Die Albatros ist weg von Phoenix

Hochseekreuzfahrten mit Phoenix Reisen
Antworten
Kieler
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 863
Registriert: 31.07.2018 09:55

Re: Die Albatros ist weg von Phoenix

Beitrag von Kieler »

Das hat ja schon bei der Astor nicht funktioniert...ich meine, vorhin auch etwas derartiges gelesen zu haben. Blöd ist es, wenn überall Spenden zum Erhalt aller möglichen Schiffe gesammelt werden und am Ende keines von denen überlebt, weil es keiner schafft, für dasjenige Schiff, welches man gerade retten will, genügend Geld zusammenbekommt. Das Geld soll mal lieber 'The Big U' zugutekommen.

Was mich schon vor einigen Monaten gewundert hat: Wieso versucht an eigentlich, ein relativ belangloses Schiff wie die Astor zu retten, während gleichzeitig offenbar der Marco Polo keine Träne nachgeweint wird? Ist erstere bei und so viel bekannter? Die waren doch beide lange Zeit auf dem deutschen Markt im Einsatz.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 29353
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Die Albatros ist weg von Phoenix

Beitrag von Raoul Fiebig »

Kieler hat geschrieben: 16.07.2021 14:32 Was mich schon vor einigen Monaten gewundert hat: Wieso versucht an eigentlich, ein relativ belangloses Schiff wie die Astor zu retten, während gleichzeitig offenbar der Marco Polo keine Träne nachgeweint wird? Ist erstere bei und so viel bekannter? Die waren doch beide lange Zeit auf dem deutschen Markt im Einsatz.
Hallo Kieler,

die "Marco Polo" war hierzulande nicht so sehr bekannt. Zumindest nicht in der Breite. Bei Transocean Tours fuhr sie unter diesem Namen ja nur kurz und an ihre Zeit als "Aleksandr Pushkin" auf dem hiesigen Markt erinnert sich vmtl. kaum noch jemand.

Ich hielt sich auch für viel erhalteneswerter...
Kieler
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 863
Registriert: 31.07.2018 09:55

Re: Die Albatros ist weg von Phoenix

Beitrag von Kieler »

Jetzt ist alles klar: Nachdem das Schiff am 14, Juli Hurghada Richtung Jeddah verlassen hat, hat sie die Reedeposition in den letzten Stunden verlassen. Ziel: Bhavnagar, Indien :eek: ETA 27. Juli
alba
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 139
Registriert: 13.03.2017 22:02

Re: Die Albatros ist weg von Phoenix

Beitrag von alba »

:cry: ich will meine Albatros zurück
MaMe
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 48
Registriert: 03.06.2017 15:34

Re: Die Albatros ist weg von Phoenix

Beitrag von MaMe »

Raik hat geschrieben: 16.07.2021 10:17 auf jeden Fall ein schwaches Bild von Phoenix, dass sie sich nicht versichert haben, dass eine Abwrackung in Indien ausgeschlossen ist. Umweltbewusstes Recyclen sicherzustellen ist möglich, Carnival zeigt ja, wie es geht.
Da stimme ich zu, Raik. Abwracken in Alang ist sowohl ökologisch als auch humanitär inakzeptabel.

Gruß
Martina
Hamburger Jung
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 759
Registriert: 18.08.2013 12:27
Wohnort: Landesgrenze Hamburg

Re: Die Albatros ist weg von Phoenix

Beitrag von Hamburger Jung »

Wieso ist das humanitär u. Ökologisch inakzeptabel?! Gerade ein altes Schiff, was technisch veraltet ist, dem Kreislauf der Wiederverwertung zuzuführen, ist sehr ökologisch
jaykayham
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 124
Registriert: 26.09.2009 23:00

Re: Die Albatros ist weg von Phoenix

Beitrag von jaykayham »

Hamburger Jung hat geschrieben: 17.07.2021 23:50 Wieso ist das humanitär u. Ökologisch inakzeptabel?! Gerade ein altes Schiff, was technisch veraltet ist, dem Kreislauf der Wiederverwertung zuzuführen, ist sehr ökologisch
Denn schau Dir mal die Umweltauflagen und "Tarifvertraege" in Indien an, viel Spass! :thumb:
Hamburger Jung
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 759
Registriert: 18.08.2013 12:27
Wohnort: Landesgrenze Hamburg

Re: Die Albatros ist weg von Phoenix

Beitrag von Hamburger Jung »

jaykayham hat geschrieben: 18.07.2021 00:26
Hamburger Jung hat geschrieben: 17.07.2021 23:50 Wieso ist das humanitär u. Ökologisch inakzeptabel?! Gerade ein altes Schiff, was technisch veraltet ist, dem Kreislauf der Wiederverwertung zuzuführen, ist sehr ökologisch
Denn schau Dir mal die Umweltauflagen und "Tarifvertraege" in Indien an, viel Spass! :thumb:
Das war schon immer so. Also schmeiß alle Deine Klamotten weg, denn Kinderarbeit, trägst Du mit hoher Wahrscheinlichkeit. Moral muß beim Verschrotten, ganz hinten angestellt werden.
Woesty
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 475
Registriert: 05.05.2015 18:06
Wohnort: Harsewinkel

Re: Die Albatros ist weg von Phoenix

Beitrag von Woesty »

Ist denn bekannt welcher Kapitän die Überfahrt macht?
Ist das ein Kapitän von Phoenix oder kann damit jeder mit dem Kapitänspatent fahren?
VG
Woesty
Benutzeravatar
henry
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 2312
Registriert: 25.06.2008 18:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Die Albatros ist weg von Phoenix

Beitrag von henry »

das wird wohl keiner von "Phoenix" sein, die haben damit nichts mehr zu tun. Jeder Kapitän mit Hochseepatent darf das und sollte das können. Das Beaching ist wohl auch eine Besonderheit, mit der man Erfahrung haben sollte.
Ich weiß nur von einem "Beaching" mit der Bdésonderheit, daß die paar Leute an Bord von der "alten Crew" waren, das war bei der Maxim Gorkyi; das war ja ein Turbinenschiff, und mit dieser Technik kannten sich nicht mehr so viele aus, so daß die altgedienten Techniker incl Kapitän diese traurige Aufgabe übernohmen mussten.
MaMe
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 48
Registriert: 03.06.2017 15:34

Re: Die Albatros ist weg von Phoenix

Beitrag von MaMe »

Hamburger Jung hat geschrieben: 17.07.2021 23:50 Wieso ist das humanitär u. Ökologisch inakzeptabel?! Gerade ein altes Schiff, was technisch veraltet ist, dem Kreislauf der Wiederverwertung zuzuführen, ist sehr ökologisch
Die Idee ist ökologisch, nur die Umsetzung nicht. Guckst du hier:

[...]

Quellen: https://www.deutschlandfunkkultur.de/al ... _id=316043
http://stories.publiceye.ch/schiffe/
Hamburger Jung hat geschrieben: 18.07.2021 09:53 Das war schon immer so. Also schmeiß alle Deine Klamotten weg, denn Kinderarbeit, trägst Du mit hoher Wahrscheinlichkeit. Moral muß beim Verschrotten, ganz hinten angestellt werden.
aha.... sehr aufschlussreiche Aussage ;)

Gruß
Martina
Zuletzt geändert von Raoul Fiebig am 18.07.2021 23:04, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bitte Punkt 5.) der Forenregeln beachten!
Benutzeravatar
henry
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 2312
Registriert: 25.06.2008 18:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Die Albatros ist weg von Phoenix

Beitrag von henry »

als alter Realist sage ich: ich kann das nicht änern, egal, ws ich tue. Wenn ich keine Billigklamotten kaufe, sondern welche, die mehr kosten, dann werden die (in fast allen FÄllern) in der selben Region unter identischen Bedingungen hergestellt; nur dazwischen wird mehr verdient. Und wenn ich die Arbeit aus den typischen Textilproduktionsregionen wegnehme, dann kaben die menschen dort kein Einkommen mehr. Dann kommen sie zu uns. Erwünscht?
Wenn ein Schiff ausgemustert wird (zB weil es oekonomisch und/oder oekologisch) nicht mehr lohnenswert u vllt auch nicht mehr verantwortbar ist, dann wird das an einem der wenigen Plätze dieser Erde, an denen das umgesetzt wird, erledigt. Was kann ich tun, daß dies anders geschieht? GAR NICHTS. In unseren Regionen will man saubere Strände, zB zum Baden, promenieren etc.; aber ein nicht mehr eingesetztes Schiff sollte wenigstens dem Materialkreislauf dienen. Bzgl der Arbeitssituation: s.o.
Oder glaubt hier jemand, daß die Materiallieferkettenverordnung (oder wie immer das Ding genau heißt, ich schau das jetzt nicht nach), tatsächlich ein Meilenstein darstellt? Der das tut, der darf auch weiterhin daran glauben, daß die Erde eine Scheibe ist.
Wenn ich keine Abbruchschiffe mehr will, weil ihm die Begleitumstände stören, der sollte gar keine Schiffe mehr wollen.
PS gilt auch für Flugzeuge, Kraftfahrzeuge und anderre Gebrauchsgüter.
So, schönen Tag noch trotzdem.
Kieler
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 863
Registriert: 31.07.2018 09:55

Re: Die Albatros ist weg von Phoenix

Beitrag von Kieler »

Die Albatros ist heute im Laufe des Tages vor Bhavnagar eingetroffen. :(
Benutzeravatar
Harzer
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 125
Registriert: 14.01.2008 16:15
Wohnort: Wernigerode
Kontaktdaten:

Re: Die Albatros ist weg von Phoenix

Beitrag von Harzer »

Oh schon. Dann dauert es wohl nicht mehr lang und sie nimmt den Weg der Maxim Gorki😥😥😥
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 29353
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Die Albatros ist weg von Phoenix

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

die "Albatros" wurde heute gebeacht. :cry:
alba
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 139
Registriert: 13.03.2017 22:02

Re: Die Albatros ist weg von Phoenix

Beitrag von alba »

Moin,
Gab es eigentlich eine Reaktion aus Bonn?
Unimedien
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 677
Registriert: 26.09.2016 13:20

Tschüss für immer ALBATROS

Beitrag von Unimedien »

Ich werde eines der schönsten Kreuzfahrtschiffe der Welt (bezogen auf das Außendesign) unter anderem so in Erinnerung behalten:
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
FranzB
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 100
Registriert: 03.04.2008 17:26
Wohnort: Köln

Re: Die Albatros ist weg von Phoenix

Beitrag von FranzB »

Wir sind zwar 2018/2019 nur einmal, aber 2 Reisen hintereinander, mit ihr gefahren, haben uns aber sehr wohlgefühlt.

Zeitgemäß war sie zwar nicht mehr, aber das machte ja gerade für mich den Reiz aus.

Mir fehlt ihre Weitläufigkeit, auf dem Sonnendeck meine Runden zu drehen, auf dem Laufband bzw. Ergometer den Blick aufs Meer zu genießen, an der Kopernikus-Bar bei Sonnenuntergang oder unterm Heizstrahler einen Cocktail zu trinken, wenns zu kalt war, nahm man diesen eben in der Karibik-Lounge ein. Das wummern der Motoren vermisse ich, wenn man am Heck saß, u.a. auf dem Lidodeck zu den Mahlzeiten, oder weiter oben zu den Veranstaltungen. Kam man zum Hafen zurück, hörte man sie schon von weitem.

Von außen gehörte sie für mich zu den schönsten Schiffen, mit denen ich gefahren bin.

Leider fand die nächste gebuchte Reise im September 2020 nicht mehr statt!
0C34F1C5-1244-4C69-A595-C6C5F7A6FA2F.jpeg
B639B594-3A61-425A-88E4-3328FD9B5F5A.jpeg
9E56BECC-D7D1-4773-8D0F-23CFE284F45D.jpeg
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Joerg
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1120
Registriert: 05.11.2007 20:23
Wohnort: Münsterland

Re: Die Albatros ist weg von Phoenix

Beitrag von Joerg »

Raoul Fiebig hat geschrieben: 27.07.2021 16:22 Hallo allerseits,

die "Albatros" wurde heute gebeacht. :cry:
Hier gibt es noch ein Video dazu.

:cry:
Raik
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 806
Registriert: 16.03.2011 15:00

Re: Die Albatros ist weg von Phoenix

Beitrag von Raik »

Kompletter Rundgang und Innenansichten von der gebeachten Albatros. Sie sieht innen makellos aus:

https://www.youtube.com/watch?v=laeV14rKKiw
Antworten