Sonnendeck Seereisen

Vorteile bei Buchung an Bord eines Phoenix-Schiffe?

Kreuzfahrten auf Hochseeschiffen deutscher Veranstalter (inklusive AIDA Cruises & TUI Cruises)

Moderator: Prinzesschen

Vorteile bei Buchung an Bord eines Phoenix-Schiffe?

Beitragvon Svennimo am 20.01.2020 15:03

Moin,

ich wollte mal fragen, ob und wenn ja, welche Vorteile es bei Buchung einer neuen Reise an Bord eines Phoenix-Schiffes zu einer Buchung von Zuhause aus gibt?

Lg SVen
Svennimo
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 1014
Registriert: 10.02.2014 14:42

Re: Vorteile bei Buchung an Bord eines Phoenix-Schiffe?

Beitragvon Die Infizierte am 20.01.2020 15:39

Hallo,

klar kannst Du buchen, aber es gibt leider keinen finanziellen Vorteil. (siehe den thread: Bord-Reisebüro auf PHOENIX-Schiffen.)

LG
Sabine
Die Infizierte
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 24
Registriert: 13.02.2015 08:41

Re: Vorteile bei Buchung an Bord eines Phoenix-Schiffe?

Beitragvon Svennimo am 20.01.2020 15:47

Danke
Svennimo
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 1014
Registriert: 10.02.2014 14:42

Re: Vorteile bei Buchung an Bord eines Phoenix-Schiffe?

Beitragvon Der Onkel am 20.01.2020 20:24

Hallo,

wenn Du an Bord buchst hast Du eine (längere) Rücktrittszeit. Die Beratung sollte aus erster Hand besser sein, als im Reisebüro.
Wenn Du für das selbe Schiff buchen möchtest, kannst Du Dir die gewünschte Kabine (nklasse) wohl auch anschauen.

Der Onkel
Der Onkel
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 39
Registriert: 19.01.2016 20:51

Re: Vorteile bei Buchung an Bord eines Phoenix-Schiffe?

Beitragvon henry am 21.01.2020 06:05

wenn Du Phoenix buchen willst, dann hast Du "in-House-Experten" am Tisch, das hat vllt Vorteile, aber die haben dann auch die türkisne Brille auf. Aber vllt gibt es Reise-Alternativen - dann passt das halt nicht. Klar.
Es ist richtig, das Phoenix keine Rabatte oder Bordguthaben für die Buchung an Bord gewährt; vllt kriegst Du eine Flasche Sekt der Hausmarke auf die Kabine, hab ich schon gehört, thas´s all. Sicher ist, Du kannst "Dein" Reisebüro in die Buchung mit einbinden, musst es halt angeben, die können sich in Folge wie gewohnt um Deine Belange kümmern; und die Fl Sekt kannst Du auch von denen haben, da bin ich mir sicher.
Benutzeravatar
henry
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2099
Registriert: 25.06.2008 17:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Vorteile bei Buchung an Bord eines Phoenix-Schiffe?

Beitragvon Digiman25 am 21.01.2020 06:44

Ich habe bei einer An-Bord-Buchung 2016 die berüchtigte Flasche Sekt und ein Strandtuch bekommen. Das Heimat-Reisebüro wurde übernommen und hat dann die weitere Abwicklung erledigt. Bei mir ging es um die Abwägung zwischen 3 Reisen, davon 2 mit Phoenix. Die Unterschiede zwischen den Häfen kannte man an Bord (natürlich) besser als im Heimat-Reisebüro, da die meisten Häfen von der "Beraterin" schon besucht wurden. Ihr Tipps und Empfehlungen haben gestimmt.
Weitere Rabatte gibt es bei Phoenix nicht. Einzig die Optionierung ist bis ca. 1 Woche nach Ende der aktuellen Reise möglich.
Ansicht der Beispielkabinen ist - wenn vorhanden - während einer Reise auch ohne Buchungsabsicht möglich.

Gruß aus Lippe
Walter
Digiman25
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 394
Registriert: 26.08.2014 19:05
Wohnort: das schöne Lipperland

Re: Vorteile bei Buchung an Bord eines Phoenix-Schiffe?

Beitragvon Shipper am 28.01.2020 11:40

Ich habe hier bisher keinen Pax getroffen, der nicht Phönixfan ist oder der Neuling wie ich ist. Die schwören alle auf den Kahn, und das bei der Kabinengrösse
Phönix muss keine Buchungsvorteile einräumen
Shipper
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 197
Registriert: 23.11.2012 18:52

Re: Vorteile bei Buchung an Bord eines Phoenix-Schiffe?

Beitragvon Hamburger Jung am 28.01.2020 15:16

Shipper hat geschrieben:Ich habe hier bisher keinen Pax getroffen, der nicht Phönixfan ist oder der Neuling wie ich ist. Die schwören alle auf den Kahn, und das bei der Kabinengrösse
Phönix muss keine Buchungsvorteile einräumen


Die Kähne sind schon sehr unterschiedlich. Außer 3% Frühbucher Rabatt gibt es erstmal nichts. Bei nicht ganz so attraktiven Touren gibt es auch schon mal Geburtstag/Jubiläum Zuschüsse.
Hamburger Jung
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 520
Registriert: 18.08.2013 11:27
Wohnort: Landesgrenze Hamburg

Re: Vorteile bei Buchung an Bord eines Phoenix-Schiffe?

Beitragvon HeinBloed am 28.01.2020 16:22

Für eine Direktbuchung bei Phoenix gab es noch eine Flasche Sekt.
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
 
Beiträge: 6532
Registriert: 05.11.2007 20:49

Re: Vorteile bei Buchung an Bord eines Phoenix-Schiffe?

Beitragvon Gerd Ramm am 29.01.2020 09:48

schipper hat geschrieben:
Ich habe hier bisher keinen Pax getroffen, der nicht Phönixfan ist oder der Neuling wie ich ist. Die schwören alle auf den Kahn, und das bei der Kabinengrösse
Phönix muss keine Buchungsvorteile einräumen


Das liegt an dem "Willkommen zu Hause" auf einem kleinen Schiff, das erlebt man auf den großen Schiffen nicht. Ausserdem gibt es viele Extras an Bord ohne Bezahlung und minimale Barpreise. Es gibt keine Zuzahlrestaurants und die Ausflugspreise sind niedriger als bei anderen Gesellschaften. Das "Pichlers" ist z B inklusive. Die Fluktation des Personals ist äußerst gering, was für eine sehr gute Personalführung spricht. Ich kenne einige Phoenixe seit 1990.
Benutzeravatar
Gerd Ramm
1st Officer
1st Officer
 
Beiträge: 6541
Registriert: 12.09.2007 20:02
Wohnort: Hamburg

Re: Vorteile bei Buchung an Bord eines Phoenix-Schiffe?

Beitragvon Hamburger Jung am 29.01.2020 11:05

Gerd Ramm hat geschrieben:schipper hat geschrieben:
Ich habe hier bisher keinen Pax getroffen, der nicht Phönixfan ist oder der Neuling wie ich ist. Die schwören alle auf den Kahn, und das bei der Kabinengrösse
Phönix muss keine Buchungsvorteile einräumen


Das liegt an dem "Willkommen zu Hause" auf einem kleinen Schiff, das erlebt man auf den großen Schiffen nicht. Ausserdem gibt es viele Extras an Bord ohne Bezahlung und minimale Barpreise. Es gibt keine Zuzahlrestaurants und die Ausflugspreise sind niedriger als bei anderen Gesellschaften. Das "Pichlers" ist z B inklusive. Die Fluktation des Personals ist äußerst gering, was für eine sehr gute Personalführung spricht. Ich kenne einige Phoenixe seit 1990.


Das willkommen zu Hause, oder ähnlich haben ja inzwischen viele übernommen. Das dürfte sicherlich kein Buchungsgrund sein. Extras an Bord, die ausschlaggebend für eine Buchung sind, kenne ich nicht. Was stimmt, die Getränke sind günstiger, genauso die meisten Ausflüge. Die normalen Kabinen entsprechen keinem heutigen Standard mehr. Aber warum fahren meine Frau u. ich mit Phoenix, es sind die wirklich gute Touren und die angenehme Schiffsgröße. Daher auch 2021 die Südafrika Reise mit der Amadea gebucht.
Hamburger Jung
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 520
Registriert: 18.08.2013 11:27
Wohnort: Landesgrenze Hamburg

Re: Vorteile bei Buchung an Bord eines Phoenix-Schiffe?

Beitragvon Shipper am 31.01.2020 17:32

Thorsten, da wünsche ich Dir, dass Du in Kapstadt keinen Wind hast. Wir lagen ein paar Tage fest. Und Windfinder.com hat für die Tage auch 7 Bft in Boen 8, bis 9 vorhergesagt. Woher die Schiffsführung ihren Optimismus nahm, und den Leuten was anderes sagte, erschließt sich mir nicht. Es hieß der capitän wollte ja, aber das Hafenamt nicht, und das bei 7. Aber irgendetwas muss man ja sagen, wenn man nicht in der Lage ist, zusätzliche Ausflüge zu organisieren.
Und der Kahn hat ja keine azipods ist dadurch nicht sonderlich manöverierfähig. Geht nur mit Schleppern.
Ich war wohl der einzige, der ein Zuzahlrestaurant vermisst hat. Unter surf&turf verstehe ich nicht steak mit einem shrimp. Na ja, aber dafür eben gratis.
Shipper
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 197
Registriert: 23.11.2012 18:52


Zurück zu Die Deutschen Kreuzfahrtveranstalter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Püschel und 1 Gast