Sonnendeck Seereisen

Alteza Cruises: Südamerikakreuzfahrten mit der "Delphin"

Alle internationalen Veranstalter von Hochseekreuzfahrten, die nicht zu den "Großen Drei" gehören

Moderator: pinneberger

Alteza Cruises: Südamerikakreuzfahrten mit der "Delphin"

Beitragvon Raoul Fiebig am 20.11.2017 15:53

Hallo allerseits,

wie u.a. hier berichtet wird, möchte die neue Reederei Alteza Cruises ab Februar 2018 Kurzkreuzfahrten ab Buenos Aires anbieten.

Alteza Cruises hatte zuvor schon angekündigt die "Med Queen" (ex "Vistamar") übernehmen zu wollen, was vom Eigner Abou Merhi dahingehend kommentiert wurde, daß man Alteza Cruises gar nicht kenne. Über dein Crowdfunding wollte Alteza ein Startkapital in fünfstelliger Dollar-Höhe aufbringen, was aber nicht wirklich funktionierte.

Ob es nun mit der "Delphin" etwas wird, bleibt abzuwarten.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26255
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn

Re: Alteza Cruises: Südamerikakreuzfahrten mit der "Delphin"

Beitragvon Raoul Fiebig am 05.02.2018 16:30

Hallo allerseits,

laut Alteza-Webseite kommt es nun zu "Verzögerungen". Als hätte man es nicht geahnt... :rolleyes:

Danke an Jürgen Saupe für den Hinweis! :thumb:
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26255
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn

Re: Alteza Cruises: Südamerikakreuzfahrten mit der "Delphin"

Beitragvon christian E am 06.02.2018 13:18

Da wäre doch das erste mal, das solche ein Projekt sofort durchstarten würde!
christian E
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 271
Registriert: 20.11.2008 19:50

Re: Alteza Cruises: Südamerikakreuzfahrten mit der "Delphin"

Beitragvon Patrick Wetter am 14.02.2018 17:59

sie können ihr Glück ja mal mit der ENCHANTED CAPRI versuchen. Die liegt immer noch in Tampico auf und hätte ja schon mal rein äußerlich zumindest Ähnlichkeit. Ach ja, die STARRY METROPOLIS wäre auch zu haben, aber nur käuflich zu erwerben.

Ich bezweifele stark, dass sich das Projekt realisiert.
Benutzeravatar
Patrick Wetter
Captain
Captain
 
Beiträge: 1255
Registriert: 10.09.2007 06:37

Re: Alteza Cruises: Südamerikakreuzfahrten mit der "Delphin"

Beitragvon Svennimo am 08.05.2018 15:32

Und wieder will ein neues Unternehmen mit der Delphin Reisen um Südamerika anbieten (Pampa Cruises)
Start soll Oktober 2018 sein und der Chartervertrag läuft über 5 Jahre
Svennimo
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 851
Registriert: 10.02.2014 15:42

Re: Alteza Cruises: Südamerikakreuzfahrten mit der "Delphin"

Beitragvon Patrick Wetter am 11.05.2018 13:31

Na, da bin ich ja mal gespannt. 5-Jahres-Charter, davon träumt der Eigner nur (übrigens eine der Konditionen, warum so manche Interessenten von der DELPHIN abgesprungen sind, ganz zu schweigen von der Preisvorstellung und den anderen Konditionen). Ich sehe die DELPHIN schon noch in einigen Nischenmärkten, aber nur ohne den jetzigen Eigner und mit ganz anderen Konditionen. Alles andere sind Träumereien, die nicht realisierbar sind. Dann kann man am Ende nur in der Pampa landen - passt ja :-)

Zu Pampa Cruises: Dahinter stehen die gleichen Leute, die schon mit Alteza Cruises das Propjekt an die Wand gefahren haben, mit Aristoteles Politakis als Chief operations officer...
Und dann haben wir noch cruiseretirement, die ebenfalls mit der DELPHIN zu starten gedenken, oder eines ihrer Schwesterschiffe. Solche Projekte gab es schon zu Hauf und keines wurde je realisiert bzw. scheiterte schon in der Realisierungsphase.

Message an den Eigner bevor es zu spät ist: Verkaufe das Schiff an die Leute, die dir ein faires Angebot gemacht haben und es ist schon bald wieder unterwegs.
Benutzeravatar
Patrick Wetter
Captain
Captain
 
Beiträge: 1255
Registriert: 10.09.2007 06:37

Re: Alteza Cruises: Südamerikakreuzfahrten mit der "Delphin"

Beitragvon Raoul Fiebig am 02.12.2018 01:08

Hallo allerseits,

nachdem es ja mit der "Delphin" bekanntlich nichts wurde, hat Pampa Cruises nun offenbar das Schwesterschiff "Salamis Filoxenia" gekauft, wie hier gemeldet wird. Salamis hatte den Verkauf des Schiffs vor wenigen Tagen bestätigt.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26255
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn

Re: Alteza Cruises: Südamerikakreuzfahrten mit der "Delphin"

Beitragvon Rhein am 02.12.2018 21:53

Was wird denn dann aus Salamis? Will man sich aus dem Kreuzfahrtgeschäft zurückziehen? Oder sucht man nach einem anderen Schiff? Mano hätte da vielleicht noch etwas passendes. Oder vielleicht die Saga Pearl II? Da bin ich doch mal gespannt...
Benutzeravatar
Rhein
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 3074
Registriert: 30.12.2007 00:09
Wohnort: Boppard

Re: Alteza Cruises: Südamerikakreuzfahrten mit der "Delphin"

Beitragvon Raoul Fiebig am 02.12.2018 22:26

...Salamis sucht angeblich. Und ja, Mano hätte da womöglich etwas.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26255
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn

Re: Alteza Cruises: Südamerikakreuzfahrten mit der "Delphin"

Beitragvon Tourguide am 03.12.2018 19:26

Raoul Fiebig hat geschrieben:...Salamis sucht angeblich.


Dann können sie ja mal bei Vishal Cruises anfragen :D
Always happy sailing
Holger
Tourguide
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 172
Registriert: 19.12.2007 18:04

Re: Alteza Cruises: Südamerikakreuzfahrten mit der "Delphin"

Beitragvon Raoul Fiebig am 23.12.2018 15:15

Hallo allerseits,

Salamis hat den Verkauf der "Salamis Filoxenia" vorgestern abgesagt und dies mit ausbleibenden Zahlungen des Käufers begründet. :rolleyes:
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26255
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn

Re: Alteza Cruises: Südamerikakreuzfahrten mit der "Delphin"

Beitragvon Svennimo am 24.12.2018 17:28

Also wieder mal nichts geworden
Svennimo
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 851
Registriert: 10.02.2014 15:42


Zurück zu Der Rest der Kreuzfahrtwelt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast