MSC Cruises kündigt Highlights der World Cruise 2023 an

Kreuzfahrten mit MSC Cruises
Antworten
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 28482
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

MSC Cruises kündigt Highlights der World Cruise 2023 an

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

nachfolgende Pressemitteilung habe ich von MSC Cruises erhalten:
MSC Cruises kündigt Highlights der World Cruise 2023 an

Die Gäste erwartet eine Route mit 53 atemberaubenden Reisezielen in 33 Ländern und einem Asien-Schwerpunkt. Sieben verlängerte Übernacht-Aufenthalte in aufregenden Städten wie Sydney und Tokio bieten noch mehr Zeit, die Ziele zu entdecken.

MSC Cruises kündigte heute Highlights der MSC World Cruise 2023 mit 53 atemberaubenden Reisezielen in 33 Ländern auf sechs Kontinenten an. Der Schwerpunkt dieser World Cruise wird auf boomenden Metropolen und wunderschönen Destinationen in Asien liegen. Die spektakuläre, 119-tägige Reise an Bord der MSC Poesia beginnt am 5. Januar 2023 in Genua, Italien. Zudem wird eine Einschiffung auch in Civitavecchia bei Rom, Marseille und Barcelona möglich sein. Das Schiff wird eine 30.000 Seemeilen lange Reise unternehmen und 24 verschiedene Zeitzonen durchreisen.

Die MSC Poesia wird von Europa aus den Atlantik überqueren und anschließend die tropischen Inseln der Karibik besuchen. Die Reise geht weiter durch den Panamakanal – eine Erfahrung, die allen an Bord lange in Erinnerung bleiben wird. Die nächste Etappe wird die Westküste Mittelamerikas sein, mit einem Halt in Costa Rica, Nicaragua, Guatemala und Mexiko, bevor es nach San Francisco geht.

Im Pazifik stehen Besuche in Maui, Hawaii, Samoa und auf den Fidschi-Inseln auf dem Programm. Im Anschluss daran geht es nach Auckland in Neuseeland, Sydney, zur australischen Goldküste, nach Cairns mit dem unglaublichen Great Barrier Reef und Papua-Neuguinea weiter. Nach einem Stopp auf den Philippinen wird das Schiff während der schönen Kirschblütensaison in Japan ankommen – mit Aufenthalt in Kyoto und Tokio.

Mit einem Besuch in Shanghai, Vietnam, Singapur und Malaysia werden die Gäste die Sehenswürdigkeiten und Kultur Asiens entdecken. Nach der Überquerung des Indischen Ozeans erreicht die MSC Poesia den Persischen Golf, bevor sie durch den Suezkanal in das Mittelmeer zurückkehrt – ein weiteres unvergessliches Erlebnis.

Die Highlights der World Cruise 2023

Einige der schönsten Ziele dieser unglaublichen Reise um die Welt sind:

• Puerto Limon, Costa Rica – Die atemberaubenden Strände und der üppige Regenwald sind ein Paradies für Naturliebhaber. Gäste entdecken Faultiere aus nächster Nähe und tauchen in die reiche Geschichte der zweitgrößten Stadt Costa Ricas ein.
• San Francisco, USA – Die legendäre Golden Gate Bridge, das ehemalige Hochsicherheitsgefängnis Alcatraz auf der gleichnamigen Insel oder exzellente Weine sind nur einige der Highlights, für die San Francisco bekannt ist.
• Honolulu, USA – Hawaii ist bekannt für weiße Sandstrände, kristallklares Wasser und spektakuläten Vulkane. Auf O‘ahu, wo die hawaiianische Hauptstadt liegt, können die Gäste an einem typisch hawaiianisches Fest, dem „Luau“ teilnehmen, oder dem Tag mit einem Sonnenbad am berühmten Waikiki Beach einfach mal „Aloha“ sagen.
• Sydney, Australien – Während des zweitägigen Aufenthaltes in Sydney bleibt den Gästen genügend Zeit, die australische Stadt mit den bekannten Sehenswürdigkeiten wie dem Sydney Opera House, der Harbour Bridge, dem berühmte Taronga Zoo mit seinen Kängurus oder dem Bondi Beach, der zum Surfen einlädt, zu erkunden.
• Tokio, Japan – Tokio ist eine von sechs japanischen Städten, die die MSC Poesia besuchen wird. Gäste können die Facetten der japanischen Kultur bei einer traditionellen Teezeremonien erleben, Sumo-Ringer beim Tranining beobachten oder die vielfältige und ausgezeichnete Restaurantszene entdecken, denn keine Stadt der Welt hat mehr Michelin-Sterne als Tokio.
• Shanghai, China – Eine der berühmtesten Städte Chinas bietet den Gästen die Möglichkeit, den Jade-Buddha-Tempel zu besuchen, entlang der langen Uferpromenade „The Bund“ zu spazieren oder einen Tagesausflug in die Wasserstadt Zhujiajiao zu unternehmen.
• Da Nang, Vietnam – Vietnams fünftgrößte Stadt ist eine der schönsten des Landes. Die Gäste können die einzigartigen Marmorberge besteigen, sich am My Khe Beach sonnen oder die vielen atemberaubenden Pagoden entdecken, für die die Stadt bekannt ist.
• Singapur – Eingerahmt vom unverwechselbaren Marina Bay Sands Hotel und dem Wahrzeichen der Stadt, dem Merlion, ist Singapur mit atemberaubenden und gut sortierten Einkaufszentren ein Paradies für Shoppingfans. Das historische Raffles Hotel und der futuristische Park Gardens by the Bay machen diese kleine Insel zu einem Vorgeschmack auf das Beste aus beiden Welten: Moderne trifft auf Tradition.
• Aqaba, Jordanien – Diese Stadt liegt an der Küste des Roten Meeres und ist ein Paradies für Taucher und Historik-Fans zugleich. Ob Schnorcheln im Aqaba Marine Park, eine Besichtigung der Burg Mamluk oder ein Besuch des Archäologischen Museums: Aqaba hält für alle Interessen das richtige Programm bereit.

MSC Cruises musste zuvor bedauerlicherweise die MSC World Cruise 2021 absagen, da die meisten Häfen auf der Route weiterhin aufgrund der Corona-Pandemie an Land geschlossen sind.

Kunden können sich jetzt schon telefonisch für ihre Wunschkabine vormerken lassen.

Besondere Vorteile der World Cruise 2023:

• Für die Erlebniswelten „Bella“ und „Fantastica“ ist ein Tischgetränke- und Dining-Paket inbegriffen
• 15 Landausflüge sind im Preis inbegriffen
• 30% Rabatt auf Wäscheservice

Vorteil für Mitglieder des MSC Voyagers Club: Mitglieder des MSC Voyagers Club erhalten bei der Buchung einen Rabatt von 5%.
Cruisebiggi
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 156
Registriert: 30.10.2015 16:52

Re: MSC Cruises kündigt Highlights der World Cruise 2023 an

Beitrag von Cruisebiggi »

Nachdem die World Cruise 2021 nun endlich offiziell abgesagt ist, stellt sich die Frage ob und wie die Reise 2022 stattfinden kann oder ob man sicherheitshalber gleich auf 2023 umbucht. In welchem Zustand ist die Poesia denn aktuell, die letzten Bewertungen aus 2019 lesen sich nicht gut. Wird sie evtl. vor der nächsten Weltreise noch "aufgehübscht"? Falls jemand Näheres weiß oder vielleicht für 2022 gebucht hat, freue ich mich über entsprechende Informationen.
Schönes WE :wave:
Mario
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 884
Registriert: 31.03.2010 10:00

Re: MSC Cruises kündigt Highlights der World Cruise 2023 an

Beitrag von Mario »

Was sind die Kritikpunkte?
Cruisebiggi
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 156
Registriert: 30.10.2015 16:52

Re: MSC Cruises kündigt Highlights der World Cruise 2023 an

Beitrag von Cruisebiggi »

Mario hat geschrieben: 13.11.2020 21:46 Was sind die Kritikpunkte?
Ich zitiere mal ein paar Stichpunkte aus den einschlägigen Foren:
"Kabinenreinigung unsauber, fleckige Bettwäsche, alles sehr abgewohnt"
"Geschirr und Tische im SB-Restaurant nicht sauber"
"Aurea-spa Pools defekt - nicht nutzbar"
"Servicepersonal unfreundlich bis patzig - unmotiviert - schaut weg"
"Lange Wartezeiten für Getränke an der Bar - s.o."

Ich weiß, dass die Poesia schon ein paar Jährchen auf dem Buckel hat und die Kriterien und Erwartungen auch sehr unterschiedlich sind. Aber die Häufung dieser Kritiken hat mich doch etwas stutzig gemacht und wir würden ja nicht nach 2 Wochen wieder absteigen. Mich interessieren hauptsächlich die Punkte Sauberkeit, Service und Zustand der Kabinen. Flecken auf Teppich und Sofa kann man reinigen und zerfetzte Handtücher und Bademäntel müssen nicht sein, habe ich aber leider bei MSC auch schon erlebt und bin auf taube Ohren gestoßen. Hängt halt wahrscheinlich vom jeweiligen Management ab. Ich würde mich jedenfalls über objektive und einigermaßen aktuelle Bewertungen zur Poesia freuen. :thumb:
MissHoliday1610
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 94
Registriert: 29.03.2016 13:21

Re: MSC Cruises kündigt Highlights der World Cruise 2023 an

Beitrag von MissHoliday1610 »

Ich war im Oktober 2018 auf der Poesia und kann nur von diesem Stand berichten (falls es für dich aktuell genug ist):
Abgewohnt, fleckig oder zerrissen war bie mir gar nichts! Klar, sieht man an der einen oder andern Stelle das Alter des Schiffes, aber alles wurde gut in Schuss gehalten. Alles war sauber und in einem ordentlichen Zustand. Service war in Ordnung, es gab solche und solche Kellner. Das Personal im Sb-Restaurant war teilweise nicht ganz so freundlich wie sonst gewohnt, ansonsten waren alle immer nett und hatten ein Lächeln auf den Lippen. Besonders die Keller im Hauptrestaurant waren an meinem Tisch hervorragend. Dreckige Tische im Restaurant kamen vor, waren aber nicht die Regel. Wie du schon sagst, vielleicht kommt es tatsächlich aufs Management an... Zu Aurea-Spa kann ich nichts sagen.
Wenn ich die Zeit und das Geld hätte würde ich persönlich diese tolle Route für eine Weltkreuzfahrt auf der Poesia buchen :)
berwa
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 8
Registriert: 19.03.2020 14:47

Re: MSC Cruises kündigt Highlights der World Cruise 2023 an

Beitrag von berwa »

Wir waren im Mai 2019 zum wiederholten male auf der MSC "Poesia". Das Schiff war noch immer in einem sehr gepflegen und sauberen Zustand. Die große Mehrheit des Personals war sehr freundlich und hilfsbereit. Unsere Kabinen waren in einem guten bis sehr gutem Zustand. Kleinere Mängel wurden in einer annehmbaren Zeit beseitigt. Das Essen am Abend im Restaurant war über die 11 Tage hinweg sehr gut, Buffet Restaurant haben wir nur morgens genutzt und auch dort war alles ok. Das einzige was ich bestätigen kann sind die teilweise etwas langen Wartezeiten an den Poolbars.
Eine Weltreise würde ich jederzeit mit der "Poesia"machen, aber das geht bei uns wohl erst 2025...
Cruisebiggi
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 156
Registriert: 30.10.2015 16:52

Re: MSC Cruises kündigt Highlights der World Cruise 2023 an

Beitrag von Cruisebiggi »

Besten Dank für die positiven Rückmeldungen. Wir werden uns dann wahrscheinlich 2023 "trauen" ;) .
Antworten