Sonnendeck Seereisen

Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Kreuzfahrten auf Hochseeschiffen deutscher Veranstalter (inklusive AIDA Cruises & TUI Cruises)

Moderator: Prinzesschen

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon Raoul Fiebig am 29.01.2019 23:10

henry hat geschrieben:während m W V-Ships das nautisch-technische Personal stellt.


...in der aktuell ausgestrahlten Staffel noch. Inzwischen ist das Bernhard Schulte Cruise Division bei allen Schiffen mit Ausnahme der "Deutschland".
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26668
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon henry am 29.01.2019 23:28

nun, ob das Schiff am Kai oder auf Reede liegt, von Bord ist von Bord. Für die Aufnahmen muß er manchmal eh an Land, egal ob nurüber die Gangway oder per Tenderboot.
Benutzeravatar
henry
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2008
Registriert: 25.06.2008 18:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon fneumeier am 30.01.2019 08:49

Der Staff Captain sagte in dieser Staffel, dass auf Reede immer einer mit dem nötigen Patent an Bord sein muss, d.h. entweder der Kapitän oder er.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8590
Registriert: 06.11.2007 14:58
Wohnort: München

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon Der Onkel am 22.02.2019 23:56

Hallo,

Christian Bauman ist mit seiner Firma derzeit auf der Reise Touristik Messe in Essen.
Ab und und an begleitet er seine Reisegruppen als Reiseleiter :-)

Es grüßt
Der Onkel
Der Onkel
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 30
Registriert: 19.01.2016 21:51

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon Hamburger Jung am 23.02.2019 10:21

Der Onkel hat geschrieben:Hallo,

Christian Bauman ist mit seiner Firma derzeit auf der Reise Touristik Messe in Essen.
Ab und und an begleitet er seine Reisegruppen als Reiseleiter :-)

Es grüßt
Der Onkel



Das war jetzt aber keine Werbung für Ihn und Firma. Denn er ist der Veranstalter der Kreuzfahrtmesse. Nein. ;)
Hamburger Jung
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 473
Registriert: 18.08.2013 12:27
Wohnort: Landesgrenze Hamburg

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon henry am 23.02.2019 11:35

ich halte das nur für einen Hinweis (weiß aber nicht, wer der ONKEL ist... :confused: ). CB macht halt jetzt etwas anderes in der ihm bekannten Branche, das mit der Offizierslaufbahn bis zum Kapitän war eben nicht. Ob das mit dem Reisebüro auf Dauer klappt...wenn der Bekanntheitsgrad mal geringer sein wird...das wird sicher auch von der Qualität der Beratung und seinen Reiseleiterqualitäten hängen, das kann ich nicht beurteilen. Ein von ihm betriebenes Forum ist nicht eben der Knaller, der Zulauf und die Post-Frequenz sind nichtsooo hoch...
off-topic-CB: RL Cori / Corinna von Wedel-Gerlach hat ja auch letztes Jahr ihre Karriere zur See beendet, was ich schade finde, war sie doch ein Garant für gute Stimmung. Nach früherer Tätigkeit im Musicalbusiness / on stage und im Showballett auf See ist sie wohl (im www gesehen) in Kanada und dort branchenfremd. Abeer vllt kommt sie ja wieder zurück ;) man weiß das manchmal nicht so genau :wave:
Benutzeravatar
henry
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2008
Registriert: 25.06.2008 18:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon Der Onkel am 23.02.2019 21:08

Hallo,

sorry, wenn es als Werbung angekommen ist, war so nicht gemeint. Da CB´s Ausstieg hier oft besprochen wurde wollte ich nur auf die Möglichkeit eines Gesprächs mit ihm hinweisen.

Es grüßt
Der Onkel
Der Onkel
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 30
Registriert: 19.01.2016 21:51

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon henry am 24.02.2019 10:17

alles gut, Onkel. EIn persönliches Gepräch mit ihm hatte ich vor zwei (?) Jahren auf einer Messe in Mannheim, damals war er noch als Offizier tätig. Das Gespräch war". Vllt hat sich das jetzt geändert, jetzt muß er offen und freundlich sein, um Kunden zu halten und zu gewinnen. Ist aber nicht meine Sache, das Thema ist ja abgehakt, an Bord werde ich ihn kaum mehr sehen, was an den utnerschiedlichen Schiffen liegt, und buchen bei ihm werde ich auch nicht, da hab ich längst eine andere Lösung (s.o. ;) )
Benutzeravatar
henry
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2008
Registriert: 25.06.2008 18:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon Bessi am 24.02.2019 15:44

henry hat geschrieben: Ein von ihm betriebenes Forum ist nicht eben der Knaller, der Zulauf und die Post-Frequenz sind nichtsooo hoch...


Da war aber als er noch als Officie gearbeitet hat viel mehr los als danach.

