Die Albatros ist weg von Phoenix

Hochseekreuzfahrten mit Phoenix Reisen
Antworten
Hamburger Jung
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 709
Registriert: 18.08.2013 12:27
Wohnort: Landesgrenze Hamburg

Re: Die Albatros ist weg von Phoenix - Alternativen?

Beitrag von Hamburger Jung »

Der Onkel hat geschrieben: 14.10.2020 21:45 Hallo,

um das Thema mal in andere Bahnen zu lenken: Gibt es auf dem Markt für einen Albatros Fan noch Alternativen?
Oder liegen die alle in der Türkei auf dem Strand?
Also: Einfaches Schiff, relativ klein, kein Spielsalon, Feste Plätze und trotzdem Buffet gerne auch mit Innenkabinen...

Es grüßt
Der Onkel
Die Hamburg von Plantours ist absolut empfehlenswert. Gerade jetzt nach der Modernisierung bei Blohm & Voss!
shiplover77
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 200
Registriert: 17.06.2008 17:06

Re: Die Albatros ist weg von Phoenix

Beitrag von shiplover77 »

Leider wird auch unsere Albatros Kreuzfahrt 2022 nicht stattfinden. Wir würden daher gerne alternativ jetzt eine andere Kreuzfahrt buchen, solange unsere Wunschkabine noch verfügbar ist. Allerdings wäre Phoenix nur bereit uns die Umbuchungskosten zu erlassen! Mehr an Kulanz ist z.Zt.nicht drin. Wir sollen warten bis wir in 2-3 Wochen (für Reisen 2022) die offizielle Absage und alternative Angebote von Phoenix bekommen. Na Servus!
micm_
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 172
Registriert: 21.05.2020 11:32

Re: Die Albatros ist weg von Phoenix

Beitrag von micm_ »

Generell leben Verbraucherrechte schon davon sie auch einzufordern. Von daher ist eigentlich sowas gerichtlich überprüfen zu lassen immer sinnvoll, wenn finanziell über Versicherungen abgesichert. Ganz allgemein bin ich immer erstaunt wenn sich jemand nicht fair behandelt fühlt und dann im nächsten Absatz davon spricht weiter mit dem Unternehmen Geschäfte zu machen. Das schöne an Reisen ist ja das es nahezu unendliche Möglichkeiten gibt. Ich hatte aktuell auch einen Flußreiseanbieter wo ich im November Reise 4 und 5 buchen wollte. Aber nachdem sie offensichtlich meinen 12 Tage auf eine email nicht zu antworten ist im Jahre 2020 akzeptabel halt nicht mehr. Ist ja nun wirklich nicht so das man als Kunde auf die Anbieter angewiesen ist.
Benutzeravatar
Gerd Ramm
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6585
Registriert: 12.09.2007 21:02
Wohnort: Hamburg

Re: Die Albatros ist weg von Phoenix

Beitrag von Gerd Ramm »

Wenn ich die letzten beiden Posts so lese, frage ich mich: was erwartet ihr? Sollen die Veranstalter ihre letzten Reserven raushauen oder euch für lau eine Kreuzfahrt schenken? Der Reisebranche geht es schlecht und wir sollten nun keine übersteigerten Forderungen stellen.
shiplover77
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 200
Registriert: 17.06.2008 17:06

Re: Die Albatros ist weg von Phoenix

Beitrag von shiplover77 »

@ Gerd
Was soll denn das? Ich habe für viel Geld eine Kreuzfahrt gebucht(es ist nicht die erste bei Phoenix) und muß jetzt notgedrungen umbuchen. Da ist es doch angemessen hier etwas Entgegenkommen bei der neuen Planung, sowie einen entsprechenden Rabatt zu erwarten! Schließlich lebt Phoenix von den Kunden. :mad:
Bessi
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 175
Registriert: 19.08.2014 16:51

Re: Die Albatros ist weg von Phoenix

Beitrag von Bessi »

Gerd Ramm hat geschrieben: 15.10.2020 14:56 Wenn ich die letzten beiden Posts so lese, frage ich mich: was erwartet ihr? Sollen die Veranstalter ihre letzten Reserven raushauen oder euch für lau eine Kreuzfahrt schenken? Der Reisebranche geht es schlecht und wir sollten nun keine übersteigerten Forderungen stellen.
Da muss ich dir Recht geben, ich würde bei diese sehr unsichere Lage wegen der Corona überhaupt nichts Buchen auch nicht auf diese gedanken zu kommen irgend wo verreisen zu wollen. Phönix geht finaziel wohl schon so schlecht das sie gezwungen wurden die Alabtros vorzeitig zu verkaufen und das wurde auch so vermittelt und nicht wie so manche denken um diese die Kreuzfahrten auf der Albatros gebucht haben zu vergraulen. Ich frage mich ob Phönix diese situation was Hochsee betrift überhaupt überlebt. Wer die Reportage "Die Story im Ersten Kreuzfahrt in der Krise - Land in Sicht" sah der hat wohl auch gehört wie brenslich die lage bei Phönix ist und wohl nicht nur bei Phönix sondern bei andere Crouisesindustrie
shiplover77
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 200
Registriert: 17.06.2008 17:06

Re: Die Albatros ist weg von Phoenix

Beitrag von shiplover77 »

@Bessi
gute Empfehlung, Anzahlung zurückfordern und erstmal nichts neues buchen. Das wird den Reiseveranstaltern sicherlich durch die Krise helfen! :eek:
Bessi
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 175
Registriert: 19.08.2014 16:51

Re: Die Albatros ist weg von Phoenix

Beitrag von Bessi »

shiplover77 hat geschrieben: 15.10.2020 16:38 @Bessi
gute Empfehlung, Anzahlung zurückfordern und erstmal nichts neues buchen. Das wird den Reiseveranstaltern sicherlich durch die Krise helfen! :eek:
Natürlich hift es den Reiseveranstaltern nicht wenn man nicht Bucht nur wenn es dann gebucht ist und der reiseveranstallte doch absagen muss dann hilft ihm dieses auch nichts Also egal wie man es macht ändern tut sich nichts so lange diese krise mit Covi19 besteht Das dielema ist das die ganze Welt betroffen ist, und keine weiss wie lange die lage andauert
Zuletzt geändert von Bessi am 15.10.2020 17:19, insgesamt 1-mal geändert.
lioclio
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 475
Registriert: 03.04.2012 17:30

Re: Die Albatros ist weg von Phoenix

Beitrag von lioclio »

Bessi hat geschrieben: 15.10.2020 17:13
Natürlich hift es de Reiseveranstaltern nicht aber wenn man Bucht nur wenn es dan gebucht ist und der reiseveranstallte doch absagen muss dann hilft ihm dieses auch nichts Also egal wie man es macht ändern tut sich nichts so lange diese krise mit Covi19 besteht
Doch Bessi wenn du gebucht hast, hat der Reiseveranstalter schon mal mindestens deine Anzahlung mit der er weiterhin Arbeiten kann.
Wenn der Reiseveranstalter aber für eine Umbuchung nicht so "tolle" Alternativen bietet, muss er die Anzahlung zurückzahlen.
Theoretisch zeitnah.

LG Anna
shiplover77
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 200
Registriert: 17.06.2008 17:06

Re: Die Albatros ist weg von Phoenix

Beitrag von shiplover77 »

Hallo,
inzwischen hat Phoenix reagiert und faire Ersatzkreuzfahrten angeboten mit Preisnachlass zwischen 5-25%. :thumb: War wohl zumindest in unserem Fall eine gestresste Mitarbeiterin welche für den Verdruss verantwortlich war. Wir haben neu gebucht und wünschen Phoenix weiterhin viel Erfolg in der Bewältigung der aktuellen Krise. :)
Hamburger Jung
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 709
Registriert: 18.08.2013 12:27
Wohnort: Landesgrenze Hamburg

Re: Die Albatros ist weg von Phoenix

Beitrag von Hamburger Jung »

Phoenix hat angeboten, unsere Anzahlung von € 2.000,00 zurück zu zahlen. Ein Umbuchung Angebot wollten wir nicht, da die Reisen für uns nicht interessant sind. Auch war der Rabatt nicht so, dass man schwach werden könnte. So hat man uns 5% auf eine neu zu buchende Reise eingeräumt. Aus dem Schreiben kann man schon entnehmen, die haben eine Menge Probleme zu meistern. Man kann über 5% enttäuscht sein, aber die Probleme lassen sicherlich nicht mehr zu. Man kann Phoenix nur alles gute wünschen. :wave:
Benutzeravatar
Maregi
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 123
Registriert: 11.11.2007 10:39

Re: Die Albatros ist weg von Phoenix

Beitrag von Maregi »

Wir habe unsere Albatros-Kreuzfahrt jetzt umgebucht und haben auf die neue Reise 20% bekommen.
Unimedien
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 583
Registriert: 26.09.2016 13:20

Die ALBATROS hat zum letzten Mal in Bremerhaven abgelegt

Beitrag von Unimedien »

Nun ist es quasi amtlich. Die ALBATROS hat soeben abgelegt und verlässt nun zum letzten Mal Bremerhaven.
Hamburger Jung
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 709
Registriert: 18.08.2013 12:27
Wohnort: Landesgrenze Hamburg

Re: Die ALBATROS hat zum letzten Mal in Bremerhaven abgelegt

Beitrag von Hamburger Jung »

Unimedien hat geschrieben: 19.10.2020 11:56 Nun ist es quasi amtlich. Die ALBATROS hat soeben abgelegt und verlässt nun zum letzten Mal Bremerhaven.
Das Ende kam schneller als erwartet. Als klassisches Kreuzfahrtschiff mit den vielen Freidecks, wird es mir fehlen. Von den Kabinen allerdings nicht. :wave:
Woesty
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 418
Registriert: 05.05.2015 18:06
Wohnort: Harsewinkel

Re: Die Albatros ist weg von Phoenix

Beitrag von Woesty »

Gute Reise !
Das Foto ist vom 31.07.2016 beim vorletzten 4-Treffen der Phoenixflotte.
Die Bugkamera ist auch demontiert worden, hatte gehofft die letzte Reise auf der Phoenix-Internetseite verfolgen zu können.

Gruß
Woesty
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
alba
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 76
Registriert: 13.03.2017 22:02
Wohnort: zwischen Bremen und Stade

Re: Die Albatros ist weg von Phoenix

Beitrag von alba »

:wave:
Adieu Albatros
Gute Reise



Schade - ich hatte auch auf ein paar letzte Bilder gehofft
Benutzeravatar
Gerd Ramm
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6585
Registriert: 12.09.2007 21:02
Wohnort: Hamburg

Re: Die Albatros ist weg von Phoenix

Beitrag von Gerd Ramm »

"Das Ende kam schneller als erwartet!"
Also für mich nicht. Phoenix hatte das Schiff als Flüchtlingsunterkunft angeboten, was aber nicht zustande kam Nach dem Zuwachs der Amera und der heutitgen Situation durch das Virus war klar, dass man "bereinigen" mußte, auch um Geld in die Kasse zu bekommen.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 28495
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

ADMIN

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

kurzer aber deutlicher Einwurf, da ich gerade entsprechend einschreiten und löschen musste: Es werden hier keine Beiträge toleriert, die Geflüchtete herabwürdigen oder sich polemisch mit diesem Thema befassen. So etwas hat hier keinerlei Platz! :nono:
Marley

Re: Die Albatros ist weg von Phoenix

Beitrag von Marley »

@Raoul, Entschuldigung, ist mir nur so rausgerutscht; soll nicht wieder vorkommen.

LG Marley
Benutzeravatar
Maregi
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 123
Registriert: 11.11.2007 10:39

Re: Die Albatros ist weg von Phoenix

Beitrag von Maregi »

Hier ein Bild von der Albatros am Kreuzfahrtterminal vom 17.09.2020. Das Phoenix-Emblem am Schornstein ist schon ab.

Bild
Antworten