Sonnendeck Seereisen

MSC Magnifica auf Weltreise im Jahr 2019?

Alle internationalen Veranstalter von Hochseekreuzfahrten, die nicht zu den "Großen Drei" gehören

Moderator: pinneberger

MSC Magnifica auf Weltreise im Jahr 2019?

Beitragvon shipfriend am 21.10.2016 20:58

Hallo,

Gerade habe ich bei der Anlaufliste von Sydney/Australien die MSC Magnifica im Jahr 2019 gemeldet gesehen. In Papeete/Tahiti taucht sie ebenso auf, hier muss nur der Zeitraum eingegeben werden.

Auf jeden Fall wäre es eine spannende Neuigkeit. :cool:
Benutzeravatar
shipfriend
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 429
Registriert: 08.10.2016 17:30

Re: MSC Magnifica auf Weltreise im Jahr 2019?

Beitragvon Mario am 22.10.2016 20:34

Na das wäre ja mal eine Bereicherung, wenn MSC auch auf Weltreise geht. Mit der Magnifica wäre es auch ein optimales Schiff. Somit wären dann alle großen europäischen Reederein mal um die Welt gefahren.

Wie sind eigentlich damals die Fahrten mit der Orchestra nach Australien gelaufen? Warum hat man sie nicht weitergeführt?


Eine andere Frage zu den Weltreisen. Costa hat es ja nun bereits schon öfters gemacht. Wie stark wechselt dabei das Essensangebot und die Aufführungen im Theater? Denn gerade die Massenreederein bieten ja hauptsächlich ja nur einwöchige Touren, öfter auch zwei Wochen .
Mario
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 819
Registriert: 31.03.2010 09:00

Re: MSC Magnifica auf Weltreise im Jahr 2019?

Beitragvon suppi am 23.10.2016 08:38

:wave: diese Reise nach Australien war eine Überstellungsfahrt, da ein Australisches Reisebüro das Schiff für eine Jubiläumsfahrt gechartert hat! Somit war es eine einmalige Fahrt. Ich warte schon lange auf eine Weltreise mit MSC und wäre sicher mit an Bord . Die Australienreise war trotz einiger Stürme wunderschön.
LG Annelies
suppi
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 111
Registriert: 23.04.2014 14:40
Wohnort: Steiermark, Österreich

Re: MSC Magnifica auf Weltreise im Jahr 2019?

Beitragvon Mario am 23.10.2016 09:41

suppi hat geschrieben::wave: diese Reise nach Australien war eine Überstellungsfahrt, da ein Australisches Reisebüro das Schiff für eine Jubiläumsfahrt gechartert hat! Somit war es eine einmalige Fahrt. Ich warte schon lange auf eine Weltreise mit MSC und wäre sicher mit an Bord . Die Australienreise war trotz einiger Stürme wunderschön.
LG Annelies

Achso, das wusste ich nicht!
Mario
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 819
Registriert: 31.03.2010 09:00

Re: MSC Magnifica auf Weltreise im Jahr 2019?

Beitragvon shipfriend am 23.10.2016 10:07

Genau, man hat das Schiff gechartert, weil es für eine besondere Fahrt von Perth ins Mittelmeer benötigt wurde, das Schiff musste folglich ja bis Down Under.
Muss wohl sehr nachgefragt gewesen sein, meines Wissens war die Kreuzfahrt binnen zwei Wochen nach Buchungsfreigabe ausgebucht.
Auf der Fahrt selber soll es wohl einige Stürme gegeben haben, und das halbe Schiff war wohl krank, so meine Infos aus Bekanntenkreisen.

Sicher hat man diese Fahrt bislang nicht wiederholt, weil man doch sicher den Heimatmarkt mit den üblichen Fahrten in der Wintersaison bedienen wollte...
Benutzeravatar
shipfriend
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 429
Registriert: 08.10.2016 17:30

Re: MSC Magnifica auf Weltreise im Jahr 2019?

Beitragvon Mario am 13.11.2016 16:43

Gibt es dazu neue News?
Mario
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 819
Registriert: 31.03.2010 09:00

Re: MSC Magnifica auf Weltreise im Jahr 2019?

Beitragvon Mario am 14.11.2016 10:16

Ab 05. Jänner 2019 geht die MSC Magnifica auf Weltreise ab/bis Genua in 118 Tagen.

Quelle: MSC-Homepage (it)

Damit sich gibt sich MSC in neue Sphären und folgt somit auch Costa als Massenmarktreederei nach. Wird eine große Herausforderung für MSC die Gäste so lange zu bespaßen.
Mario
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 819
Registriert: 31.03.2010 09:00

Re: MSC Magnifica auf Weltreise im Jahr 2019?

Beitragvon Raoul Fiebig am 14.11.2016 10:53

Hallo allerseits,

hier die PM dazu, die gerade eintraf:

Mit der MSC Magnifica einmal um die Welt: MSC bietet erste World Cruise an

Auf einer 119 Tage langen Weltreise entdecken MSC Gäste 49 einzigartige Ziele.

München, 14. November 2016 – MSC Cruises, der Marktführer in Europa und im Mittelmeer, Südamerika und Südafrika, gab heute den Buchungsstart für seine erste Kreuzfahrt rund um die Welt bekannt.

An Bord der modernen MSC Magnifica brechen Passagiere zu einer ausgedehnten Kreuzfahrt auf: Das Schiff sticht von Genua aus am 5. Januar 2019 in See und kehrt nach seiner Weltreise von 119 Tagen am 3. Mai 2019 wieder dorthin zurück. Die Route führt über sechs Kontinente und 32 Länder zu 49 faszinierenden Destinationen.

Die Buchung der MSC World Cruise ist ab 14. Dezember 2016 möglich. Einen Monat vorab, ab dem 14. November 2016, haben die MSC Voyagers Club Mitglieder exklusiv die Möglichkeit, die MSC World Cruise zu buchen. Zu- und Aussteigen können Passagiere in Civitavecchia, Genua, Marseille und Barcelona.

Gianni Onorato, Chief Executive Officer MSC Cruises S.A., erläuterte: „Als Unternehmen möchte MSC ganz besondere Kreuzfahrterlebnisse bieten – dazu fühlen wir uns gegenüber unseren Gästen verpflichtet. Deshalb spielen für uns ihre Wünsche und ihr Feedback eine große Rolle, wenn wir neue Produkte entwickeln. Für viele Menschen ist es ein Lebenstraum, die Welt komfortabel und stilvoll zu bereisen – diesen Traum erfüllen wir mit der MSC World Cruise.“ Onorato fuhr fort: „Als international ausgerichtete Reederei ist dieses Produkt eine natürliche Entwicklung. Dabei bereiten wir Passagieren an Bord der MSC Magnifica, dem besten Schiff für eine solche Reise, unvergessliche Momente auf einer branchenweit einmaligen Kreuzfahrt.“

Exotische Reiseziele

Die Route führt Passagiere zu historischen Sehenswürdigkeiten, in lebendige Metropolen und zu fernen Inseln auf der ganzen Welt. Für viele der handverlesenen 49 Destinationen gilt, dass sie exklusiv im Rahmen der MSC World Cruise angeboten werden. Häfen der Reise sind u. a. die polynesischen Trauminseln Tonga und Bora Bora, die pulsierende spanische Küstenstadt Cartagena oder der einzige jordanische Seehafen Akaba. Außerdem entdecken Reisende Neuseeland, die Fidschi-Inseln und die Malediven. In der Karibik erleben Reisende neun besondere Häfen jenseits der klassischen Reiserouten.

Exklusive Landausflüge

Authentische Reiseerlebnisse stehen im Mittelpunkt der Reise. MSC bietet eine abwechslungsreiche Auswahl von Landausflügen für jeden Geschmack: Beim Elefanten reiten in Pinnawela auf Sri Lanka, beim Schnorcheln in den Lagunen von Moorea im Südpazifik oder bei einer Safari im thailändischen Nga Bay Nationalpark erleben MSC Gäste die Highlights vor Ort. Nur bei der MSC World Cruise können Reisende kostenlos 15 Landausflüge ihrer Wahl buchen, um die Welt nach ihren individuellen Vorstellungen zu entdecken.

Entspannte Entdeckungstouren dank längerer Aufenthalte

Die MSC World Cruise bietet noch mehr Zeit zum Entdecken: Durchschnittlich 13 Stunden, länger als branchenweit üblich, wird die MSC Magnifica in jedem Hafen vor Anker liegen, damit ihre Passagiere in ihrem eigenen Tempo jedes Reiseziel erleben. Bei besonders beliebten Destinationen, z.B. San Francisco, Los Angeles, auf Polynesien oder Hawaii, sorgt MSC mit verlängerten Aufenthalten von bis zu vier Tagen für genügend Zeit, um alle Highlights zu erleben. Diesen Service bietet keine andere Reederei.

An Bord zuhause fühlen

Während der 118 Nächte an Bord fühlen sich Gäste wie zuhause: MSC bietet spezielle Konditionen für Angebote an Bord, wie etwa den Wäscheservice. Mit jedem kleinen Detail sorgt MSC dafür, dass die Reise zu einer einmaligen Erfahrung wird. So werden auch die Wünsche anspruchsvoller und verwöhnter Gäste erfüllt, die an Bord der MSC Magnifica die Eleganz und den Komfort schätzen, die für die gesamte MSC Flotte charakteristisch sind.

Specials für MSC Voyagers Club Mitglieder

MSC Voyagers Club Mitglieder erhalten bei Buchung ein Getränkepaket zu den Mahlzeiten gratis und verdreifachen ihren Punktestand bei Buchung, sodass sie sofort zusätzliche Services genießen. Gäste, die bereits in einem anderen Bonusprogramm Mitglied sind, erhalten dank des MSC Status Match einen gleichwertigen Mitgliedsstatus im MSC Voyagers Club.

Hintergrund: Die MSC Magnifica

Bequem und stilvoll reisen Passagiere an Bord der 2010 gebauten MSC Magnifica. Das Schiff besticht durch exklusives Design und elegante Atmosphäre. Typisch für MSC ist der hohe Anteil an Balkonkabinen, der exzellente Service, die erstklassige Kulinarik in vier Restaurants und elf Bars sowie moderne und komfortable Kabinen und ein breites Freizeit- und Unterhaltungsangebot. Gourmetrestaurants, das Casino, das 4D-Kino und zahlreiche weitere Angebote lassen auch während der Seetage keine Langeweile aufkommen. Entspannung finden Reisende im MSC Aurea Spa, das neben innovativen Beauty-Treatments auch balinesischen Massagen, ein Dampfbad, eine Sauna und Thalassobehandlungen bietet.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 25808
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: MSC Magnifica auf Weltreise im Jahr 2019?

Beitragvon Mario am 15.11.2016 09:04

http://www.travelweekly.co.uk/articles/ ... ica-season

weiters wird die Magnifica von April bis November 2017 ex UK Routen anbieten. Nach einer mehrjährigen Pause nun wieder ex Southampton. Und das ganze sogar relativ lange von der Saison her.
Mario
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 819
Registriert: 31.03.2010 09:00

Re: MSC Magnifica auf Weltreise im Jahr 2019?

Beitragvon Raoul Fiebig am 13.12.2016 22:21

Hallo allerseits,

nachfolgende Pressemitteilung habe ich von MSC Kreuzfahrten erhalten:

„Round The World Ticket“ fürs Kreuzfahrtschiff – ab morgen Buchungsstart der MSC World Cruise

München, 13. Dezember 2016 – Am 14. Dezember startet der Verkauf für die erste MSC World Cruise. Zeitgleich beginnt auch die „Wave Season“, die Hauptbuchungszeit für Kreuzfahrten. Für MSC der ideale Zeitraum, die spannendsten Themen rund um die Kreuzfahrt in den kommenden Wochen als Serie vorzustellen.

Die World Cruise

Die MSC Magnifica wird insgesamt 119 Tage unterwegs sein: Von Genua aus startet das Schiff am 5. Januar 2019 auf seine Weltreise, Rückkehr ist – nach 119 Tagen auf See – am 3. Mai 2019. Zu- und Aussteigen können Passagiere in Civitavecchia, Genua, Marseille und Barcelona. Für viele der 49 handverlesenen Destinationen gilt, dass sie exklusiv im Rahmen der MSC World Cruise angeboten werden.

Die Route

Die Route führt Passagiere vom Mittelmeer in Richtung Atlantik. Nach der Ozeanüberquerung stehen traumhafte Strände auf dem Programm. In der Karibik erleben Reisende neun besondere Häfen jenseits der klassischen Reiserouten. Darunter sind Charlotte Amalie auf den Britischen Jungferninseln, San Juan auf Puerto Rico, Willemstad auf Curaçao und Oranjestad auf Aruba. An den Küsten Mittel- und Südamerikas entdecken Gäste spannende Kolonialgeschichte sowie faszinierende Maya-Monumente: Cartagena in Kolumbien beeindruckt mit dem Castillo de San Felipe de Barajas – einer gut erhaltenen Festung des spanischen Kolonialreichs. In Puerto Quetzal in Guatemala erleben Reisende eine der bedeutendsten antiken Maya-Städte: Tikal. Weitere Highlights der Route sind die kalifornischen Küstenmetropolen San Diego, Los Angeles und San Francisco.

Nach Stationen auf Hawaii und den polynesischen Trauminseln Tonga und Bora Bora fährt das Schiff in Richtung Fiji-Inseln, Neuseeland und Australien weiter. Anschließend entdecken Reisende Singapur, Thailand, Sri Lanka und die Malediven, bevor die MSC Magnifica im Oman, den Vereinigten Arabischen Emiraten und in Jordaniens einzigem Seehafen Akaba anlegt. Dort entdecken MSC Gäste die berühmte Felsenstadt Petra. Durch den Suezkanal geht es zurück ins Mittelmeer und über Kreta und Sizilien wieder nach Italien.

Zeit zum Entdecken

Durchschnittlich 13 Stunden, länger als branchenweit üblich, wird die MSC Magnifica in jedem Hafen vor Anker liegen. So bleibt den Passagieren genügend Zeit, jede Destination im eigenen Tempo zu erkunden. Bei besonders beliebten Reisezielen – beispielsweise San Francisco, Los Angeles, Polynesien oder Hawaii – bietet MSC mehrtägige Aufenthalte (bis zu vier Tagen).

Charakteristisch für die MSC World Cruise sind die spannenden und abwechslungsreichen Landausflüge. Auf Sri Lanka können Gäste auf Elefanten reiten, im Südpazifik und den Malediven geht es zum Schnorcheln, im thailändischen Nga Bay Nationalpark winkt bei einer Safari ein einzigartiges Naturerlebnis. 15 Landausflüge nach Wahl sind bei der MSC World Cruise inklusive.

Das Schiff

Bequem und stilvoll reisen Passagiere an Bord der 2010 gebauten MSC Magnifica. Das Schiff besticht durch exklusives Design und elegante Atmosphäre. Typisch für MSC ist der hohe Anteil an Balkonkabinen, der exzellente Service, die erstklassige Kulinarik in vier Restaurants und elf Bars (davon zwei im Außenbereich) sowie moderne und komfortable Kabinen. Ein breites Freizeit- und Unterhaltungsangebot ist selbstverständlich, auch Casino, 4D-Kino und zahlreiche weitere Angebote lassen während der Seetage keine Langeweile aufkommen. Entspannung finden Reisende im MSC Aurea Spa, das neben innovativen Beauty-Treatments auch balinesische Massagen, ein Dampfbad, eine Sauna und Thalassobehandlungen anbietet.

Die erste MSC World Cruise ist ab dem 14. Dezember 2016 ab 12.499 Euro im Reisebüro sowie unter www.msc-kreuzfahrten.de erhältlich.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 25808
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: MSC Magnifica auf Weltreise im Jahr 2019?

Beitragvon m_moon am 14.03.2017 08:51

Wir suchen Kontakt zu anderen Reisenden, die auf die Weltreise mit der MSC Magnifica gehen! Wir fahren zu viert und würden uns gerne im Vorfeld über (selbstorganisierte) Landausflüge, Impfungen, VISA etc mit anderen austauschen.

An alle, die schon eine andere Weltreise gemacht haben: wie macht ihr das mit der Wäsche? Für 4 Personen ist der Wäscheservice auf 4 Monate gesehen trotz 30% Rabatt doch eine große Investition... hat jemand Erfahrung mit Waschsalons, die zentral zum Hafen und auf unserer Route liegen? Gerade in Häfen mit 2 oder 3 Tagen Liegezeit wäre das eine Option (vor allem San Francisco, Los Angeles, San Diego, Sydney, Singapur, Melbourne), in Häfen mit 10 Stunden Liegezeit lohnt sich das sicher nicht (da geht man dann doch lieber auf Entdeckertour :-). Wieviel Gepäck nehmt ihr auf eine Weltreise mit? Erlaubt sind ja 2 Koffer pro Person, das wären dann 7 Koffer und 1 Reisetasche. Man kann ja die kleinen Koffer in die großen packen und unter dem Bett verstauen. Die Innenkabinen auf der MSC Magnifica sind ja leider wohl eher klein, zumindest war es auf den baugleichen Schwesterschiffen Poesia und Orchestra so. Auf der Splendida hat man da ja viel mehr Platz! Aber in der Kabine sind wir sowieso nur zum duschen und schlafen...

Hat jemand Erfahrung mit einer weltweiten Internetflat (z.B. "1+1 Internetflat Welt" oder dem T-Mobile "WeekPass")?
Wie habt ihr euch für die Malaria-Prophylaxe entschieden? Weglassen, Prophylaxe-Medikamente oder ein "Stand-by-Präparat"?
Des Weiteren würde uns interessieren, was ihr für Erfahrungen mit dem Bordhospital der MSC Magnifica gemacht habt. Wir hatten schon den ein oder anderen Fall auf anderen Schiffen der MSC-Flotte (Wunde zum Nähen, aufgeschlagenes Knie...). Da waren wir immer zufrieden. Aber wie schaut es aus, wenn man akut erkrankt: kann da z.B. an Bord ein Blutbild gemacht werden? Ein Ultraschall oder röntgen? Oder muss man dafür in einen Hafen?

Wir möchten zudem viele Häfen selbst erkunden: hat schon mal jemand selbst-organisierte Ausflüge in den "Risiko-Häfen" der Route gemacht? Vor allem Südamerika ist meiner Meinung nach viel von Kriminalität davon betroffen: Ich denke da an Santa Marta (Kolumbien), Cristobal (Colon, Panama), Corinto (Nicaragua), Puntarenas (Costa Rica), Puerto Quetzal (Guatemala) und die beiden mexikanischen Häfen Cabo San Lucas und Puerto Vallarta.
In Cristobal und Corinto ist in der Stadt selbst wohl nicht sooo viel zu sehen, aber in Puerto Vallarta könnte man mit dem öffentlichen Bus in die "Zona romantica" und zur Strandpromenade Malecon fahren. In Puntarenas dachten wir an den Carara-Nationalpark. Gibt es da lokale Anbieter im Hafen? Kann man bedenkenlos alleine die Wanderwege entlanglaufen (Schlangen, Spinnen etc.) oder braucht man zwingend einen Guide? Kann man auch am Parkeingang einen Guide "buchen", wenn man mit einem Taxi hinfährt? Und auch in Santa Marta lockt ein Nationalpark, der Tayrona-Nationalpark. Kann man an den Nationalparkstränden schnorcheln, ohne groß mit einem Boot rausfahren zu müssen? Gerade Kolumbien ist jedoch von Kriminalität gebeutelt - was habt ihr da für Erfahrungen gemacht? Habt ihr euch "alleine raus getraut"?
Lohnt sich eine Fahrt nach Antigua von Puerto Quetzal aus? Tikal ist ja leider zu weit entfernt, wäre aber definitiv einen Besuch wert gewesen.
Zudem würde mich interessieren, ob man mit einem lokalen Anbieter von Aqaba (Jordanien) zur Wüstenstadt Petra kommt. Hat jemand schon mal mit http://www.israelecotours.com eine Trip dorthin gemacht?
So, ich hoffe mal, der ein oder andere hat einen Tip für uns.
Im Idealfall finden sich wirklich Mitreisende für die WorldCruise!
m_moon
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 12
Registriert: 13.03.2017 09:07

Re: MSC Magnifica auf Weltreise im Jahr 2019?

Beitragvon Skippihh am 08.05.2017 18:17

Hallo,

meine Frau und ich nehmen ebenfalls an der Weltreise teil. Im Internet fand ich folgenden link https://www.fit-for-travel.de/rund-um-reise/arztsuche/ und eine Seite bei dtg.org dort erhält man Hinweise und Adressen für Tropeninstitute. Neben den 15 im Preis enthaltenen Ausflügen werden wir auch die Ausflüge und Besichtigungen individuell planen. Das wird aber erst Mitte 2018 geschehen. Wir können ja in Kontakt bleiben und uns austauschen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Peter Meier-Lemke
Skippihh
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 1
Registriert: 08.05.2017 17:56

Re: MSC Magnifica auf Weltreise im Jahr 2019?

Beitragvon m_swiss am 16.05.2017 19:46

Hallo zusammen

Wir sind auch dabei auf der Weltreise mit der Magnifica. Wir kommen aus der Schweiz und freuen uns schon heute sehr. Mit den detaillierten Vorbereitungen werden wir aber auch erst im nächsten Jahr beginnen. Ich habe mal eine Frage zu den 15 Ausflügen, die inbegriffen sind. Wann weiss man, an welchen Tagen man am im Paket enthaltenden Ausflug teilnimmt? Z.B. Sind wir drei Tage in San Francisco und dort ist ein Ausflug inbegriffen. Ist er nun am ersten, zweiten oder dritten Tag vorgesehen? Diese Information wäre nützlich, damit man im Vorfeld dann die anderen Ausflüge (auch auf eigene Faust) organisieren kann.

Bei Reiseantritt werden wir 60 und 63 sein - schon ein bisschen älter aber immer noch voller Tatendrang!

Weitere Fragen werden sicher noch kommen!

Liebe Grüsse aus der Schweiz
:wave:
m_swiss
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 4
Registriert: 16.05.2017 19:00

Re: MSC Magnifica auf Weltreise im Jahr 2019?

Beitragvon m_moon am 17.05.2017 08:09

Hallo m_swiss,
die Frage, an welchem Tag die inkludierten Ausflüge stattfinden habe ich mir auch schon gestellt. In den Pfingstferien machen wir eine Cruise mit der "Armonia" und der "Orchestra", da werde ich mal zum CruiseConsultant gehen und nachfragen... Vielleicht können die das in Erfahrung bringen.
m_moon
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 12
Registriert: 13.03.2017 09:07

Re: MSC Magnifica auf Weltreise im Jahr 2019?

Beitragvon m_swiss am 17.05.2017 16:18

Hallo m_moon
Schon jetzt herzlichen Dank für's Abklären.
Wegen den Impfungen werden wir uns beim Tropeninstitut an der Uniklinik erkunden, was wirklich nötig ist. Die Malariaprophylaxe kann ganz schöne Nebenwirkungen haben. Melde mich dann, wenn ich Näheres weiss, aber dies wird sicher auch erst im nächsten Jahr passieren.
Wahrscheinlich werden wir auch zwei Koffer pro Person mitbringen, aber die sollten ja unter dem Bett Platz haben. Und sonst Reisetaschen, die im Koffer dann Platz haben. Über all diese Details können wir uns dann in einem Jahr unterhalten.
Wir werden auf jeden Fall die meisten Ausflüge selber organisieren und eure Touren tönen schon mal nicht schlecht. Beim Ausflug nach Petra bin ich mir ein bisschen unsicher, ob man mit einem anderen Anbieter fahren soll. Die Anfahrt ist doch recht lang und wenn der Bus dann eine Panne hat oder verspätet ist, fährt die Magnifica ohne uns los. Wahrscheinlich buchen wir dort einen MSC-Ausflug. Aber eben, ist noch nichts im Detail geplant.

Weiterhin viel Freude an der Vorfreude!
m_swiss
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 4
Registriert: 16.05.2017 19:00

Re: MSC Magnifica auf Weltreise im Jahr 2019?

Beitragvon m_moon am 23.06.2017 10:12

Hallo m_swiss!
Also laut MSC "Orchestra" läuft das mit den inkludierten Landausflügen für die Weltreise so: erst wenn das Weltreise-Ticket erstellt ist, kann man sich erkundigen, zu welchen Landausflügen man "eingeteilt" wurde. Man kann es sich bereits denken: die Tickets werden 2 - 3 Wochen vor Abfahrt erstellt!! Dezember 2018 in dem Dreh. Also wesentlich zu spät, um für die verbleibenden Tage selbst etwas im Detail zu planen. Ehrlich: ich find das voll bescheuert und hab mich tierisch geärgert :-(
Man könne aber in einem Jahr -- oder so -- beim Reisebüro (oder wo man eben gebucht hat) mal nachfragen lassen, ob die Einteilungen für die Landausflüge schon erfolgt sind. Und wenn man dann ordentlich Glück hat, erfährt man es schon früher... Aber ich denke mir so, dass die einen dann auch jederzeit in einen anderen Ausflug umbuchen können, so dass das auch nicht als so ganz sicher anzusehen ist. Tut mir leid, mit den Landausflügen keine besseren Infos bekommen zu haben. Manchmal glaub ich, MSC hat selbst noch nicht so recht nen Plan...

Übrigens: laut CruiseConsultant sind sehr viele Deutsche an Bord!

Zu gegebener Zeit soll auch eine Internetflat angeboten werden.

Als Präsent haben wir einen riesigen Wasserball in Form eines Globus mit den Weltreisezielen bekommen. Da haben sich die Kinder echt gefreut!
Für uns war es natürlich schön, vorher nochmal auf der "Orchestra" zu fahren, da sie ja baugleich mit der "Magnifica" ist. Ein wirklich schönes Schiff muss ich sagen.

Grüße,
m_moon
m_moon
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 12
Registriert: 13.03.2017 09:07

Re: MSC Magnifica auf Weltreise im Jahr 2019?

Beitragvon Mario am 23.06.2017 17:25

Bin schon gespannt, was die Passagiere von der MSC Weltreise berichten werden, v.a. wie sich MSC schlägt. Vielleicht hat ja auch dann jemand den Vergleich mit der Costa Weltreise.
Mario
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 819
Registriert: 31.03.2010 09:00

Re: MSC Magnifica auf Weltreise im Jahr 2019?

Beitragvon m_swiss am 10.07.2017 17:33

Hallo m_moon
Herzlichen Dank für die Info - ja, da können wir wohl nicht viel machen! Abwarten und dann im Herbst 2018 mit dem Reisebüro mal schauen. Es geht ja in erster Linie um die Ausflüge in den Orten, an welchen wir mehr als einen Tag anlegen. Wir lassen uns deswegen die Vorfreude nicht nehmen und schauen dann halt später. Es kann ja auch noch viel ändern bis dahin! Die Info mit der Internetflatrate finde ich gut - brauche das sicher, um dann auch während der Reise Ausflüge etc. zu buchen.

Wir fahren im Oktober noch mit der MSC Musica ins östliche Mittelmeer, freuen uns sehr. Ist ja auch baugleich mit der Magnifica. Ich frag dann mal dort auch noch nach - vielleicht gibt es bis dann schon andere Infos. Halte dich auf jeden Fall auf dem Laufenden.

Es gibt auch einige Schweizer an Bord - dann können wir davon ausgehen, dass einige der organisierten Ausflüge dann hoffentlich auf Deutsch durchgeführt werden.

Die Geste mit dem Wasserball finde ich sehr nett - sicher hatten die "Grossen" auch Freude daran!

Nun wünsche ich der ganzen Familie eine gute Zeit - und wir lesen wieder voneinander. Ich melde mich dann auf jeden Fall Ende Oktober nochmals mit ev. Neuigkeiten.

Grüsse aus der Schweiz
m_swiss
m_swiss
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 4
Registriert: 16.05.2017 19:00

Buchungsstart für Worldcruise No.2

Beitragvon m_moon am 19.11.2017 16:17

Hallo!
WOW, MSC hat im Oktober mit dem Verkauf einer zweiten Weltreise ab Januar 2020 begonnen! Auch mit der "Magnifica"... Aber wenn ich mal die Routen vergleiche, dann ist mir "unsere" erste Worldcruise bedeutend lieber: die Karibik, die Malediven, Hawaii, die USA und die Südsee (vor allem mit Bora Bora und Tonga) möchte ich auf keinen Fall missen!
Ich habe jetzt im November bzgl. der 15 inkludierten Ausflüge nochmal auf der "Armonia" nachgefragt: die Termine /Tage sind tatsächlich erst an Bord zu erfahren :-(
Ich wünsche euch allen eine schöne Winter- und Vorweihnachtszeit!
m_moon
m_moon
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 12
Registriert: 13.03.2017 09:07

Re: MSC Magnifica auf Weltreise im Jahr 2019?

Beitragvon Hafenratte am 19.11.2017 16:36

Ich habe mal nachgeschaut: Die Weltreise ab Januar 2020 wird für 12499 angeboten und in der Einzelkabine für 13599. Nicht dass das billig ist, aber in Vergleich zu früher ein echter Kampfpreis und für die Masse erschwinglich. Den Rentnern geht es gut wie nie und von ihren Erben kriegen sie eh keinen Dank. Kommt zwar nicht für mich in Frage, weil ich noch im Arbeitsleben stehe. Aber vielleicht fang ich doch mal an zu sparen und mache das irgendwann.
Wenn man sich die Entwicklung mal überlegt: Kreuzfahrt-Weltreisen für ungefähr einen halben Facharbeiter-Jahresverdienst. Hört blos auf zu jammern dass früher alles besser war!
Hafenratte
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 40
Registriert: 11.11.2017 12:36

Nächste

Zurück zu Der Rest der Kreuzfahrtwelt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast