Sonnendeck Seereisen

MSC VOYAGERS CLUB

Alle internationalen Veranstalter von Hochseekreuzfahrten, die nicht zu den "Großen Drei" gehören

Moderator: pinneberger

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitragvon Miller3000 am 06.04.2018 12:02

Es müsste dann eine Preisanpassung geben. Habe mir das an Bord einmal genauer angeschaut, da wirkte es auf mich so. Habe mich danach dann aber nicht mehr damit befasst, da diese Angebote für mich vollkommen uninteressant sind und keinerlei Vorteil bieten.
Benutzeravatar
Miller3000
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 597
Registriert: 16.06.2013 16:56

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitragvon msc-costa-fan am 06.04.2018 13:36

Danke Timo,
auch wenn es nicht der super Vorteil ist, aber die paar Euro kann man doch mitnehmen....
msc-costa-fan
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 862
Registriert: 18.07.2012 17:07

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitragvon Miller3000 am 07.04.2018 10:03

Klar, kann man. Wenn man weiß, dass man genau diese Fahrt möchte und sonst keine anderen Reisebüros kennt, wo es mal Angebote geben könnte oder man Rabatt bekommt, kann man das machen. Besser als nix :)
Benutzeravatar
Miller3000
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 597
Registriert: 16.06.2013 16:56

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitragvon msc-costa-fan am 07.04.2018 12:24

Hallo Timo,

heißt ich dann bei Buchung auf dem Schiff mein Reisebüro nicht mehr mit angeben?
Dann ist es natürlich blöd...
msc-costa-fan
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 862
Registriert: 18.07.2012 17:07

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitragvon chris522 am 29.04.2018 08:18

fneumeier hat geschrieben:Sorry, ja, 3 Jahre... Innerhalb dieses Zeitraums muss eine Kreuzfahrt sein. Ab der Kreuzfahrt sind es dann weitere 3 Jahre (and so on...)

Das gilt aber erst seit der Umstellung von Club auf Voyager, oder? Früher verfielen die Punkte nie, so denn ich mich korrekt erinnere. Wenn noch irgendjemand einen alten Katalog rumliegen hat, könnte er die MSC Club Bedingungen ja mal einscannen, würde mich wirklich interessieren :)
chris522
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 190
Registriert: 04.07.2015 20:47

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitragvon fneumeier am 29.04.2018 08:28

Chris,

das ist schon seit einigen Jahren so. Und die Bedingungen findest Du auf der MSC Website auch online.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8294
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitragvon See am 29.04.2018 09:33

chris522 hat geschrieben:
fneumeier hat geschrieben:Sorry, ja, 3 Jahre... Innerhalb dieses Zeitraums muss eine Kreuzfahrt sein. Ab der Kreuzfahrt sind es dann weitere 3 Jahre (and so on...)

Das gilt aber erst seit der Umstellung von Club auf Voyager, oder? Früher verfielen die Punkte nie, so denn ich mich korrekt erinnere.

Das ist uns erst mit der Umstellung auf den Voyagerclub aufgefallen, vorher nicht.

Seitdem gibt es auch, wenn man sich online in den Clubbereich von MSC eingeloggt hat, im eigenen Profil eine Angaben, bis wann man voraussichtlich noch Clubmitglied sein wird. Wobei ich das schon an zwei verschiedenen Stellen zwischendurch gesehen hatte, und ich dann reklamiert hatte, weil der eine Wert eine viel zu kurze Zeit war.

Und ich habe auch schon mal nachgefasst, weil wir zwar zu zweit unterwegs waren, meine Clubmitgliedschaft bei der Buchung mit angegeben war und ich auch die entsprechenden Vermerke auf Bordkarte und Gepäckanhänger hatte, aber bei mir der Wert "bis wann Clubmitglied" und "mit welcher Gesamtpunktzahl" nicht nach oben gesetzt worden war. Im Gegensatz zur zweiten Person, bei der wurden nämlich beide Werte automatisch erhöht.

Seitdem kontrolliere ich das in regelmäßigen Abständen nach einer Kreuzfahrt und vor der nächsten.
See
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 137
Registriert: 20.12.2015 16:23

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitragvon chris522 am 29.04.2018 10:46

fneumeier hat geschrieben:Chris,

das ist schon seit einigen Jahren so. Und die Bedingungen findest Du auf der MSC Website auch online.

Ja, die aktuellen AGB sind mir wohlbekannt, mir ging es um den Zeitraum 2011 bis 2014, ich würde mich wundern, wenn ich da mit MSC unterwegs gewesen wäre.

See hat geschrieben:Seitdem kontrolliere ich das in regelmäßigen Abständen nach einer Kreuzfahrt und vor der nächsten.

Das mache ich mittlerweile auch immer. Denn ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass das immer korrekt eingepflegt wurde. "Gefühlt" habe ich viel zu wenig Punkte ;)
chris522
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 190
Registriert: 04.07.2015 20:47

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitragvon momo35 am 20.05.2018 14:53

Hallo,

Ich habe gerade entdeckt, dass unsere MSC Punkte im November verfallen. Leider können wir bis dahin keine Reise mehr einschieben. Wie ist es denn, wenn man z.B. eine 1-Nacht Reise buchen würde und einfach nicht mitfährt ( no show), würde diese Reise anerkannt und der Clubstatus wieder um 3 Jahre verlängert?

Grüße momo
momo35
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 172
Registriert: 28.07.2009 11:54

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitragvon nager69 am 20.05.2018 15:20

man muss bei msc antreten!!!!!!! Sonst gibt es keine Punkte

Hatten wir auch schon.

LG Alex
nager69
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 695
Registriert: 12.09.2010 13:49

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitragvon momo35 am 21.05.2018 00:52

Ok☺️
momo35
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 172
Registriert: 28.07.2009 11:54

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitragvon chris522 am 21.05.2018 04:22

Bei Ablaufdatum steht bei mir nix, bin wohl Mitglied auf Lebenszeit :cool:

Dafür finde ich trotz intensivste Suche nicht die Seite auf der man seine Kontaktdaten vor Beginn der Kreuzfahrt aktualisieren kann und dafür 100 Punkte bekommt.

Wurd das klammheimlich abgeschafft?
chris522
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 190
Registriert: 04.07.2015 20:47

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitragvon HeinBloed am 21.05.2018 08:31

chris522 hat geschrieben:Bei Ablaufdatum steht bei mir nix, bin wohl Mitglied auf Lebenszeit :cool:

Dafür finde ich trotz intensivste Suche nicht die Seite auf der man seine Kontaktdaten vor Beginn der Kreuzfahrt aktualisieren kann und dafür 100 Punkte bekommt.

Wurd das klammheimlich abgeschafft?


Manchmal nützt es auch etwas mal das Kleingedruckte zu lesen statt nur unter das Kopfkissen zu legen und davon zu träumen:

https://www.msc-kreuzfahrten.de/de-de/A ... ERMANY.pdf

Und speziell auf Seite 2:

Was ist die „Mitgliedschaftsdauer“ und wann erlischt die Mitgliedschaft?

Also träum mal weiter.

Gruß
HeinBloed
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
 
Beiträge: 5982
Registriert: 05.11.2007 20:49

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitragvon jolabr am 21.05.2018 12:23

Ich habe die Kontaktdaten telefonisch aktualisiert und habe nach der nächsten Kreuzfahrt 100 Punkte gutgeschrieben bekommen.
jolabr
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 119
Registriert: 23.03.2010 16:36

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitragvon momo35 am 21.05.2018 21:46

Wir werden unseren Goldstatus dann im Herbst verlieren. Wenn ich mich aber nun richtig informiert habe, kann ich vor einer evtl. erneuten MSC Kreuzfahrt einen Status Match von RCCL Diamond zu MSC Black machen :D

Grüße momo
momo35
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 172
Registriert: 28.07.2009 11:54

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitragvon chris522 am 22.05.2018 14:47

HeinBloed hat geschrieben:Also träum mal weiter.

Es soll Leute geben, die kapieren auch auf Anhieb, wenn etwas humorvoll gemeint ist und dafür sogar noch mit :cool: gekenzeichnet ist.

jolabr hat geschrieben:Ich habe die Kontaktdaten telefonisch aktualisiert und habe nach der nächsten Kreuzfahrt 100 Punkte gutgeschrieben bekommen.

Ganz großes Danke für den tollen Tipp! Das habe ich erledigt und bin jetzt 100 Punkte "reicher".
chris522
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 190
Registriert: 04.07.2015 20:47

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitragvon Nedra am 01.06.2018 21:12

Aktuelle Erfahrung auf der MSC Orchestra:
BlackCard auf Papier vorgezeigt
- bevorzugte Einschiffung in Warnemünde völlig ohne Wartezeit obwohl wir eine Stunde früher dort waren, als auf dem Ticket stand
- Obstteller war am ersten Tag auf der Kabine
- Bademäntel und Schlappen im Schrank vorrätig
- Vorbestellte Coffee cuddle und Wasser-Hefte noch vor dem Abendessen im verschlossenen Umschlag in die verschlossene Kabine
- Prosecco mit zwei Sektgläsern im Eiskühler am zweiten Tag nach dem Mittag plus ein zugedeckter Teller mit schokoladeüberzogenen Erdbeeren unter dem Kühler
- Einladung zur Black-Party in der ersten Woche in einer Lounge mit Getränken, Musik, Häppchen etwa 150 Teilnehmer
- Einladung zur Welcomeparty im Theater (waren wir nicht)
- Geschenk für jeden ein MSC Ringbuch
- zwei Schokoladenschiffe in der zweiten Woche
- zwei Gutscheine für je eine Stunde Spa (zu Anfang, Tag weiß ich nicht mehr)
- Gutschein für bevorzugtes Tendern am Abend vor der Ankunft im Hafen (war sehr wertvoll)
- Late Check out nach Anmeldung beim Steward problemlos möglich. Ersparte das Warten im Theater nach Farben. Wir hätten als erste von Bord gehen dürfen und danach jederzeit. Kabine musste erst zwei Stunden nach Ankunft geräumt werden. (Kein Anstehen an den öffentlichen Toiletten notwendig.)
- Essen im Spezialitätenrestaurant Shanghai nach Vorlage der Blackcard. Keine Auswahl, sondern feste Speisenfolge asiatische Fusionküche.
- Die nette Voyagers Club Repräsentantin erklärte, wir dürften uns gegenseitig oder auch andere einladen, hätten also zwei Mal hingehen können. War aber absolut nicht unser Ding.
Nedra
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 86
Registriert: 15.08.2008 11:28

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitragvon jolabr am 02.06.2018 07:04

Danke @Nedra für den Bericht. :thumb:

Brigitte
jolabr
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 119
Registriert: 23.03.2010 16:36

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitragvon mkochbe am 20.08.2018 13:21

Guten Tag,

Als ‘Neuer’ im Forum weiss ich nicht, ob es mir erlaubt ist, ein paar Fragen zu MSC Voyager zu stellen, die man als Aussenstehender so nicht beantworten kann:

- Welche Vorteile empfinden Sie als ‘emotional’, also nicht finanziell (wie Rabatte, Flasche Prosecco etc.)?

- Bietet MSC Ihnen als Voyager Mitglied besondere persönliche Vorteile die nicht auf der Webseite kommuniziert werden? (z.B. Blumen zum Geburtstag, auf Ihre Interessen zugeschnittene Angebote, spezielle Diät, Einladungen an Singles etc.)

Es wäre toll, ein paar Meinungen und Erfahrungen zu bekommen. Schon jetzt herzlichen Dank!

Matthias
mkochbe
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 9
Registriert: 20.08.2018 11:27

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitragvon HeinBloed am 20.08.2018 13:27

mkochbe hat geschrieben:Guten Tag,

Als ‘Neuer’ im Forum weiss ich nicht, ob es mir erlaubt ist, ein paar Fragen zu MSC Voyager zu stellen, die man als Aussenstehender so nicht beantworten kann:

- Welche Vorteile empfinden Sie als ‘emotional’, also nicht finanziell (wie Rabatte, Flasche Prosecco etc.)?

- Bietet MSC Ihnen als Voyager Mitglied besondere persönliche Vorteile die nicht auf der Webseite kommuniziert werden? (z.B. Blumen zum Geburtstag, auf Ihre Interessen zugeschnittene Angebote, spezielle Diät, Einladungen an Singles etc.)

Es wäre toll, ein paar Meinungen und Erfahrungen zu bekommen. Schon jetzt herzlichen Dank!

Matthias


Dazu dient ja das Forum: egal ob als Neuer oder Hardcore-Kreuzfahrer: Fragen sind willkommen. Je nach Schwierigkeitsgrad hapert es mal bei den Antworten.

Außer dem Rabatt und ggfls. Vorteile beim Einchecken nutzen wir nichts.

Für mich ist es nicht emotional sondern ziemlich normal.

Gruß
HeinBloed
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
 
Beiträge: 5982
Registriert: 05.11.2007 20:49

VorherigeNächste

Zurück zu Der Rest der Kreuzfahrtwelt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron