Sonnendeck Seereisen

Silversea gibt neue Winterrouten für 2019/2020 bekannt

Alle internationalen Veranstalter von Hochseekreuzfahrten, die nicht zu den "Großen Drei" gehören

Moderator: pinneberger

Silversea gibt neue Winterrouten für 2019/2020 bekannt

Beitragvon Raoul Fiebig am 18.05.2018 11:34

Hallo allerseits,

von Silversea Cruises hat mich nachfolgende Pressemitteilung erreicht:

Silversea gibt neue Winterrouten für 2019/2020 bekannt

Die Luxuskreuzfahrtgesellschaft Silversea Cruises präsentiert das Winterprogramm 2019/2020 ihrer klassischen Flotte, das 89 Reisen nach Australasien, Asien, Südamerika, in die Karibik und weitere Regionen umfasst – die Reisen können alle ab sofort reserviert werden.

Zusammen mit den bereits veröffentlichten Expeditionsrouten von Silversea für den gleichen Zeitraum umfasst das Programm für 2019/2020 rund 900 Destinationen. Die Reiseziele wurden sorgfältig ausgewählt, um die geografische Präsenz der Kreuzfahrtgesellschaft zu erweitern und ganz neue Erlebnisse an den spektakulärsten Orten der Welt zu ermöglichen. Zu den Winterrouten 2019/2020 gehören unter anderem ein umfassendes Programm in Australien und Neuseeland, eine Umschiffung Südamerikas sowie eine höhere Kapazität in Asien. Zehn Erstanläufe stehen auf dem Programm, unter anderem die Vulkaninsel Dravuni in Fidschi, die Cayman Brac der Kaimaninseln mit ihren üppigen Wäldern und die malerische Stadt Timaru in Neuseeland mit ihren wunderschönen botanischen Gärten und „Blaustein“-Häusern.

„Wir freuen uns, unser neues kulturell vielseitiges Winterprogramm für 2019/2020 mit seinen vielen Anlaufhäfen bekannt zu geben“, erklärt Roberto Martinoli, CEO von Silversea. „An Bord unserer geräumigen und zugleich familiären Schiffe ermöglichen wir unseren Gästen noch mehr authentische Erlebnisse auf der ganzen Welt, von den beliebtesten Städten jeder Region zu neuen entlegenen Destinationen. 6-Sterne-Gastfreundschaft, erstklassiger Service und exklusive Speisen sind typisch für uns, sie machen den Aufenthalt an Bord zu einer besonderen Erfahrung für unsere Gäste.“

Zu den Highlights des Winterprogramms für 2019/2020 gehören:

Die Weltreise 2020: Am 6. Januar macht sich die Silver Whisper von Fort Lauderdale aus auf den Weg nach Amsterdam und ist damit das erste Schiff, das alle sieben Kontinente auf einer Weltreise ansteuert. Die bahnbrechende 140-tägige Weltreise 2020 umfasst 32 Länder und 62 Häfen. Auf dem Weg nach Süden fährt die Silver Whisper durch die sonnige Karibik zu den faszinierenden Städten der Ostküste Südamerikas, bevor sie die eindrucksvolle antarktische Halbinsel erreicht. Von dort geht es in Richtung Norden nach Valparaiso, bevor sie einen westlichen Kurs einschlägt, um die geheimnisvolle Osterinsel, bezaubernde Südpazifikinseln und das großartige Australien zu besuchen. Als Nächstes erkunden die Gäste viele exotische asiatische Juwelen, beispielsweise Bali, Sri Lanka und Mumbai, bevor sie die geschichtsträchtigen Häfen des Mittelmeeres und Nordeuropas ansteuern.

Australien und Neuseeland: Die Silver Muse verbringt mehr als vier Monate in den Gewässern um Australien und Neuseeland – ihre bisher längste Saison in dieser Region. Vom Great Barrier Reef in Australien zu den majestätischen Fjorden Neuseelands stehen auf diesen intensiven, meist 14-tägigen Reisen die eindrucksvollen Naturwunder dieser Region im Mittelpunkt. Ausgangspunkt der Touren ist entweder Sydney oder Auckland. Beispielrouten:

· Am 6. Dezember begibt sich die Silver Muse von Sydney aus auf eine 14-tägige Reise nach Auckland und läuft Melbourne, Tasmanien, Port Chalmers (Dunedin), Lyttelton (Christchurch), Picton und Tauranga an. Zu den Höhepunkten gehört ein Ausflug zu den Milford, Doubtful und Dusky Sounds im Fiordland National Park, der zum UNESCO-Welterbe gehört.

· Am 3. Januar startet die Silver Muse eine 13-tägige Rundreise von Sydney aus zu den idyllischen südpazifischen Inseln. Die Zwischenstopps in Neukaledonien, Fidschi und Vanuatu offenbaren den Zauber der unberührten Strände, bunten Korallengärten und rauschenden Wasserfälle.

Südamerika: Am 24. Januar läuft die Silver Shadow in Fort Lauderdale aus, um in 63 Tagen einmal ganz Südamerika zu umschiffen. Zu den Highlights gehören eine Fahrt durch den Panamakanal, ein Erstanlauf in Guayaquil mit Übernachtung, eine Fahrt durch die eindrucksvollen chilenischen Fjorde, eine Übernachtung in Rio de Janeiro sowie jeweils zwei Übernachtungen in Buenos Aires und Callao – dem Tor zum geheimnisvollen Machu Picchu. Dieser dynamische Kontinent kann auch auf vier kürzeren Segmenten mit Abfahrten in Fort Lauderdale, Callao, Buenos Aires und Rio de Janeiro erkundet werden.

Myanmar: Zwei Silver Spirit-Reisen, die am 19. November und am 29. Februar beginnen, umfassen mehrtägige Zwischenstopps in Myanmar, damit die Gäste die berühmten goldenen Pagoden und die antiken Tempel des faszinierenden Landes eingehend erkunden können. Die Reisen mit Abfahrt in Mumbai oder Singapur umfassen außerdem Übernachtungen in Sri Lanka sowie zahlreiche andere exotische Destinationen im Indischen Ozean.

Asien: Vom bezaubernden Land der aufgehenden Sonne zur Chinesischen Mauer und zur surrealen Halong-Bucht in Vietnam können die Gäste auf diesen Reisen mit der Silver Spirit und Silver Muse die kulturellen Attraktionen und Naturwunder des Fernen Ostens entdecken. Beispielrouten:

· Am 21. Oktober taucht die Silver Muse auf ihrer 14-tägigen Tour in einzigartige Kulturen und dynamische Städte Chinas und Japans ein. Abgerundet wird die Reise durch den Besuch von Tokio und Hongkong. Außerdem Außerdem wird die Silver Muse zum ersten Mal in Hososhima sowie Übernachtungen in Osaka, Peking und Schanghai auf dem Programm haben.

· Am 7. Dezember präsentiert die Silver Spirit auf einer 14-tägigen Tour von Singapur nach Hongkong die Region Südostasien. Zwischenstopps in Ko Samui, Chan May (dem Tor nach Da Nang und dem kaiserlichen Hue) sowie ein Besuch der Halong-Bucht werden durch eine Übernachtung in Bangkok sowie einen mehrtägigen Aufenthalt in Ho-Chi-Minh-Stadt abgerundet.

Karibik: Rund zwei Dutzend Reisen an Bord der Silver Wind, Silver Shadow und Silver Whisper zeigen die Wunder der sonnenverwöhnten Karibik, von den üppigen Regenwäldern in St. Lucia und dem spanischen Flair in San Juan zu den schicken Cafés in St. Barts. Beispielrouten:

· Am 22. November beginnt die Silver Whisper eine 14-tägige Rundreise von Fort Lauderdale zu den tropischen Paradiesen von Tortola, St. Barts, Les Saintes, Barbados, Dominica, Antigua, San Juan und Key West. Während der Übernachtung in St. Maarten können die Gäste diesen besonderen Ort noch intensiver kennenlernen.

· Am 16. Januar begibt sich die Silver Wind von San Juan aus auf eine 11-tägige Reise nach Barbados, um die authentische Schönheit von La Romana, Curaçao, Bonaire, Grenada, Dominica, St. Lucia und Bequia zu zeigen. Port of Spain wird dabei zum ersten Mal angelaufen.

Bereits bekannt ist das umfassende Programm der Expeditionsreisen an Bord der Silver Galapagos von Januar bis Juni 2020, die ihre beliebten Erkundungstouren zu den unberührten Inseln mit vielfältiger Flora und Fauna im Galapagos-Archipel fortsetzt. Unter anderem bietet Silversea zwei verschiedene siebentägige Routen an, die zu einer 14-tägigen Kreuzfahrt kombiniert werden können. Die Routenpläne für Silver Cloud und Silver Explorer wurden bereits bis Mitte Februar 2020 bekannt gegeben, während die Silver Discoverer die Silversea-Flotte im Sommer 2019 verlässt.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 27107
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: Silversea gibt neue Winterrouten für 2019/2020 bekannt

Beitragvon Raoul Fiebig am 19.06.2018 21:08

Hallo allerseits,

folgende Pressemitteilung habe ich von Silversea Cruises erhalten:

Frühbucher-Rekord für Silversea-Weltreise 2020

Seit Buchungsbeginn für die Legends of Cruising World Cruise 2020 im letzten Monat konnte das innovative Luxuskreuzfahrtunternehmen Silversea mehr Frühbuchungen verzeichnen als bei den bisherigen Silversea-Weltreisen der vergangenen fünf Jahre.

Mit einer Rekordanzahl an Buchungen von sowohl Stammkunden als auch von erstmaligen Gästen von Silversea zieht die Weltreise 2020 Kunden mit ihrer außergewöhnlichen Route an. Die Silver Whisper ist das erste Schiff, das alle sieben Kontinente auf einer 140-tägigen Weltreise ansteuert. Zudem sind die erstklassigen Owner’s-Suiten im Wert von 205.000 Euro pro Buchung bereits ausgebucht – ein Beweis für das stete Vertrauen der Kunden in den Luxuskreuzfahrtmarkt.

Die Weltreise 2020, auf der wir über 62 Häfen in über 32 Ländern anlaufen, schreibt mit der darin integrierten Expedition in die Antarktis Geschichte. Zusätzlich gibt es 40 neue Destinationen, die von den Silversea-Routen 2018 und 2019 stammen. Dadurch etabliert sich Silversea weiterhin als bahnbrechendes, innovatives Unternehmen in der Luxuskreuzfahrtbranche.

Erstmalig in der Geschichte der Kreuzfahrt umfasst die Silversea-Weltreise 2020 eine Durchfahrt durch den Nord- und Süd-Fjord und die spektakuläre Landschaft der Antarktis, die ohne Zweifel jeden Gast in ihren Bann ziehen wird.

„Da größere Kreuzfahrtgesellschaften ihre Kapazität auf Weltreisen deutlich reduzieren, ist Silversea immer häufiger die erste Wahl für Weltreisende, die nach tiefgehenden Reiseerfahrungen suchen“, erklärt Alfredo Spadon, Managing Director Europe & Asia von Silversea. „Mit Preisen ab 55.000 Euro zeigt die Rekordanzahl der Buchungen für die Weltreise 2020, dass einmalige Luxuskreuzfahrterlebnisse im Kommen sind.“

Für die Weltreise 2020 begeben sich bis zu 382 Passagiere an Bord der Silver Whisper. Das Schiff ist das kleinste Schiff im Ultra-Luxussegment, das auf Weltreise geht, und bietet seinen Gästen eine einzigartige Auswahl an Veranstaltungen an Bord, ein ausgewähltes Exkursionsangebot und maßgeschneiderte Überlandprogramme.

Die Suiten für die Weltreise 2020 sind ab 55.000 Euro pro Person erhältlich. Die Gäste können ihren Platz an Bord der Silver Whisper über ihr bevorzugtes Reisebüro oder telefonisch bei Silversea Reservations reservieren. Die Telefonnummern für das jeweilige Land finden Sie auf silversea.com. Frühbucher profitieren von einer Reihe von Angeboten. Dazu gehören unter anderem ein Bordguthaben in Höhe von 2.000 US-Dollar pro Person, Hin- und Rückflug in der Business Class (von ausgewählten Ländern/Flughäfen), Gepäckservice zwischen Heimatort und Schiff, unbegrenztes WLAN und Wäscheservice.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 27107
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: Silversea gibt neue Winterrouten für 2019/2020 bekannt

Beitragvon Raoul Fiebig am 08.01.2020 18:38

Hallo allerseits,

nachfolgende Pressemeldung hat mich von Silversea Cruises erreicht:

Legends of Cruising 2020 – Premiere bei Silversea Cruises: Erstmalig begeben sich Gäste auf eine Weltkreuzfahrt, die alle sieben Kontinente abdeckt

Zum ersten Mal sind Reisende von Silversea Cruises auf einer Weltkreuzfahrt durch alle sieben Kontinente unterwegs. Die Silver Whisper setzte am 6. Januar während der Legends of Cruising 2020 die Segel von Fort Lauderdale in Richtung Amsterdam, wo Gäste am 25. Mai nach der Weltumrundung ankommen. Gäste der Silversea World Cruise 2020 erleben 62 Ziele in 32 Ländern, einschließlich der Antarktischen Halbinsel, die sie drei Tage lang erkunden.

Bon Voyage Event

Von einem Expertenteam der Luxusreederei Silversea Cruises entworfen, bereichern viele exklusive Veranstaltungen die 140-tägige Reise. Am Bon Voyage Event am 5. Januar 2020 haben neben Gästen der Weltkreuzfahrt auch Silversea Führungskräfte – darunter auch Präsident und CEO Roberto Martinoli, teilgenommen. Auf der Veranstaltung im The Breakers, einem luxuriösen Resort in Palm Beach, konnten sich Gäste austauschen und sich auf die Reise mit anderen Reisenden einstimmen.

„Es war uns eine Ehre, unsere Gäste vor der Weltkreuzfahrt 2020 einzuladen und ihnen eine gute Reise zu wünschen“, so Roberto Martinoli. „Legends of Cruising ist unsere bisher bedeutendste Weltkreuzfahrt, die eine noch nie dagewesene Bandbreite an Erlebnissen bietet. Von Fort Lauderdale bis Amsterdam, von der Antarktis bis nach Akaba – die Vielfalt der Ziele, die es zu entdecken gibt, ist einmalig und lässt Reisende die Schönheit der Welt auf authentische Weise erleben. Die Begeisterung unserer Gäste für die Reise spiegelt sich in den sehr hohen Buchungszahlen wider.“

A Cocktail around the World

Zu den Neuerungen im Rahmen der Legends of Cruising World Cruise 2020 gehört auch ein neues Cocktailmenü, das Gäste mit regionalen Getränken und lokalen Zutaten in die jeweilige Destination eintauchen lässt und ihnen die faszinierenden Geschichten hinter den einzelnen Zielen nahe bringt. Das neue S.A.L.T.-Programm von Silversea, das an Bord der Silver Moon im August 2020 startet, wird Gästen eine Auswahl an 62 Cocktails bieten. Jeder Einzelne ist inspiriert von den Besonderheiten der jeweiligen Region. Außerdem können Gäste an Cocktailkursen teilnehmen, bei denen sie ihre eigenen Getränke mixen und dabei neue Kreationen und Geschmacksrichtungen kennenlernen. Zum Abschluss bekommt jeder Gast eine spezielle Geschenkbox, die ein Buch mit Rezepten und Geschichten zu den Cocktails enthält, so dass Gäste die erlernten Kenntnisse bei der nächsten Party zu Hause umsetzen können.

Erlebnis Weltkreuzfahrt

Silversea Cruises präsentiert Gästen mit der World Cruise Collection ein Angebot an 33 neuen Erlebnissen an Land. Reisende können sich in San Juan auf eine musikalische und kulinarische Reise mit einem anerkannten Künstler begeben, eine private Aufführung einer weltberühmten folkloristischen Ballettgruppe in Salvador da Bahia besuchen, mit einem berühmten Anthropologen in Moorea in die polynesische Kultur eintauchen, in Singapur ein von einem Starkoch zubereitetes Vier-Gänge-Menü genießen, sich bei Kerzenlicht unter den Sternen in der Wüste des Roten Meeres verwöhnen lassen, in den Kirchen sowie Museen Roms die Meisterwerke Caravaggios bestaunen und die königliche Yacht Britannia mit dem dienstältesten Admiral in Edinburgh besichtigen.

Zum ersten Mal genießen Reisende auf einer Silversea Weltkreuzfahrt auch die Zodiac-Touren, die vom Silversea Expeditionsteam betreut werden. Auf der Antarktischen Halbinsel erleben Gäste Pinguine, Robben sowie andere Tiere in ihrer natürlichen Umgebung und beeindruckende Eisberge, bevor es an Land mit Entdeckungstouren weitergeht.

Renommierte Dozenten bieten ein faszinierendes Unterhaltungsprogramm für Gäste, darunter voraussichtlich John & Tracy Fleming, Michael Buerk, Bill Miller, Tony Leon, Tom Keneally, James Bradley, Mark Elovitz und Piet De Vries. Individuelle Geschenke, Entertainer, Shows und Themenabende bereichern die Reise zusätzlich.

Die erste Expeditions-Weltkreuzfahrt 2021

Silversea bietet 2021 zwei neue Weltkreuzfahrten, darunter die weltweit erste Expeditionsweltkreuzfahrt überhaupt. Die Finest World Tour und die Uncharted World Tour bieten Gästen ein neues Reiseerlebnis mit vielfältigen Erlebnissen und höchstem Komfort.

Höchster Komfort an Bord der Silver Whisper

Wie auf allen Silversea Schiffen erleben Gäste an Bord der Silver Whisper höchsten Luxus und ausgezeichneten Service. In jeder der Suiten mit Meerblick steht Gästen ein persönlicher Butler zur Verfügung und einen 24-Stunden In-Suite-Dining-Service. Zudem finden Gäste eine Flasche Champagner bei der Ankunft vor sowie eine individuell bestückte Bar. Zu den weiteren Annehmlichkeiten zählt feinste Kulinarik, einschließlich kostenlosem Kaviar auf Anfrage, Canapes und ein reichhaltiges Angebot an Meeresfrüchten und Steaks.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 27107
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn


Zurück zu Der Rest der Kreuzfahrtwelt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast