Sonnendeck Seereisen

Bericht: "Viking Sky" wird vor Norwegen evakuiert

Alle internationalen Veranstalter von Hochseekreuzfahrten, die nicht zu den "Großen Drei" gehören

Moderator: pinneberger

Re: Bericht: "Viking Sky" wird vor Norwegen evakuiert

Beitragvon HeinBloed am 24.03.2019 01:32

Zufall oder nicht?

aus der gleichen Werft hat auch die NIEUW STATENDAM ein vergleichbares Problem und tuckert jetzt langsam nach Fort Lauderdale zurück ohne Half Moon Cay anzulaufen...

https://www.cruisehive.com/new-cruise-s ... loss/30697

Mal gucken, wer als nächster dran ist...

Gruß
HeinBloed
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
 
Beiträge: 6299
Registriert: 05.11.2007 21:49

Re: Bericht: "Viking Sky" wird vor Norwegen evakuiert

Beitragvon Hareid am 24.03.2019 02:22

Moin,

hier sieht man wie knapp die Viking Sky eigentlich vom Grund entfernt war :eek: https://twitter.com/potifar66/status/1109584936149942272/photo/1
Hareid
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 778
Registriert: 10.06.2010 22:03
Wohnort: Kiel

Re: Bericht: "Viking Sky" wird vor Norwegen evakuiert

Beitragvon Frawi am 24.03.2019 10:12

Lt. welt.de "bläst der Wind dort mit 38 Knoten die Stunde". :D Immer wieder dieses gefährliche Halbwissen.
Frawi
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 53
Registriert: 19.01.2016 16:32

Re: Bericht: "Viking Sky" wird vor Norwegen evakuiert

Beitragvon Basilisk am 24.03.2019 10:18

Raoul Fiebig hat geschrieben:...interessant in diesem Zusammenhang: Das Schiff ist natürlich gemäß "Safe Return to Port" gebaut.


Soweit Theorie und Praxis. Zum Glück ist es hier einigermassen gut ausgegangen. Aber Helikopter sind nicht immer verfügbar und das Abbergen dauert. Wenn witterungsbedingt die Rettungsboote nur begrenzt nutzbar sind, kann es unangenehm werden.

Gruss aus Lübeck
Marco
Benutzeravatar
Basilisk
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 324
Registriert: 07.12.2007 12:24

Re: Bericht: "Viking Sky" wird vor Norwegen evakuiert

Beitragvon fneumeier am 24.03.2019 10:29

Die Ocean Response ist auf Marinetraffic mit "Towing, Dest. Molde" angegeben. Allerdings sieht man nicht wirklich, dass es Richtung Molde schon gehen würde. Die Evakuierung wird wohl auf jeden Fall fortgesetzt, da auch das Schleppen nach Molde noch Stunden dauern wird.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8558
Registriert: 06.11.2007 14:58
Wohnort: München

Re: Bericht: "Viking Sky" wird vor Norwegen evakuiert

Beitragvon elfenzauber am 24.03.2019 11:25

Für Sonntagvormittag sind auf der Hustadvika Windgeschwindigkeiten von
13,9-17.2 m/s gemeldet, dazu die raue See.
Das Schiff ist durch Schlepper stabilisiert auf dem Weg nach Molde, wegen der Wetterbedingungen kann niemand sagen, wann genau das Schiff Molde erreichen wird. Die Evakuierung per Helikopter soll derzeit ruhen.
elfenzauber
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 70
Registriert: 03.02.2012 07:28

Re: Bericht: "Viking Sky" wird vor Norwegen evakuiert

Beitragvon coke72 am 24.03.2019 12:43

Frawi hat geschrieben:Lt. welt.de "bläst der Wind dort mit 38 Knoten die Stunde". :D Immer wieder dieses gefährliche Halbwissen.


Frawl, Knoten pro Stunde gibt es tatsächlich. Das ist dann eine Beschleunigung und würde angeben, dass die Windgeschwindigkeit um 38 Knoten in der Stunde zunimmt.

Elfenzauber hat geschrieben:Für Sonntagvormittag sind auf der Hustadvika Windgeschwindigkeiten von
13,9-17.2 m/s gemeldet, dazu die raue See.


Das passt ganz gut zu Frawls Zahlen. 17,2m/s sind ungefähr 34kt
Benutzeravatar
coke72
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 1931
Registriert: 16.03.2008 17:16

Re: Bericht: "Viking Sky" wird vor Norwegen evakuiert

Beitragvon coke72 am 24.03.2019 12:53

Aktuelle Spekulationen auf Fleetmon gehen in die Richtung, dass es ein Treibstoffproblem gegeben haben könnte, ähnlich wie 2012 auf der Aiviq. Es wird spekuliert, dass sich durch das heftige Rollen Treibstoff mit Wasser, Luft und Ablagerungen im Tank vermischt und eine Art schaumige Konsistenz entwickelt hat. Von dieser Masse könnten sich die Treibstofffilter zugesetzt haben.
Warten wir ab, was es tatsächlich war.
Benutzeravatar
coke72
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 1931
Registriert: 16.03.2008 17:16

Re: Bericht: "Viking Sky" wird vor Norwegen evakuiert

Beitragvon Frawi am 24.03.2019 15:09

coke72 hat geschrieben:Knoten pro Stunde gibt es tatsächlich. Das ist dann eine Beschleunigung und würde angeben, dass die Windgeschwindigkeit um 38 Knoten in der Stunde zunimmt.

Das ist mir natürlich bekannt, deswegen auch mein Beitrag. Allerdings wollte ich die Sache mit der Beschleunigung hier keinem zumuten. :D
Frawi
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 53
Registriert: 19.01.2016 16:32

Re: Bericht: "Viking Sky" wird vor Norwegen evakuiert

Beitragvon Raoul Fiebig am 24.03.2019 16:21

Hallo allerseits,

wie auf dieser Live-Webcam aus Molde zu sehen ist, nähert sich die "Viking Sky" langsam dem Hafen.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26577
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn

Re: Bericht: "Viking Sky" wird vor Norwegen evakuiert

Beitragvon Raoul Fiebig am 24.03.2019 17:03

Hallo allerseits,

der große Notschlepper "Ocean Response" hat nun abgedreht und die "Viking Sky" nähert sich unter Assistenz von vier kleinen Schleppern bei gutem Wetter der Pier in Molde.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26577
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn

Re: Bericht: "Viking Sky" wird vor Norwegen evakuiert

Beitragvon Lutz am 24.03.2019 18:39

Hallo Raoul,

danke für das Einstellen des Links zu dem Livestream. Wir haben den - in Etappen - bis zum Festmachen interessiert verfolgt und freuen uns, dass es doch relativ glimpflich ausgegangen ist.

Ist bekannt, wie es dem kleinen Frachter "Hagland Captain" ergangen ist?
Benutzeravatar
Lutz
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 122
Registriert: 22.12.2007 15:38

Re: Bericht: "Viking Sky" wird vor Norwegen evakuiert

Beitragvon Raoul Fiebig am 24.03.2019 19:03

Hallo Lutz,

das Schiff treibt weiter vor der Küste. Der Schlepper "Boa Balder" ist in der Nähe.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26577
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn

Re: Bericht: "Viking Sky" wird vor Norwegen evakuiert

Beitragvon Hareid am 24.03.2019 22:40

Moin,

Hier noch ein Video von einem Retter https://youtu.be/emXMftApdEY
Hareid
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 778
Registriert: 10.06.2010 22:03
Wohnort: Kiel

Re: Bericht: "Viking Sky" wird vor Norwegen evakuiert

Beitragvon Lutz am 25.03.2019 01:44

Wenn das Schiff, die Viking Sky, jetzt so unmittelbar in Gefahr war, dass Passagiere sogar mit dem Hubschrauber gerettet werden mussten / gerettet wurden:

Warum wurde das Schiff dann nicht auf dem normalen Weg evakuiertt? Dann hätte man in kürzerer Zeit wesentlich mehr Menschen in Sicherheit bringen können.

Zudem:
Das Schiff war in vielen Videos sichtbar nicht weit von Untiefen entfernt, an denen es Leck geschlagen und wahrscheinlich gesunken wäre. Warum gab es kein "Abandon Ship" und ein Verlassen des Schiffs über die Muster Stations?
Klar, weil der Kapitän kein "Abandon Ship!" gegeben hat. Aber warum nicht?
Benutzeravatar
Lutz
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 122
Registriert: 22.12.2007 15:38

Re: Bericht: "Viking Sky" wird vor Norwegen evakuiert

Beitragvon Hareid am 25.03.2019 01:56

Laut Polizisten in Norwegen gab es dort Wellen bis zu 15 Metern Höhe (Seekarten bestätigen dies ebenfalls) , da hätte jedes Rettungsboot Schwierigkeiten.
Gab auch ein Video auf Instagram wo man deutlich sehen konnte, wie ein paar Personen vor der Rettungsstation standen und dort eine Riesen Welle die Passagiere getroffen hatte und sie schnell wieder reingingen. (Siehe Minute 1:20 https://www.youtube.com/watch?v=LpEEem-OKds)

Es ist aber wirklich unfassbar glimpflich ausgegagen, wenn ich mir das Playback auf "Myshiptracking" inklusive nautische Maps anschaue, dann sind sie wirklich haarscharf dem untiefen Bereich entkommen.
Ein Glück das sie die eine Maschine noch anbekommen haben. Nicht auszumalen was dann los wäre..
Hareid
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 778
Registriert: 10.06.2010 22:03
Wohnort: Kiel

Re: Bericht: "Viking Sky" wird vor Norwegen evakuiert

Beitragvon fneumeier am 25.03.2019 08:55

Lutz, Abandon Ship gab es. Nur kann man bei dem Seegang schlicht die Rettungsboote nicht ohne größere Gefahr einsetzen. Wenn das Schiff so stark rollt, dann knallt das Rettungsboot gegen die Bordwand beim Runterlassen. Daher die Entscheidung, die Evakuierung per Heli in Absprache mit den norwegischen Behörden. Ab dem General Alarm befanden sich alle Passagiere mit ihren Rettungswesten in den Muster Stationen. Eine ist im Theater, die andere im Restaurant. Erst als das Schiff dann unter eigener Kraft nach Molde fuhr, wurde Abandon Ship und entsprechend der General Alarm aufgehoben und die Passagier konnten die Rettungswesten ablegen. Da gibt es auch ein Video, wo die Leute im Theater die Westen ordentlich zusammenlegen und stapeln.

Teilweise gab es auch in den Kabinen Wassereinbruch durch zerberstende Fenster. Nicht alle Kabinen waren noch begehbar. Auf CC berichtet einer, dass seine Mutter und Schwester beispielsweise nicht mehr an den Safe kamen, um die Pässe rauszunehmen. Zum einen sei Wasser in der Kabine gewesen, zum anderen sei alles umgestürzt und durch Möbel blockiert gewesen.

Hareid, gerettet hat das Schiff der Anker, der irgendwann griff. Die eine Maschine konnte erst deutlich später wieder in Betrieb genommen werden. Noch später die beiden anderen. Danach fuhr die Viking Sky langsam raus auf See in Begleitung.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8558
Registriert: 06.11.2007 14:58
Wohnort: München

Re: Bericht: "Viking Sky" wird vor Norwegen evakuiert

Beitragvon Raoul Fiebig am 25.03.2019 09:14

...und ja, es war wohl wirklich sehr, sehr knapp. Eine Sache von Metern, sonst wäre das Schiff vmtl. auf Grund gelaufen. :eek:
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26577
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn

Re: Bericht: "Viking Sky" wird vor Norwegen evakuiert

Beitragvon Raik am 25.03.2019 10:57

Fincantieri sollte ein paar Fragen beantworten:
wir haben die Havarie der fast neuen Viking Sky. Parallel trieb die ganz neue Nieuw Statendam antriebslos durch die Bahamas: https://www.cruisehive.com/new-cruise-s ... loss/30697. Hinzu kommt der Ärger über den Ausfall der Fähre F.A. Gauthier, die in Kanada auf dem St. Lorenzstrom eine wichtige Verbindung herstellt und noch bis August ausfällt.
Raik
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 744
Registriert: 16.03.2011 16:00

Re: Bericht: "Viking Sky" wird vor Norwegen evakuiert

Beitragvon Raoul Fiebig am 25.03.2019 11:32

Raik hat geschrieben:Hinzu kommt der Ärger über den Ausfall der Fähre F.A. Gauthier, die in Kanada auf dem St. Lorenzstrom eine wichtige Verbindung herstellt und noch bis August ausfällt.


...und deren Ersatzfähre letzte Woche als "womöglich seeuntüchtig" aus dem Verkehr gezogen wurde. :eek:
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26577
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn

VorherigeNächste

Zurück zu Der Rest der Kreuzfahrtwelt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast