Sonnendeck Seereisen

MSC Poesia 11.8.2018

Alle internationalen Veranstalter von Hochseekreuzfahrten, die nicht zu den "Großen Drei" gehören

Moderator: pinneberger

MSC Poesia 11.8.2018

Beitragvon fussballsusi9 am 28.07.2018 11:06

Hallo. fährt wer mit der MSC Poesie vom 11.8. bis 19.8.2018 mit, der Interesse hätte in Katakolon und Piräus mit uns einen Ausflug mit einem privaten Anbieter zu machen, Ausflug kostet pro Taxi 150 euro. Bei Interesse bitte kurz melden. Danke Mario
fussballsusi9
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 7
Registriert: 23.02.2018 10:36

Re: MSC Poesia 11.8.2018

Beitragvon Woesty am 28.07.2018 17:03

Ich bin leider nicht auf dem Schiff, aber wo sill es denn für 150€ in Katakolon hingehen?
Als wir der MSC Poesia vor 3 Jahren da waren, war uns der MSC Ausflug nach Olympia auch zu teuer znd wir wollten eigentlich in Katakolon den Tag verbringen.
Da ist aber aus ein paar Touristenshops nichts los, so sind wir mit einem lokalen Anbieter für 20€ auch mit einem Bus noch nach Olympia gefahren. Nur die hälfte gekostet und war auch ok.
VG
Woesty
Woesty
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 237
Registriert: 05.05.2015 17:06
Wohnort: Harsewinkel

Re: MSC Poesia 11.8.2018

Beitragvon HeinBloed am 28.07.2018 17:56

fussballsusi9 hat geschrieben:Hallo. fährt wer mit der MSC Poesie vom 11.8. bis 19.8.2018 mit, der Interesse hätte in Katakolon und Piräus mit uns einen Ausflug mit einem privaten Anbieter zu machen, Ausflug kostet pro Taxi 150 euro. Bei Interesse bitte kurz melden. Danke Mario


Es fahren vom Hafen Busse und Bahnen von Katakolo nach Olympia: die kosteten damals um die 5 EUR herum.

150 EUR haben wir in Athen bezahlt, als wir zum Kanal nach Korinth wollten und anschließend zum Flughafen gebracht wurden: weit außerhalb der Stadt.

Wolltet ihr die Taxis kaufen?
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
 
Beiträge: 5979
Registriert: 05.11.2007 20:49

Re: MSC Poesia 11.8.2018

Beitragvon caterina am 28.07.2018 18:49

Hallo!

Also € 150,-- ist enorm. Nach Olympia kostet ein Taxi max € 70,--.
caterina
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 356
Registriert: 27.02.2015 11:54

Re: MSC Poesia 11.8.2018

Beitragvon fussballsusi9 am 29.07.2018 07:51

Hallo, das ist ein privater Anbieter, der einem nach Olympia, zu einem Kloster, zur Honigfarm und zu einem Strand fährt , Dauer ca 4 bis 5 Stunden, aber wir werden wahrscheinlich jetzt den Bus nach Olympia nehmen.
LG Mario
fussballsusi9
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 7
Registriert: 23.02.2018 10:36

Re: MSC Poesia 11.8.2018

Beitragvon ginus am 29.07.2018 13:54

Hallo fussballsusi9,

das alles in 4-5 Stunden. Das wird ein schönes Gehetze. Allein schon 1,5 Stunden für reine Hin,-und Rückfahrt. Was bleibt dann noch wenn man die restlichen Fahrten abrechnet?

Es gibt schon einiges zu laufen dort in Olympia wenn sich nicht alles geändert hat. Man will sich doch die "Sportstätten" in Ruhe z.T. ablaufen und auch mal hinsetzen, die Augen schließen und versuchen sich in antike Zeiten zurückzubeamen. Auch das Museum muss man nicht in 5 Minuten durchhetzen, man kann auch 6 Minuten nehmen.
Und dann noch Kloster, am Strand einen Stein aufheben, weiter, und, und ...

Ketzer würden jetzt meinen, der Unternehmer kriegt eine Provision vom Honigproduzenten (kennt man ja hinlänglich von den Teppichschauen, usw.).

Bei mir stehen Taxitouren auf keinem höheren Stellenwert als Bustouren. Dieses pseudoprivate Unterwegssein, unabhängig und so :confused: :rolleyes: . Tatsächlich wird auch da meistens einfach ein Programm runtergespult.
Manchesmal bestehen aber halt doch Zwänge mit Taxi unterwegs sein zu müssen, dann schluck ich die Kröte eben.
Aber Mietwagen ist halt doch noch die bessere Lösung für mich. Man muss sich halt ein wenig besser vorbereiten.

ginus
ginus
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 750
Registriert: 22.06.2011 23:25

Re: MSC Poesia 11.8.2018

Beitragvon guerie am 29.07.2018 14:52

Hallo zusammen,

auch wie in einem anderen Thread, jedem/r das Seine/Ihre, manch jemand mag einfach in unbekannten Gegenden keinen Mietwagen lenken, um sich auf die Gegend zu konzentrieren zu können, dann wäre es nicht die bessere, jemand anderer mag es, dann kann es subjekt die bessere Lösung sein (so auch zum Teil bei mir).

Also leben und leben lassen die Devise und dabei gerne unterstützen!

Spnntägliche Grüße

Guerie
guerie
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 177
Registriert: 15.02.2012 14:24


Zurück zu Der Rest der Kreuzfahrtwelt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste