Louis Majesty sale

Hochseekreuzfahrten mit anderen internationalen Veranstaltern
Benutzeravatar
Ingo
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 444
Registriert: 19.11.2007 11:40
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Louis Majesty sale

Beitrag von Ingo »

Also Stand heute heißt sie sowohl bei Marine Traffic als auch bei Vesseltracker PRINCESS IRIS
Hieß mal zwischendurch für ein paar Tage PRINCESS IRIS, aber da hatte wohl einer dicke Finger.

LG Ingo

Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 27613
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Louis Majesty sale

Beitrag von Raoul Fiebig »

Moin allerseits,

ich hatte für die aktuelle FERRIES noch mal recherchiert und auch der Klassifizierer hat zu keinem Zeitpunkt eine weitere Namensänderung bestätigt. An den Aufbauten steht allerdings inzwischen in der Tat "Crown Iris", aber das scheint (noch?) nicht der offizielle Name zu sein.

Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 27613
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Louis Majesty sale

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

bei Wikipedia gibt es ein Foto der "Crown Iris" in neuer Farbgebung. Bislang hatte ich nur Renderings gesehen.

Svennimo
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1069
Registriert: 10.02.2014 14:42
Kontaktdaten:

Re: Louis Majesty sale

Beitrag von Svennimo »

Gibt es eigentlich schon Infos zur Zukunft der Golden Iris?

Benutzeravatar
Patrick Wetter
Captain
Captain
Beiträge: 1300
Registriert: 10.09.2007 06:37

Re: Louis Majesty sale

Beitrag von Patrick Wetter »

Zur Zeit ist Aufliegen angesagt. Sollte sich ein guter Charterinteressent oder Käufer finden, geht sie weg.
Sie ist ein typisches First Generation Cruise ship aus den 70ern und auch wenn sie sehr gut in Schuss ist, hat uns die Erfahrung mit anderen Schiffen dieser Bauart (zuletzt die AEGEAN QUEEN, die ebenfalls sehr gut in Schuss war) oder auch jüngerer Schiffe vergleichbarer Größe in den letzten Jahren gezeigt, daß es kaum noch Nischenmärkte dafür gibt und dass das Abwrackgeschäft sich noch am besten gelohnt hat. Einzige Ausnahme im Verkaufsgeschäft war der Verkauf der ROYAL IRIS an Rosmorport - das hat sich noch mal gelohnt.

Svennimo
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1069
Registriert: 10.02.2014 14:42
Kontaktdaten:

Re: Louis Majesty sale

Beitrag von Svennimo »

Hallo Patrick,

Danke für Deine Rückmeldung.

LG Sven

Benutzeravatar
Rhein
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 3227
Registriert: 29.12.2007 23:09
Wohnort: Boppard

Re: Louis Majesty sale

Beitrag von Rhein »

War nicht geplant, das Schiff in Indien einzusetzen?

Antworten