MSC +Kinder?

Kreuzfahrten mit MSC Cruises
Antworten
Bema
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 373
Registriert: 16.11.2007 14:24
Wohnort: Oberstdorf/Bayern

MSC +Kinder?

Beitrag von Bema »

Hallo allerseits, erst mal Gratulation zu neuen Forum, gefällt mir gut.
Wir waren jetzt im Novermber auf der Musica zu zweit, und überlegen, ob wir im Herbst 08 nicht mit unseren zwei Kindern 4+10 Jahre mit MSC eine Kreuzfahrt machen sollen. Die Route mit der Poesia ab Venedig würde uns schon gefallen,sind uns aber noch nicht sicher, ob das mit zwei lebhaften Buben eine so gute Idee ist. Da die Poesia baugleich mit Musica und Orchestra ist, hoffe ich auf Tipps von euch.
goldie-88
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 12
Registriert: 16.11.2007 13:44
Wohnort: Südwestpfalz

Re: MSC +Kinder?

Beitrag von goldie-88 »

Hallo!
Wir starten am 6.12. ins östliche Mittelmeer auf der MSC Orchestra mit unseren beiden Jungs (3 und 1 Jahre alt). Die zwei sind auch recht lebhaft. Ich werde dann kurz vor Weihnachten berichten, wie es war...

Gruß,
Steffi
Benutzeravatar
Garfield
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 2735
Registriert: 18.09.2007 10:45
Wohnort: Schweinfurt/Main
Kontaktdaten:

Re: MSC +Kinder?

Beitrag von Garfield »

Hallo Bema,

aus meiner Sicht spricht überhaupt nichts dagegen, Kinder auf eine Kreuzfahrt mitzunehmen, auch nicht auf ein internationales Schiff. In der Regel wird eine gute und altersgerechte Kinderbetreuung angeboten, und - gegen Gebühr - werden sogar Babysitter gestellt, wenn Mami und Papi sich am Abend ohne Kids amüsieren wollen. Wir hatten unseren Sohn jahrelang dabei - mit anfänglich enormen Widerstand (Originalton: "ICH WILL NICHT AUF EIN DOOFES SCHIFF MIT LAUTER ALTEN LEUTEN!" :D ), aber als er erst mal gewissermaßen Blut geleckt hatte, war die einizige Frage: "Wann geht´s denn wieder los?"
Und da gerade MSC ja die Kleinen kostenfrei mitnimmt ... :thumb:
goldie-88
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 12
Registriert: 16.11.2007 13:44
Wohnort: Südwestpfalz

Re: MSC +Kinder?

Beitrag von goldie-88 »

Hallo!

Wir sind wieder zurück und sehr begeistert von der MSC Orchestra! Unsere Kinder haben sich auch sehr wohlgefühlt. SIe wurden von den Kellnern immer sehr nett begrüßt und bekamen besonders beim Frühstück, Essen serviert ohne dass wir es bestellt hatten.... sie waren glücklich über Pancakes und andere süße Sachen. Der Kids-Club ist auch klasse. Von den 4 Erzieherinnen sprach eine etwas deutsch. Unser Großer war 2 mal dort, allerdings nur mit Papa. Aber die machen ganz tolle Sachen mit den Kids und sind alle supernett.
Generell ist es auf dem Schiff ziemlich leger und fröhlich und nicht leise, sodass man mit Kindern nicht weiter auffällt. Man fühlt sich mit Kindern immer Willkommen auch wenn uns eine ältere deutsche Frau mal fragte, ob das mit 2 KIndern überhaupt noch Urlaub sei... naja.

Das war mit Sicherheit nicht unsere letzte Kreuzfahrt mit den 2 Jungs.

VIel Spaß,
Stephanie
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 28482
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: MSC +Kinder?

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo Stefanie,

willkommen zurück. Schön, daß es Euch so gut gefallen hat! :thumb:
Indalo
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 56
Registriert: 16.11.2007 13:46

Re: MSC +Kinder?

Beitrag von Indalo »

Hi,
die Nachricht von goldie kann ich bestätigen. Eine gute Freundin meiner Frau war mit ihren Töchtern (11 u. 13) in den Herbstferien auf der Orchestra und sehr begeistert. Einziger Nachteil: die Mädels sind nun auch schon mit dem Kreuzfahrtvirus angesteckt und fordern eifrig die nächste Seereise.
Britt
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 127
Registriert: 19.12.2007 08:15

Re: MSC +Kinder?

Beitrag von Britt »

Indalo, Du hast völlig recht. Wir haben auch den "Fehler" gemacht, unsere beiden Mädels (12+17) mit aufs Schiff zu nehmen.Nun wollen sie keinen anderen Urlaub mehr machen und überlegen schon während der Kreuzfahrt, wann und wohin man die nächste machen könnte.
Gruß Britt
Rumtreiber
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 269
Registriert: 23.12.2007 09:17

Re: MSC +Kinder?

Beitrag von Rumtreiber »

Hallo Zusammen

Wir waren im Herbst 2003 mit MSC unterwegs. Unsere Tochter war damals 4 Jahre alt und hat sich riesig auf den Miniclub gefreut. An Bord mussten wir dann aber feststellen das der Miniclub nur in der Ferienzeit geöffnet wird. Wir waren außerhalb der Ferienzeit unterwegs und standen darum vor verschlossenene Türen. Sämtliches Fragen und Bitten an der Rezeption und beim Kreuzfahrtdirektor wurde in der MSC typischen unfreundlichen Art abgewiesen. Da aber doch einige mehr Kinder an Bord waren, haben sich alle Eltern mit ihren Kindern vor der Rezeption versammelt und haben dort ihre Kinder springen und toben lassen. Nach ca. einer Stunde hat dann die äußerst genervte Schiffsleitung beschlossen, den Miniclub zu öffnen und die Kinder zu beschäftigen.

Das war bis heute unsere letzte Reise mit MSC.
Eure Beiträge im neuen Forum haben uns jetzt umgestimmt.
Wir haben kurzfristig beschlossen MSC noch eine letzte Chance zu geben. Wir sind dieses Jahr in den Faschingsferien mit unserer Tochter auf der Orchestra unterwegs. Unsere 8-jährigeTochter, für die das ihre 21. Kreuzfahrt ist, wird mit geübtem Blick den Miniclub sehr kritisch beäugen.
Mal sehen ob sich wirklich etwas gebessert hat......

Gruß Andy
Bema
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 373
Registriert: 16.11.2007 14:24
Wohnort: Oberstdorf/Bayern

Re: MSC +Kinder?

Beitrag von Bema »

hallo allerseits

Wir haben es getan!!!!!

Soeben ist die Buchung für die Poesia anfang November bestätigt worden. :thumb:

Nach den vielen positiven Antworten, ist uns ja gar nichts anderes übriggeblieben. :lol: :lol:

Komisch ist nur, daß durch ein bisschen Internetsuche die gleiche Kabine um 200€ günstiger zu finden ist, obwohl doch alle nur Tiefstpreise haben. :confused:
Rumtreiber
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 269
Registriert: 23.12.2007 09:17

Re: MSC +Kinder?

Beitrag von Rumtreiber »

Hallo Bema

Stimmt, eine Kreuzfahrt zu buchen hat etwas von einem Türkischen Bazar an sich.
Macht aber rießig Spaß.
Ich finde die verschiedenen Gewinnspannen der Reisebüros immer wieder Interesssant.
Gruß Andy
Rumtreiber
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 269
Registriert: 23.12.2007 09:17

Re: MSC +Kinder?

Beitrag von Rumtreiber »

Hallo Zusammen
Wir sind vor kurzem von einer Reise auf der MSC Orchestra zurück gekommen.
Und ich kann wirklich sagen, das der Miniclub ein Highlight der Reise war. Alle Animateure waren sehr herzlich, geduldig und hervorragend ausgebildet.
Bei jedem betreten der Räume wurden die Kinder mit Namen großem Hallo und einer Umarmung begrüßt. Sofort hat sich ein Animateur dann um das neue Kind gekümmert.
Fast jeden Abend war Minidisco, mit zeitweilig leider sehr wenigen Kindern. Es wurde aber auch mit nur einem Kind das volle Tanzprogramm abgespult. Da jeder Abend ein anders Motto hatte, wurden jeden Tag mit den Kindern andere Kostüme gebastelt. Ebenso trugen die Animateure jeden Abend andere Kostüme.
Am letzten Abend wurde ein Abschiedsfest veranstaltet und dabei wurden sehr schöne Bilder der Kinder, die alle im Laufe der Reise gemacht wurden, auf den 72 Bildschirmen der Disco gezeigt. Ein wirklich schönes Erlebniss für jung und alt!!
Alle Animateure machte auf uns den Eindruck das ihnen ihr Job sehr viel Spaß macht und während der ganzen Reise haben wir nicht einmal ein muffeliges oder grisgramiges Gesicht gesehen.
MSC: Macht weiter so !!!!
Gruß Andy
Bema
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 373
Registriert: 16.11.2007 14:24
Wohnort: Oberstdorf/Bayern

Re: MSC +Kinder?

Beitrag von Bema »

Hallo Rumtreiber,
freut mich das es euch gefallen hat, und vor allem das es mit der Kinderbetreung so gut geklappt hat. Waren auch kleinere Kinder (Ca 4 Jahre) mit dabei, und wie hat es da funktioniert? Bekommen wir vielleicht auch noch einen Reisebericht von Dir? :D Ja ich weiß, viel Arbeit, aber wir sind doch so neugierig :lol:
Rumtreiber
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 269
Registriert: 23.12.2007 09:17

Re: MSC +Kinder?

Beitrag von Rumtreiber »

Hallo Bema
Es waren einige Kinder in diesem Alter dabei.
Anfänglich wurden diese von ihren Eltern begleitet, nach kurzer Zeit blieben aber alle alleine und freiwillig im Club. Um diese Kinder haben sich die Animateure besonderst gut gekümmert.
Meistens wurde mit allen Kindern zusammen gebastelt, gemalt und auch ab und zu ein Videofilm angesehen. Es wurde aber auch gemeinsam Sport gemacht. Es gab Pizzaparty, Colaparty, Disneyparty, Faschingsparty, Luftballonparty und noch einiges mehr. Einmal haben sie sogar ein Handpuppenspiel einstudiert und es dann den Eltern vorgeführt. Es war zwar komlett auf Italienisch aber es wurde trotzdem von Allen verstanden (Prinzessin, Polizist+ Krokodil ).
Auf Deck 14 in einem windgeschützten Bereich war ein, für ein Schiff, sehr großer Spielplatz mit mehreren Rutschbahnen und einem Klettergestell aufgebaut.
Beim Abendessen gibt es eine extra täglich wechselnde Juniorcard von der sogar ich mir etwas bestellt habe. (Das Essen im Restaurant war nichts besonderes. Habe in einem Reisebericht gelesen das der Koch eine Medallie verdient habe dafür das er aus jedem guten Stück Fleisch eine Schuhsohle zaubern kann. Dem stimme ich zu!!).
Die Ruhe und die Freundlichkeit die die Animateure ausstrahlten ist uns besonderst possitiv aufgefallen.

Wie du siehst hat sich meine Meinung über MSC und die Kinderbetreuung um 180 Grad gewendet.

Nicht alles hat uns so gut wie die Kinderanimation gefallen, es gibt auch sehr viel Punkte die bei anderen Reedereien besser gemacht werden.
Einen Reisebericht werde ich wohl nicht schreiben aber falls jemand Fragen zur Orchestra hat werde ich sie sehr gerne beantworten.
Gruß Andy
Bema
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 373
Registriert: 16.11.2007 14:24
Wohnort: Oberstdorf/Bayern

Re: MSC +Kinder?

Beitrag von Bema »

hallo Andy,
danke für die schnelle Infos :thumb: ,
nun ist auch meine Frau beruhigt, :D
also steht einer schönen Fahrt nicht mehr im Wege :lol:
Benutzeravatar
lavanzo
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 29
Registriert: 09.01.2008 16:43
Kontaktdaten:

Re: MSC +Kinder?

Beitrag von lavanzo »

Hallo,
wir waren im Dezember mit der Musica auf Tour - 11 Tage mit unserem Junior Bastian (4 Jahre)

Mein Ratschlag:

1. Die Vorfreude geniessen (Denn es geht so schnell wieder vorbei!)
2. Dein(e) Kind(er) sind dort SUPER aufgehoben (Mit meinem muss ich in der Badewanne nun immer Kreuzfahrt spielen - Ich bin das Kreuzfahrtschiff
und er ist der Lotse!)
3. Das eigene Kidsmenü am Abend ist Goldes wert. (Chicken Nuggets, Spaghetti Bolognese, ... - die Karte wechselt auch täglich)
4. Egal ob Kellner, Steward oder Offiziere - alle freuen sich über die Kinder an Bord (je jünger Sie sind umso mehr Beachtung wird Ihnen geschenkt!)
5. Viel Spass...

;-) lavanzo
Benutzeravatar
lavanzo
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 29
Registriert: 09.01.2008 16:43
Kontaktdaten:

Re: MSC +Kinder?

Beitrag von lavanzo »

Nachtrag zu vorher:

Das ist uns Junior (Bastian) auf Madeira!

Bild

Mehr Fotos findes Du hier: http://www.pbase.com/gollubir/mscmusica

;-) lavanzo
Antworten