Roll Call MSC Preziosa 18.08.2020 - 30.08.2020 Island

Kreuzfahrten mit MSC Cruises
Antworten
ross31
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 20
Registriert: 10.02.2019 12:32

Roll Call MSC Preziosa 18.08.2020 - 30.08.2020 Island

Beitrag von ross31 »

Hi,

wir (Meine Frau 49 und ich 53, sowie meine beiden Mädels 14 und 16) fahren im August mit der MSC Preziosa nach Island.
Abfahrt und Ankunftshafen ist Hamburg. Ist unsere zweite Reise mit MSC und der Preziosa.
Ist noch wer von euch auf dieser Reise oder hat Tipps dazu? Auch bezüglich Kleidung, Ausflüge und sonstiges?

Bernd
Woesty
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 385
Registriert: 05.05.2015 18:06
Wohnort: Harsewinkel

Re: Roll Call MSC Preziosa 18.08.2020 - 30.08.2020 Island

Beitrag von Woesty »

Wir sind leider nicht dabei, aber ich mal ein paar Fragen weil wir auch mal ein Familienkreuzfahrt mit unseren Kindern (11 und 15) machen wollen.
Geht ihr zusammen auf eine Kabine?
Oder habt Ihr 2 Kabinen gebucht, wenn ja welche oder vielleicht sogar unterschiedliche?
Haben eure Kinder auch Interesse an Island?

Würde mich freuen wenn ich nach der Reise dann einen Bericht lesen kann wie es gelaufen ist, mit Kinderbetreuung und Angeboten die eure Kinder genutzt haben.

Danke und Gruß
Woesty
ross31
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 20
Registriert: 10.02.2019 12:32

Re: Roll Call MSC Preziosa 18.08.2020 - 30.08.2020 Island

Beitrag von ross31 »

Hi,
dies ist ja unsere zweite Reise mit der Preziosa. Unsere erste Reise ging von Hamburg über Le Havre, Southampten, Seebrügge und Rotterdam wieder zurück nach Hamburg.
Da waren unsere Kids auch dabei.
Wir hatten nur eine Kabine, Aurea Klasse ich glaube Nummer 12049. war eine richtig tolle Balkonkabine, ruhig gelegen, kein Rettungsboot versperrte die Sicht nach unten, einfach Top.
Die Kinder schliefen auf der Ausziehcouch und wir natürlich im Doppelbett. Entgegen unserer Erwartungen wurde die Couch allerdings nicht am Morgen zusammen geklappt und am Abend dann für die Kids zum schlafen gerichtet. Im Grunde störte uns das nicht. Wir selber waren tagsüber kaum auf der Kabine und wenn sich unsere Kids zurückziehen wollten, konnten Sie das auf ihrer Schlafcouch tun.
Platz ist natürlich dann kaum noch. An den Schreibtisch kann man sich dann nicht mehr setzen. Zum Balkon kommt man aber noch. die Koffer lagen unter unserem Bett. Wenn jeder Ordnung hält geht das schon für 7 Tage und ich bin mir sicher auch für 14.

Die Große ging dann in den Teensclub und nahm unsere "Kleine" mit. Unsere Kinder sind das gewöhnt, da wir bisher fast immer Urlaube mit Kinderbetreuung gebucht hatten. Die ersten Tage liefen etwas holprig, da wir bisher nur im deutschsprachigen Raum Urlaub hatten aber Kinder sind flexibel und wenn man Ihnen auch Freiraum lässt klappt das schon. Auf dem Schiff können sie ja nicht verloren gehen. Als ich nach ein paar Tagen fragte wie es im Teensclub läuft meinten Sie, dass sie Freunde gefunden haben und verständigen konnten sie sich über Englisch, zeichen oder einfach weil sie sich verstanden. War echt ok.

Kinder und Interesse an Island oder sonstigen Städten? ist die Frage ernst gemeint. Unsere Kinder haben daran eigentlich kaum Interesse. Wir suchen natürlich schon Ausflüge aus, wo für sie wohl auch was besonderes dabei ist. Baden und dann noch in heißen Quellen, Geysiere, Einkaufen in Städen usw.
Und manchmal müssen Sie halt zum Glück gezwungen werden. Aber vertrauen uns die Kinder schon. Bei so einer Kreuzfahrt sieht man doch sowieso immer nur einen ganz kleinen Ausschnitt von einem Land.

Und auf Seetagen: Innenpool, Rutsche, Teensclub, Alkoholfreie Cocktails, Animation, Essen wann und was man will und entspannen in der Kabine wenn man ruhe will. Oder wir spielen zusammen Karten. Das läuft.

F1 Simulator und 4-D Kino haben wir nicht genutzt auf der letzten Kreuzfahrt aber jetzt mit 14 Tagen werden wir das unseren Kinder schon gönnen. Vor allem weil die Gro0e mit dem Teensclub sogar kostenlos ins Kino durfte.

Wichtig war uns eine Balkonkabine, meine Frau und ich saßen öfters Nachts auf dem Balkon mit Decke und haben die Weite, die Luft und das Rauschen genossen, während die Kinder schliefen.

Ist Essen noch ein Thema? wir hatten ja "My Choice Dinning" was sehr gut war. Wir kamen immer zu unterschiedlichen Zeiten zum Essen, mal zu viert, mal zu Dritt oder auch nur zu Zweit. Bekamen immer einen tollen Tisch, nicht immer den selben aber das ist uns egal. So konnten wir Erwachsenen das Essen genießen und die Kinder war mal oben am Buffet mit oder ohne Teensclub. Einfach toll.

Mal sollte allerdings nicht vergessen das es bei MSC auch "Galaabende" gibt. Da geht man dann schon in Anzug und Abendkleid oder elegant aus. ist eine schöner Anblick, wenn 90 Prozent der Gäste sich chic machen.

Ich hoffe geholfen zu haben.
Bernd
Woesty
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 385
Registriert: 05.05.2015 18:06
Wohnort: Harsewinkel

Re: Roll Call MSC Preziosa 18.08.2020 - 30.08.2020 Island

Beitrag von Woesty »

Vielen Dank für die Antwort.
Ich werde berichten wenn wir eine Familienkreuzfahrt machen.
Ich tendiere aber schon auf zwei Kabinen, vielleicht eine Innen- und eine Balkonkabine.
Wurd dann erheblich teurer, aber ich finde eine Kabine für zwei schon teilweise recht eng.
VG
Woesty
Benutzeravatar
Xysiu
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 3
Registriert: 25.09.2016 22:15

MSC Preziosa 18.-30.08.2020 Island: Auto-Mitfahrer gesucht

Beitrag von Xysiu »

Ahoi allerseits,

ich reise mit meiner besseren Hälfte (beide 50 Jahre, mehrsprachig ) im August 2020 ( 18.-30. ) mit der MSC Preziosa nach Island.

Wir überlegen auf Island einen PKW zu mieten und suchen 2 nette Begleiter.
Der Weg ist das Ziel. Wir wollen ausschließlich die Schönheit der Isländischen Landschaft kennenlernen, unvergässliche Natureindrücke erleben
und gleichzeitig die Kosten teilen (mal soll ja auch ehrlich sein...).

Unser Reiseplan mit dem Mietwagen:

1 Tag in Reykjavik ( Fahrt auf dem Golden Circle )
1 Tag in Isafjordur
1 Tag in Akureyri
1 Tag in Invergordon

Ich erwarte nicht, dass die gleiche Begleitung bei mehreren oder gar allen Ausflügen mit uns fährt. Es wäre natürlich schön, ist aber kein muss.

Erwarte eine unkomplizierte, hilfreiche und nette Begleitung. Das sind ja oft die meisten Reisenden.

Wir haben die Landesausflüge bei unseren Kreuzfahrten immer auf eigene Faust gemacht, ob mit dem Bus oder einfach mit dem Mietwagen (Norwegen, Italien, Griechenland). Ich miete die Fahrzeuge immer bei etablierten Mietwagenanbietern und habe damit immer die besten Erfahrungen gemacht (keine Schwierigkeiten, keine versteckten Kosten, keine Streitereien um Kleinigkeiten nach Abgabe der Fahrzeuge). Es kostet halt immer etwas mehr, hinterher ist es aber immer entspannter und womöglich auch günstiger. In den Isländischen Häfen hat man so wie so nicht besonders viele Möglichkeiten, dort sind nur ganz wenige Anbieter ansässig, daher muss man nicht sehr lange überlegen.

Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.
IvoM
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 2
Registriert: 09.04.2020 12:35

Re: MSC Preziosa 18.-30.08.2020 Island: Auto-Mitfahrer gesucht

Beitrag von IvoM »

Ahoi :wave: ,
wir sind auch gerade auf diese Reise gestoßen und überlegen ob wir sie buchen sollen.
Euer Angebot für die gemeinsamen Ausflüge finden wir interessant.
sina
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 178
Registriert: 12.10.2012 09:52

Re: MSC Preziosa 18.-30.08.2020 Island: Auto-Mitfahrer gesucht

Beitrag von sina »

Respekt, IvoM, dass du noch so viel Hoffnung hast, für den 18.08.2020 eine Kreuzfahrt buchen zu können. Ich habe mich von meiner am 30.08. stattfindenden Kreuzfahrt bereits in Gedanken verabschiedet,
IvoM
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 2
Registriert: 09.04.2020 12:35

Re: MSC Preziosa 18.-30.08.2020 Island: Auto-Mitfahrer gesucht

Beitrag von IvoM »

Ich bleibe immer positiver Hoffnung. Unser Ostsee Trip nächste Woche ist gestrichen, unsere Reise in Mai nach Myanmar ist abgesagt. Da kann ich doch hoffen Mitte August zu reisen 😉
Benutzeravatar
OHV_44
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 5810
Registriert: 02.07.2008 11:58
Wohnort: Hohen Neuendorf

Re: MSC Preziosa 18.-30.08.2020 Island: Auto-Mitfahrer gesucht

Beitrag von OHV_44 »

IvoM hat geschrieben: 09.04.2020 19:54Da kann ich doch hoffen, Mitte August zu reisen
Selbstverständlich.
Nur hilft Dir ein Fünkchen Realismus dabei, nicht allzu enttäuscht zu werden. ;)
ross31
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 20
Registriert: 10.02.2019 12:32

Re: MSC Preziosa 18.-30.08.2020 Island: Auto-Mitfahrer gesucht

Beitrag von ross31 »

Wir machen die Reise auch und die Hoffnung stirbt zuletzt.
Der Vorteil ist vielleicht das wir in Deutschland starten und ankommen und nur zwei Länder besuchen. Sollte auf der Reise GB ausfallen und dafür Island etwas länger sein hätte ich auch nichts dagegen. Dann wären es ja nur zwei Länder. :-)
slickrob
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 2
Registriert: 12.02.2017 10:04
Kontaktdaten:

Re: MSC Preziosa 18.-30.08.2020 Island: Auto-Mitfahrer gesucht

Beitrag von slickrob »

Hallo wir sind kurz davor die Reise zu buchen..100 Euro Anzahlung und Endpreis am 20 Juli ist schon eine Ansage..
Reykjavik wäre ich und meine Frau dabei... 51und 57...rest müssen wir noch schauen..habe erst heute die Optionsbuchung gemacht
slickrob
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 2
Registriert: 12.02.2017 10:04
Kontaktdaten:

Re: Roll Call MSC Preziosa 18.08.2020 - 30.08.2020 Island

Beitrag von slickrob »

Hallo seit ihr noch dabei bei der Reise ??? wir haben mal gebucht und hoffen dass es was wird.?
sina
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 178
Registriert: 12.10.2012 09:52

Re: Roll Call MSC Preziosa 18.08.2020 - 30.08.2020 Island

Beitrag von sina »

Das wird nix :cry:
ross31
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 20
Registriert: 10.02.2019 12:32

Re: Roll Call MSC Preziosa 18.08.2020 - 30.08.2020 Island

Beitrag von ross31 »

Hi Sina,
nicht so pessimistisch sein. wenn ich Realist bin glaube ich auch nicht daran, aber Urlaub ist ja auch was zum träumen.
Und vielleicht gehen bis dahin ja die Nordland und Ostseereisen wieder?
Bei Schottland und den südlichen Ländern bin ich auch skeptischer. Also lasst uns etwas weiter träumen aber nicht zu traurig sein wenn es doch nichts wird.

Mal was anderes: Wie ist das jetzt wenn jeder einen Gutschein bekommt für die ausgefallene Reise. Ich würde ihn ja dann einlösen aber die Reisen die ich nächstes Jahr machen will sind fast alle schon voll. Dann nützt mir ein Gutschein ja auch nichts. :-)
Aber eigentlich auch egal. mit dem Problem setze ich mich auseinander wenn es so weit ist.
Wie heißt es so schön: Wir fahren zur Zeit auf Sicht. War bei mir bisher kaum anders.
sina
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 178
Registriert: 12.10.2012 09:52

Re: Roll Call MSC Preziosa 18.08.2020 - 30.08.2020 Island

Beitrag von sina »

ross31 hat geschrieben: 18.04.2020 09:50 Hi Sina,
nicht so pessimistisch sein. wenn ich Realist bin glaube ich auch nicht daran, aber Urlaub ist ja auch was zum träumen.
Und vielleicht gehen bis dahin ja die Nordland und Ostseereisen wieder?
Bei Schottland und den südlichen Ländern bin ich auch skeptischer. Also lasst uns etwas weiter träumen aber nicht zu traurig sein wenn es doch nichts wird.

Mal was anderes: Wie ist das jetzt wenn jeder einen Gutschein bekommt für die ausgefallene Reise. Ich würde ihn ja dann einlösen aber die Reisen die ich nächstes Jahr machen will sind fast alle schon voll. Dann nützt mir ein Gutschein ja auch nichts. :-)
Aber eigentlich auch egal. mit dem Problem setze ich mich auseinander wenn es so weit ist.
Wie heißt es so schön: Wir fahren zur Zeit auf Sicht. War bei mir bisher kaum anders.
Hallo Ross31,

aber so wie die Lage jetzt ist, will man doch auch keine Kreuzfahrt. Es ist ja definitiv eine Massenveranstaltung - und die sind ja in Deutschland bis Ende August verboten! Dies muss also auch für die Abfahrten in Deutschland gelten. Ich bin gespannt, wann MSC da mal um die Ecke kommt und diese Fahrten storniert.
Antworten