Sonnendeck Seereisen

Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Kreuzfahrten auf Hochseeschiffen deutscher Veranstalter (inklusive AIDA Cruises & TUI Cruises)

Moderator: Prinzesschen

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon Hamburger Jung am 06.02.2018 23:41

miniaturas hat geschrieben:Liebe Foristen,

kann man nicht einfach die neuen Folgen einfach nur anschauen ohne " hochzurechen und zu spekulieren" wer wann was und warum???
Sorry, aber das geht mir im Moment mächtig auf den Keks :rolleyes:

meine Meinung
mini


Moin, wenn Dir hier alles auf den Keks geht, warum liest Du dann mit. Verstehe Dich nicht! :nono:
Hamburger Jung
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 405
Registriert: 18.08.2013 11:27
Wohnort: Landesgrenze Hamburg

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon henry am 07.02.2018 05:49

Woesty hat geschrieben:@Henry: das mit dem Clown war mehr ironisch gemeint, aber auch nicht böse!

Er ist halt immer gut gelaunt.
Gruß
Woesty

OK, capito :thumb:
Benutzeravatar
henry
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 1815
Registriert: 25.06.2008 17:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon henry am 07.02.2018 05:56

Hamburger Jung hat geschrieben:
miniaturas hat geschrieben:Liebe Foristen,

kann man nicht einfach die neuen Folgen einfach nur anschauen ohne " hochzurechen und zu spekulieren" wer wann was und warum???
Sorry, aber das geht mir im Moment mächtig auf den Keks :rolleyes:

meine Meinung
mini


Moin, wenn Dir hier alles auf den Keks geht, warum liest Du dann mit. Verstehe Dich nicht! :nono:

jeder Mensch hat seine Meinung, jeder Narr sein´ Kapp´. Lasst doch jeden nach seiner facon glücklich werden! ich wundere mich oft - weniger hier, aber in anderen Foren, in denen ich lesend dabei bin - was da rumspekuliert wird, zB wer ist in siebenMonaten Kapitän auf dem von mir gebuchten Dampfer, und den will ich und einen anderen nicht und und und. Und zB wegen Christian Baumann wird auch jede Menge rumspekuliert, von wegen "er trägt den gleichen Ring wie Corri" ... manchmal komm´ ich aus dem Lachen nicht mehr raus, manchmal könnt mir schlecht werden. aber wie gesagt bzw geschrieben: jedem das was er will, für mich das Beste :D
Zu VnM aktuell: die letzte Folge war für mich eine der ganz schlimmen Sorte, während ich die vorausgehenden sehr gelungen fand. Ist halt schon nicht einfach, nach so vielen Folgen immer wieder ´was Neues zu bringen und das bitte so, daß es jedem gefällt, mit Darstellern, die das nicht gelernt haben :rolleyes:
Benutzeravatar
henry
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 1815
Registriert: 25.06.2008 17:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon Hamburger Jung am 07.02.2018 12:00

Ist Euch schon mal aufgefallen, wie gut jetzt alle Praktikanten Englisch sprechen.
Hamburger Jung
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 405
Registriert: 18.08.2013 11:27
Wohnort: Landesgrenze Hamburg

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon henry am 07.02.2018 13:57

Hamburger Jung hat geschrieben:Ist Euch schon mal aufgefallen, wie gut jetzt alle Praktikanten Englisch sprechen.

nicht wirklich aufgefallen, aber das ist doch heute so´was wie´n Standard, Englisch zu sprechen.
Benutzeravatar
henry
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 1815
Registriert: 25.06.2008 17:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon Hamburger Jung am 07.02.2018 23:23

henry hat geschrieben:
Hamburger Jung hat geschrieben:Ist Euch schon mal aufgefallen, wie gut jetzt alle Praktikanten Englisch sprechen.

nicht wirklich aufgefallen, aber das ist doch heute so´was wie´n Standard, Englisch zu sprechen.


Mindestens 200 Folgen lang waren die nicht in der Lage, auch nur halbwegs Englisch zu sprechen. Da gab es Folgen, wo die Nachhilfestunden an Bord bekamen! Das ist seit ca. 30 Folgen ganz anders geworden!
Hamburger Jung
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 405
Registriert: 18.08.2013 11:27
Wohnort: Landesgrenze Hamburg

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon henry am 08.02.2018 05:27

die "Nachhilfe" für das Personal zB im Service gibt es real immer noch, das ist eine "ständige Einrichtung"; "prominentester Schüler" war seinerzeit Kpt Kalashnikov. Englisch-Unterricht für Praktikanten habe ich nicht mehr in Erinnerung - sorry.
Benutzeravatar
henry
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 1815
Registriert: 25.06.2008 17:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon Raoul Fiebig am 08.02.2018 07:33

...vielleicht hat sich bei den Bewerbern auch schlicht inzwischen eher herumgesprochen, daß Englischkenntnisse nicht schädlich sind. ;)
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 25790
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon Die Infizierte am 08.02.2018 08:55

Nachhilfe in Englisch bekam seinerzeit die Küchenpraktikantin Elisabeth aus Bayern. Ist noch gar nicht so lange her.
Die Infizierte
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 11
Registriert: 13.02.2015 08:41

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon henry am 08.02.2018 09:40

Raoul Fiebig hat geschrieben:...vielleicht hat sich bei den Bewerbern auch schlicht inzwischen eher herumgesprochen, daß Englischkenntnisse nicht schädlich sind. ;)

könntest Du Recht haben, die "Bewegte Zeiten" können das ja steuern :)
Benutzeravatar
henry
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 1815
Registriert: 25.06.2008 17:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon sina am 08.02.2018 12:58

Die Infizierte hat geschrieben:Nachhilfe in Englisch bekam seinerzeit die Küchenpraktikantin Elisabeth aus Bayern. Ist noch gar nicht so lange her.


Elisabeth aus Bayern konnte ja wirklich überhaupt kein Englisch, nicht einmal die leichtesten Floskeln, was ich damals sehr sehr seltsam fand. Ein so junger Mensch, selbst mit der geringsten Schulbildung, müsste eigentlich besser Englisch können. Ist ja schließlich auch ein Prüfungsfach. Von daher hatte ich immer das Gefühl, dass dies eher von der Produktionsfirma so gewollt war, um vielleicht auch die Möglichkeiten aufzuzeigen, dass es an Bord Nachhilfe gibt.
sina
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 118
Registriert: 12.10.2012 08:52

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon henry am 08.02.2018 13:14

Für Bayern gilt halt: erste Fremdsprache Fränkisch, zweite Fremdsprache Deutsch...das muss reichen :lol: schlagt mich nicht dafür, schaut auf den Kalender :lol:
Benutzeravatar
henry
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 1815
Registriert: 25.06.2008 17:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon Raoul Fiebig am 27.02.2018 16:31

Hallo allerseits,

folgende Pressemitteilung habe ich von FAMEonME erhalten:

Sind Sie "Verrückt nach Meer"? Kommen Sie an Bord!

Die Doku-Serie „Verrückt nach Meer“ (Das Erste) geht in die neue Staffel! Die „Grand Lady“ sticht
wieder in See und steuert neue Traumziele an. Kommen Sie an Bord und erleben Sie eine
unvergessliche Reise auf dem Kreuzfahrtschiff!

Mit dabei: bekannte und neue Crewmitglieder rund um Kapitän Morten Hansen, prominente Gäste
– und viele Kreuzfahrtneulinge.

Wenn Sie schon immer mal mit an Bord wollten – dann schreiben Sie uns! Sie können eine
außergewöhnliche Zeit mit jemandem verbringen, der Ihnen besonders am Herzen liegt.
Wir suchen Paare, beste Freundinnen oder Freunde, Mutter und Tochter, Vater und Sohn,
Vereinskameraden. Oder Menschen, die einen ganz besonderen Bezug zu einem der Ziele haben.

Die geplanten Reisetermine sind:

12.06. – 30.06.2018: Grosse Nordlandreise
Bremerhaven - Heimaey - Hafnarfjørdur - Akureyri - Spitzbergen - Nordkap - Lofoten - Namsfjord -
Geirangerfjord - Bergen - Bremerhaven

28.10. – 24.11.2018: Mittelmeer
Genua - Barcelona - Alicante - Cagliari - Neapel - Messina - Gozo - Valletta - Patras - Korfu - Kotor
- Split - Zadar - Venedig - Koper - Zadar - Dubrovnik - Brindisi - Straße von Messina - Salerno -
Olbia - Civitavecchia (Rom) – Genua

24.11. – 22.12.2018: Kanaren & Kapverden
Genua - Lissabon - Funchal - Puerto del Rossario - San Sebastian - Santa Cruz - Palmeira –Praia -
Mindelo - Las Palmas – Genua

04.02. – 01.03.2019: Best of Kalifornien
Puerto Vallarta - San Diego - Monterey - San Francisco - Santa Barbara - Los Angeles - Mazatlán -
Corinto - Puntarenas - Guayaquil – Callao

22.03. – 17.04.2019: Südamerika
Argentinien – Brasilien – Kapverdische Inseln – Lanzarote – Marokko – Spanien (Malaga) –
Frankreich (Marseille)

Bewerbung direkt online unter https://www.fameonme.de/projekte/verruc ... -meer-ard/
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 25790
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon Woesty am 16.03.2018 18:41

Wenn ich heutigen Tagesprogramm der Artania lese, dass es eine Offiziersmodenschau gibt, "Die Brückenmannschaft auf unbekanntem Terrain... Katarina präsentiert Ihnen unseren Kapitän
und seine Offiziere in sportlichen und eleganten Outfits!" und Verrückt nach Meer dabei ist, dann tut mir der arme Kapitän Robert Fronenbroek aber leid. Und abends muss er auch als Jurymitglied einer Tanzshow herhalten.
Dann bin aber mal gespannt wenn es im Herbst weitergeht und ob ein zweiter Kapitän im Hintergrund wirkt.
Gruß
Woesty
Woesty
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 237
Registriert: 05.05.2015 17:06
Wohnort: Harsewinkel

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon MaMe am 16.03.2018 21:44

Also, ich glaube nicht, dass Kapitän Fronenbroek an diesen Veranstaltungen teilnehmen MUSS! Er wird es sicherlich freiwillig machen und vielleicht sogar Spaß daran haben? Wir haben ihn auch so erlebt, dass er "für jeden Spaß zu haben ist" :cool: Über solche Showtypen freuen sich die Macher von VnM natürlich, das unterhält die Zuschauer. Ich bin eher mal gespannt, ob er langfristig Morten Hansen den Rang als Publikumslieblingskapitän streitig macht ;)

Gruß
Martina
MaMe
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 33
Registriert: 03.06.2017 14:34

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon Gerd Ramm am 17.03.2018 10:37

und ob ein zweiter Kapitän im Hintergrund wirkt.

Die Filmerei und die tägliche Arbeit, das strengt doch sehr an und so ist fast immer ein zweiter Kapitän anwesend. Ausserdem ist ja auch immer ein Staffkapitän anwesend.
Ich hörte von Bord, dass Christian Baumann nicht der Einzige ist, der sich von der Filmerei zurückzieht. So kann ich mir denken, dass Morten Hansen der Rummel um seine Person zuviel wird und es auch Anderen so geht.
Benutzeravatar
Gerd Ramm
1st Officer
1st Officer
 
Beiträge: 6441
Registriert: 12.09.2007 20:02
Wohnort: Hamburg

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon henry am 17.03.2018 11:44

da könntest Du Recht haben, Gerd. Besonders wenn Gäste meinen, der Kapitän (oder Offizier, oder, oder) müsste immer für sie da sein.
Aber bei Christin Baumann dürfte der Abschied weniger mit der Filmerei zu tun haben; er hat - soweit ich dies selbst erleben konnte - immer versucht, Distanz zu waren, wirkte eher utnerkühlt, was für Pfälzer keine ureigene Eigenschaft ist, zumindest meist ...
Benutzeravatar
henry
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 1815
Registriert: 25.06.2008 17:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon MaMe am 17.03.2018 13:13

Gerd Ramm hat geschrieben:und so ist fast immer ein zweiter Kapitän anwesend.


Bist du da sicher, Gerd? Ich denke nicht, dass sich Phoenix nur für VnM zwei Kapitäne leistet!?
MaMe
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 33
Registriert: 03.06.2017 14:34

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon Woesty am 17.03.2018 13:17

Verständlich. Dauerhaft begleitet zu werden ist sicherlich auch nicht schön.
Wobei ich denke dass es gerade für die Reiseleiter wie z.B. Bernd und Moritz auch possitive Eigenschaften hat, ich denke sie werden den einen oder anderen Ausflüg speziell für Verrückt nach Meer machen dürfen.
Ich kann nicht beurteilen, wie groß der Vorteil für Phoenix ist. Es gibt sicherlich viele Dauerkunden, aber auch viele die wegen Verrückt nach Meer buchen, um es mal selber zu sehen.
VG
Woesty
Woesty
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 237
Registriert: 05.05.2015 17:06
Wohnort: Harsewinkel

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon Bessi am 17.03.2018 13:24

Denn eindruck hatte ich jetzt bei der staffel auch gehabt denn man sah denn Morten eigentlich nicht so oft wie zu anfagszeiten auch bei der staffel 6 war mir dieses schon aufgefallen. Aber wer vergibt diese drehgenehmigung Phönix alleine ihnen müsste es eigentlich auffallen das dadurch viele Mittarbeite das nicht auf auer so mitmachen wollen. Ist eigentlich noch der Herr Gruschka dabei, wir sahen ihm mal persöhnlich als wir die Ostseekreuzfaht 2015 gemacht haben zuvor war er auch schon die ganze Winterreise auf der Artania wo auch Verückt nach Meer gedreht wurde.

@Henry
Aber bei Christin Baumann dürfte der Abschied weniger mit der Filmerei zu tun haben; er hat - soweit ich dies selbst erleben konnte - immer versucht, Distanz zu waren.
Da könntest du recht haben denn ich habe in seinen Block auch mitgelesen wo er immer mal darüber schrieb insbesondere nach der staffel 6 das ihm der abschied von daheim sehr schwer fällt Ich kann es verstehen immerhin mitten drin bei der Weltreise hatte er meisten sein Geburtstag wo eben nicht daheim bei der Familie sonder der Famile vom Schiff gefeiert wurde.

Auch Bernd bei dem habe ich mit seinen äserungen, insbesondere wo ihm sein Brude ein besonderen überraschungs zu seinen Geurtstag machte das er auf dem Schiff für ein Kreuzfahrt tour mitmachte das ihm diese 9 Monate im Jahr auf dem Schiff auch nciht so ganz behackt
Bessi
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 110
Registriert: 19.08.2014 15:51

VorherigeNächste

Zurück zu Die Deutschen Kreuzfahrtveranstalter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste