Sonnendeck Seereisen

Kapitäne bei PHOENIX

Kreuzfahrten auf Hochseeschiffen deutscher Veranstalter (inklusive AIDA Cruises & TUI Cruises)

Moderator: Prinzesschen

Re: Kapitäne bei PHOENIX

Beitragvon henry am 17.06.2019 06:42

Gerd Ramm hat geschrieben:Hubert Flohr ist immerhin 69 Jahre.

äi, willst Du moich auf den Arm nehmen??? Das hätt´ ich nie und nimmer geglaubt. Und ich gönne ihm ja seinen Ruhestand, ist halt nur so, daß vertraute Namen und Gesichter mit der Zeit verschwinden...das ist für "alte Männer" wie mich nicht so doll.
Wenigstens schön zu lesen, daß Kpt Thorn auf der Amera-Premiere dabei ist (wie ich ja auch :lol:, und Du doch wohl ebenso).
Benutzeravatar
henry
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2029
Registriert: 25.06.2008 17:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Kapitäne bei PHOENIX

Beitragvon Gerd Ramm am 17.06.2019 20:42

Aber ja doch,henry.
Alter Mann, für mich bist Du ein junger Dachs, ich bin Jahrgang 1939
Ich hab mal einen Film bei YouTube hochgeladen
https://www.youtube.com/watch?v=vt2oPclekt0
Benutzeravatar
Gerd Ramm
1st Officer
1st Officer
 
Beiträge: 6524
Registriert: 12.09.2007 20:02
Wohnort: Hamburg

Re: Kapitäne bei PHOENIX

Beitragvon Bessi am 17.06.2019 20:57

Gerd Ramm hat geschrieben:Hubert Flohr ist immerhin 69 Jahre.


Das hätte ich garnicht vermutet, ich finde oder habe das gefühl das Jens Thorn wohl noch älter sei oder irre ich mich
Bessi
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 127
Registriert: 19.08.2014 15:51

Re: Kapitäne bei PHOENIX

Beitragvon henry am 17.06.2019 21:08

Bessi hat geschrieben:
Gerd Ramm hat geschrieben:Hubert Flohr ist immerhin 69 Jahre.


Das hätte ich garnicht vermutet, ich finde oder habe das gefühl das Jens Thorn wohl noch älter sei oder irre ich mich

Bessi, Ktp Thorn hat die 7 davor, ich meine 71, bin aber nicht ganz sicher, Dummer Weise hab ich irgendwann die Ausgabe des Phoenix-Journals verschlampt, in dem das Seefahrtbuch fotographiert war, da war das Geburtsdatum ersichtlich.
Benutzeravatar
henry
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2029
Registriert: 25.06.2008 17:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Kapitäne bei PHOENIX

Beitragvon henry am 17.06.2019 21:19

Gerd Ramm hat geschrieben:Aber ja doch,henry.
Alter Mann, für mich bist Du ein junger Dachs, ich bin Jahrgang 1939
Ich hab mal einen Film bei YouTube hochgeladen
https://www.youtube.com/watch?v=vt2oPclekt0

DANKE, sehr schön (wie immer!). Vllt steht er ja ala "Springer" dan noch ein wenig zur Verfügung, wenn nichtm dann sei ihm sein RUhestand gegönnt. Letzte Jahr fuhr es ja seeehr lange am Stück, die ganze "Deutschland-Saion für Phoenix", das war schon´ne Leistung - Chapeau!
Benutzeravatar
henry
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2029
Registriert: 25.06.2008 17:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Kapitäne bei PHOENIX

Beitragvon henry am 17.06.2019 21:21

ja Gerd, und noch zu Dir: ich weiß, uns trennen elfe (11 Jahre), aber als jung darf ich mich nichtmehr bezeichnen, da lachen mich die wirklich jungen aus. Ich hatte da am sasmtag wieder so ein kleines Erlebnis: ein Handballer (der u.a. Bundeslige spielte) verabschiedtéte sich om aktiven Sport - der ist 34 und zählt zu den Alten...alles ist relativ.
Benutzeravatar
henry
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2029
Registriert: 25.06.2008 17:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Kapitäne bei PHOENIX

Beitragvon Bessi am 17.06.2019 21:59

henry hat geschrieben:
Bessi hat geschrieben:
Gerd Ramm hat geschrieben:Hubert Flohr ist immerhin 69 Jahre.


Das hätte ich garnicht vermutet, ich finde oder habe das gefühl das Jens Thorn wohl noch älter sei oder irre ich mich

Bessi, Ktp Thorn hat die 7 davor, ich meine 71, bin aber nicht ganz sicher, Dummer Weise hab ich irgendwann die Ausgabe des Phoenix-Journals verschlampt, in dem das Seefahrtbuch fotographiert war, da war das Geburtsdatum ersichtlich.


Dann habe ich mich garnicht geteuscht Kapitän Thorn durften wir vor 2 Jahren ihm kennen lernen Hapitän Flohr sah ich ihm auf Fotos von dem Phönix Journal obwohl da nicht unbedingt die aktuelsten fotos dabei sind.
Hier war mal spekuliert das Kapitän Thorn auch schon in ruhestand ist immerhin hat er seit 1,5 jahren keine tour mehr gemacht sonst sah man ihm auf der Amadea da ist er auf der ganze weltreise tour als Kapitän wie bei uns vor 2 Jahren
Bessi
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 127
Registriert: 19.08.2014 15:51

Re: Kapitäne bei PHOENIX

Beitragvon henry am 18.06.2019 05:47

Bessi, man weiß halt oft nicht, ob das hier Geschriebene mehr Fantasy oder mehr Reality ist. Fakt ist, daß Kpt Thorn längere Zeit nicht gefahren ist und man hörte bzw las eben, daß er aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr fährt. Vllt (wieder Spekulation) ist er "nur" noch als Werftkapitän dabei, und er soll ja die Premiere der Amera begleiten bzw als Kapitän dabei sein. Ich werde das ja sehen. Und Fakt ist, daß er einer der wenigen Kapitäne ist, die mehr als 50 Jahre zur See fuhren. Bei manchen Reedereien gibt es ja interne, einschränkende Altersregelungen (zB Costa-Gruppe).
Benutzeravatar
henry
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2029
Registriert: 25.06.2008 17:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Kapitäne bei PHOENIX

Beitragvon Jolle78 am 20.06.2019 13:09

Hallo in die Runde
Habe gerade im TV eine Folge VnM geguckt. Hier war Jens Thorn auf der MS Artania Kapitän. In der Folge wurde erwähnt das er 66 Jahre ist.
Die Folge war von 2013, somit er jetzt 72 Jahre. :wave:
Jolle78
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 11
Registriert: 01.06.2019 21:36

Re: Kapitäne bei PHOENIX

Beitragvon Der Onkel am 20.06.2019 18:24

Hallo,

nächsten Sommer wird Fronenbroek auf der Amera sein und Morten Hansen auf der Albatros :-)

Meint
Der Onkel
Der Onkel
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 34
Registriert: 19.01.2016 20:51

Re: Kapitäne bei PHOENIX

Beitragvon henry am 20.06.2019 20:21

Der Onkel hat geschrieben:Hallo,

nächsten Sommer wird Fronenbroek auf der Amera sein und Morten Hansen auf der Albatros :-)

Meint
Der Onkel

meinst Du oder weißt Du?
Das Einzige, was ich begründet vermute: Kpt Mühlebach wird sich wohl überwiegend um die Deutschland kümmern, wnn Kpt Flohr nicht mehr fährt.
Benutzeravatar
henry
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2029
Registriert: 25.06.2008 17:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Kapitäne bei PHOENIX

Beitragvon Der Onkel am 21.06.2019 20:22

Hallo Henry,

Verrückt nach Meer dreht nächstes Jahr auf der Amera und der Albatros mit Hansen und Fronenbroek.
Da Froenenbroek wohl noch nicht auf der Albatros war, tippe ich mal, dass er auf die Amera geht. Bleibt Hansen für die Albatros...

Meint
Der Onkel
Der Onkel
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 34
Registriert: 19.01.2016 20:51

Re: Kapitäne bei PHOENIX

Beitragvon marcookie am 21.06.2019 21:13

Der Onkel hat geschrieben:...Da Froenenbroek wohl noch nicht auf der Albatros war...

Der Onkel, da liegst du völlig falsch...ich war 2mal auf Albatros (Weihnachtsfahrt Nord-Ostseekanal 2015
und Grönland 2016), beide Male waren Froenenbroek auf der Brücke ;)
Benutzeravatar
marcookie
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2850
Registriert: 28.12.2008 20:51

Re: Kapitäne bei PHOENIX

Beitragvon Digiman25 am 22.06.2019 06:08

Auf der Weihnachtsreise 2015 durfte ich den lustigen Holländer auch erleben. Damals stand er noch im Schatten von M. Hansen, der auch an Bord war, allerdings nicht als Kaptän geführt wurde.
Auch auf der Weltreise 2016/17 war Fronenbroeck zumindest zeitweise Kapitän auf der Albatros. Er war an der Rettung des Fischerbootes an Bord.

Aber egal, ob "Medienstar" Hansen, der lustige Holländer, Jens Thorn, der etwas verschlossen wirkende Flatebo oder Mühlebach: ich habe sie alle als sehr kompetene und umgängliche Menschen kennen gelernt und auch schon interessante Gespräche mit ihnen führen dürfen. Von daher ist mir egal, wer welches Schiff führt. :wave:

Gruß aus Lippe
Walter
Digiman25
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 384
Registriert: 26.08.2014 19:05
Wohnort: das schöne Lipperland

Re: Kapitäne bei PHOENIX

Beitragvon Woesty am 24.06.2019 07:37

Der Onkel hat geschrieben:Hallo Henry,

Verrückt nach Meer dreht nächstes Jahr auf der Amera und der Albatros mit Hansen und Fronenbroek.
Da Froenenbroek wohl noch nicht auf der Albatros war, tippe ich mal, dass er auf die Amera geht. Bleibt Hansen für die Albatros...

Meint
Der Onkel



Aber Mühlebach hat ja auch Erfahrungen mit VnM, ich vermute Ihn eher auf der Amera, weil er im Moment ja auch im Urlaub ist.
Wenn Jens Thorn gesundheitliche Probleme hat (angeblich seine Augen) wird er sicherlich die Werftzeit der Amera begleiten und eine ihm gebührende Abschlussfahrt machen, das wird aber schon versicherungstechnisch denke ich nur möglich sein wenn ein 2. Kapitän bzw. der kommende Stammkapitän an Bord ist.
Wenn Kapitän Flohr jetzt in seinen wohlverdienten Ruhestand geht, gibt es weiteren Handlungsbedarf denke ich.
Das dürfte aber auch kein Problem sein, wenn ich das Patent hätte würde ich lieber ein Kreuzfahrtschiff fahren, als mit irgendeinem Containerschiff zwischen Asien und Europa zu pendeln. Meine Meinung.
VG
Woesty
Woesty
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 315
Registriert: 05.05.2015 17:06
Wohnort: Harsewinkel

Re: Kapitäne bei PHOENIX

Beitragvon henry am 24.06.2019 09:41

...wenn ich das Patent hätte würde ich lieber ein Kreuzfahrtschiff fahren, als mit irgendeinem Containerschiff zwischen Asien und Europa zu pendeln...
ich glaube, so geht es vielen Patentsinhabern, aber nur wenige kommen zum Zug, bei Phoenix waren das schon welche, die vorher als Offz bzw Staff auf deren Schiffen waren aber auch "Neue". Ich werd´s in August ja sehen :thumb:
Benutzeravatar
henry
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2029
Registriert: 25.06.2008 17:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Kapitäne bei PHOENIX

Beitragvon Woesty am 01.07.2019 11:14

Es tut sich was!
Die Tagesprogramme der Deutschland sind jetzt online.
Seit dem 29.06. ist ein gewisser Mario Schäfer Kapitän auf der Deutschland!

Gruß
Woesty
Woesty
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 315
Registriert: 05.05.2015 17:06
Wohnort: Harsewinkel

Re: Kapitäne bei PHOENIX

Beitragvon henry am 01.07.2019 11:42

dann ist Kpt Hubert Flohr in BHV von Bord gegangen - direkt in den Ruhestand, wenn ich die von Gerd Ramm zitierte Aussage richtig verstanden habe.
Schönen (Un-)Ruhestand auf Usedom und in der Welt :wave: :wave:
Mario Schäfer sagt mir gar nichts; war er vorher Staff bei Phx (man kann ja nicht alle kennen)?
Benutzeravatar
henry
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2029
Registriert: 25.06.2008 17:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Kapitäne bei PHOENIX

Beitragvon Jolle78 am 07.07.2019 20:43

Hallo in die Runde,
Eine Frage an die erfahrenen Kreuzfahrtfahrer. Am 04.08 startet unsere Tour mit der MS Amade ab Bremerhaven. An diesem Tag sind auch drei weitere Schiffe von Phoenix da. Ab wann sollte man vor Ort sein. Lohnt es sich früher dort zu sein,
um noch einiges zu erleben? Vielen Dank für eure Antworten. :wave:
Jolle78
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 11
Registriert: 01.06.2019 21:36

Re: Kapitäne bei PHOENIX

Beitragvon henry am 08.07.2019 06:28

Du Glückspilz, von der Aussichtsterrasse der Columbuskaje...mit Foto...; komm zeitig und schau DIr das an. Erleben wirst Du nicht viel, außer einer proppenvollen "Columbus". aber ein sehr seltener Anblick. Vier Schiffe sind inzwischen mehr als rar dort. Wenn DU sehr früh da bist, kannst Du das sehen und trotzdem zeitig einchecken.
Benutzeravatar
henry
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2029
Registriert: 25.06.2008 17:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

VorherigeNächste

Zurück zu Die Deutschen Kreuzfahrtveranstalter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste