Sonnendeck Seereisen

MSC Cruises: Beteiligung an Kreuzfahrtterminal in Triest

Alle internationalen Veranstalter von Hochseekreuzfahrten, die nicht zu den "Großen Drei" gehören

Moderator: pinneberger

MSC Cruises: Beteiligung an Kreuzfahrtterminal in Triest

Beitragvon Raoul Fiebig am 27.11.2018 16:37

Hallo allerseits,

nachfolgende Pressemeldung habe ich von MSC Kreuzfahrten erhalten:

MSC Cruises erwirbt Beteiligung an Kreuzfahrtterminal in Triest/Italien

MSC Cruises gab heute bekannt, dass das Unternehmen einen wesentlichen Anteil an der Trieste Adriatic Marine Initiatives S.r.l. (TAMI), einer strategischen Holdinggesellschaft des Kreuzfahrtterminals Trieste Terminal Passeggeri (TTP) erworben hat.

Mit dieser Investition verfolgt MSC Cruises das Ziel, seinen Kreuzfahrtgästen bereits mit der Ankunft im Terminal ein komfortables Urlaubserlebnis mit lückenlosem Service zu bieten.

Basierend auf dieser Beteiligung wird MSC Cruises Triest als neuen Heimathafen entwickeln, der ab Sommer 2020 angelaufen werden soll.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 25817
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: MSC Cruises: Beteiligung an Kreuzfahrtterminal in Triest

Beitragvon Mario am 28.11.2018 07:05

Eigentlich könnte man Triest nützen um den YC wieder im östlichen Mittelmeer zu positionieren
Mario
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 819
Registriert: 31.03.2010 09:00

Re: MSC Cruises: Beteiligung an Kreuzfahrtterminal in Triest

Beitragvon guerie am 28.11.2018 07:31

Wird sicherlich die Alternative zu Venedig sein. Selbst Venedig-Ausflüge wären (theoretisch) mit einer Fahrzeit von rund 2 Stunden möglich, für die, die es wollen.
guerie
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 177
Registriert: 15.02.2012 14:24

Re: MSC Cruises: Beteiligung an Kreuzfahrtterminal in Triest

Beitragvon chris522 am 02.12.2018 11:05

Sicherlich eine Antwort auf die venezianischen Aggressionen.
chris522
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 190
Registriert: 04.07.2015 20:47

Re: MSC Cruises: Beteiligung an Kreuzfahrtterminal in Triest

Beitragvon Cali65 am 07.12.2018 16:55

Die Anreise stelle ich mir schwierig und kompliziert vor. Für mich fast ein Ausschlusskriterium. Wie soll man da hinkommen? Auf Buseinsammelanreisen hätte ich keinen Bock.
Schon Genua finde ich kompliziert, wenn man nicht aus Süddeutschland kommt.
Cali65
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 887
Registriert: 31.08.2010 21:02
Wohnort: Berlin

Re: MSC Cruises: Beteiligung an Kreuzfahrtterminal in Triest

Beitragvon fneumeier am 07.12.2018 17:04

Ich weiß nicht, was Du hast... da fliegt die LH 2 Mal am Tag von MUC aus hin :lol: und mit 33 km Entfernung von der Stadt ist das näher als Mailand für Genua (oder Savona). Blöd nur, dass es keinen Flug am Morgen gibt (wie auch inzwischen bei Genua). Der erste Flieger kommt um 12:20 Uhr an. Der zweite ist erst am Abend.

Blöd nur, dass Costa die Venezia in Triest tauft,

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8294
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München

Re: MSC Cruises: Beteiligung an Kreuzfahrtterminal in Triest

Beitragvon Cali65 am 09.12.2018 23:01

Wusste nicht, dass es da eine Flugverbindung gibt. Wahrscheinlich mit Air Dolomiti ist für uns mit Umsteigen aber auch nicht der Brüller, wenn man sonst eigentlich fast alles in Europa direkt anfliegen kann.
Gerade mal nachgesehen. Preise zwischen 210-400 pro Person für einen Samstag bspw. Im Frühjahr. Recht heftig.
Und das bestimmt noch im Eco light Tarif ohne Gepäck.
Cali65
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 887
Registriert: 31.08.2010 21:02
Wohnort: Berlin

Re: MSC Cruises: Beteiligung an Kreuzfahrtterminal in Triest

Beitragvon Raoul Fiebig am 09.12.2018 23:21

Hallo allerseits,

was Flugverbindungen nach Triest angeht: Der Flughafen Ljubljana ist auch nicht so weit weg und sogar in etwas kürzerer Zeit erreichbar als Venedig. Übersieht man nur ganz schnell, weil's ein anderes Land ist. ;)
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 25817
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn


Zurück zu Der Rest der Kreuzfahrtwelt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste