Sonnendeck Seereisen

Anex Tour kauft "Saga Sapphire" von Saga Cruises

Alle internationalen Veranstalter von Hochseekreuzfahrten, die nicht zu den "Großen Drei" gehören

Moderator: pinneberger

Anex Tour kauft "Saga Sapphire" von Saga Cruises

Beitragvon Raoul Fiebig am 07.08.2019 21:05

Hallo allerseits,

Anex Tour hat bekanntgegeben die "Saga Sapphire" gekauft zu haben. Der Veranstalter ist auch auf dem deutschen Markt präsent. Hier die Pressemeldung:

ANEX Tour Has Reached an Agreement to Purchase Cruise Ship Saga Sapphire From Saga plc

ANTALYA, Turkey, Aug. 7, 2019 /PRNewswire/ -- ANEX Tour, one of the leading tour operators in central and eastern Europe is entering into cruise business by acquiring Saga Sapphire. Neset Kockar, Chairman of ANEX Tour has said, "With changing habits of travellers, we must adopt our product offering accordingly. By acquiring Saga Sapphire, we will be able to create a unique eastern Mediterranean cruise experience for our valued guests."

MrKockar stated that Saga Sapphire will be delievered to ANEX in mid 2020, and maiden voyage is to be scheduled from Antalya, making it a first as Home Port. He added ANEX Tour's pioneering strategy will continue, inspired by customer demands.

Nigel Blanks, COO Saga Cruises, said, "With her spacious cabins and comfortable public areas, Saga Sapphire has become hugely popular with our guests over the last seven years. As the time approaches for her to leave the Saga fleet, we are delighted that she will now have a new career launching ANEX Tour's exciting new cruise product."

Saga Sapphire serves approximately 800 passengers with 382 cabins, 12 decks, restaurants, pools, spa center, shopping arcade and many other recreational activities. The cruise ship is 200 meters, and 37k grosstons.

About Anex Tour: ANEX Tour has been a driving force in the tourism industry since its establishment in 1996. ANEX Tour is offering end-to-end travel experience, combining transportation, accommodation, and various destination services including excursion and other holiday products for its customers. Due to its innovative vision and sense of quality, ANEX Tour is also one of the captains of the industry on the international platform. ANEX Tour is a leading company with operations in 48 countries and own offices in 18 countries; having served 4,000,000+ guests annually for the past 24 years, with a headcount of 6,500+.


Bild
Foto: Øyvind Holmstad (CC BY-SA 4.0)
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26577
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn

Re: Anex Tour kauft "Saga Sapphire" von Saga Cruises

Beitragvon Hareid am 08.08.2019 00:22

Finde ich gut, hauptsache nicht nach Alang :thumb:
Hareid
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 772
Registriert: 10.06.2010 22:03
Wohnort: Kiel

Re: Anex Tour kauft "Saga Sapphire" von Saga Cruises

Beitragvon Raoul Fiebig am 08.08.2019 14:58

Hallo allerseits,

gerade trudelte auch eine deutschsprachige PM von Anex Tour ein:

ANEX Tour kauft Kreuzfahrtschiff Saga Sapphire von Saga plc.

Düsseldorf/Antalya, 08. August 2019. ANEX Tour, einer der führenden Reiseveranstalter in Mittel- und Osteuropa, steigt mit der Übernahme von Saga Sapphire in das Kreuzfahrtgeschäft ein. Neset Kockar, Chairman von ANEX Tour sagt: „Aufgrund der sich stetig verändernden Reisegewohnheiten müssen auch wir unser Produktangebot entsprechend anpassen. Durch die Übernahme der Saga Sapphire können wir unseren Gästen nun ein einzigartiges Kreuzfahrterlebnis im östlichen Mittelmeer bieten."

Der Einstieg ins Kreuzfahrtgeschäft folgt der Strategie des Unternehmens, seinen Gästen ein breites Portfolio an Urlaubserlebnissen zu bieten. Die Saga Sapphire soll Mitte 2020 an ANEX Tour ausgeliefert werden und die Jungfernfahrt von Antalya aus starten. Auch in Deutschland wird ANEX Tour das Schiff in seinen Produktportfolio aufnehmen.

„Wir haben viele Kunden mit europäischen Wurzeln, die nun ein Kreuzfahrprodukt erhalten, das es so auf dem deutschsprachigen Markt noch nicht gab“, fügt Murat Kızılsaç, Geschäftsführer von ANEX Tour Deutschland hinzu.

„Mit ihren geräumigen Kabinen und den komfortablen öffentlichen Bereichen hat sich die Saga Sapphire in den letzten sieben Jahren bei unseren Gästen zu einem sehr beliebten Produkt entwickelt. Wir freuen uns darüber, dass unser Schiff nun in das neue Kreuzfahrtprodukt von ANEX Tour wechselt“, fügt Nigel Blanks COO von Saga Cruises hinzu.

Die Saga Sapphire bietet Platz für rund 800 Passagiere und verfügt über 382 Kabinen, zwölf Decks, Restaurants, mehrere Pools, ein Wellnesscenter sowie eine Einkaufspassage und viele andere Freizeitaktivitäten. Das Kreuzfahrtschiff ist 200 Meter lang und wiegt rund 37.000 Tonnen.

Über ANEX Tour:

ANEX Tour ist seit seiner Gründung im Jahr 1996 eine treibende Kraft in der Tourismusbranche. ANEX Tour bietet ein umfassendes Portfolio, bei dem Transport, Unterkunft und verschiedene Reisedienstleistungen, einschließlich Ausflügen und anderen Urlaubsprodukten, kombiniert werden. Aufgrund seiner innovativen Vision ist ANEX Tour führend in der internationalen Touristik. ANEX Tour ist in 48 Ländern vertreten und verfügt über eigene Büros in 18 Ländern. Das Unternehmen beschäftigt rund 6.500 Mitarbeitern und hat in den letzten 24 Jahren jährlich mehr als vier Millionen Gäste betreut.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26577
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn

Re: Anex Tour kauft "Saga Sapphire" von Saga Cruises

Beitragvon Diddn am 08.08.2019 15:21

Raoul Fiebig hat geschrieben:Hallo allerseits,

gerade trudelte auch eine deutschsprachige PM von Anex Tour ein:

...
„Wir haben viele Kunden mit europäischen Wurzeln, die nun ein Kreuzfahrprodukt erhalten, das es so auf dem deutschsprachigen Markt noch nicht gab“, fügt Murat Kızılsaç, Geschäftsführer von ANEX Tour Deutschland hinzu.



Da stellt sich mir die Frage nach der Zielgruppe, die auf dem deutschen Markt angesprochen werden soll. "Europäische Wurzeln" hätten die russischstämmigen und türkischstämmigen Mitbürger - jedenfalls jeweils im weiteren Sinne. In Russland gehört Anex zu den Marktführern bei den Reiseveranstaltern; als aus der Türkei stammendes Unternehmen hätten sie auch diesbezüglich einen Ansatz. Offen bleibt, ob das Schiff ausschließlich auf dem deutschen Markt für diese Zielgruppen angeboten wird oder, was ich ein wenig befürchte, es an Bord zu einer Mischung aus den Herkuftsländern Deutschland, Russland und Türkei (sowie evtl. Niederlande; auch dort ist Anex recht aktiv) kommen wird. Das klappt in Hotels schon nicht sonderlich gut und wäre mit Sicherheit ein Spagat, der grundsätzlich aber bislang von der Kundenansprache der etablierten Kreuzfahrt-Anbieter eher vernachlässigte Bevölkerungsgruppen an die Kreuzfahrt heranführen könnte. Wird bestimmt spannend und grundsätzlich wünsche ich allen Erfolg, den man haben kann.

Gruß

Diddn
Diddn
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 359
Registriert: 08.11.2007 10:56
Wohnort: Köln


Zurück zu Der Rest der Kreuzfahrtwelt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste