Sehr „lustig“: AIDAperla in St. Lucia abgewiesen! Husten.

Kreuzfahrten mit Aida Cruises
Antworten

Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6864
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: Sehr „lustig“: AIDAperla in St. Lucia abgewiesen! Husten

Beitrag von HeinBloed »

Na gut. Nach der Entwicklung des Coronavirus SARS 2002/03, wohl verständlich:

https://de.wikipedia.org/wiki/SARS-Pandemie_2002/2003

Und wenn es auf St. Lucia vielleicht keine Infrastruktur gibt, um das zu behandeln und zu bekämpfen: dann würde ich vielleicht auch den Vorteil einer Insel nutzen und abschotten.

Andererseits: was machen sie mit ihren Crewmitgliedern, die nach Hause wollen?

Und was machen die anderen mit chinesischen Crewmitgliedern, die ihre Verträge nicht antreten können.

MSC hat ja von einer zur anderen Minute ihre chinesischen Mitarbeiter "rausgeworfen" und nach Hause geschickt. Obwohl nichts flog und sie in die "Gefahrenzone" geschickt. Sie haben ja z. T. angeboten unbezahlt an Bord zu bleiben. Aber das wurde ja von MSC abgelehnt.

Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 27863
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Sehr „lustig“: AIDAperla in St. Lucia abgewiesen! Husten

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

Dominica hat die "AIDAperla" ebenfalls abgewiesen.

Benutzeravatar
henry
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 2182
Registriert: 25.06.2008 18:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Sehr „lustig“: AIDAperla in St. Lucia abgewiesen! Husten

Beitrag von henry »

Hafenratte hat geschrieben:Ich kann mir vorstellen, wie einige jetzt auf dem Schiff sauer sind. AIDA-Fahrer sind nach meinen Erfahrungen nach die schlimmsten Gäste, wenn etwas nicht klappt. Notorische Nörgler und Besserwisser wenn eine Kleinigkeit mal nicht ihren Vorstellungen entspricht. Zumindest ein guter Teil von ihnen.
ich bin mir da nicht so sicher; wenn man die an einem Tag auf AIDA-Schiffen Reisenden addiert...oder auch nur die eines einzigen Schiffs nimmt, und die "Meckerquote" gegenüber stellt...; ich meine, es sind im www in den einzhelnen Foren immer nr einige wenige, die tatsächlich an Bord waren und öffentlich reklamieren. Das sind aus meiner Sicht auch Einige, die keine oder wenig Erfahrung mit Kreuzfahrten haben, und das reklamieren, was von erfahrenen Kreuzfahrern als "normal" abgetan wird.
Kommt jedoch hinzu, daß AIDA angeblich dafür bekannt ist, zuerst mal alles oder vieles abzulehnen, und wenn´s mal Entgegenkommen gibt, dann per Bordguthaben, wo doch berechtigter Ersatz in Geld zu erfolgen hat.
Wenn von 2000 Gästen 20 öffentlich reklamieren, ist das 1%, wenn genau so viele von der Perla/Prima dies tun, dann sind das 0,5%.
Und noch eines: Schiffe mit Gästen höheren Durchschnittsalters haben eben auch einen höheren Anteil von "nicht-www-affinen" Gästen, da hört man extern weniger.
Womit ich in keienr Weise in Abrede stellen will, daß es berechtigte Reklamationen gibt, besonders auf der mira scheint es einige berechtigte Reklamationsgründe geben. Aber ich erinnere hier an die Jungfernfahrt der Amera, wo auch nicht alles fertig war bzw so war, wie es sein sollte. JEDER hat ein Angebot auf Barersatz oder doppel so hohe Gutschrift bei Neubuchung erhalten, und Gäste, nbei denen es die Kabine betraf, haben meines Wissens "eine besondere Behandlung" erfahren. KOmmt auch darauf an, wie man mit Gästen / Kunden umgeht.

Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6864
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: Sehr „lustig“: AIDAperla in St. Lucia abgewiesen! Husten

Beitrag von HeinBloed »

Unter dem Gesichtspunkt SARKASMUS - bevor es wieder in den falschen Hals kommt:

https://de.wikipedia.org/wiki/Irrfahrt_der_St._Louis

Fehlt jetzt bloß noch, dass sie nie nicht zum Ausgangshafen zurück dürfen...

Heimathafen Genua??? Die Italiener haben ja schon Übung durch die COSTA SMERALDA...

Hamburg ist ja am Flughafen ja auch schon vorbereitet... Und wenn sie statt in Altona/Steinwerder direkt an den Landungsbrücken anlegen, können Sie einen "Tunnel" (aus Zeltplanen) zum Bernhard-Nocht-Tropeninstitut aufbauen und könnten alle vom Schiff zu Fuß dahingeschleust werden...

Astrid
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 367
Registriert: 15.01.2008 18:15
Wohnort: Erlangen

Re: Sehr „lustig“: AIDAperla in St. Lucia abgewiesen! Husten

Beitrag von Astrid »

Antigua hat das Schiff nun auch abgewiesen. Statt dessen wird heute Philipsburg auf St. Maarten angelaufen.
Quelle: AIDA Social Media Team

Astrid
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 367
Registriert: 15.01.2008 18:15
Wohnort: Erlangen

Re: Sehr „lustig“: AIDAperla in St. Lucia abgewiesen! Husten

Beitrag von Astrid »

Hafenratte hat geschrieben: Ich war schon auf Antigua und St. Lucia. Ich glaub ich stell mal meine schönsten Bilder in ihre facebook-Gruppe. Damit sie sehen, was ihnen alles entgangen ist. :cry:
Bööööööse! Aber schön böse! :p

Benutzeravatar
Rhein
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 3290
Registriert: 29.12.2007 23:09
Wohnort: Boppard

Re: Sehr „lustig“: AIDAperla in St. Lucia abgewiesen! Husten

Beitrag von Rhein »

Ist die prima eigentlich das einzige Schiff, das derzeit in der Karibik umher irrt?

Schließlich haben eigentlich auf jeder Kreuzfahrt ein paar Passagiere Schnupfen, Husten, Erkältung, o. ä. :rolleyes:

Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6864
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: Sehr „lustig“: AIDAperla in St. Lucia abgewiesen! Husten

Beitrag von HeinBloed »

Und die WESTERDAM durfte Manila nicht anlaufen.

Das muss besonders hart für die Crew sein! Wieviele werden extra nach Manila gefahren sein um ihre Familienmitglieder von der Crew zu treffen!

Shipper
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 304
Registriert: 23.11.2012 18:52

Re: Sehr „lustig“: AIDAperla in St. Lucia abgewiesen! Husten

Beitrag von Shipper »

Ja Rhein, auf einem KF werden immer ein paar krank. Aber wenn man die KF beginnt, sind erstmal alle gesund.!
Und wenn man aufpasst, bleibt es auch so. Und was mach ich Trottel?
Steige auf einer Weltreise zu, das halbe Schiff Husten und Schnupfen. Und keine Warnung von der Schiffsleitung. Gute Laune verbreiten eben, wo eigentlich Quarantäne angebracht wäre. Und wenn sich dann ein Kranker zu dir an den Tisch setzt, ...
Jetzt kuriere ich mich schönstem Wetter in Abu Dhabi aus.

Passat
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 142
Registriert: 05.10.2009 19:28

Re: Sehr „lustig“: AIDAperla in St. Lucia abgewiesen! Husten

Beitrag von Passat »

Shipper hat geschrieben: wo eigentlich Quarantäne angebracht wäre.
Wir haben uns auch gewundert. Sowas haben wir noch nicht erlebt. Es wollte keiner was verpassen. Die Gesundheit der Mitreisenden war nicht so wichtig.

Flying Welshman
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 34
Registriert: 31.12.2018 17:37

Re: Sehr „lustig“: AIDAperla in St. Lucia abgewiesen! Husten

Beitrag von Flying Welshman »

Wir waren am 3.2. auf St Lucia! Vorkehrungen oder Einschränkungen gab es keine.

Grüße
Karin

Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6864
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: Sehr „lustig“: AIDAperla in St. Lucia abgewiesen! Husten

Beitrag von HeinBloed »

Flying Welshman hat geschrieben:Wir waren am 3.2. auf St Lucia! Vorkehrungen oder Einschränkungen gab es keine.

Grüße
Karin
Mit der AIDAperla?

Antworten