[/quote]damals war er noch als Offizier tätig. Das Gespräch war". Vllt hat sich das jetzt geändert, jetzt muß er offen und freundlich sein, um Kunden zu halten und zu gewinnen[/quote]

Vielich t hat er deshalb wenig kontakte auf dem Schiff gehabt und er auch sagte das er wegen denn diensplänen wenig mit anderen im Kontakt kamm.
Ich kann mich noch etwas errinern, als er mit weinenden augen und lachenden sich verabschiedet hat da hat er auch was von seinen umweldofficier bei seine erste Amerika Kreuzfahrt geschrieben. Das war wohl seine letzte dachte ich noch, hat er in seinen Block geschrieben er geht zwar gerne auf dem Schiff aber die Familie vermisst er da er mehrere Monate weg sei. Dieses hat er glaube ich gelöscht denn man finden dies nicht mehr
Bessi
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 126
Registriert: 19.08.2014 16:51

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon henry am 24.02.2019 17:17

hallo Bessi,
auf dem Schiff hätte er im konkreten Fall Zeit gehabt, aber - so mein Eindruck - er wollte keine Gespräche mit Gästen, er wirkte oft introvertiert oder gar abweisend, aber das ist bzw war seine Sache.
Was das Abmustern betrifft, so kennen wir alle wohl nicht die Gründe; er hat sich zwar geäußert im Sinne von "Familie vermissen", aber was hat er an Familie? Wir wissen es nicht. Ich hörte etwas von "bei Beförderungen übergangen", aber was heißt das? Ist alles nicht meine Sache, ich "denke mir meinen Teil".
Ja, es war in seinem Forum zu Beginn schon etwas mehr los als später, das hing meines Erachtens damit zusammen, daß er damals noch ein Offizier auf Phoenix-Schiffen war, nach seiner Abmusterung war er eben "nur" noch ein ehemaliger Offizier mit früherer TV-Bekanntheit aus einer Doku-Soap.
Benutzeravatar
henry
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2008
Registriert: 25.06.2008 18:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon Bessi am 24.02.2019 23:19

hallo henry,
Das stimt alles was du geschrieben hast, das er mit denn Gästen auf dem Schiff nicht so recht sprechen wollen denke ich das, das mit der bekantheit mit der serie zu tun hat vieleicht wollte er da nicht deshalb reden.
Als er noch auf dem Schiff gearbeitet hat wurde er sehr oft in der serie gezeigt und das ging ihm wohl doch ganz schön auf die nerven. Aber du hast recht ist seine entscheidung. Ich persönlich habe ihm nie kennen gelernt nur aus der doku-Soap und da ist er mir aber ganz anders als du es schildest aufgetretten. Damals als er seinen abschied bekannt gab war ich schon etwas erschrocken und auch traurig nebenbei machte ich mir auch gedanken warum
Bessi
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 126
Registriert: 19.08.2014 16:51

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon henry am 25.02.2019 09:16

bessi, ich bezweifle, daß CB das nicht wollte, er hat sich per "Bewerbungsvideo" bei der Produktionsfirma beworben, wurde genommen, und hat seinen Part die ganze Zeit gespielt. Für ihn war das - für mich eindeutig - eine besondere Chance, seine Offizierslaufbahn voranzutreiben. Keiner weiß, wie das ohne VnM ausgesehen hätte. Wenn ich Kapitän auf einem Kreuzfahrtschiff werden will, dann ist eine gewisse Kommunikationsbereitschaft bzw -fähigkeit unabdingbar. Ausnahmen bestätigen die Regel, was ich hier explizit betone.
Benutzeravatar
henry
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2008
Registriert: 25.06.2008 18:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon Bessi am 25.02.2019 10:38

daß CB das nicht wollte, er hat sich per "Bewerbungsvideo" bei der Produktionsfirma beworben, wurde genommen
,

Das wuste ich ja nicht, aber wenn es dem so wäre hat da nicht jemand andere dazu zu sagen ob er angeheuert wird oder nicht, das liest sich für mich das er noch nicht mal nautik studiert hat um ein Kapitän zu werden oder allgemein ein seefahrt beruf auf der Brücke
Bessi
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 126
Registriert: 19.08.2014 16:51

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon Woesty am 25.02.2019 13:16

Was Henry meint ist, CB hatte sich damals als Deck-Kadett beworben. Das haben auch schon viele so gemacht.
Wahrscheinlich ist er aufgrund seiner nautischen Kenntnisse dann angestellt worden. Ist auch legitim denke ich.
Das er sich auf Routen ohne VnM ander verhält als mit, kann ich mir auch gut vorstellen.
Mir aber auch egal, würde eh lieber mit Maika und Moritz auf Ausflüge gehen, die sind witziger drauf.
Aber auch das kann auch jeder für sich selbst entscheiden.
Ich schaue VnM hauptsächlich wegen den An und Ablaufszenen und den tollen Landschaftsaufnahmen.
VG
Woesty
Woesty
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 307
Registriert: 05.05.2015 18:06
Wohnort: Harsewinkel

