Sonnendeck Seereisen

Werftaufenthalt MS Artania 17.11.-12.12.19

Kreuzfahrten auf Hochseeschiffen deutscher Veranstalter (inklusive AIDA Cruises & TUI Cruises)

Moderator: Prinzesschen

Re: Werftaufenthalt MS Artania 17.11.-12.12.19

Beitragvon Passat am 06.01.2020 19:13

henry hat geschrieben: und abs´gesehen davon hat man bei Phoenix kaum eine andere Wahl, da bei denen der Hin- und Rückflug normaler Weise includiert sind und bei Weglassen dieses Reiseteils die Preisreduktion eher gering ausfällt; die wollen daß Du mit ihnen fliegst.


Hallo Henry,
kann ich so nicht bestätigen. Wir fahren auch nächste Woche ab Kapstadt mit der Artania. Ich habe die Flüge rausgenommen und wir fliegen nun mit LH in der Premium Eco für einen überschaubaren Aufpreis. Wenn nicht gerade gestreikt wird.
Mit der Reduzierung von Phoenix hätte ich aber locker auch einen Flug in der Eco bekommen.

Schöne Grüße
Andreas
Passat
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 130
Registriert: 05.10.2009 18:28

Re: Werftaufenthalt MS Artania 17.11.-12.12.19

Beitragvon henry am 07.01.2020 05:33

Danke, Andreas, für Deine Info. Meine Erfahrungen waren halt ganz anders; ich habe mehrfach im Vorfeld meiner Reisen versucht, mit dem Nachlass einen Eco-Klassen-Flug darzustellen, aber das hatte sich nie gerechnet. Das Thema "LH und Streik " habe ich bei den ersten Berechnungen nie berücksichtigt, wohl aber bei meiner nächsten KF ab/bis Kapstadt. Derzeit zeigen die Zeichen bei "LH vs Gewerkschaft(en)" wohl eher auf Eskalation und Risiken dieser Art gehe ich nicht so gerne ein, auch nicht bei 3 VorÜN. Hier war im Endeffekt ein Golf-Carrier mein Sieger.
Benutzeravatar
henry
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2099
Registriert: 25.06.2008 17:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Werftaufenthalt MS Artania 17.11.-12.12.19

Beitragvon Passat am 07.01.2020 16:25

Hallo Henry,

Zu meinen Flugbuchungen muß ich sagen, dass ich auch gleich gebucht habe, als die Flüge rauskamen. Vor einer Woche z.B. waren die Preise auch viel höher.
Ich meine, dass ist bestimmt von Fall zu Fall unterschiedlich.

Zum Thema Streik: es wird bis zum 16.01.20 nicht gestreikt, da ist erst das nächste Zusammentreffen. Da haben wir wirklich Glück.

Schöne Grüße
Andreas
Passat
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 130
Registriert: 05.10.2009 18:28

Re: Werftaufenthalt MS Artania 17.11.-12.12.19

Beitragvon henry am 07.01.2020 17:28

Passat hat geschrieben:Hallo Henry,

Zu meinen Flugbuchungen muß ich sagen, dass ich auch gleich gebucht habe, als die Flüge rauskamen. Vor einer Woche z.B. waren die Preise auch viel höher.
Ich meine, dass ist bestimmt von Fall zu Fall unterschiedlich.

Zum Thema Streik: es wird bis zum 16.01.20 nicht gestreikt, da ist erst das nächste Zusammentreffen. Da haben wir wirklich Glück.

Schöne Grüße
Andreas

hallo Andreas,

wg der Preisentwicklung: JA, as kann von Fall zu Fall unterschiedlich sein, ist aber m E nicht vorhersagbar....
wg des Streiks: JA, kurzfristig gibt es ziemlich gro0e Sicherheit, wenn man aber deutlich vor Flugtermin bucht, kann man absiolut nichts vorhersagen, das kann gut gehen oder auch nicht, wobei Langstreckenflüge eine größere Wahrscheinlichkeit der Durchführung haben als Kurzstrecken.
Benutzeravatar
henry
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2099
Registriert: 25.06.2008 17:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Werftaufenthalt MS Artania 17.11.-12.12.19

Beitragvon Shipper am 10.01.2020 17:39

Ist ja beruhigend, wenn LH bis zum 16. Nicht streikt. Ich habe am 15. Einen Zubringer nach Frankfurt zu meinem Condoflug.
Henry diesen Versprechungen, dass Langstrecke bei Streiks ausgenommen werden, glaube ich nicht mehr, seitdem ich in Seattle 3 Tage sitzengeblieben war und dann noch mit Condor nach Hause musste. Und in der Schüssel gab es keine Bildschirme.
Seitdem meide ich LH. Von Mauritius zurück gehts mit AF.
Shipper
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 197
Registriert: 23.11.2012 18:52

Re: Werftaufenthalt MS Artania 17.11.-12.12.19

Beitragvon henry am 10.01.2020 17:51

Shipper, ich schrieb ja auch "nur" von einer "größeren Wahrscheinlichkeit2...und daran glaube ich schon. Sicher ist da nichts.
Für Kapstadt in wenigen Wochen habe ich auch eine andere Lösung gewählt, was aber auch mit den Abflugzeiten dort zusammenhängt.
Benutzeravatar
henry
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2099
Registriert: 25.06.2008 17:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Vorherige

Zurück zu Die Deutschen Kreuzfahrtveranstalter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast