Seite 3 von 5

Re: Änderung der Getränkepakete, speziell Easy?

Verfasst: 06.08.2021 12:21
von CrownPrince
Diddn hat geschrieben: 06.08.2021 09:16
kofferradio hat geschrieben: 06.08.2021 08:01 Ich hab seit ein paar Tagen das Problem, dass ich bei allen gebuchten Kreuzfahrten das Easy-Paket online nicht hinzufügen kann. Bei einem Klick auf den Link öffnet sich das Pop-Up nicht. Bei allen anderen Getränkepaketen klappt es.

Hat noch jemand das Problem?
Lass es Dein Reisebüro machen. Auf deren Buchungsweg funktioniert es einwandfrei.

Gruß

Diddn
Stimmt! ;) Habe das Endresultat hier Schwarz auf Weiß vor mir.

Reisebüros? :thumb: :thumb: :thumb:

Viele Grüße

Andreas

Re: Änderung der Getränkepakete, speziell Easy?

Verfasst: 06.08.2021 23:03
von msc-costa-fan
MarkusToe hat geschrieben: 06.08.2021 12:14 MSC von alleine etwas verbessern, selten so gelacht....
Geh eher davon aus dass deine Reise einfach so storniert wird, das ist wahrscheinlicher 😡

einfach so storniert?
das hatte ich bisher noch nicht bei MSC...

Re: Änderung der Getränkepakete, speziell Easy?

Verfasst: 07.08.2021 10:33
von MarkusToe
Hatte sogar noch mehr....in chronologischer Reihenfolge (5pax)
SD3 gebucht, storniert ohne Mitteilung
Umgebucht auf EINE Fantastica Balkon, Stunden am Tel,
Dann 2 Fantastia Suite
Dann zusätzlich eine Aurea Suite mit Fantastica Experience....
Natürlich immer gleich mit Rechnung zu zahlen bis gestern....dabei war ja schon bezahlt....
Alle Gebuchten Ausflüge storniert, müssten neu gebucht werden, Geld hab ich immer noch nicht zurück...denke das reicht um so richtig sauer zu sein

Re: Änderung der Getränkepakete, speziell Easy?

Verfasst: 15.08.2021 00:02
von See
kofferradio hat geschrieben: 06.08.2021 11:31 Ne, ist nicht inklusive leider. Es handelt sich um eine Direktbuchung, wenn es bis nächste Woche nicht geht, werde ich die Hotline bemühen müssen. Aber da es offenbar ein allgemeines Problem ist, merken und korrigieren sie ja bis dahin...
Hi, kofferradio,
nur lieber mehrfach nachgefragt, als doppelt bezahlt:
bezieht sich die Buchung auf eine Bella- oder Fantastica-Kabinenkategorie? Dann ist das Getränkepaket Easy (Code 471) nur bei bestimmten Sonderaktionen dabei.
Ist es eine Aurea-Kabinenkategorie, dann ist automatisch auch im Normalpreis immer mindestens das Getränkepaket Easy dabei. Denn das ist eines der Bestandteile der gebuchten Aurea-Erlebniswelt.
Und beim Yachtclub wäre sogar das höhere Getränkepaket Premium (Code 472) außerhalb des Yachtclubs inklusive.

Ich hake deshalb nach, weil es schon mal einen Fall in einem Forum gab, da hat ein RB (das aber nicht auf Kreuzfahrten spezialisiert war, und schon gar nicht auf MSC-Kreuzfahrten, soweit ich das in Erinnerung habe) auf Kundenwunsch bei einer Aurea-Kabine zusätzlich nochmals das sowieso schon in der Aurea-Erlebniswelt enthaltene Getränkepaket als kostenpflichtiges Zusatzpaket eingebucht. In dem Fall hätte das Online-Zusatzleistungsmodul richtig gehandelt, die Einbuchung nicht zuzulassen. Wie es das RB geschafft hatte, es dann doch noch zusätzlich einzubuchen, keine Ahnung. Habe den Hinweis damals gegeben, derjenige solle unbedingt die Zusatzleistung noch vor seiner Reise wieder stornieren lassen, da es keinen Sinn macht, für etwas extra zu zahlen, was man sowieso schon aufgrund gebuchter Erlebniswelt inklusive hat.

P.S. Gilt natürlich nur, wenn man wirklich selbst die Erlebniswelt "Aurea" gebucht hat, und nicht nur zufälligerweise später nach der Buchung durch irgendwelche Kabinentausch-Aktionen von MSC aus einer "Bella-" oder "Fantastica-"Buchung zufälligerweise in einer Kabine landet, welche eigentlich eine Aureakabine wäre. Bei solchen "Upgrades" durch Kabinenroulette von MSC behält man die ursprünglichen Leistungen der ursprünglich gebuchten Erlebniswelt.

Re: Änderung der Getränkepakete, speziell Easy?

Verfasst: 15.08.2021 09:10
von kofferradio
Danke, aber es ist eine Fantastica-Buchung. Ich kann Easy bei keiner meiner 3 gebuchten Reisen bis November hinzufügen. Es scheint ein allgemeines IT-Problem zu sein...

Re: Änderung der Getränkepakete, speziell Easy?

Verfasst: 15.08.2021 12:58
von MarkusToe
Bei meiner letzten Tour vor 4 Wochen wurde mir sogar von MSC (in der App) das Easy bei einer YC Buchung angeboten

Re: Änderung der Getränkepakete, speziell Easy?

Verfasst: 15.08.2021 14:35
von msc-costa-fan
es werden in der Regel immer alle Pakete angeboten, unabhängig davon was man bereits hat

Re: Änderung der Getränkepakete, speziell Easy?

Verfasst: 15.08.2021 20:52
von See
Nur als Hinweis:
Man kommt auch gut ohne ein Gerät mit QR-Code-Leser aus, wenn man etwas bestellen möchte.

Auf der MSC Seaview gab es an jeder Bar, an der wir waren, die Getränkemenükarte(n) auch aufgedruckt auf eine größere festere Papierfläche, welche nass abwischwar eingeschweißt war. Man muss nur nach der Getränkekarte fragen und dabei als Geste mit den Händen die Größe der Karte andeuten (habe ein größeres Viereck angedeutet), dann wurde sie schon aus einem verborgenen Ort herausgezogen, falls sie nicht schon wo anders gerade ausgelegt war.

Im Buffetrestaurant und in den Hauptbedienrestaurant haben wir einfach den Kellern nach von uns gewünschten Getränken gefragt und dabei unser Getränkepaket genannt, und die sagten uns dann schon ob es ginge oder nicht (ging in der Regel bei uns).

In den Hauptbedienrestaurants bekamen wir immer einen Din-A4-Zettel vom Ober gebracht, auf dem die jeweilige Menüauswahl stand, und auch Weinempfehlungen für das jeweilige Essen (letzteres mittags und abends), ... . Wobei man schon Tage im Voraus, wenn man mit den TV-System im Zimmer oder auf den digitalen Bildschirmen in den Gängen klar kam, die Menüauswahl für den jeweiligen Tag mittags / abends im jeweiligen Hauptrestaurant schon mal vorab schauen konnte.

Haben dann spontan entschieden, ob es sich lohnen könnte, mittags ins Golden Sands zu gehen (ist Hauptbedienrestaurant für Aurea + Fantastica + Bella mittags auf Deck 5/ als Alternative zum Buffetrestaurant auf Deck 8); abends sind die Leute aus Kabinen mit Aurea + Fantastica + Bella in zwei verschiedene Haupt-Restaurants fest zugeteilt (Golden Sands auf Deck 5 hatte abends drei Sitzungszeiten; halbes Silver Dolphin auf Deck 6 für Aurea fließende Sitzungszeit mit Bitte um Reservierung für Wunschzeit innerhalb eines größeren Zeitraums, welche man täglich immer wieder ändern konnte; und andere Hälfte des Silver Dolphin hatte zwei feste Sitzungszeiten für restliche Fantastica + Bella Leute, für welche es im Golden Sands keine Plätze von vornherein mehr gehabt hätte). Alternativ aber auch dann immer das Buffetrestaurant auf Deck 8 nutzbar gewesen.

Re: Änderung der Getränkepakete, speziell Easy?

Verfasst: 27.08.2021 01:41
von Elmenhorster
So siehts aktuell auf der Seaview aus.

Re: Änderung der Getränkepakete, speziell Easy?

Verfasst: 13.10.2021 18:31
von Miraculix111
Hallo zusammen,

wir versuchen schon seit 3 Jahren einmal mit MSC zu fahren, wir sind normal auf Aida oder MeinSchiff.
Die Karibik Tour vor 3 Jahren wurde kurzfristig abgesagt, die letzten beiden (Mittelmeer und Dubai) wegen Corona storniert.
Jetzt wollen wir MSC auf der 5 Tages Fahrt im November ab Genua testen, wir haben Seaview mit easy Getränkepaket gebucht,
wenn ich die hier gepostete Karte sehe, die hoffentlich noch gültig ist, sollte das fast ausreichen.
Auf unserer easy Paket Beschreibung steht nichts von Wodka, Gin, Rum etc., wenn das dabei sein sollte, um so besser. ;-)

Von Bord geht es leider immer noch nur mit den gebuchten Landausflügen, auf eigene Fust geht leider nicht.

Vielleicht hat noch jemand paar aktuelle Details zu dem Getränkepaket auf der Seaview

Gruss Thorsten

Re: Änderung der Getränkepakete, speziell Easy?

Verfasst: 13.10.2021 19:15
von fneumeier
Thorsten,

ich habe auf der MSC Seashore im September alle Karten, die ich finden konnte, runtergeladen. Hier findest Du einige oder im Beitrag davor zu den Bars und Lounges.

Gruß

Carmen

Re: Änderung der Getränkepakete, speziell Easy?

Verfasst: 13.10.2021 19:17
von biko
Zu spät,
aber ich lass das mal von der Seaview ;)

Spirits fangen erst bei 6,50 €. Easy geht nur bis 6 €. Für 10 € pro Tag haben wir gern das Premiumpaket dazu gebucht.

Bild

Bild

Re: Änderung der Getränkepakete, speziell Easy?

Verfasst: 13.10.2021 21:45
von Miraculix111
biko hat geschrieben: 13.10.2021 19:17 Zu spät,
aber ich lass das mal von der Seaview ;)

Spirits fangen erst bei 6,50 €. Easy geht nur bis 6 €. Für 10 € pro Tag haben wir gern das Premiumpaket dazu gebucht.

Bild

Bild
Ja in der ersten Karte steht doch Included in easy package, da sind doch spirits mit aufgeführt, wenn es die gibt reicht mir das,
Wodka Lemon oder Gin Tonic, die Cocktails aind auch ganz OK - ist für uns der erste Test bei MSC, ich denke ich lasse es beim easy Paket.

Kann man was zur Qualität und Geschmack vom Essen sagen wenn man mal Aida oder TUI vergleicht?

Wie ist die Stimmung an Bord? Bei Tui schmecken die Drinks und das Essen ganz gut, geht aber nichts ab, eher gääähhhnnn

Re: Änderung der Getränkepakete, speziell Easy?

Verfasst: 13.10.2021 22:17
von biko
Sorry,
Spirits (Spirituosen) bezeichne ich die puren Schnäppse, die aufgeführten Getränke im Easy kenne ich unter der Bezeichnung Longdrinks oder Cocktails, so wie es auch auf den Karten steht... ;)
Wenn Du diese (Easy-) Longdrinks so trinken möchtest, ist alles i.O.
Nur pur bekommst Du dann keinen Gin oder Wodka. Liest sich komisch, ist aber so.

Re: Änderung der Getränkepakete, speziell Easy?

Verfasst: 13.10.2021 22:26
von Miraculix111
biko hat geschrieben: 13.10.2021 22:17 Sorry,
Spirits (Spirituosen) bezeichne ich die puren Schnäppse, die aufgeführten Getränke im Easy kenne ich unter der Bezeichnung Longdrinks oder Cocktails, so wie es auch auf den Karten steht... ;)
Wenn Du diese (Easy-) Longdrinks so trinken möchtest, ist alles i.O.
Nur pur bekommst Du dann keinen Gin oder Wodka. Liest sich komisch, ist aber so.
Auf die Diskussion lasse ich mich mal ein auf dem Schiff, wenn das so auf der Karte deklariert ist, will ich das auch genau so haben. ;-)
Spirits.jpg

Re: Änderung der Getränkepakete, speziell Easy?

Verfasst: 13.10.2021 22:59
von nele772
Kannst du. Hauptsache die sechs hat zwei Nullen hinterm Komma und da ist die Auswahl doch eher sehr überschaubar. Da solltest du dir ein Upgrade überlegen..
Lg die Nele

Re: Änderung der Getränkepakete, speziell Easy?

Verfasst: 14.10.2021 07:42
von elena412
Also zur Spirit-Frage, obwohl ich noch nicht auf der MSC war: Ich denke, du hast den Vodka, Gin, Rum, Whiskey, Tequila und Brandy dabei, ja. Ob als Shot oder als Longdrink ist wohl egal. Es wird nur nicht die große Marke sein, sondern 'Hausmarke' oder halt ein günstigeres Produkt. Mir persönlich macht das nichts, aber wenn du beispielsweise auf Absolut oder Johnnie Walker bestehen würdest, müsstest du das Premium-Paket buchen :)

Re: Änderung der Getränkepakete, speziell Easy?

Verfasst: 14.10.2021 08:20
von kofferradio
Gefühlt ändert sich das bei jeder Reise. Vor Corona war alles bis 6 Euro inklusive (damit auch die meisten Spirits oder auch Red Bull), im Zuge der Preiserhöhung auf 32 Euro ist dann die Wertgrenze gefallen und kurzzeitig war kaum noch was inklusive (keine Spirits, kein Aperol Spritz...) Jetzt ist wieder sehr viel drin. Eben all das was auf der Karte unter "included in Easy-Package" steht, in diesem Fall also auch Spirits. Das kann aber auch wieder von Schiff zu Schiff ein wenig abweichen.

Und bald sollten die neuen Pakete kommen: "Easy Plus".

Re: Änderung der Getränkepakete, speziell Easy?

Verfasst: 14.10.2021 08:53
von fneumeier
Es ist tatsächlich so, dass die billigsten "Spirits" im Einzelverkauf mit 6,50 Euro auf der Karte stehen (z.B. Gordon´s Gin). Dennoch steht auf der Karte für das Easy Paket "Vodka, Gin, Rum, Whisky, Tequila, Brandy". Also muss da zumindest ein Brand (house brand) mit dabei sein.

Der klassische Apérol Spritz kostet 8 Euro und ist nicht inkludiert. Dafür ist ein "Spritz" inkludiert mit süßem Vermouth. Ich gehe mal davon aus, dass das ein reiner Kostenfaktor ist, denn sonst würden die Leute halt massenhaft mit dem Easy Paket den Apérol Spritz bestellen.,

Gruß

Carmen

Re: Änderung der Getränkepakete, speziell Easy?

Verfasst: 14.10.2021 10:49
von Wendy
Der beste Mitreisende beobachtete das Mixen und für die Cocktails und Drinks wurde Markenalkohol verwendet, aber natürlich nicht premium Marken. Also für für gin tonic gordons gin .

Vermutlich dürfte das dann auch der Alkohol sein, den man einzeln bekommt.