Sonnendeck Seereisen

Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Kreuzfahrten auf Hochseeschiffen deutscher Veranstalter (inklusive AIDA Cruises & TUI Cruises)

Moderator: Prinzesschen

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon Raoul Fiebig am 07.10.2019 13:41

Hallo allerseits,

nachdem heute die zweite Staffel "Verrückt nach Fluss" beginnt, steht ab 13.11.2019 die neunte "Verrückt nach Meer"-Staffel auf dem Programm.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 27081
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon Phoenaxa am 11.10.2019 13:01

Hallo!

Ich war beim Dreh für Verrückt nach Meer auf der MS Artania. Es war die Teilstrecke Panamakanal 2018. Die Dreharbeiten haben den Aufenthalt auf dem Schiff kaum gestört. Allerdings mußte man schon auch immer mal gucken, dass man nicht zufällig auch vor der Kamera landet. Auch diverse Bordangebote werden gefilmt. Steht aber im Tagesprogramm, so dass man weiß, wann man wo mit Kameras zu rechnen hat. Im Großen und Ganzen war es interessant. Allerdings waren die beiden Mädels, denen insgesamt leider längst nicht soviel Aufmerksamkeit geschenkt wurde wie dem Pärchen, viel sympatischer. Das Paar war ziemlich hochnäsig und sie hat dann auch immer mehr Starallüren bekommen. Für die Dame wurde schließlich für das allabendliche Interview das Heckdeck 5 abgesperrt, weil sie sich von den "Schaulustigen" gestört gefühlt hat. Ansonsten war alles easy während der Tour - trotz Dreharbeiten.

Bin jetzt dann auf der MS Amadea, auf der ja wieder ein Traumschiff gedreht wird. Hat jemand Erfahrung damit? Wird da häufig was abgesperrt?
Phoenaxa
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 3
Registriert: 11.10.2019 11:05

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon Digiman25 am 11.10.2019 19:02

Auf den ersten beiden Reisen der AMERA wurde auch gedreht, es hat mich und meine Bekannten nicht gestört. Beim Traumschiff ist das was anderes, da werden zeitweise Bereiche des Schiffs gesperrt. Ist hier aber auch schon mehrfach berichtet worden.

Gruß aus Lemgo
Walter
Digiman25
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 393
Registriert: 26.08.2014 19:05
Wohnort: das schöne Lipperland

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon Woesty am 25.12.2019 17:22

Hallo,
das sind ja schöme Weihnachten für die Familie Gleiß.
Sie trillert auf der Artania und er schippert auf der Amera.

Das kann man doch für eine Familie besser planen, oder ?

VG
Woesty
Woesty
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 320
Registriert: 05.05.2015 17:06
Wohnort: Harsewinkel

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon henry am 25.12.2019 18:32

Woesty hat geschrieben:Hallo,
das sind ja schöme Weihnachten für die Familie Gleiß.
Sie trillert auf der Artania und er schippert auf der Amera.

Das kann man doch für eine Familie besser planen, oder ?

VG
Woesty

wie, jetzt - aktuell Dezember 2019? Wird gerade gedreht? :confused:
Benutzeravatar
henry
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2099
Registriert: 25.06.2008 17:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon dibi am 25.12.2019 18:47

Nein Henry, das kann man in den aktuellen Tagesplänen auf der Phoenix-HP lesen,

Gruß Brigitte
dibi
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 548
Registriert: 24.06.2011 18:29

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon henry am 25.12.2019 19:01

dibi hat geschrieben:Nein Henry, das kann man in den aktuellen Tagesplänen auf der Phoenix-HP lesen,

Gruß Brigitte

ich hab ja gestern mal wieder dort reingeschaut und nichts gesehen, dahe meine Fragestellung.
Benutzeravatar
henry
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2099
Registriert: 25.06.2008 17:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon HeinBloed am 27.12.2019 17:12

Frage an die Hardcore-Super-Mega-Giga-Freaks, die sich theoretisch bei "Wetten, dass..?" melden könnten, weil sie alle Szenen und alle Folgen kennen und mitsprechen könnten:

Damit ich jetzt nicht alle Folgen in der ARD-Mediathek durchsehen muss:

1. Gibt es eine gute Folge, bei der Franz Ziolkowski im Vordergrund steht?
2. Gibt es eine gute Folge, bei der Klaus Gruschka im Vordergrund steht?

Hintergrund: eine kleine Gruppenreise ist geplant und ich würde gerne die Teilnehmer etwas "vorbereiten".

Danke und Gruß
HeinBloed

Kommt gut ins neue Jahr.
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
 
Beiträge: 6521
Registriert: 05.11.2007 20:49

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon Woesty am 27.12.2019 19:28

Hallo,

Klaus Gruschka war in den ca. 10 ersten Folgen der neuen Staffel dabei.
Immer mal wieder mit seiner Frau Kim, die auf dem Schiff als Sekretärin arbeitet.
Franz Ziolkowski war noch nie als Kapitän bei einer Verrückt nach Meer Folge dabei.
Soweit ich weiß, ist er auch gerade das erste Mal auf der Artania.
Gruß
Woesty
Woesty
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 320
Registriert: 05.05.2015 17:06
Wohnort: Harsewinkel

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon henry am 28.12.2019 09:39

Franz Ziolkowski war m W zum Zeitpunkt der Dreharbeiten noch nicht Kapitän bei Phoenix.
Benutzeravatar
henry
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2099
Registriert: 25.06.2008 17:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon Astrid am 28.12.2019 10:59

henry hat geschrieben:
dibi hat geschrieben:Nein Henry, das kann man in den aktuellen Tagesplänen auf der Phoenix-HP lesen,

Gruß Brigitte

ich hab ja gestern mal wieder dort reingeschaut und nichts gesehen, dahe meine Fragestellung.


Hallo henry,
schau mal in das Tagesprogramm vom 24.12. "Weihnachtssingen und Bescherung mit Katrin Gleiß-Wiedmann".
Mich hat es tatsächlich auch gewundert.
Benutzeravatar
Astrid
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 367
Registriert: 15.01.2008 18:15
Wohnort: Erlangen

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon henry am 28.12.2019 13:31

ja, ich hab´s jetzt auch gesehen. Dann ist das halt so, wie im richtigen Leben an Land, man kann Dienstpläne von Eheleuten nicht immer so machen, daß beide zusammen auf dem selben Schiff sind. Ich denke, man kann´s verschmerzen.
Aber beim Blick ins Tagesprogramm sah ich auch Gedichte etc "...von Ihrem Mitreisenden Prof Dr Gerd Habenich..."; o Mann, den erlebte ich schon vor etlichen Jahren auf der Artania, als er den "Überzieher", bekannt zB durch Peter Frankenfeld, vortrug...er kam aus dem Stocken schon damals nicht mehr raus. Das ist dann kein Programm, das ist eine Zumutung, ehrlich. Etwas Besseres sollte man sich schon einfallen lassen.
Benutzeravatar
henry
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2099
Registriert: 25.06.2008 17:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon Gerd Ramm am 28.12.2019 13:57

Das ist dann kein Programm, das ist eine Zumutung, ehrlich. Etwas Besseres sollte man sich schon einfallen lassen.


Der Geschmack der Chefin ist nicht unbedingt der Geschmack des Publikums.
Benutzeravatar
Gerd Ramm
1st Officer
1st Officer
 
Beiträge: 6541
Registriert: 12.09.2007 20:02
Wohnort: Hamburg

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon henry am 28.12.2019 19:06

Gerd Ramm hat geschrieben:
Das ist dann kein Programm, das ist eine Zumutung, ehrlich. Etwas Besseres sollte man sich schon einfallen lassen.


Der Geschmack der Chefin ist nicht unbedingt der Geschmack des Publikums.

ja, Gerd, ich meinte damit speziell den Programmpunkt Prof Dr Gerd Habenich, und den hab ich schon vor Jahren erlebt, ich vermute mal, es handelt sich um einen sehr langjährigen Gast, den man das tun lässt, was er gerne möchte.
Ansonsten sehe ich das Unterhaltungsprogramm sehr differenziert; es gibt sehr gute Angebote wir zB Armin Fischer, Marc Marshall, (leider nur ein Mal) Rennquintett, (leider wohl nicht mehr) Oskar Vadillo (hoffentlich hab ich ihn richtig geschrieben), aber leider auch Programme, da kann ich gar nicht schnell und weit genug rennen...das Gute ist ja, man muss nicht hin, es gibt immer irgendwo mindestens einen Ort, an dem man dann etwas anderes tun kann.
Dir und Gunda alles Gute für 2020 :wave:
Benutzeravatar
henry
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2099
Registriert: 25.06.2008 17:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon Gerd Ramm am 28.12.2019 21:36

Danke henry, Euch auch alles Gute und viele schöne Fahrten.
Dass man mit dem Abendprogramm es nicht Jedem recht machen kann .ist mir klar, aber man muß auch mit der Zeit gehen, um auch das jüngere Publikum zu erreichen.
Benutzeravatar
Gerd Ramm
1st Officer
1st Officer
 
Beiträge: 6541
Registriert: 12.09.2007 20:02
Wohnort: Hamburg

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon Peter K am 31.01.2020 16:21

Die aktuelle Sendung (mit dem Umbau der Prinsendam zur Amera) läuft zwar erst seit 10 Minuten, ist aber die beste Folge seit Ewigkeiten.

Mir gefällt's.

Gruß aus Gummersbach

Peter Kunze
Peter K
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 160
Registriert: 14.12.2008 09:42

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon Hafenratte am 31.01.2020 16:23

Ich guck auch gerade, nebenbei. Jetzt ganz. 40 Mio Umbaukosten - ne ganze Menge.
Hafenratte
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 257
Registriert: 11.11.2017 12:36

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon sina am 31.01.2020 17:00

Das war aber ne unspektakuläre Taufe :eek:
sina
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 149
Registriert: 12.10.2012 08:52

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon Hamburger Jung am 31.01.2020 17:23

Fand die Folge ganz interessant. Da lag ja doch noch einiges im argen. Wie der Phoenix Reiseleiter so schön sagte, das Schiff hätte 2 Wochen länger in der Werft bleiben sollen. Die Küche ist ja ein wares Labyrinth. Bernd ist ja richtig Happy mit seiner Kabine.
Hamburger Jung
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 519
Registriert: 18.08.2013 11:27
Wohnort: Landesgrenze Hamburg

Re: Verrückt nach Meer - Die ALBATROS-Dokusoap

Beitragvon Hafenratte am 31.01.2020 17:39

Ja die Taufe war recht bescheiden, allerdings weil man das Brimborium der großen neuen Schiffe aus dem Fernsehen gewohnt ist.

Die Kabine von Bernd echt toll. Ich würde gern auch seinen Job machen, wenn die Bedingungen so gut sind. Ist schon was Anderes als ne kleine Innenkabine mit Doppelstockbett, wo man sich zu zweit auf die Nerven geht und die Toilette/Bad teilt.

Schade, dass sie die neuen Umbauten (Pool usw.) nicht gezeigt haben. Kommt vielleicht in den nächsten Folgen. Aber ein schönes Schiff! Und groß aber nicht zu groß.

Die Phoenix-Eigentümer bleiben wohl immer im Dunkeln? Auf der Taufe war nichts von Ihnen zu sehen. Wäre mal neugierig auf die gewesen. Die sind ja sehr karitativ und wohltätig.
Hafenratte
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 257
Registriert: 11.11.2017 12:36

VorherigeNächste

Zurück zu Die Deutschen Kreuzfahrtveranstalter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast