Sonnendeck Seereisen

MSC VOYAGERS CLUB

Alle internationalen Veranstalter von Hochseekreuzfahrten, die nicht zu den "Großen Drei" gehören

Moderator: pinneberger

MSC VOYAGERS CLUB

Beitragvon mscfan_austria am 08.07.2015 15:55

Hallo Zusammen,

wie ich soeben in diversen Facebook Gruppen (MSC-Kreuzfahrten "Fan-Club" und MSC Kreuzfahrten, ...) lese scheint MSC wohl ein neues ClubProgramm einzuführen.
Dieses soll MSC VOYAGERS CLUB heißen.

Auf der Schweizer Homepage von MSC Kreuzfahrten (http://www.msckreuzfahrten.ch/ch_de/MSC-Voyagers-Club/Overview.aspx) gibt es da wohl schon Infos.
Weder auf der MSC Österreich noch MSC Deutschland findet man etwas.

Da es auch viele "Vorteile" an Bord gibt, gehe ich davon aus, dass es auch natürlich für Österreich und Deutschland kommen wird.

Laut der Schweizer MSC Homepage gibt es folgende "Vorteile":
http://www.msckreuzfahrten.ch/ch_de/MSC-Voyagers-Club/Vorteile-fuer-Mitglieder.aspx
Allgemeiner Preisnachlass nur mehr 5% statt 5/8/10/20%. Sprich als Black Mitglied fallst von 20% auf 5%.
Mehr Rabatt gibt es nur auf selektierten Routen (Die Ladenhüter Routen wahrscheinlich :cool: )
Auch an Bord gibt es Änderungen. zB Kein Champagner mehr als Black sondern dafür gibt es Prosseso, aber es sind neue Vorteile hinzugekommen. zB eine BlackParty oder eine kostenlose Tanzstunde.....

Auch der Sammelmechanismus ändert sich scheinbar:
http://www.msckreuzfahrten.ch/ch_de/MSC-Voyagers-Club/So-sammeln-Sie-Punkte.aspx
Man Sammelt bei jeder Reise unterschiedliche Punkte: Zwischen 200 (bei Kreuzfahrten unter 5 Nächten in Kat. Bella) und 2000 (bei Kreuzfahrten über 9 Nächte im Yacht Club) (siehe Tabelle auf der Homepage.) Außerdem gibt es für den Bordumsatz Punkte: 100 Punkte pro 150 Euro/Dollar (ohne Casino). Um Black zu werden bedarf es 10.000 Punkte (Classic bis 2199, Silber bis 4299, Gold bis 9999 Punkte).

Wie gesagt, derzeit nur auf der MSC Schweiz zu sehen.....

Was ist eure Meinung zu den neuen "Club" bzw. zum Sammeln von Punkten?
Ich frage einfach einmal ganz wertfrei:-)

LG aus Österreich
mscfan_austria
mscfan_austria
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 173
Registriert: 16.08.2013 06:20

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitragvon mscfan_austria am 08.07.2015 16:06

Also ich habe gerade mit MSC gesprochen, es wird geringfügige Änderungen in den jeweiligen Ländern geben, diese aber eher gering sein werden.
Im großen und ganzen ist es so.
MSC konnte mir jetzt auch noch nicht den genauen Zeitpunkt nennen ab wann es für Österreich oder Deutschland aktiv ist.
mscfan_austria
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 173
Registriert: 16.08.2013 06:20

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitragvon Eberhard Fruck am 08.07.2015 16:06

Nett, aus den "FAQ":
sinngemäß: "Wenn Ihre letzte MSC Kreuzfahrt mehr als 3 Monate(!) zurückliegt, erhalten Sie den "Classic" Status und eine "Treue"-Prämie von 500 Punkten.

Weiter unten heißt es aber, dass man seinen aktuellen Club-Status für 36 Monate behält...

Super einfaches neues System, mit 6 Seiten Kleingedrucktem!
Eberhard Fruck
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 638
Registriert: 18.10.2008 17:17
Wohnort: bei Rhein-km 0

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitragvon mscfan_austria am 08.07.2015 16:12

Das habe ich die Dame von MSC auch gefragt was mit den alten Stati bleibt: Telefonische Info war: Alle Stati bleiben gleich und die Punkte werden umgerechnet. Wenn du einen Black/Gold/silver oder Blue Status hast bleibt dieser dir erhalten. Wie gesagt. Telefonische Auskunft soeben von MSC!
mscfan_austria
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 173
Registriert: 16.08.2013 06:20

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitragvon suppi am 08.07.2015 17:01

Hallo, auf der Schweizer MSC-Seite findet man alles über den neuen Voyager-Club! Zur Zeit wohl nur gültig in der Schweiz. Denke aber, dass die Änderungen auch für Deutschland und Österreich kommen werden! Größte Änderung: Es gibt ab Stufe Gold bis einschließlich Black nur mehr 5% Nachlass auf den Reisepreis! Das schmerzt natürlich nach 33 MSC-Reisen und 380 Punkte! Um im neuen Programm die Blackcard zu bekommen braucht man 10.000 Punkte! Dabei werden die bis jetzt gesammelten Punkte mit 100 multipliziert! Leichter wird es mir jetzt fallen bei einer anderen Reederei zu buchen, denn bis jetzt war MSC immer die erste Wahl! (-20%)!

Liebe Grüße
Annelies ;)
suppi
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 111
Registriert: 23.04.2014 14:40
Wohnort: Steiermark, Österreich

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitragvon Raoul Fiebig am 08.07.2015 17:29

suppi hat geschrieben:Hallo, auf der Schweizer MSC-Seite findet man alles über den neuen Voyager-Club!


...so steht es ja schon im Ursprungsbeitrag, inklusive mehrerer Links. ;)
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 25808
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitragvon suppi am 08.07.2015 17:33

:( Ups, stimmt, hab ich übersehen! Nichts für ungut, werd mich bessern!

LG Annelies
suppi
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 111
Registriert: 23.04.2014 14:40
Wohnort: Steiermark, Österreich

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitragvon Anne am 09.07.2015 00:35

Na dann wird wohl nichts Anderes übrig bleiben als noch ein paar KF zu buchen damit man die 20 % noch ausschöpfen kann.
Anne
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 302
Registriert: 29.11.2009 02:14

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitragvon Miller3000 am 09.07.2015 06:17

Finde ich sehr ärgerlich, gerade jetzt wo wir den Black Status erreichen werden. 20% waren natürlich immer viel, aber zumindest 10% Nachlass hätte man den Black Membern ja lassen können. Gleicher Rabatt in allen Stufen finde ich mehr als ärgerlich. Insgesamt eine klare Verschlechterung für den Kunden. Habe aber damit gerechnet, dass dies mal kommt. Ohne großen Rabatt werden andere Reedereien für uns somit automatisch attraktiver.
Benutzeravatar
Miller3000
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 597
Registriert: 16.06.2013 16:56

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitragvon Raoul Fiebig am 09.07.2015 07:21

Hallo allerseits,

daß gerade der doch massive Rabatt für Black-Kunden bei deren stetig steigender Anzahl langfristig nicht zu halten war - oder nur über den Umweg deutlicher Preiserhöhungen der unrabattierten Preise - hatte ich eigentlich schon länger erwartet.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 25808
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitragvon Miller3000 am 09.07.2015 08:14

Du hast schon recht. 20% waren nicht dauerhaft zu erwarten. Damit habe ich auch immer gerechnet, dass es mal reduziert wird. Aber von 20% auf 5% sind schon heftig und noch ärgerlicher finde ich es, dass es nun kaum noch einen Unterschied macht, ob man jetzt classic oder black Member ist. Zumindest einen Sprung von 2% von Stufe zu Stufe hätte ich erwartet. Meinetwegen 2%, 4%, 6% und 8%.
Benutzeravatar
Miller3000
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 597
Registriert: 16.06.2013 16:56

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitragvon Raoul Fiebig am 09.07.2015 08:49

Hallo Timo,

anders ausgedrückt: Man hat geschaut, wie es der wichtigste Mitbewerber (Costa) macht und hat dessen Praxis im Grunde übernommen.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 25808
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitragvon Miller3000 am 09.07.2015 09:49

Wer immer nur nachmacht, läuft immer nur hinterher. Aber die werden schon wissen, was sie tun.

Mein Meckern bitte auch nicht falsch verstehen. Grundsätzlich sind das ja Leistungen, die über die eigentliche gebuchte Leistung hinausgehen und nicht automatisch zu erwarten sind. Wenn ich bspw. immer nur bei Neckermann meinen Pauschalurlaub buche, bekomme ich ja auch keine Mehrwerte. Daher ist es ja prinzipiell gut, dass es überhaupt Mehrleistungen gibt.

Hätte ich eben nur etwas anders gelöst. Bspw. mit einer Abstufung der Nachlässe auf 2, 4, 6 und 8 Prozent, käme man im Schnitt auch noch auf 5%, würde aber die Vielfahrer nicht nur stärker belohnen, sondern diese auch stärker binden. Ein Neukunde freut sich auch über wenige Prozente und sieht eine Perspektive, dass er sich noch verbessern könnte. So denke ich mir als Mehrfachfahrer, der Preisworteil ist nicht mehr so groß, da kann ich auch mal wo anders kucken. Und selbst wenn ich 3 Jahre lang mal keine weitere Fahrt mit MSC mache, dann muss ich nur eine machen, um wieder den gleichen Rabatt wie einer der 40 Fahrten gemacht hat, zu bekommen. Die machen das ja nicht aus Liebe zum Kunden, sondern um die Kunden zu binden und dauerhaft mehr Geld mit denen zu verdienen. Meine Bindung ist so aber definitiv lockerer geworden. Also Ziel verfehlt. Wenn ich das Gefühl hätte, ich bekomme als Vielfahrer einen echten Mehrwert im Vergleich zum Wenigfahrer und dass ich auch was tun muss um diesen Status zu erhalten, dann würde ich mich ganz anders gebunden fühlen. Aber vielleicht denke ja nur ich so.
Benutzeravatar
Miller3000
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 597
Registriert: 16.06.2013 16:56

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitragvon sumsum am 09.07.2015 17:18

Ich war immer wieder fasziniert wie die Kundenbindung über den Preis funktioniert.
Und 5 % für einen Blackcard Member ist lächerlich wenig, da dürften die Abstufungen schon deutlicher sein.

Ein Rabatt von 5 % wie bei Costa heisst ja nicht das ich nur noch MSC buche, es muss die Route, die Anlegezeit und das Total was eine Reise kostet stimmen ;) Wenn ich dabei Punkte sammle damit eine spätere Kreuzfahrt billiger wird... um so besser! Aber mickrige 5 % sind lächerlich und tragen nicht zur Kundenbindung bei, sonst hätten wir ja von Costa nicht zu MSC gewechselt ;)

Ich bevorzuge den Yacht Club und der ist ja schon ziemlich teuer, die Punkte bringen mir so ziemlich gar nichts den alle "Benefits" die schon gelistet sind ist ja im YC dabei... auf ein Schokoladenschiff kann ich als Schweizerin getrost verzichten, da bin ich etwas heikel.
Tanzstunde???

Ich gehe am Sonntag auf die Fantasia mal schauen ob es an der Rezeption jemand hat der Deutsch spricht, den wenn ich eh alles in meinem eher einfachen Englisch machen muss dann kann ich einfacher zu Crystal,X, oder eben deutschsprechenden wie MS Europa oder Mein Schiff wechseln.
Die sollen ähnlich toll sein, Preis ähnlich der YC Kategorie.

Statt immer schauen was die anderen machen, sollen die von MSC ihre IT Abteilung auf Trab bringen!!! Die Homepage ist eine Katastrophe weder von meinem (mac) noch von meinem Mann normaler windows Computer konnte ich unser Patenkind registrieren für den Kidsclub. über die Schweizerseite nicht weil ich über Deutschland gebucht habe (was mir die Mitarbeiterin von msc auch "freundlich" sagte) und über die deutsche Seite nicht weil ich ja von der Schweiz aus zugreife und somit nur gucken aber nicht buchen kann.
An diesem Punkt hätte ich eigentlich auf meine Muttersprache wechseln sollen.... den ich hab ja auf MSC Schweiz angerufen, wieso muss ich Hochdeutsch sprechen? Weil ein Callcenter in Deutschland oder Österreich billiger ist, also muss sich die MSC Mitarbeiterin mit Bemerkungen zurückhalten, bin ich der Meinung. ;)
Aber eben, ich habe nicht gemacht. :wave:

Für nächsten Sommer bin ich am surfen wegen Island, dann hätte ich bereits mehr Prozente gehabt, nun sind es nur noch 5 % und so kann es vielleicht auch eine andere Cruiseline werden... wobei ich unbedingt mal Hamburg anschauen will!

Claudia

Das Kidsclub Problem werde ich so lösen das ich ein Screenshot von dem Formular mache, es ausfülle und mitnehme.
Wird schon klappen :D
sumsum
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 178
Registriert: 17.03.2013 10:38
Wohnort: Schweiz

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitragvon Raoul Fiebig am 09.07.2015 17:26

Hallo Claudia,

derzeit gibt es zumindest bei Buchung in Deutschland noch die "alten Punkte". ;)
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 25808
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitragvon sumsum am 09.07.2015 21:30

Yepp

Nur..... bin ich am 19. Juli erst wieder zurück und dann fängt das neue System an, auch muss/darf Göttergatte zuerst mit seiner Stellvertreterin im Geschäft gucken ob's klappt mit meinem persönlichen Lieblingsdatum.

Und ganz ehrlich, ich guck mir wirklich die anderen Cruiselines an ;) Der YC gefällt mir einfach weil er nicht so überlaufen ist, was sich ja preislich niederschlägt und dann bin ich irgendwann einmal in der Liga der vorher genannten Cruise lines.

Wie ich meinen Söhnen manchmal sage..... "auch andere Mütter haben hübsche Töchter......"

Umgemünzt auf mich "auch andere Cruiselines haben tolle Schiffe.."

Ich kenne jemand die waren auf der Crystal und so begeistert das sie gleich wieder gebucht haben, soll ein supertolles Schiff sein aber die Gäste sind eher älter, da fühl ich mich vielleicht nicht wohl.

Ich bin bereits am packen und diese Reise wird zeigen, ob Island mit MSC im 2016 ein Thema wird mit Göga :wave:

So wie ich es auf CruiseCritic gesehen/verstanden habe werde die zusätzlichen Discounts extra/individuel vergeben. :cool: Kann sein das dies für Reisebüros aufwändiger wird?

Bald geht's los :D

Grüessli

Claudia
sumsum
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 178
Registriert: 17.03.2013 10:38
Wohnort: Schweiz

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitragvon Raoul Fiebig am 09.07.2015 21:40

sumsum hat geschrieben:So wie ich es auf CruiseCritic gesehen/verstanden habe werde die zusätzlichen Discounts extra/individuel vergeben. :cool: Kann sein das dies für Reisebüros aufwändiger wird?


Hallo Claudia,

wenn man beim neuen Buchungssystem von vorne herein an diese Möglichkeit gedacht haben sollte, muß das nicht der Fall sein. Schon jetzt muß man dort direkt nach Auswahl der Reise als erstes die Clubnummer eintragen, damit der Clubrabatt berücksichtigt werden kann. Die Nummer später mit den Personendaten anzugeben, funktioniert nicht mehr (bzw. dann würde der Rabatt nicht gewährt). Wenn man also individualisierte Angebote an die Clubnummer bindet, sollten diese sofort angezeigt werden - hoffe ich mal. :eek:

Und Du hast natürlich völlig Recht: Auch andere Reedereien haben schöne Schiffe. Ich selbst bin aus Reedereisicht ein Albtraumkunde, da ich überhaupt nicht treu bin (auch wenn ich meine Favoriten habe) und gerne immer wieder neues ausprobiere. Es gibt zwar ein Schiff, auf dem ich sechsmal gefahren bin ("Premicon Queen") und danach noch eines mit vier ("Artania") und drei ("VistaPrima") Reisen, aber ansonsten bin ich noch mit keinem Schiff mehr als höchstens zweimal gefahren. :)

Gute Reise! :wave:
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 25808
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitragvon nanunana am 14.07.2015 20:13

Also Leute, ich finde das unglaublich, was MSC da mit seinen treuen Kunden macht! Dass die "Schwarzen" immer mehr werden ist doch nichts Negatives. Denn um Schwarz zu werden, muss man schon viel "Schiffle fahren". Wir selber sind mit der letzten Kreuzfahrt Gold geworden und das MSC Club Modell war für uns Anerkennung der Treue und Wertschätzung der treuen Kunden. Dass nun alte MSC Club Mitglieder ihre ganzen Vorteile verlieren, für die die Treue zur Reederei ja Basis war, finde ich Hohn und ... [...]! Da guckt man gar nicht mehr woanderst, weil man seinen MSC Status verbessern will, um den Genuß von höheren Prozenten zu kommen, dann hat man endlich Gold erreicht - und ätsch, bätsch, Vorteil fort! Das ist in meinen Augen ein Schlag an alle treuen MSC Kreuzfahrer! Für mich kann die Konsequenz nur heißen - MCS ade, Scheiden tut bei solchem Vorgehen nicht weh!
Wir bleiben MSC unter diesen Umständen garantiert nicht mehr treu! Aber die Kunden sind MSC wohl auch wurst, sonst würden sie niemals so mit Ihren Gästen umspringen. Man hätte den "alten" ja ihre Vorteile lassen können und nur für neue ein neues Modell einführen können. Dann ist die Gestaltung der Treue klar, man machts oder machts nicht...
Das Voyager bindet in meinen Augen keinen Kunden mehr - für was auch? Die Vorteile sind einfach bloß lächerlich!
Ich bin schwer enttäuscht von MSC!
Zuletzt geändert von Raoul Fiebig am 14.07.2015 20:18, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bitte Punkt 7.b) der Forenregeln beachten.
nanunana
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 10
Registriert: 03.04.2012 21:04

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitragvon Anne am 14.07.2015 20:20

Da auf diversen Seiten verschiedene Daten zur Einführung des neuen Voyager Clubs sind (bisher nur in der Schweiz) habe ich heute mal bei meinem Reisebüro angerufen. Fazit: Sie wussten überhaupt nichts von einem Voyager Club und den entsprechenden Veränderungen. Sie wollen aber bei MSC nachfragen wann und ob überhaupt dies in Deutschland eingeführt wird.
Anne
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 302
Registriert: 29.11.2009 02:14

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitragvon Raoul Fiebig am 14.07.2015 20:24

nanunana hat geschrieben:Dass nun alte MSC Club Mitglieder ihre ganzen Vorteile verlieren, für die die Treue zur Reederei ja Basis war, finde ich Hohn und ... [...]!


Hallo nanuana,

in Deinem und unserem Interesse als Betreiber dieses Forums möchte ich Dich bitten, auf Unterstellungen von Straftaten zu verzichten.

Hier finden sich die aktuell noch gültigen Bedingungen des alten MSC-Clubs. Gemäß §4.3 kann MSC Bedingungen und Konditionen jederzeit ändern.

Versteh' mich nicht falsch, ich möchte MSC nicht verteidigen, und als Reisebüro dürfen wir die "frohe Kunde" der Änderungen dann wohl in nächster Zeit regelmäßig unseren Kunden verkaufen.

Aber es zeigt sich hier wieder einmal, daß sich Loyalität um des Clubstatus willen nicht lohnt. Ich habe den Clubrabatt bislang gerne "mitgenommen", aber ich würde nie eine Reise primär aus dem Grund machen - egal mit welcher Reederei - um dadurch meinen Status zu verbessern.

Daß Viele offenbar gezielt auf "Black" hingearbeitet oder diesen Status bereits erreicht haben, zeigt den Erfolg der Bemühungen, die MSC unternommen hat, um Kunden zu binden. Nun ist man so groß geworden und der Preis, den man für langjährige Bestandskunden zahlt, offenbar zu groß geworden.

Wieviele Passagiere MSC dadurch verlieren wird, muß sich zeigen. Unmut kalkuliert man offensichtlich ein.

Fazit: Sie wussten überhaupt nichts von einem Voyager Club und den entsprechenden Veränderungen. Sie wollen aber bei MSC nachfragen wann und ob überhaupt dies in Deutschland eingeführt wird.


Die Änderung soll Ende der Woche erfolgen, auch auf der deutschem Webseite findet sich hier bereits ein kleiner Hinweis. Die US-Webseite ist auch aktualisiert und MSC Deutschland hat auf die wütenden Äußerungen auf Facebook bereits dahingehend reagiert, daß man den neuen Club verteidigt. Warum sollte man das tun, wenn er gar nicht käme? ;)

Wer einen hohen Clubstatus besitzt und sich für eine aktuell buchbare MSC-Kreuzfahrt interessiert, sollte sich mit der Buchung sputen, um noch den hohen Rabatt zu bekommen.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 25808
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Nächste

Zurück zu Der Rest der Kreuzfahrtwelt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste