Sonnendeck Seereisen

Mit TransOcean Kreuzfahrten dreimal auf Weltreise

Kreuzfahrten auf Hochseeschiffen deutscher Veranstalter (inklusive AIDA Cruises & TUI Cruises)

Moderator: Prinzesschen

Mit TransOcean Kreuzfahrten dreimal auf Weltreise

Beitragvon Raoul Fiebig am 22.03.2019 18:37

Hallo allerseits,

folgende Pressemitteilung habe ich von TransOcean Kreuzfahrten erhalten:

Mit TransOcean Kreuzfahrten dreimal auf Weltreise

Offenbach, 22. März 2019. Es ist der ultimative Traum, die Reise des Lebens – einmal allem entfliehen und die ganze Welt entdecken. TransOcean Kreuzfahrten macht es gleich dreimal möglich: 2019 geht es mit der deutschsprachigen ASTOR seit langem wieder auf große Weltreise. Vom 15. Dezember 2019 bis 15. April 2020 heißt es ‘Kurs Traumfänger zwischen Feuerland, Südsee & Afrika – mit der ASTOR einmal rund um den Globus‘. Aufgrund der großen Nachfrage ist auch schon die nächste Weltreise für die folgende Saison vom 8. Dezember 2020 bis 14. April 2021 buchbar. Darüber hinaus geht es auch mit MS Columbus vom 7. Januar bis 6. Mai 2020 auf große Weltumrundung. Für die beiden ASTOR-Weltreisen gibt es eigene Broschüren, die über INFOX bestellbar sind. Die Online-Version der beiden Sonderbroschüren sowie der Hauptkatalog sind unter https://transocean.de/kataloge verfügbar.

Als Highlights der diesjährigen Weltreise mit MS ASTOR freuen sich die Gäste auf entspannte Weihnachtsfeiertage auf See, ein spektakuläres Silvester-Feuerwerk vor der traumhaften Kulisse von Rio de Janeiro sowie Aufenthalten über Nacht an traumhaften Orten wie Buenos Aires, Ushuaia, Hanga Roa, Rangiroa, Papeete, Bora Bora, Auckland, Sydney und Kapstadt. Die abwechslungsreiche Route bietet mit Südamerika, der Südsee, Neuseeland und Australien sowie Südafrika vier spannende Schwerpunkte.

Ende 2020 geht es bei der zweiten Globus-Umrundung des Schiffs über Portugal und die Azoren durch den Atlantik in die Karibik und nach Kuba. Eine Tagespassage durch den Panamakanal führt durch die Weiten des Pazifiks zu den paradiesischen Inseln Polynesiens. Weiter geht es nach Neuseeland und Australien. Indonesien lockt mit Waranen und der Schönheit von Bali und Java. Vietnam zeigt seine Facetten zwischen Halong-Bucht und Mekong-Delta und bietet die Möglichkeit zu einem Ausflug nach Kambodscha in die Tempelstadt Angkor Wat. Über Singapur, Malaysia und Thailand führt die Reise nach Indien, wo das märchenhafte Taj Mahal zu einem Ausflug verlockt. Über den Oman und Ägypten geht die Fahrt durch den Suezkanal ins Mittelmeer, nach Malta und Málaga. Mit Stippvisiten in Portugal und Frankreich nimmt die ASTOR wieder Kurs Richtung Bremerhaven. Auch hier stehen spannende Aufenthalte über Nacht an insgesamt zehn einzigartigen Orten, die ausgiebig erkundet werden können, auf dem Programm: Santiago de Cuba, Havanna, Rangiroa, Papeete, Bora Bora, Auckland, Sydney, Benoa (Bali), Ho-Chi-Minh-Stadt und Singapur. 128 Tage in der Zweibett-Glückskabine sind schon ab € 14999 pro Person buchbar.

Mit der Columbus geht es in 121 Tagen auf zur Reise – „Once in a Lifetime“. Einmal mehr begibt sich das englischsprachige Schiff auf Weltreise. Von der Karibik durchquert die Columbus den Panamakanal und nimmt Kurs auf die Südseeinseln. Weiter geht es zu den Naturschönheiten von Neuseeland und Australien. Anschließend bezaubern China, Vietnam, Kambodscha, Thailand, Malaysia sowie Indien. Es warten weltberühmte antike Stätten in Ägypten und Jordanien, bevor der Suezkanal durchquert wird. Die Route führt über Israel und Griechenland durch das Mittelmeer nach Gibraltar und den Niederlanden entgegen.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26498
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn

Zurück zu Die Deutschen Kreuzfahrtveranstalter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste