Kroatien mit der My Princess

Hochseekreuzfahrten mit Phoenix Reisen
Antworten
Die Infizierte
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 33
Registriert: 13.02.2015 08:41
Wohnort: Köln

Kroatien mit der My Princess

Beitrag von Die Infizierte »

Guten Morgen zusammen,

hat Jemand im Juni die kroatische Küste mit der My Princess gebucht und schon die Reiseunterlagen bekommen, oder sind die Reisen gar abgesagt worden?

Sabine
Die Infizierte
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 33
Registriert: 13.02.2015 08:41
Wohnort: Köln

Re: Kroatien mit der My Princess

Beitrag von Die Infizierte »

Niemand der gebucht hat? Nun, langsam beantwortet sich meine Frage auch von selbst. Die Anfang der Woche noch buchbaren Reisen mit den Startterminen 05.06. und 12.06. wurden von der homepage genommen. Also abgesagt.
dibi
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 567
Registriert: 24.06.2011 19:29

Re: Kroatien mit der My Princess

Beitrag von dibi »

Hallo Sabine,

wie hat dir denn die Reise mit derMy Princess gefallen?
Ich hoffe nur, dass wir unsere im September auch antreten können, wenn ich die steigenden Corona-Varianten-Fälle so sehe.

Ich würde mich freuen, wenn du mir deine Eindrücke mitteilst.

Gruß Brigitte
Die Infizierte
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 33
Registriert: 13.02.2015 08:41
Wohnort: Köln

Re: Kroatien mit der My Princess

Beitrag von Die Infizierte »

Hallo Brigitte,
die Reise ist ein absoluter Traum und ich wünsche Dir sehr, das deine stattfindet. Obwohl zum Reisebeginn ein Antigen-Test für Dalmatien nicht Pflicht war, habe ich einen machen lassen und war damit auf der sicheren Seite. Am Flughafen Düsseldorf vorzeigen musste ich ihn aber nicht.
Bei der Ankunft steht der Kapitän persönlich mit einem Fieberthermometer an Deck und begrüßt damit die Gäste.
Hygieneregeln im wahrsten Sinne des Wortes gab es an Bord eigentlich keine. Der KD Michael Kaufmann meinte, dass wir ja alle entweder durchgeimpft oder getestet wären und wir deshalb an Bord keine Masken tragen mussten. Bei Landgängen allerdings schon und erst recht dann, wenn es in den schmalen Gassen der Dörfer und Städte eng wurde.

Die Kabinen sind groß und modern eingerichtet. Man hat viel Platz. Das Schiff ist ja quasi noch neu. 2019 gebaut und 2020 nicht gefahren.

Das Essen hat mir und einigen meiner Tischnachbarn (wir saßen übrigens an 8er-Tischen) leider nicht geschmeckt und das Frühstücksangebot war doch recht karg. Aber das alles ist Geschmackssache.

Für die täglichen Badestopps hat der Kaptitän Mario immer traumhafte Buchten ausgesucht. Die Landschaft ist einfach nur wunderschön. Wir waren nur 20 von möglichen 38 Paxen und ich habe (als Single unterwegs) viele nette Leute kennengelernt. Schon am 2.Tag waren wir alle per Du.

Ich sehe, Du hast auch eine Reise mit der Amera geplant. Melde Dich doch einfach mal bei facebook bei der "Phoenix Reisen Fangruppe" an. Dort habe ich viele schöne Fotos gepostet.

p.s. Für die Rückreise wird einen Tag vor Abflug an Bord von einem Laboranten ein Antigen-Test für die nicht Durchgeimpften angeboten. Kostet 27 €.

Wenn Du noch Fragen haben solltest, immer her damit.

Viele Grüße
Sabine
dibi
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 567
Registriert: 24.06.2011 19:29

Re: Kroatien mit der My Princess

Beitrag von dibi »

Vielen Dank, Sabine, für die tolle Bewertung, die uns wirklich Vorfreude auf die Reise beschert und wir hoffen, dass es nicht die vierte Reise wird, die abgesagt werden muss.
Wir fahren sehr gerne mit Phoenix, bisher haben sie sich immer sehr kulant und kundenfreundlich gezeigt.
Den Tipp mit der FB-Gruppe werde ich gerne annehmen.

Liebe Grüße
Brigitte
Antworten