Sonnendeck Seereisen

Tischwahl bei MSC Aurea

Alle internationalen Veranstalter von Hochseekreuzfahrten, die nicht zu den "Großen Drei" gehören

Moderator: pinneberger

Tischwahl bei MSC Aurea

Beitragvon Stella am 19.12.2018 21:45

Hallo,

wir tragen uns mit dem Gedanken, eine Ostseetour mit MSC zu machen. Was uns bisher dort nicht so gefällt ist die starre Tischsituation. Deswegen kommt vielleicht die Aurea Variante in Frage. Wie sieht es da aus mit 2er Tischen? Ist die Wahrscheinlichkeit recht hoch, an einem 2er Tisch zu speisen?

Danke für den Input,

Stella
Benutzeravatar
Stella
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 116
Registriert: 07.04.2008 09:22

Re: Tischwahl bei MSC Aurea

Beitragvon APZG am 19.12.2018 21:53

Hallo Stella,

das ist überhaupt kein Problem. Haben wir immer ohne Probleme bekommen.

Gruß

André
APZG
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 197
Registriert: 22.08.2015 23:17

Re: Tischwahl bei MSC Aurea

Beitragvon Mercedes64 am 07.04.2019 15:13

Wir gehen am 28. April auf die MSC Orchestra und haben eine Aurea Kabine gebucht. Wir haben ja freie Tischzeit und Tischwahl für die Mahlzeiten, gilt das ebenso für das Frühstück und Mittagessen? Gibt es auch dann einen separaten Bereich im (Bedien)-Restaurant?
Danke und Gruss Eveline
Mercedes64
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 93
Registriert: 19.02.2015 16:50

Re: Tischwahl bei MSC Aurea

Beitragvon IwantYOU4me am 08.04.2019 12:25

Nein & Nein @ Mercedes64
IwantYOU4me
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 16
Registriert: 28.09.2018 18:45

Re: Tischwahl bei MSC Aurea

Beitragvon Mercedes64 am 08.04.2019 13:15

Ok, dann hat sich nichts verändert. Haben uns eben gewundert, weil das auf einem Bewertungsportal so behauptet wurde. Danke.
Mercedes64
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 93
Registriert: 19.02.2015 16:50

Re: Tischwahl bei MSC Aurea

Beitragvon See am 19.05.2019 22:02

IwantYOU4me hat geschrieben:Nein & Nein @ Mercedes64

Warum soll das auf der Orchestra für die Aurea-Kabinen-Bucher anders sein als auf anderen Schiffen?

Mir ist nur bei der letzten Fahrt mit MSC aufgefallen, dass anscheinend viele Leute nicht den Extra Bereich für 'Aurea-Kabinen-Bucher zum Frühstücken und beim Mittagessen genutzt hatten, obwohl er existiert hatte. Wir waren wenige dort, für welche extra Ober bereit standen. Die haben sich deshalb schier um uns gerissen.

Kann es sein, dass viele Aurea-Kabinen-Bucher nicht wussten, worauf sie dabei achten konnten, und deshalb nicht diesen extra Bereich nutzen?

Abends gibt es zwar ein spezielles Restaurant mit einem speziellen Eingang, an dem Aurea-Kabinen-Bucher einen eigenen Einlass haben und bei dem man sich seine Tischzeiten für den jeweiligen Abend anpassen lassen könnte. An dem Eingang gibt es oft ein Schild "My choice dining".

Dieses Restaurant ist aber oft nicht morgens oder abends geöffnet. Möglichweise könnte es deshalb das Missverständnis geben, die Aurea-Kabinen-Bucher haben morgens und mittags keinen eigenen Bereich mit extra Obern.

Das Bedien-(Haupt-)Restaurant, das zur Frühstück- und Mittagszeit geöffnet hat, hat dann einen eigenen Bereich für Aurea-Kabinen-Bucher. Dieser Bereich ist durch Ständer mit Schilder "My choice dining" von einem Hauptdurchgangsweg durch einen ansonsten leeren Weg eines Restauranteils abgetrennt, über welchen man zum eigentlich wuseligen Teil mit dem Salatbuffet kommt. Der Restaurantteil ist eher ruhiger, und falls es backbords liegt, dann ist steuerboards keine Bedienung, oder umgekehrt.

Lässt sich etwas schwer beschreiben. Versuche ich mal trotzdem.

So ein Hauptrestaurant ist zum Teil auch durch Treppenhäuser und Gang beim Treppenhaus und Lift in mehrere Bereiche unterteilt. Wenn man den wuseligen Teil gefunden hat, wo es das Buffet gibt, dann mal schauen, ob nicht so ein Treppenhaus in der Nähe ist, und ob es auf der anderen Seite des Treppenhauses nicht doch noch einen Restaurantteil gibt, in dem bei der einen Durchgangsseite Ober stehen und bei der anderen Seite nicht. Also ein Restaurantteil, der abends zwar bedient wird, aber morgens und mittags scheinbar nicht oder kaum bedient wird, und der durch einen Gang oder ein Treppenhaus vom wuseligen Teil abgetrennt ist. Falls es steuerbords die Schilder mit my choice dyning nicht gibt, dann backboards nachsehen, ... .
Und falls es mehr so Abteilungen per Treppenhaus gibt, ob es nicht am anderen wuseligen Ende ist. Wobei ich bisher solche Schilder eher in dem ruhigen abgetrennten Teil gesehen hatte, bei dem das Salatbuffet oder das Frühstückbuffet näher zu dem Treppenhaus lag.

Falls die Ober einen nicht durchlassen, dann auf die Bordkarte mit dem Aurea-Kabinen-Eintrag verweisen, ... .

Man kann dann im My choince Dining Bereich sogar Sachen bestellen, welche die Ober zum Teil vom Buffet nebenan holen, und noch ein paar Dinge mehr. Ich habe mir nur Sachen bestellt, welche ich im Buffet nicht gesehen hatte, und mir zusätzlich selbst Sachen vom Buffet ergänzend geholt.
See
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 139
Registriert: 20.12.2015 17:23

Re: Tischwahl bei MSC Aurea

Beitragvon Mercedes64 am 20.05.2019 15:57

Es gibt keinen separaten Bereich für Aurea Gäste zum Frühstück und Mittagessen auf der MSC Orchestra. Wir haben nochmals explizit nachgefragt auf unserer letzten Reise! Hätte mich auch erstaunt.... Es ist nur ein Bedienrestaurant geöffnet morgens und mittags.
Einen abgetrennten Bereich für Aurea Gäste (my choice dinig) gab es nur am Abend. Leider klappte die freie Tischzeit aus Kapazitätsgründen ebenfalls nicht. Wir mussten uns für eine Tischzeit entscheiden (früh oder spät).
Mercedes64
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 93
Registriert: 19.02.2015 16:50


Zurück zu Der Rest der Kreuzfahrtwelt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast