Änderung der Getränkepakete, speziell Easy?

Kreuzfahrten mit MSC Cruises
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 10251
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Änderung der Getränkepakete, speziell Easy?

Beitrag von fneumeier »

Aber witzigerweise kostet Gordon´s 6,50 Euro und wäre damit nicht im Easy Paket enthalten.

Gruß

Carmen
biko
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1314
Registriert: 20.08.2009 22:20

Re: Änderung der Getränkepakete, speziell Easy?

Beitrag von biko »

Upps,
Sorry, das mit den Spirits beim EASY auf der Karte ist mir persönlich nicht aufgefallen. Welche Sorten dafür verwendet werden, kann ich leider auch nicht schreiben. Hatte nur von einem Vorfahrer gehört, der bekam auf dem ganzen Schiff keinen Grappa und das bei dem italienisch angehauchten Style... :D Ich hätte das nicht auf alle Spirits beziehen sollen.
Miraculix111
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 9
Registriert: 13.10.2021 16:56

Re: Änderung der Getränkepakete, speziell Easy?

Beitrag von Miraculix111 »

Hallo zusammen,

als erstes bin ich ja mehr als begeistert über die Resonanz auf den Beitrag, vielen vielen Dank für
die vielen Antworten. Das sieht man sehr selten in den verschiedenen Foren.

Da die 5 Tagestour ja nur ein erster Kurztest von MSC sein soll, werde ich es bei dem easy belassen.
Wenn uns das Konzept gefällt, kommen wir garantiert wieder

Wie kann man denn die Stimmung an Bord so einschätzen?
nele772
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 275
Registriert: 31.07.2011 11:49

Re: Änderung der Getränkepakete, speziell Easy?

Beitrag von nele772 »

Seit dem es das Easy zum Preis von 120€ zur Buchung dazu gibt, ist es fast nichts mehr wert. Mir war es zu mühselig, aus all den Karten die Getränke für 6€ raus zu suchen, die es wie gesagt kaum noch gibt. Schon zu Hause auf das Premium geupgradet und Ruhe ist.. Übrigens ist dieses Upgrade jetzt auch schon teurer geworden, statt 70€ kostet es jetzt 84€….
die nele
msc-costa-fan
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1249
Registriert: 18.07.2012 18:07

Re: Änderung der Getränkepakete, speziell Easy?

Beitrag von msc-costa-fan »

fneumeier hat geschrieben: 14.10.2021 11:01 Aber witzigerweise kostet Gordon´s 6,50 Euro und wäre damit nicht im Easy Paket enthalten.

Gruß

Carmen
so was in der Art gab es auch früher schon mal und auch bei Costa war es so. Man durfte sich Secco oder Wein, Aperol und natürlich auch Wasser bestellen, aber Aperol Spritz gab es gemischt nicht.
Allerdings wenn der Kellner einen kannte, bekam man es auch gleich gemischt, aber nicht in einem Aperolglas, sondern in einem Wasser-/Cocktailglas :D
msc-costa-fan
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1249
Registriert: 18.07.2012 18:07

Re: Änderung der Getränkepakete, speziell Easy?

Beitrag von msc-costa-fan »

nele772 hat geschrieben: 14.10.2021 14:33 Seit dem es das Easy zum Preis von 120€ zur Buchung dazu gibt, ist es fast nichts mehr wert. Mir war es zu mühselig, aus all den Karten die Getränke für 6€ raus zu suchen, die es wie gesagt kaum noch gibt. Schon zu Hause auf das Premium geupgradet und Ruhe ist.. Übrigens ist dieses Upgrade jetzt auch schon teurer geworden, statt 70€ kostet es jetzt 84€….
die nele
man muss nichts suchen, die enthaltenen Easy-Getränke sind doch separat aufgelistet.
Wir hatten auf Grund unseres vielen Bordguthaben auf der letzten Kreuzfahrt mit der Splendida auf Premium aufgebucht. Als wir würden das nicht benötigen und machen das daher auch nicht mehr. Aber da weiß jeder am besten selbst was er am liebsten trinkt. Wir trinken halt keinen Schnaps und keine Cocktails.
kofferradio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 994
Registriert: 01.05.2020 10:17

Re: Änderung der Getränkepakete, speziell Easy?

Beitrag von kofferradio »

nele772 hat geschrieben: 14.10.2021 14:33 Mir war es zu mühselig, aus all den Karten die Getränke für 6€ raus zu suchen,
Nochmal: Es gibt beim Easy keine wertmäßige Grenze mehr! Es ist das inklusive, was auf der Karte als "included in easy Package" steht. Nicht mehr, nicht weniger. Diese Info gibt es auf jeder Getränkekarte. RedBull ist z. B. nicht mehr inklusive, obwohl nur 4,50 EUR. Gleiches gilt für Cola und Co in der Dose (offiziell, teilweise sind die Kellner kulant).
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 10251
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Änderung der Getränkepakete, speziell Easy?

Beitrag von fneumeier »

msc-costa-fan hat geschrieben: 14.10.2021 14:34 so was in der Art gab es auch früher schon mal und auch bei Costa war es so. Man durfte sich Secco oder Wein, Aperol und natürlich auch Wasser bestellen, aber Aperol Spritz gab es gemischt nicht.
Allerdings wenn der Kellner einen kannte, bekam man es auch gleich gemischt, aber nicht in einem Aperolglas, sondern in einem Wasser-/Cocktailglas :D
Nur, dass insbesondere der Apérol nicht mehr inkludiert ist. So geht auch das Selbst-Mischen nicht mehr.

Gruß

Carmen
Cruise-Jaeger123
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 732
Registriert: 23.02.2016 19:07

Re: Änderung der Getränkepakete, speziell Easy?

Beitrag von Cruise-Jaeger123 »

Problematisch ist bei den Dosen auch, wenn viel Eis im Glas/Becher genutzt wird, immer ein Rest pro Kunde in der Dose verbleibt, der dann - ich hatte es auf der Splendida zum Glück aber nur einmal an der Heckbar (Movida Bar) - irgendwann so richtig abgestanden ist. Da stand die Dose wohl schon länger an der Bar... Hätte ich das Getränkepaket nicht gehabt, hätte ich mich wohl beschwert...

Das wissen die Kellner wohl auch und geben manchmal dann halt die komplette Dose raus und berechnen dann kulanterweise nur "Soda by the Glass" für 2,50€.

Lustigerweise hat unser Kellner im Bedienrestaurant auf MSC Splendida immer gleich 2 zusätzliche Dosen (von Slam, der ital. Version von Mirinda) mitgebracht und im Eiskübel nahe unserem Tisch verstaut, um weniger laufen zu müssen. :D

Wobei ich es schon ein wenig absurd finde, dass das "Glas" bei MSC weniger als die Dose kostet. Bestellt man nämlich ein Softdrink ganz ohne Eis, passt genau eine Dose in das Glas rein. Macht nicht wirklich viel Sinn :rolleyes: Gut, vielleicht will MSC auch den Leuten zuvorkommen, die sich mehrere volle Dosen für Landgänge usw. an den Bars besorgen wollen.
kofferradio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 994
Registriert: 01.05.2020 10:17

Re: Änderung der Getränkepakete, speziell Easy?

Beitrag von kofferradio »

Im alkoholfreien Paket sind die Dosen übrigens inklusive (genauso wie RedBull). Muss man nicht verstehen.

Einer an unserem Tisch wollte Spezi haben (das kennen die Kellner natürlich nicht) und hat deswegen Cola und Fanta bestellt (in der Erwartung, er bekommt Dosen und kann selbst mischen). Es kamen dann zwei volle Gläser und gemischt würde im Weinglas (nebenbei natürlich noch die Tischdecke dabei versaut). Jeden Abend dieses Schauspiel. Die Kellner haben das natürlich auch gesehen, leider aber nicht adäquat darauf reagiert und direkt ein Spezi gebracht.. Naja... Man muss es mit Humor nehmen.
msc-costa-fan
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1249
Registriert: 18.07.2012 18:07

Re: Änderung der Getränkepakete, speziell Easy?

Beitrag von msc-costa-fan »

fneumeier hat geschrieben: 14.10.2021 15:47
msc-costa-fan hat geschrieben: 14.10.2021 14:34 so was in der Art gab es auch früher schon mal und auch bei Costa war es so. Man durfte sich Secco oder Wein, Aperol und natürlich auch Wasser bestellen, aber Aperol Spritz gab es gemischt nicht.
Allerdings wenn der Kellner einen kannte, bekam man es auch gleich gemischt, aber nicht in einem Aperolglas, sondern in einem Wasser-/Cocktailglas :D
Nur, dass insbesondere der Apérol nicht mehr inkludiert ist. So geht auch das Selbst-Mischen nicht mehr.

Gruß

Carmen
deswegen "früher".... ;)
biko
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1314
Registriert: 20.08.2009 22:20

Re: Änderung der Getränkepakete, speziell Easy?

Beitrag von biko »

Spezi,
Radler kennen die Kellner auch nicht,
meine Frau bestellt dann immer Half´n Half ;) und bekommt Ihr Radler, Alster, Potsdamer oder wie immer es auch irgendwo heißt.
msc-costa-fan
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1249
Registriert: 18.07.2012 18:07

Re: Änderung der Getränkepakete, speziell Easy?

Beitrag von msc-costa-fan »

das wundert mich jetzt aber ein bisschen dass sie kein Radler kennen, denn es steht sogar in manchen Bar-Karten unter Beer Drinks:
Radler / Panaché (Lager beer, lemonade)
Shandy (Lager beer, ginger ale)
Diesel (Lager beer, cola)
:)
biko
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1314
Registriert: 20.08.2009 22:20

Re: Änderung der Getränkepakete, speziell Easy?

Beitrag von biko »

Hast mich erwischt.
War vielleicht auf einem anderen Schiff... ;)
Benutzeravatar
Wendy
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1262
Registriert: 25.12.2007 22:10

Re: Änderung der Getränkepakete, speziell Easy?

Beitrag von Wendy »

Bei uns kamen die "Sodagetränke" aus der Dose - zumindest die, die ich trinke (Pepsi light oder Pepsi Max). Normalerweise bekam ich immer die Dose bis auf ein oder zweimal, wo aus der Dose ins Glas gefüllt wurde. Es war auch kein Problem, eine Dose zur Mitnahme auf die Kabine zu bekommen. Aus den Spenderpistolen kam es nie.

Bei Boarden wurde uns angeboten, daß Easy-Paket gegen Zahlung von 10 € pro Tag + 15 % auf Premium upzugraden.
biko
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1314
Registriert: 20.08.2009 22:20

Re: Änderung der Getränkepakete, speziell Easy?

Beitrag von biko »

Wenn man es vor der Reise bucht, spart man die 15%.
msc-costa-fan
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1249
Registriert: 18.07.2012 18:07

Re: Änderung der Getränkepakete, speziell Easy?

Beitrag von msc-costa-fan »

auf jeder Reise wird es aber im Voraus nicht angeboten, warum auch immer...
biko
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1314
Registriert: 20.08.2009 22:20

Re: Änderung der Getränkepakete, speziell Easy?

Beitrag von biko »

Cruise-Jaeger123 hat geschrieben: 14.10.2021 15:55 Wobei ich es schon ein wenig absurd finde, dass das "Glas" bei MSC weniger als die Dose kostet. Bestellt man nämlich ein Softdrink ganz ohne Eis, passt genau eine Dose in das Glas rein. Macht nicht wirklich viel Sinn :rolleyes: Gut, vielleicht will MSC auch den Leuten zuvorkommen, die sich mehrere volle Dosen für Landgänge usw. an den Bars besorgen wollen.
Liter-Preis Dose - Fass ist fast identisch, meistens ist das Fass sogar günstiger. Kaum jemand trinkt / bekommt die Cola ohne Eis. Schon wird "Plus" gemacht. Aber das Handling mit Fässern ist einfacher, schon macht es Sinn.
Zuletzt geändert von biko am 15.10.2021 13:18, insgesamt 1-mal geändert.
biko
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1314
Registriert: 20.08.2009 22:20

Re: Änderung der Getränkepakete, speziell Easy?

Beitrag von biko »

msc-costa-fan hat geschrieben: 15.10.2021 13:09 auf jeder Reise wird es aber im Voraus nicht angeboten, warum auch immer...
Meinst Du jetzt das inklusive Easy-Paket ? Okay, das sind Angebote. Muss man eben gleich Premium buchen ;) .
Oder gibt es GePa nicht bei allen Reisen. Ich war zwar erst einmal mit MSC unterwegs, aber auch bei der abgesagten Reise war Premium buchbar bzw. upgraden von Easy auf Premium kein Problem.
msc-costa-fan
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1249
Registriert: 18.07.2012 18:07

Re: Änderung der Getränkepakete, speziell Easy?

Beitrag von msc-costa-fan »

das Upgrade von Easy auf Premium ist nicht immer im Vorfeld verfügbar.
Und das Easy langt uns völlig, ist ja auch wieder mehr drin, als noch letztes Jahr. Jaa es gibt auch positive Änderungen ;)
Antworten