Hapag-Lloyd: Expeditions-Hauptkatalog 2021/22 veröffentlicht

Hochseekreuzfahrten mit anderen deutschen Veranstaltern
Antworten
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 28017
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Hapag-Lloyd: Expeditions-Hauptkatalog 2021/22 veröffentlicht

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

nachfolgende Pressemeldung habe ich von Hapag-Lloyd Cruises erhalten:
Hapag-Lloyd Cruises: Hauptkatalog der neuen Expeditionsflotte für die Saison 2021/22 veröffentlicht

• Erstmals Reisen der drei neuen Expeditionsschiffe in einem Katalog
• Über 70 neu veröffentlichte Expeditionsreisen
• Highlights: Halbumrundung der Antarktis, Expedition im Herzen der Nordwestpassage, Nordostpassage, Great Lakes
• Sechs neue Reisen für junge Entdecker

Heute veröffentlicht Hapag-Lloyd Cruises alle Routen der drei neuen Expeditionsschiffe HANSEATIC nature, HANSEATIC inspiration und HANSEATIC spirit (Indienststellung im Mai 2021) in einem Katalog für die Saison 2021/22. Über 70 neue Reisen werden präsentiert: Die Eisregionen der Arktis und Antarktis, von Alaska bis zum Amazonas, von den Kapverden bis zu den Kanalinseln, von Vanuatu bis nach Neuseeland. Darüber hinaus fährt die HANSEATIC inspiration in die Großen Seen Nordamerikas, wo sie dank der einfahrbaren Brückennocks die schmalen Schleusen bewältigen kann. Der Katalog kann ab dem 28. Januar 2020 über die Website bestellt werden. Alle Reisen sind ab sofort über die Website und in den Partnerreisebüros buchbar.

Hamburg, 21. Januar 2020 – In der Reisesaison 2021/22 werden erstmals alle drei Schwesterschiffe der neuen Expeditionsklasse von Hapag-Lloyd Cruises über die Weltmeere fahren, denn im Mai 2021 vervollständigt HANSEATIC spirit neben HANSEATIC nature und HANSEATIC inspiration die Expeditionsflotte. Bereits jetzt vereint der heute veröffentlichte Hauptkatalog die neuen Reisen der drei Expeditionsneubauten auf seinen Seiten. Ausgestattet mit der höchsten Eisklasse für Passagierschiffe (PC6) sowie der neuesten Technik und Umwelttechnik fahren die kleinen und wendigen Expeditionsschiffe auf außergewöhnlichen Routen zu den entlegensten Regionen der Welt.

Dabei bilden die polaren Destinationen das Herzstück des neuen Programms. Klassische Antarktisreisen mit Kap Hoorn oder Südgeorgien aber auch große Expeditionsrouten über den Südpolarkreis hinaus werden den Interessenten angeboten. Erstmalig führt die HANSEATIC inspiration eine Halbumrundung der Antarktis durch (Semi-Circumnavigation). Die Nordostpassage, die als weiteres Highlight gilt, ist einer der nautisch anspruchsvollsten Seewege der Welt und wird mit der HANSEATIC inspiration im August/ September 2022 durchfahren. Die HANSEATIC nature fährt in diesem Zeitraum durch das Herzstück der Nordwestpassage, eine der berühmtesten Seepassagen der Welt, die Polargeschichte mit einzigartiger Natur verbindet. Zeitgleich nimmt die HANSEATIC spirit Kurs auf Nordostgrönland und rund um Island, wo die Gäste das Naturschauspiel von Vulkanen und Wasserfällen erleben können.

Darüber hinaus steuert die HANSEATIC inspiration im Zeitraum von September bis Oktober 2021 die Great Lakes in Nordamerika an, deren Zusammenspiel aus überwältigender Natur, einsamen Dörfern und interessanten Großstädten ein unvergessliches Urlaubserlebnis darstellt. Es werden die fünf Großen Seen sowie zahlreiche Brücken und acht Schleusen mit rund 100 Meter Höhenunterschied durchfahren.

Im Frühsommer werden auch Routen entlang Europas Nord- und Westküste und im Herbst unter anderem Expeditionen zu den Kanaren, Kapverden, Azoren und nach Madeira angeboten. Abseits klassischer Kreuzfahrtrouten entdecken Expeditionsgäste diese Regionen mit ganz neuen Augen.

Weitere besondere Reisen im neuen Katalog führen die Expeditionsschiffe nach Süd- und Mittelamerika, in den Amazonas, nach Russisch Fernost und Alaska, Asien, in den Westpazifik, in die Südsee sowie nach Neuseeland.

Der neue Hauptkatalog widmet besondere Expeditionen insbesondere auch den „Jungen Entdeckern“ (10 - 17 Jahre). Ausgerichtet darauf, den jugendlichen Wissensdurst zu stillen, hat Hapag-Lloyd Cruises in der Ferienzeit individuelle Konzepte im Portfolio. Auf sechs neuen Reisen für „Junge Entdecker“ erleben diese unter anderem Fährtensuche in der Wildnis und Zodiacfahrten im Eis.

Als Teil der neuen Expeditionsklasse verfügt die HANSEATIC nature über ein rein deutschsprachiges Programm. Ab Mai 2021 trifft dies auch auf das neue Schwesterschiff HANSEATIC spirit zu, während sich das zweisprachige Angebot der HANSEATIC inspiration auch an internationale Gäste richtet. Ab Oktober 2020 fährt die HANSEATIC inspiration als Nichtraucherschiff. Auf der HANSEATIC spirit reisen ausschließlich Erwachsene ab 18 Jahren.

Reisebeispiele:

• Für junge Entdecker – Expedition Azoren und Madeira (NAT2122): Mit der HANSEATIC nature vom 9.10.-21.10.2021 (12 Tage) von Porto nach Safi (Marrakesch) über Azoren (Sao Miguel, Terceira, Pico, Faial, Sao Jorge) und Madeira (Funchal, Ilha Deserta Grande). Buchbar ab 6.890 Euro inklusive An- und Abreisepaket. Weitere Informationen unter: www.hl-cruises.de/NAT2122

• Great Lakes (INS2122): Mit der HANSEATIC inspiration vom 3.10.-18.10.2021 (15 Tage) von Chicago nach Toronto über Milwaukee, Traverse City, Mackinac Island/ Lake Huron, Duluth/ Lake Superior, Thunder Bay/ Lake Superior, Killarney/ Lake Huron, Parry Sound, Tobermory, Windsor/ Detroit, Fahrt auf dem Lake Erie. Buchbar ab 9.890 Euro inklusive An- und Abreisepaket. Weitere Informationen unter: www.hl-cruises.de/INS2122

• Semi-Circumnavigation Antarktis (Halbumrundung) (INS2203): Mit der HANSEATIC inspiration vom 3.2.-11.3.2022 (35 Tage) von Ushuaia nach Lyttelton (Christchurch) über die Süd-Shetland-Inseln und die Antarktische Halbinsel, Fahrt durch Bellinghausenmeer, Amundsensee und Rossmeer, über Ross Island, Terra Bay und Victoria Land, Kreuzen vor Balleny Islands, Macquarie Island, Campbell Island, Auckland Islands, Kreuzen vor Snares Island. Buchbar ab 26.400 Euro inklusive An- und Abreisepaket. Weitere Informationen unter: www.hl-cruises.de/INS2203

• Expedition Nordostpassage (INS2214): Mit der HANSEATIC inspiration vom 19.8.-21.9.2022 (32 Tage) von Seward nach Tromsø über Aleuten/ Alaska, St. Matthew Island, Tschuktschen Halbinsel, Beringstraße, Tschuktschensee, Sibirien sowie Fahrt durch die Ostsibirische See und die Laptewsee, Sewernaja Semlja, Isachenko Insel, Uedineniya Insel, Nowaja Semlja, Fahrt durch die Berentssee/ Nordpolarmeer. Franz-Josef-Land, Murmansk, Kreuzen vor dem Nordkap. Buchbar ab 24.360 Euro inklusive An- und Abreisepaket. Weitere Informationen unter: www.hl-cruises.de/INS2214

• Expedition im Herzen der Nordwestpassage (NAT2217): Mit der HANSEATIC nature vom 24.8.-11.9.2022 (18 Tage) von Kangerlussuaq nach Kangerlussuaq über die Westküste Grönlands (Sisimiut, Disko Bucht), Baffin Bay, Pond Inlet/ Baffin Island, im Herzen der Nordwestpassage (u.a. Devon Island, Somerset Island, Kreuzen in der Victoria Strait, Jenny Lind Island, Cambridg Bay/ Victoria Island, Prince of Wales Island, Kreuzen im Peel Sound, Beechey Island. Seereise inklusive Sonderflügen buchbar ab 13.290 Euro. Weitere Informationen unter: www.hl-cruises.de/NAT2217

• Expedition Nordostgrönland und rund um Island (SPI2218): Mit der HANSEATIC spirit vom 27.8.-10.9.2022 (14 Tage) von Reykjavik nach Reykjavik über Islands Ostküste (Djupivogur und Seydisfjördur) und Islands Nordküste (Akureyri und Grimsey), Ittoqqortoormiit/ Grönland, Nordostgrönland-Nationalpark (u.a. König Oskar Fjord, Alpefjord, Segelsallskapet Fjord, Ella Ø, Kaiser Franz Josef Fjord, Myggbukta) und Islands Westküste (Isafjördur). Buchbar ab 10.070 Euro inklusive An- und Abreisepaket. Weitere Informationen unter: www.hl-cruises.de/INS2218

Antworten