Sonnendeck Seereisen

Mystic Cruises: Zwei weitere neue Schifffe bestellt

Alle internationalen Veranstalter von Hochseekreuzfahrten, die nicht zu den "Großen Drei" gehören

Moderator: pinneberger

Mystic Cruises: Zwei weitere neue Schifffe bestellt

Beitragvon Raoul Fiebig am 10.11.2018 21:04

Hallo allerseits,

wie u.a. hier gemeldet wird, hat Mystic Cruises zwei Schwesterschiffe der "World Explorer" bei der WestSea Shipyard in Viana do Castelo bestellt. Die Ablieferung ist für 2021 und 2022 geplant.

Nach der Absage der kompletten Wintersaison 2018/2019 für Quark Expeditions, da das Schiff nicht rechtzeitig fertig wird, soll die "World Explorer" nun am 02.05.2019 in Porto für nicko cruises starten.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 25827
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: Mystic Cruises: Zwei weitere neue Schifffe bestellt

Beitragvon Raoul Fiebig am 15.11.2018 10:32

Hallo allerseits,

folgende Pressemitteilung habe ich von nicko cruises erhalten:

nicko cruises Muttergesellschaft Mystic Invest bestellt zwei neue Expeditionsschiffe
Schwesterschiffe für WORLD EXPLORER

Die portugiesische Muttergesellschaft von nicko cruises erteilte gestern einen Bauauftrag für zwei weitere Expeditions-Neubauten, die 2020 und 2021 in Dienst gestellt werden sollen. Die beiden geplanten Schwesterschiffe des WORLD EXPLORERS verfügen ebenfalls über Eisklasse 1B sowie Polarklasse. Nach dem gelungenen Einstieg in das Hochseegeschäft baut nicko cruises mit dem Flottenzuwachs WORLD VOYAGER ab 2020 sein Hochsee-Angebot konsequent aus.

Mystic Invest, die Muttergesellschaft des Stuttgarter Spezialisten für Kreuzfahrten nicko cruises, erteilte gestern in einem öffentlichen Festakt und im Beisein des portugiesischen Wirtschaftsministers dem WestSEA Shipyard in Viana do Castelo den Auftrag für zwei weitere Expeditionsschiffe. Bei den beiden Neubauten handelt es sich um Schwesterschiffe des WORLD EXPLORER, der ab dem 2. Mai 2019 für nicko cruises im Einsatz sein wird.

Destinationsorientiertes Reisen steht im Vordergrund
Die Schiffe werden die Namen WORLD VOYAGER und WORLD NAVIGATOR tragen. Die Ablieferungen sind für das Jahr 2020 und 2021 vorgesehen. Mit nur 9.300 BRZ sowie Eisklasse 1B und Polarklasse C ist diese Serie von Expeditionsneubauten speziell für den Einsatz auf erlebnisreichen Routen abseits des Massentourismus konzipiert.

Neben dem WORLD EXPLORER wird nicko cruises auch den WORLD VOYAGER in sein Hochseeprogramm 2020 aufnehmen. „Nach der erfolgreichen Einführung des WORLD EXPLORER können wir mit dem WORLD VOYAGER unser Hochseeprogramm 2020 nahtlos weiter ausbauen“, freut sich Guido Laukamp, Geschäftsführer von nicko cruises. Alle Details zu den Fahrgebieten, Routen und Reiseterminen werden dem nicko cruises Katalog „Seereisen 2020“ zu entnehmen sein. Der Katalog befindet sich derzeit in Vorbereitung und wird Anfang Januar 2019 erscheinen.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 25827
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn


Zurück zu Der Rest der Kreuzfahrtwelt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste