Sonnendeck Seereisen

«Artania» 04. - 19. August 2019

Kreuzfahrten auf Hochseeschiffen deutscher Veranstalter (inklusive AIDA Cruises & TUI Cruises)

Moderator: Prinzesschen

Re: «Artania» 04. - 19. August 2019

Beitragvon Roter Specht am 09.07.2019 11:19

Hallo Dennis,

das hört sich doch super an.

Wenn Ihr in Tromsö noch Zeit habt und die Sicht klar ist, lohnt sich eine Fahrt mit der Seilbahn auf den Hausberg. https://fjellheisen.no/de/

Wie organisiert Ihr die private Tour in Longyearbyen, hast Du von Phoenix nähere Informationen dazu bekommen, ob und wann Ihr dort anlegt? Im Prospekt steht ja immer nur "Programm zur Auswahl", da weiß man nicht so genau, wer wann entscheidet, was in Spitzbergen gemacht wird. Auf unserer Reise wurde es erst mit den jeweiligen Tagesprogrammen kommuniziert.

Alesund hatte ich auf meiner Reise 2016 auch leider nur als Kurzaufenthalt. Wir fahren aber diesen Sommer mit der Amadea nach Norwegen (ab. 15. Juli), da liegen wir in Alesund sogar über Nacht.

Ich wünsche Euch eine tolle Reise.

Viele Grüße
Stefanie
Roter Specht
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 58
Registriert: 15.01.2016 10:19

Re: «Artania» 04. - 19. August 2019

Beitragvon demo am 09.07.2019 19:19

Der Touranbieter vor Ort hat die Infos kürzlich von der Reederei erhalten.
Als ich letzten Dezember beim Anbieter „Spitzbergen Reisen“ angefragt und gebucht habe, kannten sie die Zeiten auch noch nicht. Wir haben nur die Details der Tour abgestimmt und ich habe bezahlt.
Letzte Woche haben sie mir geschrieben und Zeit sowie Treffpunkt definiert.

Sie sind aber flexibel, dass Sie uns auch früher oder später am Tag die Tour anbieten.
Hoffe, es klappt auch wirklich alles wie geplant, man weiß ja nie.

Gruss
Dennis
Benutzeravatar
demo
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 808
Registriert: 06.11.2007 14:26

Re: «Artania» 04. - 19. August 2019

Beitragvon demo am 16.07.2019 08:45

Es scheint echt gut zu laufen mit der Reise. Aktuell sind auch die letzten Suiten nicht mehr verfügbar. Es hat nur noch:

Glückskabinen in I2 und PG2
Garantiekabinen in H3 und L1
sowie je eine Kabine in K2 und Q2

Grüsse aus der Schweiz
Dennis
Benutzeravatar
demo
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 808
Registriert: 06.11.2007 14:26

Re: «Artania» 04. - 19. August 2019

Beitragvon demo am 19.07.2019 17:06

:thumb: :cool:
Heute kamen unsere Reiseunterlagen! (danke Raoul)
Wir werden sie heute Abend gemeinsam öffnen und die Vorfreude geniessen.

Liebe Grüsse aus der Schweiz
Dennis
Benutzeravatar
demo
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 808
Registriert: 06.11.2007 14:26

Re: «Artania» 04. - 19. August 2019

Beitragvon Hafenratte am 19.07.2019 23:12

Hallo demo. Da hast Du eine schöne Tour vor dir, schöne und auch außergewöhnliche Stationen.
Ich war vor 4 Jahren Anfang August mit MSC auf Spitzbergen. War toll. Mit dem Wetter muss man Glück haben. In Tromsö hatten wir Nebel und Nieselregen. Da hat sich eine Fahrt mit der Seilbahn auf den Berg nicht gelohnt. Die Berge waren alle im Nebel. Aber Eismeerkathetrale und Innenstadt waren auch bei Regen schön. Wir sind spontan in den Botanischen Garten, der gleich beim Schiffsanleger liegt. Da gibt es eine berühmte Pflanze zu sehen: Den arktischen Scheinmohn, der das schönste Blau aller Blumen hat. Du siehst, man kann immer was schönes machen, auch bei schlechten Wetter.

In Honningsvag habe ich mich einfach beim Shuttle-Bus zum Nordkapp in den nächsten freien Termin eingetragen. Und unwahrscheinliches Glück gehabt: Regenbogen am Nordkapp. Ein irrsinniges Licht. Die Seen sahen auf der Rückfahrt aus als ob sie aus Gold wären. Man kann auch Pech haben: Meine Tante war am Nordkap und hat vom Globus aus in den Nebel geguckt.
In Honningsvag mal 500 m nach links gehen wenn noch Zeit ist (entgegengesetzte Richtung von der Innenstadt). Da sieht man so ein Holzgestell, wo die Norweger den Kabeljau trocknen zu Stockfisch. Bei mir waren aber nur noch die Fischköpfe am Gestell, für die Touristen. Ich hab überlegt ob das eine gute Fischsuppe ergibt, aber die Mitnahme doch lieber sein gelassen. :D

Du fährst am 4.8. von Bremerhaven los in den Norden. Ich habe am 4.8. meinen Abreisetag aus dem Norden (Invergordon nach Bremerhaven. Vielleicht fahren wir am Seetag (5.8.) aneinander vorbei. Wenn ich die Artania sehe winke ich Dir zu. :wave:
Wenn Du die Costa Mediterranea siehst, dann rufe mal rüber nach der Hafenratte. :thumb:
Viele Grüße und eine schöne Reise wünsche ich Euch. :wave:
Hafenratte
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 81
Registriert: 11.11.2017 13:36

Re: «Artania» 04. - 19. August 2019

Beitragvon demo am 20.07.2019 07:14

Hallo Hafenratte,

danke für Deine enthusiastische Nachricht!
Das hört sich alles so toll an, wir freuen uns riesig. Bisher hatten wir wirklich immer Wetterglück und ich hoffe, dass dies auch auf dieser Reise wieder der Fall sein wird.

Ein Bericht folgt auf jeden Fall.

Liebe Grüße
Dennis
Benutzeravatar
demo
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 808
Registriert: 06.11.2007 14:26

Re: «Artania» 04. - 19. August 2019

Beitragvon demo am 22.07.2019 07:45

Schönen guten Morgen,

habe noch eine Frage an die erfahrenen «MS Artania»-Fahrer.

Hat man eigentlich die Möglichkeit die Komponenten der einzelnen (Haupt)gänge zu kombinieren/auszutauchen?

In den letzten Wochen habe ich mir immer wieder die veröffentlichen Menues angeschaut und an manchen Tagen wäre es für mich sehr schwer bis nahezu unmöglich gewesen einen Hauptgang wie ausgeschrieben zu essen. Viel zu viele asiatische Komponenten, oder Wild oder Fleisch mit Früchten o.ä.
Einfach wäre auch ein Steak oder Hähnchenbrust mit Salat, ist so etwas möglich? Oder gibt es vielleicht sogar, wie auf anderen Schiffen, eine kl. "a la carte-Auswahl", die jeden Abend möglich ist?

Danke für Eure Information und Gruss
Dennis
Benutzeravatar
demo
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 808
Registriert: 06.11.2007 14:26

Re: «Artania» 04. - 19. August 2019

Beitragvon henry am 22.07.2019 09:10

hallo Dennis, aus eigener Erfahrung kann ich berichten, daß man eigentlich alles austauschen kann, und wenn mal gar nichts dabei ist, dann sage halt, daß Du zB heute ausnahmesweise "ein panierts Schnitzel" magst. Ggf mußt Du den Oberkellner oder stellvertretenden Restaurantleiter ansprechen wg der Deutschkenntnisse; diese sind halt nicht bei jedem Kellner ganz top. Wir waren grds im Rest. Artania, rein des "feelings" wegen.
Noch´n Toipp: im SB-Restaurant Lido gibt es praktisch genau das, was in dern Servicerestaurants auf der Karte steht, in Einzelkomponenten, manchmal fehlt davon etwas, aber ofr gibt es noch etwas mehr an Auswahl. Und die Kellner, die dort eigentlich nur für die Getränke und das Abrüumen zuständig sind, helfen auch gerne bei Bedarf, wenn man mal etwas "außerhalb der Reihe" möchte.
SOnderwünsche dauern ggf auch mal einige Minuten länger, aber das sollte es (nach meiner Erfahrung) gewesen sein.
Also: KEINE SORGE. und vor allem wünsche ich Euch eine wunderschöne Reise, wehnsinns-Eindrücke und reichlich gute Seeluft (das ist alles das, was ich mir auch immer wünsche). :)
Benutzeravatar
henry
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 1985
Registriert: 25.06.2008 18:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: «Artania» 04. - 19. August 2019

Beitragvon demo am 22.07.2019 10:01

Hallo Henry,

danke für Deine Informationen und die "Beruhigungs-Massnahmen". :thumb:
Hat auf jeden Fall geholfen. Sofern vom Tagesablauf möglich, werde ich dann immer schon rechtzeitig das Menue des Abends anschauen und ggf. vorher vorstellig werden.
Das macht es ja für die Küche einfacher, wenn sie das schon Nachmittags wissen.

Danke und Gruss
Dennis
Benutzeravatar
demo
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 808
Registriert: 06.11.2007 14:26

Re: «Artania» 04. - 19. August 2019

Beitragvon henry am 22.07.2019 10:29

hallo Dennis, Kleinigkeiten wie zB Austausch von Beilagen etc das sollte mit der Bestellung gut ausreichen, wir haben wegen echten "Besonderheiten" (Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Allergien, und das umfangreich) diese vorher in Bonn angemeldet, so daß die Schiffsküche disponieren konnte, und zB auf der Albatros 2017 morgens zum Frühstück die Details für mittags und abends erledigt, auf der Artania dieses Jahr dies mit der Bestellung erledigt; dies gitl für den "schweren" Fall; bei Euch sind das aus meiner Sicht gaaanz leichte Dinge, also KEINE SORGE, das sind für die aus meiner Sicht alltägliche Vorgänge.
Off-Topiv:
Am Besten hat dies jedoch auf roßen AIDA-Schiffen geklappt, zuletzt auf der luna, da gibt es im Markt-Restaurant eine Allergiker-Station, da kriegst Du so ziemlich alles, was man überhaupt machen kann, bis hin zum extra zubereiteten Menu (hatten wir nicht, aber andere). Bei so schweren Fällen wie bei unssollte man aber auch dort möglichst frühzeitig die Zentrale umfassend informieren; bei uns war das frühzeitige auf Grund der sehr kurzfristigen Buchung weniger als eine Woche vorher. ABER: Das hat mit Euch jetzt nichts zu tun, vllt interessiert das den Einen oder Anderen hier.
Benutzeravatar
henry
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 1985
Registriert: 25.06.2008 18:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: «Artania» 04. - 19. August 2019

Beitragvon Gerd Ramm am 22.07.2019 15:20

@Henry nun ist es auf einem 3000 Leute Schiff einfacher, eine solche Station zu installieren.
@demo uns gefällt der asiatische Einschlag in den Speisekarten weder auf der Amadea als auch auf der Artania. Das haben wir auch bei der Restaurantleitung und in der Beurteilung zum Ausdruck gebracht. Um dem aus dem Wege zu gehen, kann man jederzeit im Lido "sein eigenes Süppchen kochen" sprich einzelne Komponenten zusammenstellen. Dort ist es allerdings legerer als im Bedienhrestaurant.
Benutzeravatar
Gerd Ramm
1st Officer
1st Officer
 
Beiträge: 6499
Registriert: 12.09.2007 21:02
Wohnort: Hamburg

Re: «Artania» 04. - 19. August 2019

Beitragvon henry am 22.07.2019 15:47

Gerd, ich gebe Dir recht, und wir akzeptieren ja auch diese Tatsache; ich habe das ja nur mit aufgenommen, um evtl Interessierte zu informieren
Benutzeravatar
henry
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 1985
Registriert: 25.06.2008 18:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: «Artania» 04. - 19. August 2019

Beitragvon demo am 22.07.2019 15:54

Hallo Henry, hallo Gerd,

danke für die Informationen! Auf Allergien müssen wir zum Glück beim Essen keine Rücksicht nehmen.
Wir werden das mit dem "zu viel asiatisch" sicher auch vor Ort ansprechen, wenn sich die Menues wie in den letzten Wochen publiziert auch auf unserer Reise in dieser Form wiederholen.

Kommt dann auch alles (schonungslos ;) ) in den Reisebericht.

Gruss und schönen Nachmittag
Dennis
Benutzeravatar
demo
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 808
Registriert: 06.11.2007 14:26

Re: «Artania» 04. - 19. August 2019

Beitragvon marcookie am 22.07.2019 16:42

demo hat geschrieben:...veröffentlichen Menues angeschaut und an manchen Tagen wäre es für mich sehr schwer bis nahezu unmöglich gewesen einen Hauptgang wie ausgeschrieben zu essen. Viel zu viele asiatische Komponenten, oder Wild oder Fleisch mit Früchten o.ä.....


Ich war auf einige Fahrten dabei (Albatros, Artania und vor kurzem Amedea) und kann Dich wirklich beruhigen:
Meine Frau und Freunde (vegetarisch, vegan, Fischliebhaber, teilweise Lebensmittelunverträglichkeiten usw.),
alle haben NIE Problem mit Essen auf diesen og. Schiffe gehabt. Man kann absolut problemlos kombinieren,
mal eins oder zwei von normale Essen und dann dazu eines von Vegetarisches oä. Oder einfach deutschprechende
Oberkellner/Maitre (haben wir bisher immer) mit besondere Wunsch abklären...dann ist alles paletti ;-)
Benutzeravatar
marcookie
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2839
Registriert: 28.12.2008 21:51

Re: «Artania» 04. - 19. August 2019

Beitragvon henry am 22.07.2019 18:19

marcookie, SO ISSES
Benutzeravatar
henry
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 1985
Registriert: 25.06.2008 18:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: «Artania» 04. - 19. August 2019

Beitragvon Roter Specht am 02.08.2019 11:32

Hallo Dennis,

nun geht es bald für Euch los, während wir schon zurück sind. Wir hatten in Norwegen fantastisches Wetter und verhältnismäßig warme Temperaturen (20 - 30 Grad), ich habe tagsüber eine kürzere Hose und offene Schuhe manchmal sehr vermisst. Man sollte nicht nur warme Kleidung einpacken, auch in Norwegen kann es warm werden.

Ich wünsche Euch eine tolle Reise und viele eindrucksvolle Naturerlebnisse.

Viele Grüße
Stefanie
Roter Specht
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 58
Registriert: 15.01.2016 10:19

Re: «Artania» 04. - 19. August 2019

Beitragvon demo am 03.08.2019 11:49

Hallo Stefanie,

danke! Wir freuen uns schon SEHR!
Seit gestern Nachmittag sind wir nach recht erschwerter Anreise (Luftraum über Deutschland war teilweise gesperrt, am Flughafen in Hamburg mussten wir wegen Gewitters auf dem Rollfeld vor dem Gate stehen bleiben) über zwei Stunden später endlich im Hotel angekommen.

Na, da haben wir vielleicht doch zu warme Sachen eingepackt. Mal sehen, am Nordkap und in Spitzbergen ist es sicher kühl.

Reisebericht folgt. :thumb:

Gruss aus Hamburg
Dennis
Benutzeravatar
demo
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 808
Registriert: 06.11.2007 14:26

Re: «Artania» 04. - 19. August 2019

Beitragvon demo am 07.08.2019 09:49

Schönen guten Morgen,

nach zwei erholsamen Seetagen sind wir heute in Leknes (Lofoten) angelandet. Die Route musste etwas geändert werden, wir besuchen nun zuerst Spitzbergen und dann das Nordkap.

Der Einschiffungstag /-abend verlief recht chaotisch. Inzwischen hat es sich eingespielt.

Liebe Grüsse
Dennis
Benutzeravatar
demo
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 808
Registriert: 06.11.2007 14:26

Vorherige

Zurück zu Die Deutschen Kreuzfahrtveranstalter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Der Onkel und 2 Gäste