere. über der brücke entstehen luxussuiten mit eigenem butlerservice. dieser bereich soll die 6-sterne-kategorie erreichen, lassen wir uns überraschen.

gruß, werner
Hallo Werner,

nicht ganz so, die Fantasia ist 40 m länger und 8 m breiter als die Musica-Klasse, daß mit dem persönlichen Kabinen-Steward habe ich auch gelesen. Für die Weihnachts- und Silvesterfahrt ist der Kabinenpreis im Vergleich zur Poesia unerheblich höher für beide Kreuzfahrten zusammen 34 €/Tag/Balkon-Kabine KAT 7, die Angeobte der noch buchbaren anderen bekannten Anbieter liegen um min. 200 €/Tag höher!

Daten:

133.000 BRT - 23 KNOTEN - Länge 333 m - Breit 27,92 m
1.627 Kabinen, davon 1260 mit Balkon, 90 Suiten, 17 Decks etc. pp - max. 3.971 Passagiere

Gruß Trudi

PS: Wir werden die POESIA für die Weihnachts- und Silvestertour buchen :wave:
Benutzeravatar
Trudi
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 583
Registriert: 19.11.2007 21:54

Re: MSC nun schon "Fünf-Sterne-Produkt"

Beitrag von Trudi »

MathiasK hat geschrieben:jaja, von den Getränkepacketen wurde auch erzählt. Nur wenn man als Gast das erst am letzten Tag der Reise zu wissen bekommt ?
Auf einer 7 Tage Kreuzfahrt trinke ich (Sowie auch einer meiner Bekannten) wenn überhaupt mal 3-4 Bier, am Aben ein Glas Wein. Da lohnt sich solch ein Packet dann nicht und man muss mit diesen Preisen dann leben.

Hallo Mathias,

da hast Du wahrlich recht, wenn alle so sind darf man sich aber auch nicht beklagen, wenn dann die Bars leer sind :lol:

Hy e-man & Familie - seid gegrüßt von Rudi und Trudi - wenn Du möchtest kanst Du ja mal unser Gruppenfoto hier einstellen, damit die Neulinge sehen, daß man durchaus auch Leute findet, für die die Biermarken einen wesentlichen Reisevorteil bieten. Hier nur nebenbei bemerkt: Im Novotel in Genua kosteten 0,5 l Bier 7,-- €!!!

Gruß Trudi
Zuletzt geändert von Trudi am 21.02.2008 01:52, insgesamt 1-mal geändert.
MathiasK
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 2943
Registriert: 13.12.2007 17:48
Wohnort: nahe Nord-Ostsee-Kanal

Re: MSC nun schon "Fünf-Sterne-Produkt"

Beitrag von MathiasK »

Hallo,

kannste nicht, bist nämlich nicht richtig informiert - es gibt Biermarken und Wassermarken "14 für 10"

Wasser für 25,-- €, da ich nicht schmutzig bin habe ich das nicht gekauft, glaube aber es war eine 0,75 l-Flasche ??
Bier für 27,-- € = 14 x 0,2 l = 1,93 €/Glas
Bier für 54,-- € = 14 x 0,5 l = 3,86 €/Glas - kostet im Novotel in Genua 7,-- € - nur zur Information

außerdem gibt es diverse Wein und Cocktail-Specials!

Gruß Trudi :mad:
Hallo Trudi,

was soll das denn ? Da bin ich nicht falsch informiert !!!!
Wie ich nun schon geschrieben habe wurde während besagter Nordlandreise meines Kollegens nicht allzu viel Wert auf die Werbung für diese Angebote gelegt. Das es sie gibt habe ich nie abgestritten !
Und das ein Bier mit über 5 € und die Flasche Wasser mit 4 € zu Buche geschlagen hat, kann man auf der Endabrechnung deutlich erkennen !
Und wie ich ja auch schon geschrieben habe trinke ich zwar gerne mal ein Bier, aber eben nur Eines. Was nützt es mir da wenn ich mir ein Paket für viel Geld kaufe und letztlich in der Woche gerade mal 4 Bier trinke ???
Das ist und bleibt in meinen Augen Abzocke ...

Ganz ehrlich, mich interessieren auch keine Getränkepreise von irgend welchen Novotels in Italien oder sonst wo auf der Welt, da ich mit einem Schiff fahre und Hier der Alkohol ja meist Zollfrei gehandelt wird.

Das sind einfach die TATSACHEN die mich dann wieder zu anderen Reedereien tragen, da es dort dann in der Endabrechnung teilweise recht was günstiger ist.

MfG Mathias K.
Antworten