Seite 53 von 53

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

BeitragVerfasst: 07.10.2019 14:41
von Raoul Fiebig
Hallo allerseits,

nachdem heute die zweite Staffel "Verrückt nach Fluss" beginnt, steht ab 13.11.2019 die neunte "Verrückt nach Meer"-Staffel auf dem Programm.

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

BeitragVerfasst: 11.10.2019 14:01
von Phoenaxa
Hallo!

Ich war beim Dreh für Verrückt nach Meer auf der MS Artania. Es war die Teilstrecke Panamakanal 2018. Die Dreharbeiten haben den Aufenthalt auf dem Schiff kaum gestört. Allerdings mußte man schon auch immer mal gucken, dass man nicht zufällig auch vor der Kamera landet. Auch diverse Bordangebote werden gefilmt. Steht aber im Tagesprogramm, so dass man weiß, wann man wo mit Kameras zu rechnen hat. Im Großen und Ganzen war es interessant. Allerdings waren die beiden Mädels, denen insgesamt leider längst nicht soviel Aufmerksamkeit geschenkt wurde wie dem Pärchen, viel sympatischer. Das Paar war ziemlich hochnäsig und sie hat dann auch immer mehr Starallüren bekommen. Für die Dame wurde schließlich für das allabendliche Interview das Heckdeck 5 abgesperrt, weil sie sich von den "Schaulustigen" gestört gefühlt hat. Ansonsten war alles easy während der Tour - trotz Dreharbeiten.

Bin jetzt dann auf der MS Amadea, auf der ja wieder ein Traumschiff gedreht wird. Hat jemand Erfahrung damit? Wird da häufig was abgesperrt?

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

BeitragVerfasst: 11.10.2019 20:02
von Digiman25
Auf den ersten beiden Reisen der AMERA wurde auch gedreht, es hat mich und meine Bekannten nicht gestört. Beim Traumschiff ist das was anderes, da werden zeitweise Bereiche des Schiffs gesperrt. Ist hier aber auch schon mehrfach berichtet worden.

Gruß aus Lemgo
Walter