Sonnendeck Seereisen

Deilmann: Bunker-Zuschläge für "Deutschland" entfallen

Kreuzfahrten auf Hochseeschiffen deutscher Veranstalter (inklusive AIDA Cruises & TUI Cruises)

Moderator: Prinzesschen

Deilmann: Bunker-Zuschläge für "Deutschland" entfallen

Beitragvon Raoul Fiebig am 12.11.2008 15:30

Bunker-Zuschläge für „Deutschland“ entfallen

Neustadt, 12. November 2008 Aufgrund der ständig steigenden Rohölpreise hatte sich die Peter Deilmann Reederei aus Neustadt in Holstein in diesem Jahr gezwungen gesehen, einen Bunkerzuschlag für MS „Deutschland“ zu erheben. „Gleichzeitig hatten wir unseren Gästen aber auch versprochen“, so Gisa und Hedda Deilmann, „dass wir diesen Zuschlag bei sinkenden Rohölpreisen wieder zurücknehmen werden. Dies ist nun der Fall. Bereits ab der laufenden Reise 301 (3.-15.11.08) werden wir für alle Kreuzfahrten des Traumschiffes ‚Deutschland’ keine Bunkerkosten mehr erheben. Das gilt auch für bereits gebuchte Reisen, die Bunkerzuschläge werden in diesen Fällen gutgeschrieben.“
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26846
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: Deilmann: Bunker-Zuschläge für "Deutschland" entfallen

Beitragvon Maximer am 12.11.2008 20:35

Hallo,

das ist doch mal eine gute Nachricht! Auch wenn der Bunkerzuschlag angesichts der etwas "anspruchsvolleren" Reisepreise für die Deutschland nicht wirklich viel ausmacht, so finde ich es doch guten Stil, zum gegebenen Wort zu stehen und den Zuschlag jetzt wieder rückgängig zu machen. Sympathie-Plus für Deilmann! :thumb:

Hoffentlich folgen andere deutsche Anbieter diesem guten Beispiel nun auch...
Benutzeravatar
Maximer
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 253
Registriert: 11.11.2007 22:34

Re: Deilmann: Bunker-Zuschläge für "Deutschland" entfallen

Beitragvon Joerg am 13.11.2008 18:50

MaximCruiser hat geschrieben:Hallo,

das ist doch mal eine gute Nachricht! Auch wenn der Bunkerzuschlag angesichts der etwas "anspruchsvolleren" Reisepreise für die Deutschland nicht wirklich viel ausmacht, so finde ich es doch guten Stil, zum gegebenen Wort zu stehen und den Zuschlag jetzt wieder rückgängig zu machen. Sympathie-Plus für Deilmann! :thumb:

Hoffentlich folgen andere deutsche Anbieter diesem guten Beispiel nun auch...


Da kann ich mich Dir nur anschließen, Erik. Auch wenn sich Deilmann aufgrund einer, sagen wir mal etwas schleppenden Bearbeitungsdauer :rolleyes: bei meiner Buchung nicht gerade mit Ruhm bekleckert hat, ist das doch eine gute Nachricht.

Gruß Jörg
Benutzeravatar
Joerg
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 1097
Registriert: 05.11.2007 20:23
Wohnort: Münsterland

Re: Deilmann: Bunker-Zuschläge für "Deutschland" entfallen

Beitragvon MS ISTRA am 29.11.2008 18:56

Hallo!

Wirklich ein gutes und anständiges Verhalten! :thumb:
MS ISTRA
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 435
Registriert: 16.11.2007 19:14


Zurück zu Die Deutschen Kreuzfahrtveranstalter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast