Kostenpflichtiges Tendern

Kreuzfahrten mit MSC Cruises
Benutzeravatar
Gerd Ramm
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6592
Registriert: 12.09.2007 21:02
Wohnort: Hamburg

Re: Kostenpflichtiges Tendern

Beitrag von Gerd Ramm »

MSC erklärt aber ausdrücklich, dass für normale Tenderhäfen kein Geld erhoben wird.
Wobei wir jetzt wieder die Frage zu klären haben, was sind "normale" und was sind "unnormale" Tenderhäfen?
Rheinländerin
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 234
Registriert: 16.01.2010 23:15

Re: Kostenpflichtiges Tendern

Beitrag von Rheinländerin »

@Hein-Böoed,

die "Seenotrettungsphotos" kann der Photograph dort auch zu einem späteren Zeitpunkt aufnehmen...

Wie wird es eigentlich sonst gehandhabt? Es finden ja ständig Kreuzfahrten mit mehreren Zustiegshäfen statt- mir ist nicht in Erinnerung, eine zweite/dritte Seenotrettungsübung auf einer KF erlebt zu haben. D.h. entweder habe ich es nicht mitbekommen (??) oder es ist wie oben beschrieben? :confused:

Viele Grüße!
Mario
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 889
Registriert: 31.03.2010 10:00

Re: Kostenpflichtiges Tendern

Beitrag von Mario »

HeinBloed hat geschrieben:Ergänzend hierzu: da der Aufenthalt ja sehr kurz ist... vielleicht will man damit ja auch die meisten abschrecken, dass alle Mann von Bord gehen und wieder zurückkommen: dafür würde die Zeit vermutlich nicht reichen.

Die Frage, die sich stellt: welchen Sinn macht überhaupt dieser Stopp, wenn man sich mal den weiteren Fahrplan ansieht... Es bleibt sowieso an keinem Ort besonders viel Zeit, um sich intensiv etwas anzugucken.
Also ich muss sagen, dass diese Portofino dieser Route wirklich noch einen Glanzpunkt hinzusetzt!!!
Würde man Portofino nicht anlaufen, wäre man schon sehr früh in Korsika. Vielleicht ist das auch ein Grund.

Wenn ich es richtig gesehen habe, ist auf der MSC-Homepage Portofino gar nicht (mehr) in der Route gelistet.
Es ist mit einem Stern gelistet.

...die Frage kann man sich in der Tat stellen. Rhein hatte das Thema ja auch schon aufgeworfen. Ein solcher Stop am Einschiffungstag (für recht viele Passagiere) und dann noch zur Abendessenzeit. Wenn man um 18.30 Uhr an Land fahren will, dürfte man zumindest bei der 1. Sitzung das Dinner knicken können - und eine kostenlose Alternative gibt es bei MSC ja ohnehin nicht.
An diesem Abend macht auch das Buffetrestaurant auf, aber wir sind nach der 1. Essenssitzung von Bord gegangen, da es dort ruhiger ist als im Buffet und es reicht für Portofino aus. In zwei Stunden kann man auch noch in Ruhe einen Cocktail (€ 15,--) und Café (€ 6,--) trinken.
Frage: wann findet dann eigentlich die Seenotrettungsübung statt???
Ich glaube es war 16 Uhr
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6956
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: Kostenpflichtiges Tendern

Beitrag von HeinBloed »

Rheinländerin hat geschrieben:@Hein-Böoed,

die "Seenotrettungsphotos" kann der Photograph dort auch zu einem späteren Zeitpunkt aufnehmen...

Wie wird es eigentlich sonst gehandhabt? Es finden ja ständig Kreuzfahrten mit mehreren Zustiegshäfen statt- mir ist nicht in Erinnerung, eine zweite/dritte Seenotrettungsübung auf einer KF erlebt zu haben. D.h. entweder habe ich es nicht mitbekommen (??) oder es ist wie oben beschrieben? :confused:

Viele Grüße!
Normalerweise so ca. 1 Stunde vor dem Auslaufen.

Nur diejenigen, die direkt von Genua auf dem Landwege nach Portofino gefahren sind, würden ja so die Seenotrettungsübung umgehen.

Es gibt immer 2 Ausgaben von den Tagesprogrammen:

eine für Zusteigende
eine für Transitgäste

Die Seenotrettungsübungen werden ja nur in den Tagesprogrammen für die Zusteigende veröffentlicht und finden in jedem Hafen statt.

Sie müssen ja innerhalb von 24 Stunden stattfinden. Daher könnte man nicht beispielsweise warten, bis dass ein Seetag wäre (oder ein Tag mit einer Ankunft am Nachmittag) und dann einmal die Woche alle zur Übung bitten...

Gruß
HeinBloed
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6956
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: Kostenpflichtiges Tendern

Beitrag von HeinBloed »

shiplover2002 hat geschrieben:
MSC erklärt aber ausdrücklich, dass für normale Tenderhäfen kein Geld erhoben wird.
Wobei wir jetzt wieder die Frage zu klären haben, was sind "normale" und was sind "unnormale" Tenderhäfen?
Damit es für dich nicht so kompliziert ist:

Portofino gegen den Rest der Welt...

Gruß
HeinBloed
Benutzeravatar
Rhein
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 3482
Registriert: 29.12.2007 23:09
Wohnort: Boppard

Re: Kostenpflichtiges Tendern

Beitrag von Rhein »

Danke Hein Blöd für Deine Rechereche :wave: :thumb: :thumb: :thumb:
Rheinländerin
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 234
Registriert: 16.01.2010 23:15

Re: Kostenpflichtiges Tendern

Beitrag von Rheinländerin »

Danke, Hein-Bloed.
die zusätzliche Seenotrettungsübungen sind mir definitv nicht aufgefallen, vermutlich,weil wir in den Häfen von Bord waren. Die Notwendigkeit zur Durchführung ist ja hinlänglich bekannt, wenn ich auch bei eben jener Redeerei da einen äußerst enstpannten Umgang erlebt habe.

Zuletzt: die ja auch von mir vermutete Variante von Genua per Bus nach Portofino und dann abends eintendern ist im Sinne eines Susflugs mit techn. Stopp nachvollziehbar. Ulvik/Eidfjord, Hellesylt/Geiranger, Port Said/Alexandria fallen mir da spontan ein- Mit dem Unterschied, dass dort nur Passagiere mit Ausflugstickets von Bord dürfen.

Liegt Portofino eigentlich im Baltikum? Nein? Dannsollte es mir eh egal sein, ich muss erst mal die Opera unbeschadet überstehen :rolleyes: Und dann werden wir sehen, ob es unsere letze MSC-Reise war :rolleyes: :rolleyes:

Viele Grüße!
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6956
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: Kostenpflichtiges Tendern

Beitrag von HeinBloed »

Rheinländerin hat geschrieben:Danke, Hein-Bloed.
die zusätzliche Seenotrettungsübungen sind mir definitv nicht aufgefallen, vermutlich,weil wir in den Häfen von Bord waren. Die Notwendigkeit zur Durchführung ist ja hinlänglich bekannt, wenn ich auch bei eben jener Redeerei da einen äußerst enstpannten Umgang erlebt habe.

Zuletzt: die ja auch von mir vermutete Variante von Genua per Bus nach Portofino und dann abends eintendern ist im Sinne eines Susflugs mit techn. Stopp nachvollziehbar. Ulvik/Eidfjord, Hellesylt/Geiranger, Port Said/Alexandria fallen mir da spontan ein- Mit dem Unterschied, dass dort nur Passagiere mit Ausflugstickets von Bord dürfen.

Liegt Portofino eigentlich im Baltikum? Nein? Dannsollte es mir eh egal sein, ich muss erst mal die Opera unbeschadet überstehen :rolleyes: Und dann werden wir sehen, ob es unsere letze MSC-Reise war :rolleyes: :rolleyes:

Viele Grüße!
Portofino liegt zwischen Genua und Livorno - Daher falls der Kapitän sich nicht verfährt, weil er Liebeskummer hat und nach Hause will...

Die Konstellation gibt es übrigens noch für Almeria und Malaga, damit Besucher der Alhambra die Zeit nutzen können, um schon mal weiterzufahren.

Oder auch noch Vik und Flam.

Lass dich durch die negativen Berichte über MSC nicht abschrecken.

Man muss immer unterscheiden, ob es von Leuten kommt, die es bei anderen anders gewohnt sind.

An sich hat MSC ein hervorragendes Preis-/Leistungsprodukt, wenn man nichts anderes kennt.

Die Unterschiede ergeben sich erst dann, wenn man es anders (insbesonders amerikanischer) kennenlernt.

Wer beispielsweise Raucher ist und keine guten Englisch-Kenntnisse hat und eh eine schlechte Kantine hat, in der er jeden Mittag zu essen geht und es einem auch nicht so sonderlich ausmacht und auffällt, warum eigentlich an den Sehenswürdigkeiten die Busse der anderen Gesellschaften schon da sind und wieso man wieder abfährt, bevor alle anderen abfahren, der ist bei MSC auch gut aufgehoben. Auch wenn man mal eine Diät machen möchte. 2 kg in insgesamt 22 Nächten mit MSC... Wellness-Kreuzfahrt ohne dass ich dafür extra zahlen muss.

Die Schiffe sind schön (zumindest, die die wir kennengelernt haben) - die Unterhaltung so im Stil von "One size fits all", so dass sich der Norweger genauso gut unterhalten fühlte wie der Südsizilianer.

Deswegen lass dich mal nicht abschrecken und genieße deine Ostsee-Kreuzfahrt. Bisher liest man immer mehr von mehr Todesfällen an Bord anderer Schiffe als bei MSC...

Gruß
HeinBloed
Rheinländerin
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 234
Registriert: 16.01.2010 23:15

Re: Kostenpflichtiges Tendern

Beitrag von Rheinländerin »

Och Hein-Bloed,

Portofino können selbst Kölner zuordnen- und mich aufs indolente Raucher-Kantinen-Niveau mit rudimentären Fremdsprachenkenntnissen zu setzen- jetzt habe ich verstanden und freue mich auf die Ostsee, ich kenne es ja nicht besser. :(

Viele Grüße
Benutzeravatar
Daniel
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1618
Registriert: 13.11.2007 13:20
Wohnort: Rengschbuarg, Oberpfalz
Kontaktdaten:

Re: Kostenpflichtiges Tendern

Beitrag von Daniel »

Als wir mit der "Star Clipper" vor Portofino lagen, war das Tandern gratis.



Keine Ahnung, warum ich das schreibe, aber ich wollte es einfach mal sagen... :D :lol: :D
Benutzeravatar
Gerd Ramm
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6592
Registriert: 12.09.2007 21:02
Wohnort: Hamburg

Re: Kostenpflichtiges Tendern

Beitrag von Gerd Ramm »

Ja Daniel so ist es nun mal.
Ich habe nun auch gelernt, dass Portofino ein unnormaler Hafen ist, danke Herr Oberlehrer.
Benutzeravatar
Rhein
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 3482
Registriert: 29.12.2007 23:09
Wohnort: Boppard

Re: Kostenpflichtiges Tendern

Beitrag von Rhein »

Nach meinen MSC-Erfahrungen verstehe ich Hein-Blöds Beitrag als ironisch, obwohl es gibt tolle Shows, die Schiffe sind toll eingerichtet und unsere Kantine ist auch nicht schlechter als die MSC-Küche - ich habe jedenfalls gut gelacht :thumb:
Benutzeravatar
OHV_44
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 5810
Registriert: 02.07.2008 11:58
Wohnort: Hohen Neuendorf

Re: Kostenpflichtiges Tendern

Beitrag von OHV_44 »

Rhein hat geschrieben:... verstehe ich Hein-Blöds Beitrag als ironisch...
...daran hast Du mE auch recht getan. Solche Gelassenheit wünsche ich anderen Fories hier auch. ;)

Gruß Micha
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6956
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: Kostenpflichtiges Tendern

Beitrag von HeinBloed »

Aufgrund der heftigen Diskussionen sah sich MSC doch mal eine offizielle Erklärung in den USA herauszugeben:

Demnach ist Portofino weder ein technischer Stopp noch ein regularärer Hafen, da man nicht einfach das Schiff verlassen kann und wieder drauf darf.

Da man in diesem Hafen den Tenderdienst eines externen Dienstleisters nutzt, fällt halt diese Gebühr an.

Wir haben Celebrity auch mit einem externen Dienstleister per Tender auf Cayman Island verlassen... an eine extra Gebühr kann ich mich aber auch nicht erinnern... Die MSC POESIA, die im Hafen lag auch...

Gruß
HeinBloed
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 28604
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Kostenpflichtiges Tendern

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo HeinBloed,

es ist in der Karibik ja absolut üblich, daß man landbasierte Tenderboote verwendet. Ich habe dafür auch noch nie extra bezahlt oder auch nur gehört, daß irgendjemand anderes dafür bezahlt habe. Die Erklärung von MSC fällt für mich daher in die Kategorie "Ausrede".
Benutzeravatar
OHV_44
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 5810
Registriert: 02.07.2008 11:58
Wohnort: Hohen Neuendorf

Re: Kostenpflichtiges Tendern

Beitrag von OHV_44 »

HeinBloed hat geschrieben:... an eine extra Gebühr kann ich mich aber auch nicht erinnern...
...ich auch nicht, denn es gab bei uns keine, als wir Anfang des Jahres mit der Liberty otS auf den Caymans waren. ;)

Gruß Micha
Mario
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 889
Registriert: 31.03.2010 10:00

Re: Kostenpflichtiges Tendern

Beitrag von Mario »

HeinBloed hat geschrieben:Da man in diesem Hafen den Tenderdienst eines externen Dienstleisters nutzt, fällt halt diese Gebühr an.
Also es werden aber die Tenderboote der MSC Lirica eingesetzt und nicht irgendwelche Boote vom Hafen!
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 28604
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Kostenpflichtiges Tendern

Beitrag von Raoul Fiebig »

Mario hat geschrieben:
HeinBloed hat geschrieben:Da man in diesem Hafen den Tenderdienst eines externen Dienstleisters nutzt, fällt halt diese Gebühr an.
Also es werden aber die Tenderboote der MSC Lirica eingesetzt und nicht irgendwelche Boote vom Hafen!
...dann muß ich mich wohl korrigieren: Nicht Ausrede sondern dreiste Lüge! :nono:
Mario
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 889
Registriert: 31.03.2010 10:00

Re: Kostenpflichtiges Tendern

Beitrag von Mario »

Raoul Fiebig hat geschrieben:
Mario hat geschrieben:
HeinBloed hat geschrieben:Da man in diesem Hafen den Tenderdienst eines externen Dienstleisters nutzt, fällt halt diese Gebühr an.
Also es werden aber die Tenderboote der MSC Lirica eingesetzt und nicht irgendwelche Boote vom Hafen!
...dann muß ich mich wohl korrigieren: Nicht Ausrede sondern dreiste Lüge! :nono:
Es waren glaube ich vier am Stück mit den orangenen Dächern.
Benutzeravatar
Rhein
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 3482
Registriert: 29.12.2007 23:09
Wohnort: Boppard

Re: Kostenpflichtiges Tendern

Beitrag von Rhein »

Ach was, MSC hat aus Kostengründen die Tenderboote verkauft und muß sie nun bei Gebrauch eben wieder anmieten (so wie Karstadt seine Warenhäuser), tja und nun muß der Kunde die Miete zahlen! :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Bevor's noch jemand glaubt, war nur ein Scherz!
Antworten