Rückruf über MSC Website

Kreuzfahrten mit MSC Cruises
Benutzeravatar
Wolfi
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 34
Registriert: 26.11.2013 15:56

Rückruf über MSC Website

Beitrag von Wolfi »

Hallo Leute!

Ich hatte letzte Woche einen Rückrufwunsch auf der MSC Website deponiert - bis heute keine Reaktion... Heute früh habe ich das Formular erneut abgeschickt - bisher wieder keine Reaktion. Hat das von euch schonmal jemand versucht A ich vermute ja insgeheim, dass das Ganze (MSC typisch) gar nicht funktioniert... ;)

SusiK
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 10
Registriert: 06.03.2019 09:37

Re: Rückruf über MSC Website

Beitrag von SusiK »

Ich hab vor ein paar Tagen versucht über das Kontaktformular Kontakt aufzunehmen.
Ich musste meine Daten eintragen, auch die Buchungsnummer und das Abfahrtsdatum.
Als ich es dann abschicken wollte kam immer eine Fehlermeldung dass das Abfahrtsdatum falsch ist. Es stimmte aber. Ich habs 3x versucht und dann aufgegeben.

Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6824
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: Rückruf über MSC Website

Beitrag von HeinBloed »

Ich muss mal so ganz blöd nachfragen:

die haben eine klassische 089-Festnetznummer - keine 0180/0900-RUF-MICH-AN Shared Cost Nummer...

Die meisten von uns haben doch mittlerweile Flatrates... und eine 089-Festnetznummer ist darin inkludiert... warum ruft man dort nicht einfach selbst an?

Ein Anruf über call-by-call geht ab 0,55 Cent (nicht Euro) pro Minute los.

Benutzeravatar
Wolfi
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 34
Registriert: 26.11.2013 15:56

Re: Rückruf über MSC Website

Beitrag von Wolfi »

Wenn man aus Österreich ist, aber über Deutschland gebucht hat kostet das leider immer noch ein kleines Vermögen... ;)

@Susi: IT-technisch ist MSC leider nicht wirklich top aufgestellt, ich versuche seit Tagen meine Kreditkarte vorab zu registrieren bzw. Fotos hochzuladen... :lol: ;)

Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6824
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: Rückruf über MSC Website

Beitrag von HeinBloed »

Wolfi hat geschrieben:Wenn man aus Österreich ist, aber über Deutschland gebucht hat kostet das leider immer noch ein kleines Vermögen... ;)

@Susi: IT-technisch ist MSC leider nicht wirklich top aufgestellt, ich versuche seit Tagen meine Kreditkarte vorab zu registrieren bzw. Fotos hochzuladen... :lol: ;)
Auch wenn man in Wien anruft innerhalb Österreichs? Wird man dann nicht sowieso nach München weitergeleitet?

+43 1 267 52 63

gem. https://www.msckreuzfahrten.at/de-at/Homepage.aspx

Gruß
HeinBloed
Zuletzt geändert von HeinBloed am 13.04.2019 21:30, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Wolfi
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 34
Registriert: 26.11.2013 15:56

Re: Rückruf über MSC Website

Beitrag von Wolfi »

Da ist MSC ziemlich steif - zu Buchungen, die in DE getätigt wurden kann MSC AT nichts sagen... ;)

Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6824
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: Rückruf über MSC Website

Beitrag von HeinBloed »

Könnte es dann sein, dass sie nicht nach Österreich zurückrufen?

Benutzeravatar
Wolfi
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 34
Registriert: 26.11.2013 15:56

Re: Rückruf über MSC Website

Beitrag von Wolfi »

Ich kann die Vorwahl von 0049 ganz normal auf 0043 ändern, außerdem haben sie meine Mailadresse. Sollte dem so sein, würde ich mir eine Infomail erwarten...

Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6824
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: Rückruf über MSC Website

Beitrag von HeinBloed »

Hauptsache: man kann alle Vorteile einer Auslandsbuchung mitnehmen...

und bloß keinen Cent ausgeben, um dann auch im Ausland anzurufen...

Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 27640
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Rückruf über MSC Website

Beitrag von Raoul Fiebig »

...man kann auch über ein Reisebüro buchen und das solche Dinge erledigen lassen.

biko
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1113
Registriert: 20.08.2009 22:20

Re: Rückruf über MSC Website

Beitrag von biko »

:cool:
Gehört A nicht mehr zu Europa ? ;)
Es gibt doch ein internationales Roaming, da bezahlt man nicht mehr als in A oder D selbst....

https://www.verbraucherzentrale.de/wiss ... land-27954

Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6824
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: Rückruf über MSC Website

Beitrag von HeinBloed »

Raoul Fiebig hat geschrieben:...man kann auch über ein Reisebüro buchen und das solche Dinge erledigen lassen.
Hattet ihr nicht mal erwähnt, dass MSC euch die Annahme von Kunden untersagt hatte, die ihren Wohnsitz außerhalb Deutschland haben?

Benutzeravatar
Wolfi
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 34
Registriert: 26.11.2013 15:56

Re: Rückruf über MSC Website

Beitrag von Wolfi »

Ich habe über ein Reisebüro gebucht, da ich aber Schwierigkeiten mit der MSC App habe denke ich, dass das Thema bei MSC richtig aufgehoben ist...
Das angesprochene internationale Roaming gilt wenn ich zB in DE bin und mit meinem Vertrag nach AT telefoniere. Dann telefoniere ich zu den selben Kosten wie zuhause... Das gilt jedoch nicht für Gespräche von dem jewiligen Heimatland ins EU Ausland...
Und wenn schon ein Rückrufservice angeboten wird sollte das Ganze dann schon auch funktionieren oder?!

Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 27640
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Rückruf über MSC Website

Beitrag von Raoul Fiebig »

HeinBloed hat geschrieben:Hattet ihr nicht mal erwähnt, dass MSC euch die Annahme von Kunden untersagt hatte, die ihren Wohnsitz außerhalb Deutschland haben?
Hallo HeinBloed,

das war mal bei Costa ein Problem. Wir haben viele MSC-Kunden mit Wohnsitz außerhalb Deutschlands.

SusiK
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 10
Registriert: 06.03.2019 09:37

Re: Rückruf über MSC Website

Beitrag von SusiK »

HeinBloed hat geschrieben:Ich muss mal so ganz blöd nachfragen:

Die meisten von uns haben doch mittlerweile Flatrates... und eine 089-Festnetznummer ist darin inkludiert... warum ruft man dort nicht einfach selbst an?

Ich hatte eine ganz spezielle Frage zu einem Getränkepaket und war mir fast sicher das im Callcenter das keiner beantworten kann. Deswegen wollte ich es schriftlich machen.
Aber egal ich bin in 14 Tagen on Board und werde mir die Frage dort selber beantworten.

Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6824
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: Rückruf über MSC Website

Beitrag von HeinBloed »

SusiK hat geschrieben:
HeinBloed hat geschrieben:Ich muss mal so ganz blöd nachfragen:

Die meisten von uns haben doch mittlerweile Flatrates... und eine 089-Festnetznummer ist darin inkludiert... warum ruft man dort nicht einfach selbst an?
Ich hatte eine ganz spezielle Frage zu einem Getränkepaket und war mir fast sicher das im Callcenter das keiner beantworten kann. Deswegen wollte ich es schriftlich machen.
Aber egal ich bin in 14 Tagen on Board und werde mir die Frage dort selber beantworten.
Ich glaube, wenn ich mal unter "Getränkepaket" rechts oben suche: Jens und Raoul können schon fast die Farbe und Länge der Strohhalme, Qualität der Cocktail-Kirschen und Glasbläsertechnik der Cocktail-Gläser beschreiben.

Und sie prüfen nicht nach, ob man bei denen gebucht hat oder nicht, bevor sie etwas beantworten...

Wenn ich allerdings sehr spezielle und sehr konrekte Fragen habe, bei denen ich auch Angst habe, dass ich bei einem Call-Center-Agent lande, der zwischendurch Erotik-Slips und Wäschetrocker verkauft und nur anhand der eingehenden Nummer sieht, dass er sich als MSC melden muss und aus dem Katalog abliest:

ich gucke im Impressum nach, wer der Geschäftsführer ist...
ich suche die Postanschrift raus...
Ich schreibe einen klassischen Brief...
ich klebe eine Briefmarke drauf...

Dafür braucht man Zeit...

Aber wie gesagt: normalerweise haben die Reisebüros Zugriff auf die FAQs der FAQs bzw. Hotline der Hotline.

Ich habe schon selbst erlebt, dass ich keine Auskunft bekommen habe und dann wurde hier im Forum geholfen.

Persönlich habe ich ca. 20-30 Freunde bei Facebook von der MSC-Crew, mit denen ich oftmals chatte.

Wenn es eine interessante Frage, die mich auch interessiert, dann könnte ich an Bord nachfragen (also Fragen zu Wasser und Kaffee und grünem Apfelsaft!).
Bei Fragen, wie beispielsweise: welche Gin-Marke gibt es zu dem und dem Getränkepaket interessieren mich persönlich weniger, aber dafür wieder andere, die es beantworten können.

Oft ist es auch so, dass einer vom Forum, der in Kürze auf ein MSC-Schiff deine Frage mitnimmt und sie dann nach seiner Reise beantwortet. Aber in dem Fall sieht es ja so aus, als du selbst deine Frage dir beantworten kannst.

Denn du willst ja offensichtlich keinen Kontakt mit MSC München, sondern dein eigentliches Ziel ist ja deine Frage zu einem Getränkepaket beantwortet zu bekommen - oder?

Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6824
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: Rückruf über MSC Website

Beitrag von HeinBloed »

Wolfi hat geschrieben:Ich habe über ein Reisebüro gebucht, da ich aber Schwierigkeiten mit der MSC App habe denke ich, dass das Thema bei MSC richtig aufgehoben ist...
Das angesprochene internationale Roaming gilt wenn ich zB in DE bin und mit meinem Vertrag nach AT telefoniere. Dann telefoniere ich zu den selben Kosten wie zuhause... Das gilt jedoch nicht für Gespräche von dem jewiligen Heimatland ins EU Ausland...
Und wenn schon ein Rückrufservice angeboten wird sollte das Ganze dann schon auch funktionieren oder?!
Mit welcher App (auf Basis iOS 12.2)?

MSC for me (iOS 3.0.11 - vom 08.04.2019) - funktioniert landseitig nicht. Nur wenn du im Bordnetz eingeloggt bist. Du solltest aber die App selbst, wenn du Zugang zum Hochgeschwindigkeitsinternet hast zu Hause runterladen und nicht wenn 500 Rentner an Bord, gerade versuchen, sie sich am Einschiffungstag auch alle runterzuladen.

MSC Kreuzfahrten (iOS 1.4.2 - von Mitte März 2019) - funktioniert bei mir. Allerdings ist die App an sich ziemlich besch...eiden.

Da würde ich persönlich eher an MSC Cruises SA in Genf mit ein paar Screenshots schreiben, als auf einen App-Experten in München setzen.

Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 27640
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Rückruf über MSC Website

Beitrag von Raoul Fiebig »

...das Problem mit den Fotos in der App kenne ich persönlich gut. Zwei Reisen auf "App-Schiffen": Beim ersten mal hat die App zwei Fotos getauscht (ich hatte sie definitiv richtig zugeordnet) und das ließ sich nachträglich nicht mehr ändern. Beim zweiten Mal ging das Hochladen überhaupt nicht.

Es ist allerdings auch überhaupt nicht erforderlich, sich damit rumzuplagen. Dann wird halt ein Foto beim Anbordgehen gemacht. Dauert 10 Sekunden und damit sehr viel kürzer als jedes Nachfragen in Sachen App. :)

Benutzeravatar
Wolfi
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 34
Registriert: 26.11.2013 15:56

Re: Rückruf über MSC Website

Beitrag von Wolfi »

Hallo!

Danke für die Antworten!
Ich verwende die App Version 3.0.11. (jedoch aktualisiert am 10.04.19). Diese funktioniert grundsätzlich bei mir auch zuhause - nur bei Sachen wie den Fotos, oder der Registrierung der Kreditkarte streikt sie ziemlich... Auch beim Vorab-Check-in bin ich verzweifelt, da bei der Eingabe der Daten die App immer wieder abgestürzt ist (letztendlich habe ich das dann über die HP gemacht, diese wollte aber wiederum par tout keine Fotos akzeptieren). Insgesamt scheint MSC Softwareseitig ein massiveres Problem zu haben, oder wie habt ihr das erlebt?

@Raoul: Ja ich weiß - nur ist man(n) irgendwie eitel und will beim Check In ausnahmsweise mal nicht ein Foto machen bei dem man völlig durch den Wind aussieht - außerdem ists irgendwie eine nette Spielerei, sich so auf den Urlaub einzustimmen (wenns denn nur funktionieren würde)... :lol: :)

Bin schon gespannt wie sie App auf der Mein Schiff im Jänner funktionieren wird - zuhause macht diese einen deutlich stabileren und durchdachteren Eindruck...

Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6824
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: Rückruf über MSC Website

Beitrag von HeinBloed »

Wolfi hat geschrieben:Hallo!

Danke für die Antworten!
Ich verwende die App Version 3.0.11. (jedoch aktualisiert am 10.04.19). Diese funktioniert grundsätzlich bei mir auch zuhause - nur bei Sachen wie den Fotos, oder der Registrierung der Kreditkarte streikt sie ziemlich... Auch beim Vorab-Check-in bin ich verzweifelt, da bei der Eingabe der Daten die App immer wieder abgestürzt ist (letztendlich habe ich das dann über die HP gemacht, diese wollte aber wiederum par tout keine Fotos akzeptieren). Insgesamt scheint MSC Softwareseitig ein massiveres Problem zu haben, oder wie habt ihr das erlebt?

@Raoul: Ja ich weiß - nur ist man(n) irgendwie eitel und will beim Check In ausnahmsweise mal nicht ein Foto machen bei dem man völlig durch den Wind aussieht - außerdem ists irgendwie eine nette Spielerei, sich so auf den Urlaub einzustimmen (wenns denn nur funktionieren würde)... :lol: :)

Bin schon gespannt wie sie App auf der Mein Schiff im Jänner funktionieren wird - zuhause macht diese einen deutlich stabileren und durchdachteren Eindruck...
Wir haben es zuletzt auf der MSC SEAVIEW gemacht und es hat mit den Fotos geklappt... allerdings auf der Homepage - EIGENTLICH KLAPPT ES MIT DEN FOTOS HERAUFLADEN... und dann wurden beim Betreten des Schiffes doch neue gemacht...

Wir haben allerdings ein US-Profil für Buchungen MSC USA und ein deutsches Profil für Buchungen MSC Deutschland und das klappt dann eh nicht vernünftig. Selbst als wir in Deutschland über ein Reisebüro gebucht haben.

An Bord funktionierte die App auf der MSC MERAVIGLIA so gut wie gar nicht. Und auf der MSC SEAVIEW ging es ziemlich gut, als wir an Bord waren. Zu Hause bekomme ich nur das Signal, dass der Server nicht erreichbar ist.

Antworten