Sonnendeck Seereisen

Mats Nelson - Kapitän

Kreuzfahrten auf Hochseeschiffen deutscher Veranstalter (inklusive AIDA Cruises & TUI Cruises)

Moderator: Prinzesschen

Mats Nelson - Kapitän

Beitragvon henry am 09.05.2017 19:08

habe gerade an anderer Stelle gesehen und gelesen, daß Mats Nelson, vormals u.a. Kapitän bei Phoenix, zuletzt bei TUI-Cruises / Mein Schiff nicht mehr bei TUI-Cruises als Kapitän aufgeführt ist. Nun, letztes jahr war er wohl längere Zeit wegen Krankheit außer Gefecht, ist aber zwischen zeitlich wieder gefahren.
Weiß wer was?
Lt Homepage hat TUI-Cruises für jetzt sechs Schiffe nur 9 Kapitäne gelistet. :confused:
Benutzeravatar
henry
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 1990
Registriert: 25.06.2008 18:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Mats Nelson - Kapitän

Beitragvon Rosie am 14.05.2017 08:14

Wir haben Mats Nelson bei einer Silvesterkreuzfahrt von Phoenix kennengelernt und finden er ist ein sympathischer und kompetenter Kapitän. Vielleicht kommt er wieder auf die kleineren persönlichen Schiffe der Phoenix Flotte. Bin mal gespannt wer etwas Näheres weiß.
:)
Rosie
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 66
Registriert: 09.06.2013 12:51

Re: Mats Nelson - Kapitän

Beitragvon henry am 14.05.2017 08:50

derzeit weiß wohl keiner etwas, der sich dazu äußert, ich surfe mich wächentlich durch das www zu einigen Themen, u a auch dazu. Ein "zurück" zu Phoenix halte ich für eher nicht wahrscheinlich, das wäre - soweit ich weiß - ein Novum.
Benutzeravatar
henry
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 1990
Registriert: 25.06.2008 18:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Mats Nelson - Kapitän

Beitragvon marcookie am 14.05.2017 12:19

Vielleicht ist er in Philippinien "hängengeblieben", da seine Familie lebt ja dort...
Benutzeravatar
marcookie
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2844
Registriert: 28.12.2008 21:51

Re: Mats Nelson - Kapitän

Beitragvon Rosie am 15.05.2017 06:59

Auch wenn dies noch nie vorgekommen ist, hoffe ich Mal, dass er zu Phoenix zurück kommt ( wegen dem guten Klima) und ihm die hohen Gehälter der anderen Reedereien nicht reizen. :thumb: :thumb:
Hoffe nur das es ihm gesundheitlich gut geht.... Und wir ihn auf irgendeinem Schiff wiedersehen. :wave:
Rosie
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 66
Registriert: 09.06.2013 12:51

Re: Mats Nelson - Kapitän

Beitragvon Woesty am 30.05.2017 21:50

Ich fange einfach mal das spekulieren an:
Ich gehe davon aus, dass Morten Hansen bis zum 24.06. auf der Albatros bleibt, weil auch noch „Verrückt nach Meer“ vom 11.06. bis zum 24.06. gedreht wird.
Weil Robert Fronenbroek gerade erst auf der Artania angefangen ist (seit dem 08.05. für Jarle Flatebo), Elmar Mühlebach erst seit dem 21.05. Jens Thorn auf der Amadea abgelöst hat und Hubert Flohr die ersten Reisen der Deutschland fährt, kann ja vielleicht Mats Nelson auf der Albatros einspringen.

Bei 4 Schiffen im Sommer ist das Wechseln unter 6 Kapitänen anstrengend.
Was meint Ihr?
Lasst Eure Phantasie freien Lauf, bin gespannt was dabei rauskommt.
VG
Woesty
Woesty
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 300
Registriert: 05.05.2015 18:06
Wohnort: Harsewinkel

Re: Mats Nelson - Kapitän

Beitragvon henry am 30.05.2017 22:16

Woesty hat geschrieben:Ich fange einfach mal das spekulieren an:
Ich gehe davon aus, dass Morten Hansen bis zum 24.06. auf der Albatros bleibt, weil auch noch „Verrückt nach Meer“ vom 11.06. bis zum 24.06. gedreht wird.
Weil Robert Fronenbroek gerade erst auf der Artania angefangen ist (seit dem 08.05. für Jarle Flatebo), Elmar Mühlebach erst seit dem 21.05. Jens Thorn auf der Amadea abgelöst hat und Hubert Flohr die ersten Reisen der Deutschland fährt, kann ja vielleicht Mats Nelson auf der Albatros einspringen.

Bei 4 Schiffen im Sommer ist das Wechseln unter 6 Kapitänen anstrengend.
Was meint Ihr?
Lasst Eure Phantasie freien Lauf, bin gespannt was dabei rauskommt.
VG
Woesty

Deine Einschätzung halte ich für gewagt; ich denke, daß Elmar Mühlebach eher nur kurz auf der Amadea bleibt, und nach einer Pause zur Saisonmitte Hubert Flohr auf der Deutschland ablösen wird. Hat Jens Thorn nicht u diese Zeit Geburtstag u ist vllt deswegen "mal nach Hause"? Mats Nelson ist m E nach seinem Wechsel zu TC nicht mehr auf der Liste. Jarle Flatebo (wie krieg ich eigentlich diesen Endbuchstaben korrekt hin?) fährt seit ewig eben nur "weniger". Von einem "Neuen" hab ich bislang nichts gehört.
Das ist meine "Spekulation". Wäre ja schön, wenn ein(e) Wissende(r) etwas sagen könnte.
Benutzeravatar
henry
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 1990
Registriert: 25.06.2008 18:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Mats Nelson - Kapitän

Beitragvon Woesty am 31.05.2017 09:18

Ist ja auch reine Spekulation gewesen. Aber warum sollte er nicht zurückkommen. Die Reiserouten bei Phoenix sind viel gerade im Winter viel interessanter als Kapitän, als wochenlang mit größeren Schiffen die gleichen Routen abzufahren.
Wann Jens Thorn Geburtstag hat weiß ich nicht! Kenne keinen der Kapitäne persönlich.
Wie alt darf man max. noch sein um als Kapitän arbeiten zu können?
Er mag ja noch fit sein, aber irgendeine Regelung wird es da doch auch geben?
VG
Woesty
Woesty
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 300
Registriert: 05.05.2015 18:06
Wohnort: Harsewinkel

Re: Mats Nelson - Kapitän

Beitragvon henry am 31.05.2017 10:01

Woesty hat geschrieben:Ist ja auch reine Spekulation gewesen. Aber warum sollte er nicht zurückkommen. Die Reiserouten bei Phoenix sind viel gerade im Winter viel interessanter als Kapitän, als wochenlang mit größeren Schiffen die gleichen Routen abzufahren.
Wann Jens Thorn Geburtstag hat weiß ich nicht! Kenne keinen der Kapitäne persönlich.
Wie alt darf man max. noch sein um als Kapitän arbeiten zu können?
Er mag ja noch fit sein, aber irgendeine Regelung wird es da doch auch geben?
VG
Woesty

wg Mats Nelson: nun, er war ja bei Phoenix und ist dort weg...ob es da ein "zurück" gibt?
Wie alt man sein darf: ich kenne keine gesetzl. Altersgrenze, man muss seine "Papiere" haben, d h gültige Patente und Gesundheitszeugnis (opder wie das Dingens heißt). Die Costa-Group zB hat m W eine interne Altersgrenze von 66 (wg der zB "Käptn out" Dieter Wieprecht bei AIDAs nicht mehr fahren darf, auch nicht als Vertretung. Bei Phoenix kenne ich so etwas internes nicht. Jens Thorn ist mW Jahrgang 1947 (und noch fit wie´n Turnschuh). Ich wünsche mir, daß er noch lange fährt und ich ihn nochmals als Kapitän "haben" darf.
Benutzeravatar
henry
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 1990
Registriert: 25.06.2008 18:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Mats Nelson - Kapitän

Beitragvon Bessi am 31.05.2017 22:42

henry hat geschrieben:
Woesty hat geschrieben:Ist ja auch reine Spekulation gewesen. Aber warum sollte er nicht zurückkommen. Die Reiserouten bei Phoenix sind viel gerade im Winter viel interessanter als Kapitän, als wochenlang mit größeren Schiffen die gleichen Routen abzufahren.
Wann Jens Thorn Geburtstag hat weiß ich nicht! Kenne keinen der Kapitäne persönlich.
Wie alt darf man max. noch sein um als Kapitän arbeiten zu können?
Er mag ja noch fit sein, aber irgendeine Regelung wird es da doch auch geben?
VG
Woesty

wg Mats Nelson: nun, er war ja bei Phoenix und ist dort weg...ob es da ein "zurück" gibt?
Wie alt man sein darf: ich kenne keine gesetzl. Altersgrenze, man muss seine "Papiere" haben, d h gültige Patente und Gesundheitszeugnis (opder wie das Dingens heißt). Die Costa-Group zB hat m W eine interne Altersgrenze von 66 (wg der zB "Käptn out" Dieter Wieprecht bei AIDAs nicht mehr fahren darf, auch nicht als Vertretung. Bei Phoenix kenne ich so etwas internes nicht. Jens Thorn ist mW Jahrgang 1947 (und noch fit wie´n Turnschuh). Ich wünsche mir, daß er noch lange fährt und ich ihn nochmals als Kapitän "haben" darf.


Jens Thorn war bei uns auf der Amadea der letzte etape von der winterreise. Es waren mitunter viele passagiere die nicht mit ihm zufrieden wären warum keine ahnung, die einen sagten er wäre zu arogant.
Ich kenne ihm nicht habe ihm das erste mal gesehen auch an seinen Arbeitsplatz die Brücke bei der besichtigung. Möglich wäre es das, das er die Route ändern musste nicht ST.Johns Kanada anzulaufen weil die Hafeneinfahrt volle eisberge war



,
Bessi
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 126
Registriert: 19.08.2014 16:51

Re: Mats Nelson - Kapitän

Beitragvon Hamburger Jung am 03.06.2017 10:40

Bessi hat geschrieben:
henry hat geschrieben:
Woesty hat geschrieben:Ist ja auch reine Spekulation gewesen. Aber warum sollte er nicht zurückkommen. Die Reiserouten bei Phoenix sind viel gerade im Winter viel interessanter als Kapitän, als wochenlang mit größeren Schiffen die gleichen Routen abzufahren.
Wann Jens Thorn Geburtstag hat weiß ich nicht! Kenne keinen der Kapitäne persönlich.
Wie alt darf man max. noch sein um als Kapitän arbeiten zu können?
Er mag ja noch fit sein, aber irgendeine Regelung wird es da doch auch geben?
VG
Woesty

wg Mats Nelson: nun, er war ja bei Phoenix und ist dort weg...ob es da ein "zurück" gibt?
Wie alt man sein darf: ich kenne keine gesetzl. Altersgrenze, man muss seine "Papiere" haben, d h gültige Patente und Gesundheitszeugnis (opder wie das Dingens heißt). Die Costa-Group zB hat m W eine interne Altersgrenze von 66 (wg der zB "Käptn out" Dieter Wieprecht bei AIDAs nicht mehr fahren darf, auch nicht als Vertretung. Bei Phoenix kenne ich so etwas internes nicht. Jens Thorn ist mW Jahrgang 1947 (und noch fit wie´n Turnschuh). Ich wünsche mir, daß er noch lange fährt und ich ihn nochmals als Kapitän "haben" darf.


Jens Thorn war bei uns auf der Amadea der letzte etape von der winterreise. Es waren mitunter viele passagiere die nicht mit ihm zufrieden wären warum keine ahnung, die einen sagten er wäre zu arogant.
Ich kenne ihm nicht habe ihm das erste mal gesehen auch an seinen Arbeitsplatz die Brücke bei der besichtigung. Möglich wäre es das, das er die Route ändern musste nicht ST.Johns Kanada anzulaufen weil die Hafeneinfahrt volle eisberge war



,


Für uns ist gerade Jens Thorn der Kapitän bei Phoenix. Wir hatten ihn 18 Tage auf der Artania. Er war immer locker drauf. War viel auf dem Schiff unterwegs und ein kurzes Schwätzchen war fast immer möglich. Selbst unter schwierigen Bedingungen wurde getendert und auch mal angelegt, wo das Schiff kaum ran passte.
Hamburger Jung
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 457
Registriert: 18.08.2013 12:27
Wohnort: Landesgrenze Hamburg

Re: Mats Nelson - Kapitän

Beitragvon henry am 03.06.2017 11:48

hallo Hamburger Jung,
so kenne ich ihn eben auch, oft an Deck zu sehen, für ein kurzes (!) Schwätzchen oft zu haben, seemännisch sehr erfahren (im wahresten Sinne des Wortes), aber eben keiner, der sehr viel redet, weil er sich gerne hört.
Benutzeravatar
henry
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 1990
Registriert: 25.06.2008 18:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Mats Nelson - Kapitän

Beitragvon Bessi am 03.06.2017 14:47

So haben wir ihm auch eingeschätzt als wir die Brücken besichtigung gemacht hatten und er uns sehr viel über seine arbeit erzählte, wie schon gesagt warum so manche was wohl gegen ihm haben keine ahnung.

Muss aber auch sagen so weit ich erfahren habe waren viele Passagiere die das erste mal überhaupt mit Phönix gefahren sind teilweise sind es wohl aida fans dabei gewesen ;) ;)
Bessi
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 126
Registriert: 19.08.2014 16:51

Re: Mats Nelson - Kapitän

Beitragvon henry am 03.06.2017 15:29

Bessi hat geschrieben:...teilweise sind es wohl aida fans dabei gewesen...

und die Einstellung zu Kapitänen einer Reihe von AIDA-Fahrern kann man im www wohl erkennen; ich schüttle manchmal nur noch den Kopf, wenn ich lese, daß die/der eine oder andere unbedingt einen bestimmten Kapitän auf Ihrer Fahrt wollen...und ich frage mich nicht nur warum, sondern auch, was die dann machen, wenn der nicht ihr Kapitän ist... :lol:
Benutzeravatar
henry
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 1990
Registriert: 25.06.2008 18:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Mats Nelson - Kapitän

Beitragvon MaMe am 03.06.2017 20:34

Woesty hat geschrieben:Ich fange einfach mal das spekulieren an:
Ich gehe davon aus, dass Morten Hansen bis zum 24.06. auf der Albatros bleibt, weil auch noch „Verrückt nach Meer“ vom 11.06. bis zum 24.06. gedreht wird (...) kann ja vielleicht Mats Nelson auf der Albatros einspringen.


Ja, das stimmt, aber ich denke auch nicht, dass Mats Nelson zurückkehrt. Wir gehen am 24. an Bord und haben Jarle Flatebö (ich finde nicht, dass er weniger fährt?)

Viele Grüße aus Hannover :wave:
Martina
MaMe
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 40
Registriert: 03.06.2017 15:34

Re: Mats Nelson - Kapitän

Beitragvon henry am 03.06.2017 21:48

MaMe hat geschrieben:
Woesty hat geschrieben:Ich fange einfach mal das spekulieren an:
Ich gehe davon aus, dass Morten Hansen bis zum 24.06. auf der Albatros bleibt, weil auch noch „Verrückt nach Meer“ vom 11.06. bis zum 24.06. gedreht wird (...) kann ja vielleicht Mats Nelson auf der Albatros einspringen.


Ja, das stimmt, aber ich denke auch nicht, dass Mats Nelson zurückkehrt. Wir gehen am 24. an Bord und haben Jarle Flatebö (ich finde nicht, dass er weniger fährt?)

Viele Grüße aus Hannover :wave:
Martina

nicht weniger als bisher - aber auch nicht erkennbar mehr
Benutzeravatar
henry
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 1990
Registriert: 25.06.2008 18:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Mats Nelson - Kapitän

Beitragvon MaMe am 04.06.2017 19:09

henry hat geschrieben:nicht weniger als bisher - aber auch nicht erkennbar mehr


in den Sommermonaten war Flatebö sonst nicht jedes Jahr für Phoenix unterwegs...

Aber noch einmal zum Thema, was von einem Kapitän erwartet wird: Ich glaube - auch durch Verrückt nach Meer oder Das Traumschiff - haben die Leute die Vorstellung, der Kapitän sollte möglichst auch Entertainer, Sunny Boy, Small Talk Partner etc. sein. Dass er in erster Linie das Schiff und die Besatzung zu führen hat, vergessen viele. Um Morten Hansen wird ja ein regelrechter Fan-Hype gemacht. Er hat sogar eine Fanseite bei Facebook. Ich finde das übertrieben, aber einige Passagiere halten dies für die Realität und es gibt Kritik, wenn es anders läuft. Peter Hölzer schrieb in seinem Blog zur Artania Weltreise 2016/2017 folgendes:

"An Bord gibt es bei einigen Mitreisenden bezüglich unseres Kapitäns Jarle Flatebø, seines Zeichens Norweger, harsche Kritik. Man bemängelt, dass er fast kein Deutsch spricht und er beim Kapitänsempfang, bei dem es ein Handshake und ein Foto mit ihm gibt, sich zu wenig herzlich und aufgeschlossen zeigt und auf den Fotos nicht richtig lächelt. Auch ist er eher unsichtbar. erscheint nicht beim Frühschoppen oder Showpremieren und ist nicht zu vergleichen mit dem überall und allzeit beliebten Kapitän Hansen, wie man ihn aus der Dokusoap „Verrückt nach Meer“ kennt."

Solche Gäste wird es immer geben, aber ich halte diese Erwartungen für falsch..? Oder? Wie seht ihr das?

Schöne Grüße
Martina
MaMe
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 40
Registriert: 03.06.2017 15:34

Re: Mats Nelson - Kapitän

Beitragvon dibi am 04.06.2017 22:19

Hallo, Martina, da bin ich ganz deiner Meinung.
Wir hatten Kpt. Flatebo bei drei Seereisen erleben dürfen. Er ist keine "Rampensau", aber immer freundlich und wir fühlten uns einfach sicher unter seiner fachkundigen Schiffsführung.

Gruß Brigitte
dibi
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 534
Registriert: 24.06.2011 19:29

Re: Mats Nelson - Kapitän

Beitragvon henry am 05.06.2017 06:31

Urlaubsbekannte, die wie wir OJF mehrfach als Ktp hatten, sagten "er fährt die sanftesten Anlegemanöver von allen", dem hab´ ich nicht widersprochen. Seine seemännische Erfahrung als Kpt - auch auf der Statsraad Lehmkuhl - ist sicher unbestritten. Ansonsten "volle Zustimmung". :thumb:
Aber von meinem Thema "Mats Nelson" sind wir hier inzwischen weit weg - leider keine inhaltlich greifbare Aussage. :(
Benutzeravatar
henry
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 1990
Registriert: 25.06.2008 18:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Mats Nelson - Kapitän

Beitragvon Astrid am 15.06.2017 14:59

Hallo Henry,

ich habe eine Antwort für Dich: Mats Nelson ist immer noch TUI Cruises. TC hat einer Bekannten auf Anfrage geantwortet, dass er auf der "Rund um Großbritannien"-Kreuzfahrt im August Kapitän auf der Mein Schiff 1 sein wird. Auf der Facebook-Seite von "TUI Cruises- Mein Schiff" kannst du es unter "Besucherbeiträge" nachlesen. :thumb:
Benutzeravatar
Astrid
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 357
Registriert: 15.01.2008 19:15
Wohnort: Erlangen

Nächste

Zurück zu Die Deutschen Kreuzfahrtveranstalter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Peter K und 3 Gäste