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon Bessi am 25.02.2019 14:31

Ich schaue VnM hauptsächlich wegen den An und Ablaufszenen und den tollen Landschaftsaufnahmen


Ich auch @Woesty
Bessi
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 126
Registriert: 19.08.2014 16:51

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon Gerd Ramm am 25.02.2019 15:17

würde eh lieber mit Maika und Moritz auf Ausflüge gehen


Das ist ein weit verbreiteter Irrtum dass die Phoenixcrew einzelne Passagiere begleitet. Soweit ich weiß, kommt es nur bei Goldservice vor. Sonst müssen sie eine Gruppe betreuen und haben für den Einzelnen oft wenig Zeit. Film und Wahrheit klaffen halt auseinander.
Benutzeravatar
Gerd Ramm
1st Officer
1st Officer
 
Beiträge: 6511
Registriert: 12.09.2007 21:02
Wohnort: Hamburg

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon henry am 25.02.2019 16:38

@Gerd + Woesty: ich meine, auch nicht beim Gold-Service gibt es individuelle Begleitungen an Land. VnM ist halt nicht wirklich Realität, sondern eine Soap. Landausflüge werden pro Bus i d R von einem RL begleitet (zum Zählen der Meute) und meist von einem örtlichen RL
@Woesty: ich würde eher sagen: das Verhalten richtete sich hier danach, ob er vor oder nicht vor der Kamera war.
@Bessi: er hat schon Nautik studiert (und vor vorher wohl acht Jahre bei der Marine).
Benutzeravatar
henry
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2008
Registriert: 25.06.2008 18:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon Woesty am 25.02.2019 19:04

henry hat geschrieben:@Gerd + Woesty: ich meine, auch nicht beim Gold-Service gibt es individuelle Begleitungen an Land. VnM ist halt nicht wirklich Realität, sondern eine Soap. Landausflüge werden pro Bus i d R von einem RL begleitet (zum Zählen der Meute) und meist von einem örtlichen RL
@Woesty: ich würde eher sagen: das Verhalten richtete sich hier danach, ob er vor oder nicht vor der Kamera war.


Das wir mir schon klar, dass man da nicht teilnehmen darf.
Das war auch nur so zum Vergleich zu CB gedacht!

Wie lange ist der Dennie jetzt eigentlich schon weg? Der war auch immer lustig drauf. Ich habe ja schon mal gedacht der Bernd und der CB haben auch so eine gewisse Neigung, während die Kreuzfahrtdirektoren alles Weibliche wegpimmpern und heiraten was Ihnen vor die Nase kommt.
Aber sollen Sie ruhig machen, mir ja auch egal! ( bin ja auch glücklich mit meiner Traumfrau verheiratet!)
Gruß
Woesty
Woesty
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 307
Registriert: 05.05.2015 18:06
Wohnort: Harsewinkel

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon henry am 25.02.2019 19:58

halloWoesty, wie lange Dennie weg ist, weiß ich nicht mehr, müsste ich nachlesen, ist mir aber - ehrlich - zu viel. Bei seinem Weggang mit der Ankündigung "gebt mir ein Schiff, gebt mir Menschen, den Rest mache ich" habe ich ihm keine geschäftliche Karriere vorausgesagt. Da gehört eben viel mehr dazu als Entertainment. Schade, daß er es nicht gepackt hat, aber er hat sich wohl nicht unterkriegen lassen und hat seinen Job.
Zu den KFD: so und so, zwei von Phx haben nach jeweils langer Beziehung (gleich ob mit oder ohne TS) eine neue Partnerin (Ehefrau), von anderen KFD hört man nichts dergleichen. Dieser Job ist halt auch nicht besonders Partner- bzw Familien freundlich, man ist oft längere Zeit getrennt und es gibt "Verlockungen".
Es gibt an Bord von KF-Schiffen auch RL, welche die von Dir genannten "gewisse Neigungen" haben. Sie sind oft sehr dienstleistungsbereit, was für diesen Job schon von Vorteil ist. Meist sind es sehr angenehme Menschen, mit denen ich hervorragend hinkomme, nur Dennie mochte ich nicht so sehr, der war mir zu schrill.
Benutzeravatar
henry
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2008
Registriert: 25.06.2008 18:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon Hamburger Jung am 26.02.2019 01:00

Wir hatten vor langer Zeit auf der Albatros, Dennie, Bernd und Kiona. Rippel war der Kreuzfahrt Direktor. Es war unterhaltungsmäßig, die beste Kreuzfahrt.
Hamburger Jung
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 473
Registriert: 18.08.2013 12:27
Wohnort: Landesgrenze Hamburg

VorherigeNächste

Zurück zu Die Deutschen Kreuzfahrtveranstalter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste