MSC Neubauten von Fincantieri? (Seaside)

Kreuzfahrten mit MSC Cruises
nager69
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 779
Registriert: 12.09.2010 14:49

Re: MSC Neubauten von Fincantieri?

Beitrag von nager69 »

Hallo Annelies,

es war aber heute morgen mit Abfahrt am 29.5. für 490€. Glückskabinen.

Ich darf es hier nicht posten, da es auf ein bestimmtes Reisebüro hinweist.

Gruß Alex
Benutzeravatar
Rhein
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 3487
Registriert: 29.12.2007 23:09
Wohnort: Boppard

Re: MSC Neubauten von Fincantieri?

Beitrag von Rhein »

Eine Schönheit ist sie nicht - aber wenigstens hebt sie sich wohltuend aus der Masse der Neubauten ab!

Das Schiff würde mir gefallen, aber mit über 4.000 Passagieren? Ist mir eigentlich zu groß ............ Schade :( Darüber hinaus wieder mal die schönsten Bereiche der Außendecks für Yachtclub reserviert - auch enttäuschend :( .

Wenn die Entwicklung so weitergeht mit immer größeren Schiffen auf immer langweiligeren Routen mit immer den gleichen Zielhäfen, immer mehr Zuzahlung, immer größere Pötte und die kleineren Schiffe sind nicht für mich bezahlbar, dann werde ich in absehbarer Zeit schwer enttäuscht meiner großen Leidenschaft den Rücken kehren müssen und das Meer nur noch von Land aus sehen. :mad:
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 28620
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: MSC Neubauten von Fincantieri?

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo Alex,

ich denke nicht, daß man Stornokabinen als Maßstab für das allgemeine Preisniveau bei Kreuzfahrten heranziehen sollte. Der reguläre Preis für diese Reise war und ist weitaus höher. Du mußt bedenken, daß bei einer kurzfristigen Stornokabine ja bereits jemand anderes (nämlich derjenige, der die Reise ursprünglich gebucht und dann storniert hat) einen erheblichen Teil des Preises für die Kabine gezahlt hat.

Wenn ich mal unterstelle, die jetzt angebotenen Kabinen seien vor wenigen Tagen storniert worden, dann hätte derjenige 75% Stornogebühr bezahlt. Auf Basis der derzeitigen veranstalterseitigen Preise für die Reise wären das mindestens > € 1.400,- p.P. an Stornokosten, also mindestens > € 2.800,- pro Kabine. Angesichts dessen kann man die Kabine dann als Stornokabine natürlich verschleudern.

Wenn das Preisniveau bei Kreuzfahrten allgemein wäre wie von Dir beschrieben, würde ich mir auch Gedanken machen. Aber bei zahlreichen anderen Gelegenheiten (auch in den vergangenen Tagen) haben sich andere User über ihrer Meinung nach ungerechtfertigt hohe (!) Preise geärgert - ein flächendeckender Preisverfall sieht meiner Meinung nach anders aus. ;)
nager69
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 779
Registriert: 12.09.2010 14:49

Re: MSC Neubauten von Fincantieri?

Beitrag von nager69 »

Hallo Raoul,

du hast da sicherlich den besseren Überblick, da die z.T. Buchungen über dich laufen und du davon lebst, also weißt, wie sich die Provisionszahlungen entwickeln.
Mit den Grundpreisen hast du sicherlich auch recht. Die sind in den letzten Jahren immer weiter gestiegen.
Bei Mittel- und kurzfristigen Buchungen haben wir bisher nicht feststellen können, dass die Preise hochgehen würden. Eher, das die Leistungen beschnitten werden.
(Liegezeiten verkürzt, keine Bademäntel bei MSC in der Standardkabine etc...)
Mir ist nur aufgefallen, dass z.B. die Pacifica jetzt über einen TV Anbieter im Sommer im Norden zu sehr günstigen Konditionen verkauft wird. (Preiswerter als nach dem Concordia Unglück, als ich schon dachte, dass ich nie wieder so günstig ans Nordkap kommen würde.)

Wächst der Markt wirklich so sehr, das er die Neubauten ohne Probleme aufnehmen kann?

Gruß Alex
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 28620
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: MSC Neubauten von Fincantieri?

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo Alex,

die Reedereien haben für dieses Jahr Kapazitäten vom Mittelmeer Richtung Nordeuropa verschoben und müssen nun feststellen, daß gerade die Ostsee in diesem Jahr (bei so manchem Veranstalter) nicht besonders gut läuft. Das macht sich bei den Preisen in der Tat bemerkbar. Andernfalls hätte ich für diesen Sommer vermutlich auch keine Ostsee-Kreuzfahrt gebucht. :)

Und um wieder auf MSC zurückzukehren: Ich bin mir sicher, daß MSC seine weltweite Präsenz mit der Ablieferung dieser Neubauten (Fincantieri und STX) deutlich breiter aufstellen wird. Es war ja vor einigen Jahren bereits für 2013 die dauerhafte Stationierung eines Schiffs in China spekuliert worden. Ich denke, man kann davon ausgehen, daß spätestens in einigen Jahren mindestens ein sehr großes MSC-Schiff dort eine Heimat finden wird. Auch ein dauerhaftes Schiff in Australien halte ich für wahrscheinlich. China und Australien sind aktuell die wichtigsten, weil am stärksten expandierenden großen Märkte.

Die weltweite Entwicklung des Marktes ist weiterhin schnell expandierend. Das gilt im gewissem Maße auch für die klassischen Kreuzfahrtmärkte, umso mehr aber für relativ junge Märkte, die die großen Gloyal Player ja gerade erst seit einigen Jahren intensiv besetzen.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 28620
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: MSC Neubauten von Fincantieri?

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

die neuen MSC-Schiffe basieren offensichtlich auf diesem Designentwurf, den Fincantieri im vergangenen Jahr vorgestellt hatte.
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 9606
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: MSC Neubauten von Fincantieri?

Beitrag von fneumeier »

Och, die Haltegriffe vorne wären auch recht chic gewesen ;) !

Gruß

Carmen
nager69
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 779
Registriert: 12.09.2010 14:49

Re: MSC Neubauten von Fincantieri?

Beitrag von nager69 »

Was die Überkapazitäten betrifft: derzeit gibt es 11 Tage Nordkap in der Balkonkabine für 549€ mit der Magnifica - leider habe ich keinen Urlaub......
ab 2.6.

Das ist echt der Hammer!

Wer früh bucht ist doch wirklich der Depp?

Gruß Alex
tasterli
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 49
Registriert: 21.08.2011 08:58

Re: MSC Neubauten von Fincantieri?

Beitrag von tasterli »

Geht optisch in Richtung der neuen Aidaprima finde ich, oder?

Mir gefällt dieser Stiel
Randolf
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 394
Registriert: 13.01.2013 20:02

Re: MSC Neubauten von Fincantieri?

Beitrag von Randolf »

nager69 hat geschrieben: Wer früh bucht ist doch wirklich der Depp?
Hallo
in diesem Jahr gab es wirklich erstaunliche "Last minute" Angebote. Für diese Preise finden sich immer Reisende welche
Zeit haben, das zu nutzen. Auch neue Schiffe kann man so immer noch füllen. Ob es Sinn macht ist eine andere Frage ?
Diese wachsende Diskrepanz zwischen Katalogpreis und Sonderangebot ist eigentlich eine nicht so günstige Entwicklung.
Mal sehen wo die Reise da weiter hin geht. Ich denke auch Europa wir bald nicht mehr der "Nabel der Kreuzfahrtwelt "sein.
Grüße Randolf
Benutzeravatar
Miller3000
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 601
Registriert: 16.06.2013 17:56

Re: MSC Neubauten von Fincantieri?

Beitrag von Miller3000 »

nager69 hat geschrieben:Was die Überkapazitäten betrifft: derzeit gibt es 11 Tage Nordkap in der Balkonkabine für 549€ mit der
Nicht dass ich Zeit hätte, aber wo gibt es das? Auf der MSC Seite kann ich es nicht finden.

Aber als Last Minute Angebot lasse ich mir das ja noch gefallen. Da kann man zocken und entweder man hat Glück oder Pech.

Auch wenn es nicht direkt in den Beitrag passt (kann man gerne in den allgemeinen MSC Thread kopieren, wenn es dort besser aufgehoben ist), schlimm finde ich es, dass es schon extreme Nachlässe auf Reisen gibt, die noch weit entfernt sind:
Aktuelles Beispiel ist die Grand Voyage von Venedig nach Dubai. Das ist eine Fahrt, an die denken wir immer mal, dieses Jahr wird es terminlich nicht klappen, vielleicht ja im nächsten Jahr. Als Frühbucherpreis kostet die 1759 EUR inkl. Flug für eine Innenkabine. Jetzt gibt es die Fahrt auf einmal als Special für 1099 EUR. Und die Fahrt ist wohlgemerkt erst Ende November! Da käme ich mir verarscht vor! Wenn es mal 100 oder 200 Euro preiswerter wird oder eben als Last Minute Angebot nochmals rausgehauen wird, damit kann ich echt leben. Aber mit so was? Nein!
nager69
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 779
Registriert: 12.09.2010 14:49

Re: MSC Neubauten von Fincantieri?

Beitrag von nager69 »

Hallo,
die 549€ habe ich gestern Abend auf mehreren Buchungsseiten gesehen. Heute morgen war es dann wieder teuer. Ich denke, das ist weggegangen, wie warme Semmeln. Man muss dann Schnellbucher sein.

Gruß Alex
nager69
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 779
Registriert: 12.09.2010 14:49

Re: MSC Neubauten von Fincantieri?

Beitrag von nager69 »

Hallo,

jetzt gibt es auf einer kreuzfahrten Seite nur noch Innenkabinen zu dem Preis - ursprünglich gestern sogar Aurea Suiten!!!

Gruß Alex
Randolf
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 394
Registriert: 13.01.2013 20:02

Re: MSC Neubauten von Fincantieri?

Beitrag von Randolf »

Hallo,
finde ich ja auch, daß da der Frühbucher gegenüber dem flexiblen Schnäppchenjäger ganz
schön hinterdrein schauen muß. Die Welt ist nicht gerade gerecht ? Das ist der Markt !!
Kürzlich konnte man für knapp 1000 Euro weniger nach Norwegen fahren, als wie der Preis
für diese jetzt auch schon verfügbaren Touren (1 Woche Balkon) im nächsten Jahr ausgewiesen wird. Sicher sind das keine großen Kontingente , aber mit etwas Glück gab es das.
Raoul hat ja die Gründe hier plausibel erklärt.
Schönes Wochenende Randolf
Benutzeravatar
Miller3000
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 601
Registriert: 16.06.2013 17:56

Re: MSC Neubauten von Fincantieri?

Beitrag von Miller3000 »

Sicher sind das keine großen Kontingente , aber mit etwas Glück gab es das.
Ich will glaub besser gar nicht wissen, wie groß die Kontingente sind. Ich glaube in so einem Fall würde ich mir ohnehin einreden, dass die Kontingente totaaaaal klein sind :D Wird nur blöd, wenn so ein Angebot wochenlang beworben wird.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 28620
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: MSC Neubauten von Fincantieri?

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

als absolute Ausnahme - weil es für jede der beiden neuen Schiffsklassen einen eigenen Thread gibt - als Doppelpost: MSC hat ein interessantes Video zur "Vista"-Klasse von STX France Cruise und zur "Seaside"-Klasse von Fincantieri veröffentlicht.

Diskussionen in diesem Thread bitte nur zur "Seaside"-Klasse. :)
Mark Fischer
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 488
Registriert: 30.11.2007 13:33

Re: MSC Neubauten von Fincantieri?

Beitrag von Mark Fischer »

Ich verstehe nicht, warum man zeitgleich mit der unglaublich innovativen Vista Klasse noch die vergleichsweise altbackene und auf einem alten Design beruhende Vista Klasse geordert hat?
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 28620
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: MSC Neubauten von Fincantieri?

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo Mark,

wie ich oben schrieb: Diskussionen zur Vista-Klasse bitte nicht in diesem Thread. Dafür gibt es hier einen eigenen. Danke.
guerie
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 208
Registriert: 15.02.2012 14:24

Re: MSC Neubauten von Fincantieri?

Beitrag von guerie »

Mark Fischer hat geschrieben:Ich verstehe nicht, warum man zeitgleich mit der unglaublich innovativen Vista Klasse noch die vergleichsweise altbackene und auf einem alten Design beruhende Vista Klasse geordert hat?
Hallo Mark,

welche meinst Du jetzt wirklich?

Gruß

Guerie
Mark Fischer
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 488
Registriert: 30.11.2007 13:33

Re: MSC Neubauten von Fincantieri?

Beitrag von Mark Fischer »

Sorry so sollte es natürlich heissen:

Ich verstehe nicht, warum man zeitgleich mit der unglaublich innovativen Seaside Klasse noch die vergleichsweise altbackene und auf einem alten Design beruhende Vista Klasse geordert hat?
Antworten